Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Donald Trump: 45. Präsident der USA

35.517 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Amerika, Politiker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.01.2017 um 19:56
@Larry08

Ah danke!

10 Tage im Amt und er wird jetzt schon vor Gericht gezerrt.
Na das ging aber fix.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.01.2017 um 20:10
@Nerok
@Larry08
das kann ja dann noch heiter werden. Aber richtig so, wenn es gegen die Verfassung verstösst, was der Präsident da macht :D
Der AG will eine einstweilige Verfügung erwirken, um die executive order zu blockieren.....


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.01.2017 um 20:11
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Und ich bin nicht sein Fan, bitte lasse doch diesen Trash Talk.
Das erinnert mich an Aldi früher, so vor 20 Jahren.

Keiner gibt zu bei Aldi einzukaufen, trotzdem wird es der umsatzstärkste Supermarkt.

Die Analogie: Keiner bekennt sich zu Trump, trotzdem bestimmt er die Weltpolitik.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.01.2017 um 20:24
@Nerok
@Tussinelda
@Larry08

Hier ein Bericht dazu aus der RP
http://www.rp-online.de/politik/ausland/erster-us-bundesstaat-klagt-gegen-muslim-bann-aid-1.6572413
Der Generalstaatsanwalt des US-Staates Washington hat eine Klage gegen das von US-Präsident Donald Trump verhängte Einreiseverbot für Menschen aus sieben Staaten angekündigt. Weltweit hat der Erlass des neuen US-Präsidenten für Kritik gesorgt. Auch Kanzlerin Angela Merkel stellte sich klar gegen Trump.
scheint wohl kein Gerücht zu sein.


melden
melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.01.2017 um 20:35
@Tussinelda
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:das kann ja dann noch heiter werden. Aber richtig so, wenn es gegen die Verfassung verstösst, was der Präsident da macht
Ich glaub kaum das diese Maßnahmen gegen die Verfassung verstoßen.
Warum sollte es? Warum sollte die USA verpflichtet sein NICHT US Bürger ins Land zu lassen?

Ob diese Maßnahmen jetzt gegen das Weltbild anderer sind spielt da letztendlich gar keine Rolle.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.01.2017 um 20:37
Zitat von GrenoxGrenox schrieb:Warum sollte es? Warum sollte die USA verpflichtet sein NICHT US Bürger ins Land zu lassen?
Und was ist mit denen, die eine doppelte Staatsbürgerschaft haben?

Das ist nicht so einfach. Dann müsste man zuerst ja die eine Staatsbürgerschaft aberkennen, bzw., das nicht mehr zulassen.
Für Betroffene müsste es Übergangsregelungen geben etc. etc.


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.01.2017 um 20:38
Was in den USA gerade passiert ist ziemlich gut geeignet um zu veranschaulichen was 1933 in Deutschland los war.

Wer sich fragt was für Menschen das waren, die Hitler damals unterstützt haben, oder was für Menschen das waren, die nichts unternommen haben.
Mal sehen ob die USA das unterm Strich besser hinbekommen als wir.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.01.2017 um 20:40
Zitat von AlicetAlicet schrieb:Das ist nicht so einfach. Dann müsste man zuerst ja die eine Staatsbürgerschaft aberkennen, bzw., das nicht mehr zulassen.
Für Betroffene müsste es Übergangsregelungen geben etc. etc.
Im Original gab es die Regelung das Green Card Besitzer trotzdem einreisen dürfen.

Aber dieser nette Herr namens Steve Bannon hat diese Passage rausstreichen lassen.

Freunde nennen ihn auch President Bannon


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.01.2017 um 20:44
@Nerok
Ja, das ist schon krass. Dieser Bannon ist auch echt ein Herzchen. :D

Ich kenne mich mit internationalem Recht null aus, aber, dass man jemanden einfach so die Staatsbürgerschaft aberkennt, bzw. diese nicht mehr gelten lässt, wenn es um Einreisemodalitäten etc. geht, da würde ich mit meinem laienhaften Verständnis sagen, das geht nicht.
Nicht "einfach so"; nicht, indem das ein Präsident halt mal eben beschließt.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.01.2017 um 20:45
@Alicet

Naja eine Green Card ist nur eine unbegrenzte Aufenthalts und Arbeitserlaubnis.
Du bist damit kein amtlicher Amerikaner.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.01.2017 um 20:48
@Alicet
Zitat von AlicetAlicet schrieb:Und was ist mit denen, die eine doppelte Staatsbürgerschaft haben?

Das ist nicht so einfach. Dann müsste man zuerst ja die eine Staatsbürgerschaft aberkennen, bzw., das nicht mehr zulassen.
Für Betroffene müsste es Übergangsregelungen geben etc. etc.
Das betrifft nur die die z.b eine Iranische und eine Deutsche Staatsbürgerschaft besitzen.
Wenn eine von 2 die US Staatsbürgerschaft ist kommst du ins Land ohne Probleme.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.01.2017 um 20:53
Der Iran entlässt aber niemanden aus seiner Staatsbürgerschaft


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.01.2017 um 20:55
@Warhead

Warum muss der Iran einen Entlassen soll derjenige sich doch selbst entscheiden. Die westliche Welt sollte da doch auf die Meinung des Iran pfeifen...


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.01.2017 um 20:56
@Deepthroat23
Wenn du ihn nicht gut findest, wieso verteidigst du ihn dann? Ich kann dir sagen wie das gelaufen sein könnte. Nach dem Auftritt letzten November werden ihm seine Wahlkampfstrategen geraten haben in nächster Zeit diese Geste öfter zu zeigen, um eben den Eindruck zu vermitteln es wäre eine gewöhnliche Geste von ihm. Ich an ihrer Stelle hätte ihm das zumindest geraten.
Nun ist das keine Lappalie, für die er den Shitstorm zurecht erntete. Wenn das nun eine gewöhnliche Geste von ihm wäre, hätte er das nach dem Aufschrei sofort richtiggestellt. Ist aber meines Wissens nicht geschehen. Vielleicht ist es mir nur entgangen. Man müsste also nur sehen, ob die Szenen des Videos, das du gespostet hast (übrigens: Wie kommt man auf so einen rechtsaußen-Müll? Anscheinend hat PI Werbung für diese "Sendung" gemacht. Thema war natürlich die "Islamisierung Europas lol) von vor oder nach besagtem Auftritt stammen.
Für mich sieht es aber eher so aus, dass ihm nach dem Auftritt von seiner Entourage klargemacht wurde, dass er sich womöglich gerade selbst demontiert, so, wie man ihm seinen Twitter-Account "aus den Händen reißen" musste.
Leider hat er bisher keinen Funken Anstand bewiesen. Wer sein Wahlvieh auf Veranstaltungen zu Gewalt gegen Trump-Gegner auffordert, der schreckt mMn nicht davor zurück, einen Behinderten nachzuäffen. Ist aber auch sicher nur wieder eine böswillige Unterstellung von mir...


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.01.2017 um 20:56
Zitat von GrenoxGrenox schrieb:Warum muss der Iran einen Entlassen soll derjenige sich doch selbst entscheiden. Die westliche Welt sollte da doch auf die Meinung des Iran pfeifen...
Weil der Iran ein souveräner Staat der Weltgemeinschaft ist.

Genausowenig wie du deine Israelische Staatsbürgerschaft als Jude ablegen kannst.

Du bist von Geburt an auch automatisch Israelischer Staatsbürger.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.01.2017 um 20:59
@1.21Gigawatt
Zitat von 1.21Gigawatt1.21Gigawatt schrieb:Was in den USA gerade passiert ist ziemlich gut geeignet um zu veranschaulichen was 1933 in Deutschland los war.
Du kanst nicht bestimmt nichts dafür, dass du genau dieses Beispiel anführst, weil es so ein Gefühl ist, dass man als guter Mensch haben muss.

Kennst du Zusammenhänge die zur Machtübergabe Hitlers geführt haben?

Lies dir das mal durch und stell dir nochmal die Frage, ob deine Analogie gerechtfertigt ist.

Wikipedia: Machtergreifung


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.01.2017 um 20:59
@Nerok

Tja dann ist das eben so und nicht das Problem der USA. Klingt hart aber müssen die wohl mit leben solange die USA diese Regeln aktiviert lässt.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.01.2017 um 21:04
@Grenox
es verstösst nach Meinung einiger gegen die Errichtungsklausel des ersten Zusatzartikel der Verfassung....das wird dann wohl das Gericht entscheiden, ob dem so ist oder nicht.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.01.2017 um 21:04
Ich finde auch wir sollten etwas sparsamer mit Analogien aus den 30ern sein. Übrigens @yenredrose hatte ich nicht den Faschismus des frühen 20. Jahrhundert gemeint, sondern den des 21. Jahrhundert. Der ist nämlich etwas subtiler, weil man anscheinend dazugelernt hat. Mit plumpem Antisemitismus ist nämlich heutzutage kein Blumentopf mehr zu gewinnen, weswegen sich bspw. auch die neue Rechte demonstrativ solidarisch mit Israel zeigt.


melden