Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

141 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Krieg, Nordkorea ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

21.06.2017 um 17:53
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Bliebe ein solcher Raketenstart unbemerkt, wie es der Angriff auf Pearl Harbour blieb? Gibt es keine Überwachung der (zwei sind es meines Wissen) für Interkontinetalraketen geeigneter Abschussbasen NKs?
Die Frage wäre eher: ist es möglich die ICBM rechtzeitig mit 100%iger Sicherheit unschädlich zu machen? Wenn die Antwort auf diese Frage mit "Nein" beantwortet wird, dann ist ein Erst- und Entwaffnungsschlag immer noch verlockender als (Hundert-)Tausende Tote.
http://www.nuclearsecrecy.com/nukemap/?&kt=15&lat=34.0453902&lng=-118.2525158&hob_opt=2&hob_psi=5&hob_ft=1968&casualties=1&zm=13


1x zitiertmelden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

22.06.2017 um 08:38
Zitat von sandra.31sandra.31 schrieb:...und Du unterstellst mir, ich würde die USA hassen?... ok
Jup. Verstehe auch nicht wo du aus meinen Zeilen herauslesen solltest dass ich die USA hasse. Oder habe ich was falsches gesagt?


melden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

22.06.2017 um 08:40
Zitat von Johnny_TJohnny_T schrieb:Sinnt nun Donald Trump auf Rache?
@Johnny_T
Mal eine Frage an dich.
Wie denkst du wohl, würde so eine "Rache" aussehen? Ein Krieg?
Den gab es schon
Wikipedia: Koreakrieg
Und der wird wohl Amerika, weil es für sie ja kein Sieg war, schlecht in Erinnerung bleiben.
Zumal es jetzt sowieso schwierig wäre, Nordkorea anzugreifen, wenn diese wohl Atomraketen haben. Und der nordkoreanische Machthaber wird wohl genau so schnell den roten Knopf drücken wie Trump.


2x zitiertmelden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

22.06.2017 um 08:50
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Und der wird wohl Amerika, weil es für sie ja kein Sieg war, schlecht in Erinnerung bleiben.
Die einen sagen so, die anderen sagen so.
Gibt es "Sieger" in einem Krieg?
Oder was ist für dich ein gewonnener Krieg? Wenn der Gegner kapituliert, wie es im 2. Weltkrieg der Fall war?
Bitte vergiss nicht, dass der Krieg von Nordkorea begonnen wurde, und Südkorea die USA (bzw. die UN) um Hilfe gebeten haben.


melden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

22.06.2017 um 08:54
Zitat von FichtenmopedFichtenmoped schrieb:ist es möglich die ICBM rechtzeitig mit 100%iger Sicherheit unschädlich zu machen?
Natürlich nicht.
Zitat von FichtenmopedFichtenmoped schrieb:Wenn die Antwort auf diese Frage mit "Nein" beantwortet wird, dann ist ein Erst- und Entwaffnungsschlag immer noch verlockender als (Hundert-)Tausende Tote.
Aber auch das ist falsch. Präventivschläge müssen sich am Risiko, nicht am potentiellen worst case orientieren. Wäre es anders, hätten wir schon längs Atomkriege hinter uns.


melden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

22.06.2017 um 08:59
@Deep_Throat_V2
Es geht mir nicht darum zu sagen, dass Amerika auf Krieg aus ist.
Es gibt nur unter extrem bestimmten Umständen und in einen extrem kleinen Zeitraum, wo ein Krieg dauert, am Ende einen echten Sieger. Aber darum geht es mir hier nicht.

Ich wollte den TE halt nur frage, was er unter "Eskalation" in den Zusammenhang mit den USA und NK versteht.


melden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

22.06.2017 um 10:03
Zitat von Johnny_TJohnny_T schrieb:Mei lieb. Auf FoxNews will Eric Bolling bereits einen Preemptive-Strike auf Nordkorea. Weil angeblich eine Atomrakete, gefeuert von Nordkorea in Richtung USA, 30 Minuten nach Los Angeles brauchen würde.
Ja ist Zeitlich Korrekt, eigentlich recht Langsam, weil 30 Minuten war so die KK Zeit zwischen UDSSR und  OStk
Zitat von DonkeyKongDonkeyKong schrieb:so wäre ein erstschlag noch kalkulierbarer als ein überraschungs angriff von NK wie damals in pearl harbour...
Definitiv nicht, die UDSSR und USA haben seit den 60er nix anderes Getan als ertschläge und Reaktioneszeiten zu planen.

Ein Start Bleibt definitiv nicht unentdeckt. Mal abgesehen davon das die Nordkoreaner bestenfalls ne ICBM auf Stand der 60er hinbekommen. Also Flüssigbetankungen und relativ lange vorlaufzeiten, nicht einfach Silo auf und Los.

Und was wollen sie damit Erreichen? 50000 bis 100 000 Einwohner in LA Töten und dann?


melden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

22.06.2017 um 10:06
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Und der wird wohl Amerika, weil es für sie ja kein Sieg war, schlecht in Erinnerung bleiben.
Zumal es jetzt sowieso schwierig wäre, Nordkorea anzugreifen, wenn diese wohl Atomraketen haben. Und der nordkoreanische Machthaber wird wohl genau so schnell den roten Knopf drücken wie Trump.
Eher Weniger. Vor allem war der im Prinzip recht gut, bis die Chinesen kamen und die Politik Mac Arthur abgesetzt hat.
Nur was soll das für ein Vergleich zu heute sein.




Und ich habe noch keine Nordkoreanische Atomrakete gesehen die wirklich zuverlässig, Wirksam und in Reichweite wäre.

Die Geschichte zeigt uns im übrigen das Atomwaffen nicht wirklich konventionelle Kriege auschließen. Siehe Vietnam. Nahost, Falkland, China Russland.


melden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

22.06.2017 um 10:52
@Fedaykin
Dass es jetzt zu einem Krieg kommt, das bezweifle ich stark.
So dumm wird Trump ja wohl nicht sein. Aber ich finde, mit diesen ganzen Sanktionen ist auch nicht wirklich etwas getan. Jahrelang hat Nordkorea Sanktionen erdulden müßen. Und? Merkt man da etwas?


2x zitiertmelden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

22.06.2017 um 11:31
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Jahrelang hat Nordkorea Sanktionen erdulden müßen. Und? Merkt man da etwas?
3/4 der Nordkoreaner leiden unter Hunger.
http://www.tagesspiegel.de/politik/un-bericht-drei-viertel-der-nordkoreaner-benoetigen-humanitaere-hilfe/13480456.html

NK gibt 25% seines BIP für sein Militär aus (weltweiter Spitzenwert), jedoch sind 25% von wenig immer noch wenig.
Die Ausrüstung ist größtenteils sehr veraltet (Museumsstücke aus WW2 bzw. 50er/60er Jahre.
Bei den Militärparaden wird auch immer wieder gemunkelt, dass Atrappen aufgefahren werden.
Nach Außen zeigt man Stärke, da ist aber auch viel Schein dabei.

Kapitulation käme für Kim sicherlich nicht in Frage, dem wird auch nicht entgangen sein, was mit Gaddafi und Saddam nach deren Entmachtung passierte.
Da drückt er dann doch lieber alle roten Knöpfe die er finden kann, wobei ich auch nicht glaube, dass da viel in petto ist.
Sollte man einen Krieg gegen NK führen muss man von Anfang an mit Bodentruppen rein.


melden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

22.06.2017 um 11:35
@Zz-Jones
Hmm okay.
Aber bleibt uns zu hoffen, dass jetzt niemand rote Knöpfe drückt.
Krieg ist immer scheiße. Vor allem aber für die Bevölkerung.


melden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

22.06.2017 um 12:02
http://www.msn.com/de-at/nachrichten/donald-trump/nordkorea-bezeichnet-trump-als-psychopathen/ar-BBD1CNJ?li=BBqg9qG&ocid=UE01DHP

Lustig oder eher tragisch, ein Psychopath bezeichnet einen anderen Psychopathen, dass er ein Psychopath ist. Sind wir uns mal ehrlich, jetzt bedarf es eines diplomatischen Kraftakts aller Staaten der Welt und aller Diplomaten, damit das nicht schnell eskaliert. Denn jetzt geht Nordkorea an Trumps Ego.


2x zitiertmelden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

22.06.2017 um 12:07
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Dass es jetzt zu einem Krieg kommt, das bezweifle ich stark.
So dumm wird Trump ja wohl nicht sein. Aber ich finde, mit diesen ganzen Sanktionen ist auch nicht wirklich etwas getan. Jahrelang hat Nordkorea Sanktionen erdulden müßen. Und? Merkt man da etwas?
Sagen wir mal so Dumm wird Kim nicht sein
Zitat von Johnny_TJohnny_T schrieb:etzt bedarf es eines diplomatischen Kraftakts aller Staaten der Welt und aller Diplomaten, damit das nicht schnell eskaliert. Denn jetzt geht Nordkorea an Trumps Ego.
wiederhol doch nicht immer deinen selben Satz.

Du solltest echt mal vor die Tür gehen. du wirkst leicht paranoid /Panisch.


melden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

22.06.2017 um 12:29
@Fedaykin
Bezogst du dich mit den zweiten Zitat auf mich oder auf Johnny?

Aberr als ob Kim Jon es interessiert, was andere Staaten von ihm denken.
Dem wird es jetzt auch egal sein. Er wird versuchen es runterzuspielen, die Amerikaner versuchen es aufzuputschen.


1x zitiertmelden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

22.06.2017 um 12:36
Zitat von Johnny_TJohnny_T schrieb:Denn jetzt geht Nordkorea an Trumps Ego.
Ab morgen wird zurückgetwittert!


melden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

22.06.2017 um 12:39
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Aberr als ob Kim Jon es interessiert, was andere Staaten von ihm denken.
Dem wird es jetzt auch egal sein. Er wird versuchen es runterzuspielen, die Amerikaner versuchen es aufzuputsc
Oh er weiß sehr wohl das Eskalation sein Untergang ist.

Und ich sehe nicht das die USA es Aufputschen.


1x zitiertmelden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

22.06.2017 um 19:49
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Oh er weiß sehr wohl das Eskalation sein Untergang ist.

Und ich sehe nicht das die USA es Aufputschen.
Eben, das Pfannkuchengesicht wurde zwar zum Soziopathen erzogen, aber er ist klug genug um zu wissen, dass das was er aus propagandistischen Gründen erzählt, wenig mit seinen realen Optionen zu tun hat.


melden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

23.06.2017 um 09:42
http://www.bild.de/politik/ausland/nordkorea/nordkorea-raketentest-52290220.bild.html

Wie schön, nächster Raketentest. Wie lange geht das noch gut, frage ich euch. Wird's nicht langsam Zeit, dass man Nordkorea und die USA irgendwo in Genf oder Wien an einen Tisch bringt?


1x zitiertmelden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

23.06.2017 um 10:43
Zitat von Johnny_TJohnny_T schrieb:Wie schön, nächster Raketentest. Wie lange geht das noch gut, frage ich euch. Wird's nicht langsam Zeit, dass man Nordkorea und die USA irgendwo in Genf oder Wien an einen Tisch bringt?
Wie kommst du darauf das es nur um die USA und Nordkorea geht? In erster Line geht es um den ganzen Regionalen Raum.

und hör doch auf ewig immer Panik zu schieben.

Und was Nordkorea tun soll ist eigentlich klar von der UN schon vorgegeben.


melden

Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?

23.06.2017 um 12:34
Ist im Grunde auch völlig ausgeschlossen das NK verhandelt.
Kim in Genf wird es niemals geben.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-04/nordkorea-atomwaffen-kim-jong-un-china


melden