Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Donald Trump: 45. Präsident der USA

35.525 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Amerika, Politiker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.05.2017 um 09:35
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Würdest du dich denn dann im Gegenzug darüber informieren, wie die USA seit Jahrzehnten in die Politik Lateinamerikanischer Länder eingreift?
Wo habe ich darüber schwadroniert? Dieser Einfluss ist unbestritten und natürlich verfolgen die USA ihre eigenen Interessen; auch in Lateinamerika. Danke für garnix.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.05.2017 um 13:52
Guten Tag,

anscheinend tut Donald Trump etwas für die amerikanische Industrie und für amerikanische Arbeitsplätze.

Er hat bei seinem Besuch in Saudi Arabien einen größeren Rüstungsauftrag an Land gezogen.
Laut dem im folgenden verlinkten Bericht geht es um 100 bis 300 Milliarden Dollar.
Ein solcher Auftrag dürfte nicht nur gut sein für die Beschäftigten der Rüstungsindustrie der USA sondern auch gut für die Firmen die mit dem Geld weitere Forschung in bessere Produkte finanzieren können.

Hier der Link zum angesprochenen Bericht:
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/video/trump-schlie%c3%9ft-milliarden-r%c3%bcstungsdeal-in-saudi-arabien/vi-BBBluV0


Venerdi


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.05.2017 um 13:56
@venerdi
....und den hat Trump, "an Land gezogen"...., unter Hillary hätten die Saudis bei den Russen gekauft?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.05.2017 um 14:04
@Balthasar70

Was Saudi Arabien bei einer amerikanischen Präsidentin getan hätten kann ich Dir nicht sagen.

Das sie jedoch auch gerne einen Teil in der BRD gekauft hätten wenn die BRD gewillt wäre zu liefern ist schon lange bekannt.


Venerdi


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.05.2017 um 14:04
@venerdi

Jubel Jubel freu freu...

Ja ganz toll der Herr Trump. Ein richtiger Menschenfreund.

Warum verkaufen wir eigentlich keine schweren Waffen nach Nordkorea? Ich mein...hilft schließlich unserer Wirtschaft. Da kann man sich ja mal annähern denke ich.(Ironie off)


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.05.2017 um 14:07
@mistaz

Wir leben in einer kapitalistisch geprägten Welt.

In einer solchen Welt gilt ein einfacher Grundsatz: "Nur selber fressen macht dick."


Venerdi


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.05.2017 um 14:09
@venerdi

OK...alles klar. Schönen Sonntag noch. Ich geh erstmal ne runde kotzen.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.05.2017 um 14:12
Zitat von venerdivenerdi schrieb:Was Saudi Arabien bei einer amerikanischen Präsidentin getan hätten kann ich Dir nicht sagen.
Aber Du kannst behaupten, Trump wäre ursächlich für den jetzigen Deal. Aha.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.05.2017 um 14:18
@venerdi

Eines noch zum Abschluss:

Bei so einer Einstellung braucht man sich nicht wundern wenn Menschen sich radikalisieren und unserer coolen "kapitalistisch geprägten Welt" den Hahn abdrehen wollen.

Auf das uns unser mit Blut finanzierter Fraß nicht im Schlund stecken bleiben möge.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.05.2017 um 14:27
@Balthasar70

Das was ich behaupte ist das er ihn abgeschlossen hat und er somit etwas für die amerikanische Wirtschaft getan hat.


Venerdi


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.05.2017 um 14:33
@venerdi
In dem er was unterschrieben hat was jeder andere auch so gemacht hätte? Na gut tolle Leistung, Donald.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.05.2017 um 14:34
ja very beautiful Mr. President den Saudis  ein haufen Waffen kritiklos zu verkaufen ,dass  hilft bestimmt Frieden im nahen Osten zu schaffen

tja die toten kinder im jemen  scheinen ihn diesmal  weniger zu berühren .
Wikipedia: Militärintervention im Jemen seit 2015

naja er mag ja die saudis  sehr gerne weil die Trump Organisation auch  zahlreiche geschäfte  da macht :

https://www.welt.de/wirtschaft/article164774221/Trumps-heikle-Verstrickungen-in-Saudi-Arabien.html

*würg*


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.05.2017 um 14:49
Zitat von whatsgoinonwhatsgoinon schrieb:Dir würde ich mal dringend ans Herz legen, dich mit dem sozialistischen System in Venezuela auseinander zu setzen. Man könnte dabei etwas lernen!
Und dir würde ich mal raten dich mit unkonventioneller kriegsführung und mit der Geschichte zu beschäftigen denn dann würdest du sicher einiges dazu lernen.

Washington teilt die Welt in 2 lager auf, in ungehorsame Länder und gehorsame. Die Ungehorsamen werden gnadenlos bekämpft.

Das ist US Außenpolitik und Geschichte.

Soll ich dir das beweisen? Wenn ja musst du dir 5-8 stunden zeit nehmen.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.05.2017 um 16:18
Zitat von 7maxx7maxx schrieb:Wenn ja musst du dir 5-8 stunden zeit nehmen.
Ist das eigentlich ein Running Gag von dir?


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.05.2017 um 16:49
Zitat von venerdivenerdi schrieb:In einer solchen Welt gilt ein einfacher Grundsatz: "Nur selber fressen macht dick."
Das gilt bei den Sozialisten genauso. Die haben nur weniger zu fressen. :D


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.05.2017 um 19:03
Na, Trump verkauft Waffen in Wert von 110 Milliarden $ und die Saudies investieren weitere 200 Milliarden $ in den USA, er hat ja vor den Arabischen Staatsoberhâupten eine Rede gehalten.

Da waren sich alle einig das der Iran das neue Böse ist, aber hey, unsere Politiker fliegen jede Woche nach Teheran, also mal schauen wie lange es dauert bis Trump uns vorwirft wir würden den Terrorismus finanzieren :)


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.05.2017 um 20:10
Zitat von venerdivenerdi schrieb:anscheinend tut Donald Trump etwas für die amerikanische Industrie und für amerikanische Arbeitsplätze.
Muss man erstmal abwarten ob das tatsächlich Arbeitsplätze schafft oder nur die Gewinne der
Rüstungsindustrie steigert.
Aussrdem erwarten die Saudis für den Rüstungsdeal sicher eine Gegenleistung


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.05.2017 um 21:43
Zitat von venerdivenerdi schrieb:Er hat bei seinem Besuch in Saudi Arabien einen größeren Rüstungsauftrag an Land gezogen.
Laut dem im folgenden verlinkten Bericht geht es um 100 bis 300 Milliarden Dollar.
Hmmm.....
Der weltweit wichtigste staatliche Unterstützer und Finanzier dieser „barbarischen Kriminellen“ ist allerdings die – durch den ersten Auslandsbesuch des US-Präsidenten hofierte und gestärkte – wahhabitische Königshausdiktatur in Riad. Und das seit den ersten Anschlägen sunnitischer Islamisten im Afghanistan der 80er Jahre bis hin zur aktuellen Unterstützung für den „Islamischen Staat“ und andere aktive sunnitische Terrorgruppen.
http://www.taz.de/Kommentar-Trump-in-Saudi-Arabien/!5408057/

Na, Trump der alte Fuchs weiß natürlich, dass jede Milliarde der Scheichs, die nach Amerika fließt, nicht mehr dem IS zukommen kann.

Der Mann ist kein Heuchler und Lügner, der ist einfach great.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.05.2017 um 21:53
Zitat von FabsFabs schrieb:Ist das eigentlich ein Running Gag von dir?
Das ist ein ernstes Thema! Und es gibt viel Material was dies untermauert.
Zitat von brasco24brasco24 schrieb:Na, Trump verkauft Waffen in Wert von 110 Milliarden $ und die Saudies investieren weitere 200 Milliarden $ in den USA, er hat ja vor den Arabischen Staatsoberhâupten eine Rede gehalten.

Da waren sich alle einig das der Iran das neue Böse ist, aber hey, unsere Politiker fliegen jede Woche nach Teheran, also mal schauen wie lange es dauert bis Trump uns vorwirft wir würden den Terrorismus finanzieren :)
Ist keine Überraschung. Im Wahlkampf wurde es schon klar das Trump gegen den Iran ist und an Israels seite.

Der Iran muss sich leider warm anziehen. Die USA, Israel und die sunnitischen Staaten werden höchstwahrscheinlich früher oder Später den Iran direkt angreifen, sowie Syrien genau von diesen Staaten angegriffen wird.

Von anfang an (2011) habe ich die Verschwörer und diese Länder benannt und diese zeigen seit mehreren Monaten ihr wahres gesicht. Israel und USA greifen mittlerweile die Syrische Armee direkt an.

Zu seiner Zeit wurde der Irak massiv aufgerüstet und auf den Iran losgelassen mit über eine Millionen toten.

Der Iran braucht die Atombombe zur Abschreckung! Der nahe osten würde explodieren wenn man gegen den Iran vorgeht und das sollte verhindert werden.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

21.05.2017 um 22:01
Zitat von 7maxx7maxx schrieb:Der nahe osten würde explodieren wenn man gegen den Iran vorgeht und das sollte verhindert werden.
Hoffe das Impeachment kommt früher, als Trump seine unausgesprochenen Träume verwirklichen kann. Iran ist die Regionalmacht des Mittleren Ostens, und da hat auch Russland noch ein Wörtchen mitzureden. Selbst ein Angriff auf NK wäre weniger verheerend, notfalls ließe sich Peking da noch diesseits eines Großkriegs besänftigen. Aber Iran --- nie und nimmer. Dann brennt die Welt.


melden