Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

141 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Krieg, Nordkorea ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

20.06.2017 um 16:57
Zitat von Johnny_TJohnny_T schrieb:Eskaliert nun der Nordkoreakonflikt?
Ganz bestimmt.

An Deiner Stelle würde ich schonmal losziehen und die Vorräte aufstocken.


melden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

20.06.2017 um 19:03
Wenn, dann duerfte es wohl wieder ein Gros an Tomahawks regen, falls die Usa nach dem Syrienangriff ueberhaupt noch welche haben. :-)


1x zitiertmelden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

20.06.2017 um 20:16
http://m.spiegel.de/politik/ausland/a-1153045.html

Scheinbar schmeckt dieser Vorfall den Chinesen ganz und gar nicht.

Selbst die Zensur bleibt wohl auf der Strecke.

Das allertragischste an der ganzen Geschichte ist, dass das das tägliche Leid der nordkoreanischen Bevölkerung ist.


melden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

20.06.2017 um 21:05
Also, Leute was soll die internationale Staatengemeinschaft tun? Sich an der Seite eines irren Präsidenten gegen einen irren Präsidenten stellen? Es ist irgendwie ein Nullsummenspiel. Nein, im Ernst. Fakt ist, und da muss ich Donald Trump Recht geben. Nordkorea ist ein brutales Regime. Besser man stoppt es. Es wird wahrscheinlich auch nicht ohne Krieg geben. Es ist zum Verzweifeln.


melden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

20.06.2017 um 21:32
Zitat von MaiteMaite schrieb:Wenn, dann duerfte es wohl wieder ein Gros an Tomahawks regen, falls die Usa nach dem Syrienangriff ueberhaupt noch welche haben. :-)
OCh sind nur ein paar Tausend überig


melden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

20.06.2017 um 21:46
Warum sollten die Nordkoreaner (ausgerechnet die!) so viel Staub aufwirbeln? Haben die plötzlich ein schlechtes Gewissen, zeigen Reue und lassen diesen armen Menschen frei? Es bestand aus ihrer (üblicherweise unmenschlichen) Sicht keine Notwendigkeit auf diese Weise nun die ganze Welt damit zu unterrichten. Da stimmt doch irgendetwas nicht, ich weiß allerdings nicht, was ;)


melden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

20.06.2017 um 21:51
@all
Der Thread besteht seit Beginn und bis auf wenige Ausnahmen weitgehend aus besseren Chatbeiträgen sowie Einzeilern. Bringt mal bitte etwas mehr Substanz rein, ansonsten kann man die Diskussion auch in einen der diversen anderen Nordkorea-Threads auslagern.


melden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

20.06.2017 um 23:21
@Fedaykin

Ich danke dir für dein Kompliment :)
Finde man sollte schon vernünftige Beiträge leisten und wenn ich dich so begeistert habe von das was ich schrieb, freu ich mich um so mehr vielen dank :)
In Zukunft, wird Trump das verhindern das es wieder zu so welchen Zwischenfällen kommt verstehe sowieso nicht wie jemand freiwillig in so ein Land fliegen kann xD = ?


melden
1x zitiertmelden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

21.06.2017 um 07:51
@Deep_Throat_V2

Gerade dir aber auch allen anderen hier nur mal als kleines Beispiel, dass auch in Deutschland Menschen in den Händen der Exekutive auf seltsame Weise zu Tode kommen...

Wikipedia: Oury Jalloh


1x zitiertmelden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

21.06.2017 um 08:04
Puuh, ich habe mir gerade mal Teile der Pressekonferenz reingezogen die Warmbier 2 Monate nach seiner inhaftierung gegeben hat, starker Tobak.

Youtube: What is the North Korean Prison System like?
What is the North Korean Prison System like?

03:45

Unter anderem "gesteht" er dort unter Tränen, das die Tat eine  Auftragsarbeit war. Die Mutter eines Freundes die Mitglied der  "Friendship United Methodist Church" ist, hätte ihn beauftragt ein aussagekräftiges Propagandaposter* zu stehlen. Diese Mutter (Sharon) wollte dann später das Poster als antikommunistische Trophäe in der Kirche aufhängen. Als entlohnung sollte er einen Gebrauchtwagen im Wert von 10.000$ erhalten.

Er hätte dann in der Neujahrsnacht seine leisesten Schuhe, mit denen er gut schleichen konnte angezogen, sich Zutritt zur 5. Etage des Hotels verschafft (die 5. Etage ist ein reiner Mitarbeiter Bereich, den man über den Aufzug nicht erreichen kann) und das Poster abgerissen.

Hmmm irgendwie war doch zuerst mal die Rede davon, das Warmbier sich einen gezwitschert hatte und dann im Suff und aus lauter Übermit das Poster abgerissen hätte... (hab ich zumindest so oder so ähnlich mal aufgeschnappt)

Naja seis drum, für uns bleibt es natürlich ein lächerlicher Grund für eine solch lange Haftstrafe (15 Jahre Arbeitslager ist schon ungemütlich) und das Warmbier anscheinend unter den Haftbedingungen ins Koma geprügelt, geschockt wurde und er nun Tot ist, lässt den Rest der Welt fassungslos dreinblicken...

Ich versuch mal rauszufinden was die "Friendship United Methodist Church" zu der ganzen Sache sagt ... ich tippe aber jetzt schon mal auf ein 100% Dementi.

* (Das ist das besagte Propagandaposter)

C3SRF0I


1x zitiertmelden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

21.06.2017 um 08:23
Zitat von john-erikjohn-erik schrieb:Gerade dir aber auch allen anderen hier nur mal als kleines Beispiel, dass auch in Deutschland Menschen in den Händen der Exekutive auf seltsame Weise zu Tode kommen...
Und was willst du mir mit diesem Off-Topic-Zeug nun sagen?
Hast du die Frage trotz nunmer zweifacher Widerholung nicht verstanden?

Dann nochmal:

Gab es schon mal einen Fall, in dem ein A M E R I K A N E R von einer staatlichen Stelle eines anderen Staates zu Tode gefoltert wurde?

Weiter vereinfachen kann man diese Frage nicht. Ich hoffe sie wird nun verstanden.


2x zitiertmelden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

21.06.2017 um 08:38
Ich denke, Otto Warmbier wurde nicht zu Tode gefoltert, sondern er hat aus Verzweiflung Selbstmord begangen.
Für einen 22jährigen sind 15 Jahre praktisch eine Ewigkeit.
Ich denke, Tourismus nach Nordkorea sollte sehr viel stärker reglementiert werden
als Tourismus nach Kuba.
Gruß,
Sandra
@Deep_Throat_V2


1x zitiertmelden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

21.06.2017 um 08:42
Und zweitens, Amerika hat Ausländer gefoltert.
Reicht das nicht?
Andererseits, ist Geheimdienst eine staatliche Stelle?
Zählt "außerhalb der Landesgrenzen"?

Ok, dann reicht es nicht.
:-(


1x zitiertmelden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

21.06.2017 um 08:45
@sandra.31

"Amerika hat Ausländer gefoltert". Meine Güte. Ich kann ja irgendwie nachvollziehen wenn man Antipathien gegen ein Land hegt und alles scheisse findet was die tun.
Und ich weiß auch, dass das insbesondere bei den USA und Isreal sehr salongfähig ist. Aber kann man denn nicht mal bei so einem Thema seine eigene Abneigung zuhause lassen?
Ich meine, was willst du denn damit sagen? Dass es nur richtig ist, dass Nordkorea Amerikaner zu Tode foltert, denn schliesslich gab es ja Guantanamo?
Zitat von sandra.31sandra.31 schrieb:Ich denke, Otto Warmbier wurde nicht zu Tode gefoltert, sondern er hat aus Verzweiflung Selbstmord begangen.
Und warum lügt die Nordkoreanische Regierung dann?


1x zitiertmelden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

21.06.2017 um 08:46
Zitat von Deep_Throat_V2Deep_Throat_V2 schrieb:Davon ab ging es um ob ein Amerikaner von der Exekutive eines anderen Staates zu Tode gefoltert wurde.
Mir fällt da kein vergelichbarer Fall ein.
Du hast ja mit dem offtopic angefangen.
Wie gesagt, du wolltest einen vergleichbaren Fall. Ich hab dir mal kurz einen rausgesucht.
Ist zwar kein Amerikaner, sondern einfach ein Mensch, der in der Exekutivgewalt eines westlichen Staats ums Leben kommt. Einfach so. Ohne großen Aufschrei.
Ich finde das durchaus vergleichbar. Allerdings überschlagen sich da die Forenteilnehmer deiner Colour selten mit Zuschreibungen wie "da sieht man es wieder, brutaler Unrechtsstaat mit einem Irren an der Spitze"


melden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

21.06.2017 um 08:48
@john-erik

Ok, zumindest beweist du jetzt, dass du vieles gar nicht gelesen hast, denn die Frage war gar nicht von mir.
Zweitens bringst du deutlich zum Ausdruck dass es dir darum geht "den Westen" irgendwie in Misskredit zu bringen in etwa "Die machen das selbst, also sind sie auch selbst Schuld".

Fakt ist, dass du die Frage nicht beantworten kannst, die alles was, aber kein Off-Topic. Denn es ging darum, die Antwort der USA anhand vergangener Fälle einzuschätzen. Darum lautete die Frage.... Ach was solls, ich widerhole sie nicht nochmal.


melden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

21.06.2017 um 09:25
@Deep_Throat_V2
Hast aber lange ausgehalten ich habs schon aufgegeben ^^
Ich bin irgendwie immer noch der Meinung die USA China und Süd Korea sollten nun die Kanonenboot Politik anwenden um wenigstens die Restlichen gefangenen da raus zu holen


1x zitiertmelden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

21.06.2017 um 10:02
So etwas kann mal passieren, ärgerlich aber ja mei, was will man machen.

Die Behauptung er sei zu Tode gefoltert worden, wird nicht richtiger wenn man sie dauern wiederholt.


melden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

21.06.2017 um 10:08
@Johnny_T
Versteh mich bitte nicht falsch.
Aber es gibt 2 Fragen, die ich mir bei diesem Fall stelle:
1. WIESO sollte man ausgerechnet in Nordkora Urlaub machen wollen?
2. Es ist doch bekannt, dass seit über einen halben Jahrhundert da strenge Diktatur herrscht. Wieso also kam er auf die Idee, ein Plakat mit nach hause zu schmuggeln, das GEGEN die "Regierung" ist?


1x zitiertmelden