Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Donald Trump: 45. Präsident der USA

35.526 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Amerika, Politiker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.11.2017 um 17:49
Nach dem ganzen BS und OT der letzten Seiten wird es Zeit mal wieder zum Topic zurückzukommen.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.11.2017 um 18:40
Liebe Freunde!

http://derstandard.at/2000067162149/US-Strafsteuer-trifft-Oesterreichs-Firmen

Der Wirtschaftskrieg beginnt. Trump und die Reps. wollen wirklich die Einfuhrsteuern erheben, wie im Wahlkampf angekündigt. Also, jetzt müssen wir uns wirtschaftlich warm anziehen.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.11.2017 um 19:17
@Johnny_T
Hallo ?
Das ist nur ein Vorschlag !!!!
Überlesen ?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

04.11.2017 um 10:51
Nach Manafort, Gates und Papadopoulos gibt's den dritten Belasteten in der Causa Russland - Carter Page.

http://orf.at/#/stories/2413521/

In der Russland-Affäre rund um das Wahlkampfteam von US-Präsident Donald Trump kochen neue Vorwürfe hoch. Carter Page, der als außenpolitischer Berater Trumps während des Präsidentschaftswahlkampfs tätig war, habe russische Regierungsvertreter im vergangenen Jahr getroffen, berichtete die „New York Times“ („NYT“) gestern.
Die Zeitung berief sich auf eine Aussage, die Page jüngst vor einem US-Kongressausschuss gemacht habe. In zahlreichen Medieninterviews der vergangenen Monate habe Page dagegen entweder dementiert, russische Regierungsvertreter während einer Moskau-Reise im Juli 2016 getroffen zu haben oder er habe gesagt, er sei überwiegend mit Wissenschaftlern zusammengekommen.

Verweis auf E-Mail-Kontakt
Nun sagte er der „NYT“, er habe ein paar Leuten kurz „Hallo“ gesagt. „Das war’s.“ Eine der Personen sei hochrangig gewesen. Page nannte aber nicht ihren Namen. Page habe mindestens einem Mitarbeiter des Wahlkampfstabs eine E-Mail geschickt, in der er seine Erkenntnisse nach Gesprächen mit russischen Regierungsvertretern und anderen Personen geschildert habe, zitierte die „NYT“ einen Eingeweihten.
Dem Bericht zufolge wurde die E-Mail am Donnerstag unter Ausschluss der Öffentlichkeit laut während einer Aussage vor dem Geheimdienstausschuss des Repräsentantenhauses vorgelesen. Dieser untersucht, ob Russland versucht hat, die Präsidentenwahl zugunsten Trumps zu beeinflussen und ob es womöglich Absprachen zwischen Russland und Trumps Wahlkampfteam gab.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

04.11.2017 um 12:33
So der Trump ist auf Asienreise.. Dann wollen wir mal schauen, ob er uns mit irgendwas überrascht oder ob er die Region doch China überlässt. Dass er das Freihandelsabkommen an die Wand fuhr bezeichnen einige , als "grösstes Eigentor der Geschichte", andere sagen, dass Trump der beste Präsident sei den Peking sich wünschen kann, da er den schwindenden Einfluss der USA in der Region beschleunigt.
Also denke ich, ist diese Asienreise enorm wichtig für die Zukunft des amerikanischen Einflusses in der Region.
Die Chinesen pennen nicht
Da sollte er schon mal nen kleinen Hasen aus dem Hut zaubern.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

04.11.2017 um 12:38
@Glünggi

Naja, die Asienreise hat schon mehr Einfluss und ist entscheidender als bspw. die Europa-Reise. Immerhin besucht er die Philippinen, Duterte, von dem er sehr viel Input für seine künftige Regierungsarbeit holen kann. Und das wird nicht lustig. Immerhin ist Duterte autokratischer als autokratisch.

11 Tage, in denen Mueller schneller ermitteln könnte. Das liegt nun vor uns.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

04.11.2017 um 12:53
@Johnny_T
Was erwartest Du von Duerte für Ergebnisse?
Ne ich mein Trump braucht langsam ne alternative für das Freihandelsabkommen.
Simple Waffenlieferverträge machen den Braten auch ned Fett.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

04.11.2017 um 17:43
@Glünggi


Nun ja, Duterte, der beste Buddy von Trump. Der doch dafür bekannt ist, Menschenrechte umsetzen zu wollen. LOL. Nun ja, wenn Trump und der aufeinandertrifft. Nun ja, dann holen sich zwei ja Expertisen ein.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.11.2017 um 05:23
Demokratische Vorwahlen waren laut Ex-Parteichefin zugunsten Clintons manipuliert

Mittlerweile hat sich auch Donald Trump erneut zu der Thematik geäußert. Und auch wenn Brazile schreibt, sie glaube, dass keine Gesetze verletzt worden seien, sieht der US-Präsident dies anders. Auf Twitter nannte er die Vorkommnisse bei den Demokraten "betrügerische Absprache" und "Unehrlichkeit". Die Vereinbarungen kämen einer erheblichen Verletzung von Gesetzen zur Wahlkampffinanzierung und zur Geldwäsche gleich. "Wo ist unser Justizministerium?", fragte der Präsident.
Da kann Trump lachen.

Wiedermal die Hillary. Kein Wunder, dass keiner ihr traut. Korruption und Manipulation ist Alltag bei ihr.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.11.2017 um 09:04
http://www.kleinezeitung.at/politik/aussenpolitik/5313651/Jared-Kushner_CNN_Trumps-Schwiegersohn-uebergab-Dokumente-an

CNN: Trumps Schwiegersohn übergab Dokumente an Sonderermittler

Laut CNN soll Jared Kushner treibende Kraft bei der Entlassung von James Comey gewesen sein. Nun ja, vielleicht um Dinge zu vertuschen. Vielleicht ist Kushner auch eine dubiose Person in der Russland-Affäre.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.11.2017 um 17:34
http://www.msn.com/de-at/nachrichten/ausland/ein-jahr-nach-us-wahl-schlechteste-umfragewerte-f%c3%bcr-trump/ar-AAutge3?li=BBqg9qG&ocid=UE01DHP

Wem wunderts? Die negativen Umfrageergebnisse von Donald Trump. Nur 37 % stimmen seiner Amtsführung zu, gar 59 % sind gar dagegen. Trump hat ein Vertrauenssaldo von -22 Punkten. Nun ja, kein Wunder.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.11.2017 um 20:11
http://www.nydailynews.com/news/national/mueller-team-evidence-charge-michael-flynn-son-article-1.3612775

https://www.nbcnews.com/news/us-news/mueller-has-enough-evidence-bring-charges-flynn-investigation-n817666

Mueller hat genug, um Michael Flynn und seinen Sohn vor Gericht zu bringen. Nach Manafort, Gates und Papadopolus Nummer Vier der Prominenten Verfolgten.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.11.2017 um 20:18
https://www.nytimes.com/2017/11/05/world/wilbur-ross-russia.html

Nicht schlecht, noch weitere Russland-Kontakte. Demnach soll Handelsminister Wilbur Ross persönliche Kontakte zu einer Firma, direkt in Putins Umfeld haben.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.11.2017 um 21:45
Neben den Panama Papers gibt es jetzt auch die "Paradise Papers".

Neuer Daten-Leak belastet Trump-Minister, Trudeau und die Queen

Die "Panama Papers" hatten weltweit riesige Steuerschlupflöcher enthüllt. Nun haben Investigativreporter nachgelegt - unter anderem mit brisanten Verbindungen zwischen hochrangigen US-Politikern und russischen Konzernen.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/paradise-papers-datenleck-belastet-trump-minister-trudeau-und-die-queen-a-1176585.html


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

07.11.2017 um 17:14
Die russische Anwältin Natalia Weselnizkaja sagte jetzt gegenüber der Nachrichtenagentur Bloomberg , dass bei dem Treffen in Russland während des letzten US-Wahlkampfes....Trump junior ihr gegen belastende Informationen über Hillary Clinton eine Beeinflussung der US-Sanktionen gegen Russland versprach....
Die Russland-Affäre holt US-Präsidentensohn Donald Trump Jr. wieder ein. Eine russische Anwältin berichtete im Gespräch mit der Nachrichtenagentur Bloomberg über brisante Details ihres Treffens mit Trump Jr. im Juni 2016. Dieser habe ihr in der heißen Phase des Wahlkampfs damals einen Deal vorgeschlagen: Wenn Russland kompromittierende Informationen über die Demokratin Hillary Clinton vorlege, könnte eine Regierung Trump nach einem Wahlsieg die Russland-Sanktionen des US-Kongresses im Sinne Moskaus prüfen.............

Trump Jr. habe sich offen für eine Zusammenarbeit gezeigt, sagte Weselnizkaja. Mit Blick auf das Sanktionsgesetz habe er gesagt: "Wenn wir an die Macht kommen, können wir auf die Angelegenheit zurückkommen und schauen, was wir tun können." Im Gegenzug habe er explizit um schriftliche Belege über illegale Wahlkampffinanzierung zugunsten Clintons gebeten. Sie habe dann aber entgegnet, dass sie solche Belege nicht liefern könne, sagte Weselnizkaja
http://www.n-tv.de/politik/Russische-Anwaeltin-belastet-Trump-Sohn-article20120638.html


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

07.11.2017 um 18:08
jetzt wirds richtig lächerlich: sogar syrien will nun dem klimaschutzabkommen beitreten, damit wäre trumps usa das einzige land das nicht dabei ist...


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

07.11.2017 um 18:11
Zitat von querdenkerSZquerdenkerSZ schrieb:Sie habe dann aber entgegnet, dass sie solche Belege nicht liefern könne, sagte Weselnizkaja
Darum geht's es nicht. Es geht darum, dass es zu Absprachen gekommen ist. Und wenn das so vor dem Senatsausschuss ausgesagt wird und auch von Mueller bestätigt wird. Kann Trump einpacken.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

07.11.2017 um 18:13
@osttimor

Nun ja, echt geil. Echt geil. Wenn dann alle Länder auch gegen Kohle und fossile Brennstoffe Politik machen, kann Trump sehr allein ausschauen.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

07.11.2017 um 18:28
Zitat von Johnny_TJohnny_T schrieb:Nun ja, echt geil. Echt geil. Wenn dann alle Länder auch gegen Kohle und fossile Brennstoffe Politik machen, kann Trump sehr allein ausschauen.
Wenn Trump so weitermacht und sich die Vorwürfe wegen Russland sich bestätigen, dann ist wohl neben dem Amtsenthebungsverfshren eine Anklage wegen Hochverrates drin...

Es gibt wohl kaum einen U.S.-Präsidenten, der in seiner Amtszeit den USA mehr geschadet hat als Trump bis jetzt.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

08.11.2017 um 08:29
Wie der Herr, so’s Gescherr..........auch US-Handelsminister Wilbur Ross hat anscheinend bei seinem Vermögen leicht übertrieben............von angeblichen 2,9 Milliarden sollen tatsächlich nur 700 Millionen existieren....

http://www.n-tv.de/politik/US-Minister-mogelte-sich-auf-Forbes-Liste-article20121206.html

Die Wahlen in Virginia , die Gouverneurswahl in New Jersey und die Bürgermeisterwahlen in NYC gingen klar an die Demokraten....in Virginia , früher einer Replubikanerhochburg fiel Ed Gillespie , obwohl er Trumps Wahlstrategie kopierte , auf die Nase und verlor deutlich mit 45 zu 54 %.....
http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-us-demokraten-gewinnen-in-virginia-new-york-new-jersey-a-1176941.html



1x zitiertmelden