Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neue Form der Rassentrennung?

1.949 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Rassismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Neue Form der Rassentrennung?

07.09.2017 um 18:30
@nukite
Wenn man weiß, dass du eine Gruppe Syrer betreust, ist klar verständlich, was du mit "meine Syrer" meinst. Aber das weiß eben nicht jeder.


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

07.09.2017 um 18:32
Zitat von AlteTanteAlteTante schrieb:Wenn man weiß, dass du eine Gruppe Syrer betreust, ist klar verständlich, was du mit "meine Syrer" meinst. Aber das weiß eben nicht jeder.
Dass es viele Menschen sind, die ich unterrichte, habe ich aber schon oft in die Informationen mit einfließen lassen; ein interessierter Leser kann von daher wissen, dass ich nicht bloß von einem Menschen spreche!


melden

Neue Form der Rassentrennung?

07.09.2017 um 18:34
@nukite
Nicht jeder liest und behält jeden Kommentar jedes anderen Users.
Und es ging nicht um die Zahl der Leute, sondern warum du "meine" Syrer sagst. Nun ist aber auch mir klar, dass du das genauso meinst, wie wenn eine Klassenlehrerin von "ihren" Schülern redet.


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

07.09.2017 um 18:34
Zitat von AlteTanteAlteTante schrieb:sondern warum du "meine" Syrer sagst. Nun ist aber auch mir klar, dass du das genauso meinst, wie wenn eine Klassenlehrerin von "ihren" Schülern redet.
Richtig!


melden

Neue Form der Rassentrennung?

07.09.2017 um 18:35
Zitat von vincentvincent schrieb:Die reine Möglichkeit der Auswahl verschiedener Hauttöne ist völlig okay. Die Auswahl konträr der zugeschrieben oder empfundenen ist okay.
ja.
Zitat von vincentvincent schrieb:Das Gleiche gilt für die GIFs, bei der es um die belustigende Reaktion des Individuums geht und eine klischeebehaftete Karikierung, Aneignung von einer Gruppe von Menschen sich wohl nur im Kopf der Dame abspielt.
kleine korrektur. so wie ich es verstanden habe, geht es um den gebrauch von gifs: im kontext.


melden

Neue Form der Rassentrennung?

07.09.2017 um 18:36
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Da ich in meinem Leben wohl mehr Frauen gesehen habe, als der Junge und um den Wahrheitsgehalt meiner Aussage weiss, erzähle ich meinem Mädchen diesbezüglich auch keine Märchen.
Genau das meine ich. Du kaust ihr eine vorgefertigte Meinung bzw. vermeintliche Tatsache einfach nur vor, statt sie dazu anzuregen, selbst darüber nachzudenken. Es spielt keine Rolle, ob es der Wirklichkeit mehr entspricht und wie viel % die oder jene Farbe tragen. Es ist doch viel wichtiger, dass sie sich damit auseinandersetzt und mal kurz darüber nachdenkt.. Die Farbe alleine ist als Beispiel tatsächlich etwas dürftig, daher erwähnte ich aber auch das Beispiel mit dem Rock. Es ist auch größerer Wahrheitsgehalt darin, dass Röcke fast ausschließlich Frauen/Mädchen tragen. Und nu?
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Ich bereichere ihr Leben um einige "Jungenfarben" bzw. verhindere, dass sie ihr genommen werden (wie gesagt, ihre Lieblingsfarbe war 2 Jahre lang durchgehend Blau).
Ob es wirklich eine Bereicherung ist, kann sie doch entscheiden. Wichtiger als der Punkt ist doch, nicht ihre
Persönlichkeit untergraben
. Mit dem Vorkauen nimmt man ihr das halt.
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Ich werde aber darüber nachdenken, ehrlich, inwiefern diese Erkenntnis (nämlich, dass Farben für alle da sind) sie in ihrer Entwicklung hemmen könnte. :troll:
Jau, mach das.^^ Dann kannst du ihr das Punkto Kleider auch machen und nebenbei dann den Widerspruch ausbaden, wieso man im Kaufhaus dann aber doch immer wieder zwischen Jungs und Mädchen unterscheidet und auch Farben immer noch kategorisiert.


2x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

07.09.2017 um 18:42
Zitat von nukitenukite schrieb:Auch wenn ich meine Kollegen bisher nicht explizit erwähnt habe, so ist die kathaphorische Vorausabgrenzung zu anderen Gruppen ein Indiz dafür, dass es womöglich in meinen Ausführungen nötig werden könnte, eine solche Abgrenzung vorzunehmen!
Entschuldige, dann muss ich die Stelle, an der das nötig wurde, überlesen haben. Vielleicht kannst du mir ja helfen und die Stelle aufzeigen?! Oder wir warten mal gespannt ab, wann es nötig wird.


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

07.09.2017 um 18:44
Zitat von vincentvincent schrieb:Entschuldige, dann muss ich die Stelle, an der das nötig wurde, überlesen haben. Vielleicht kannst du mir ja helfen und die Stelle aufzeigen?! Oder wir warten mal gespannt ab, wann es nötig wird.
Es war bisher nicht nötig, deswegen ist die Abgrenzung auch kataphorisch; irgendwann wird es aber nötig werden, von daher ist die Bezeichnung "meine Syrer" vollkommen legitim!


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

07.09.2017 um 18:47
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Welche Vorteile denn?
Diese z.B.:
Zitat von nukitenukite schrieb:Ich glaube, dass das Themen sind, die von Leuten aufgeworfen werden, die damit ihr Geld verdienen; nämlich Rassismus und Diskriminierungen zu erfinden, wo keine vorhanden sind.
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Genau, zu Kommentaren wie deinem, die Rassismus per se als Scheinproblem darstellen und so tun, als ob die Diskriminierten nur so tun, als ob.
Hast du es wirklich nötig, in die Aussagen von anderen einen solch hanebüchenen Unsinn reinzudichten?

Ich bin davon überzeugt, dass gewisse Leute niemals Ruhe geben werden, vom Hölzchen aufs Stöckchen kommen. Heute sind es die Emojis, morgen das hautfarbene Pflaster, in diesem Link z.B. ist es der dunkle Teddy: Der Waschmittel-Namen-Sammel-Thread (Beitrag von lilit) Wenn man es drauf anlegt, wird sich immer etwas finden. Somit eine "Never Ending Story", und nur darum ging es.


melden

Neue Form der Rassentrennung?

07.09.2017 um 18:50
Zitat von nukitenukite schrieb:Es war bisher nicht nötig, deswegen ist die Abgrenzung auch kataphorisch; irgendwann wird es aber nötig werden
Sage ich doch, spätestens wenn man die Besitztümer schriftlich festhalten will.. wie auch immer, ich gehe jetzt meinen anderen Deutschen etwas Kultur beibringen.^^


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

07.09.2017 um 18:53
Zitat von vincentvincent schrieb:Genau das meine ich. Du kaust ihr eine vorgefertigte Meinung bzw. vermeintliche Tatsache einfach nur vor, statt sie dazu anzuregen, selbst darüber nachzudenken
Vincent, wir reden von einem 4-jährigen Kind. Vor 2 Jahren noch, hab ich ihr die Entscheidung "soll ich auf die heiße Herdplatte greifen, Ja oder Nein?" auch noch abgenommen. Aber indem ich ihr erklärt habe, warum. Das ist bei den Farben genauso geschehen, wie bei der Hautfarben-Angelegenheit.


Bei Letzterem habe ich ihr auch erklärt, dass es ganz viele unterschiedliche Hautfarben gibt und dass das schön ist (eigene Wertung, die ich scheinbar weglassen soll, um meinem 4-jährigen Kind Raum zum Nachdenken und Reflektieren zu lassen?)
Und dass es nicht auf die Farbe der Haut ankommt, sondern auf den Menschen, der in dieser Haut steckt.


Dass Eltern ihren Kindern - auch unterschwellig, nämlich, indem sie es tagtäglich vorleben - ihren Lebensstil und ihre Einstellung mitgeben, ist doch garnicht verhinderbar.

Nur ist es ein Unterschied, ob ich als Elternteil Schranken im Kopf schüre oder fördere oder es etwas offener gestalte.


2x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

07.09.2017 um 18:53
Zitat von vincentvincent schrieb:Sage ich doch, spätestens wenn man die Besitztümer schriftlich festhalten will.
Ich glaube, dass du hier etwas falsch verstehst; aber das ist nicht schlimm.

Wenn du mit "Besitztümern" lediglich sehr unglücklich ausdrücken möchtest, dass ich alles tue, damit diese Menschen (freiwillig) für immer in Deutschland bleiben, um dort zu leben, weil sie eben sehr willkommen sind, dann sei dir der Begriff "Besitztümer" zugestanden; wobei "Errungenschaften" hier besser passen würde.


1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

07.09.2017 um 18:55
@interrobang

Erinnert mich irgendwie stark an das hier:

http://edition.cnn.com/2017/06/13/health/new-pride-flag-colors-trnd/index.html

Da wurde ja auch solange darauf behaart das die Regenbogenflagge nicht Leute gewisser Hautfarben representieren würde, weshalb man ja nachhaltig dann dies geändert hatte indem man bei der Regenbogenflagge nun die Farben Braun und Schwarz hinzufügte.

Dennoch nicht verständlich da die Regenbogen farben KEINE Hautfarben repränsentierten sondern halt die Bewegung selbst.


melden

Neue Form der Rassentrennung?

07.09.2017 um 19:18
@Kältezeit
Naja, was heißt 4-Jährige. Ich hab keine Ahnung von 4-Jährigen, mir geht es auch nicht um dein Kind, denke das sollte klar sein. Es geht doch eher um die Sache an sich, halt irgendwelche Kinder in dem Alter, in dem eine Meinungsbildung stattfinden kann.
Dass du deine eigene Wertung auch preisgibst, finde ich auch völlig okay. Du bist schließlich die Mutter.. es ist aber dennoch immer ein Unterschied, wie eng man die Schablone vorgibt. Wie gesagt, vielleicht überinterpretiere ich hier: ich finde es besser, wenn man sagt, ich finde die Farbe Schwarz schön; ich finde eine Frau kann schwarz oder blau tragen usw. usf. als zu sagen, das sei so.
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Bei Letzterem habe ich ihr auch erklärt, dass es ganz viele unterschiedliche Hautfarben gibt und dass das schön ist (eigene Wertung, die ich scheinbar weglassen soll, um meinem 4-jährigen Kind Raum zum Nachdenken und Reflektieren zu lassen?)
Ja, rein theoretisch kannst du das doch weglassen. Solange das von außen nicht aufgetragen wird, wie eben jene Jungs/Mädchen Trennung, wird sie doch auch erst gar nicht auf die Idee kommen und Menschen mit anderen Hautfarben als schön/unschön zu werten.
Zitat von nukitenukite schrieb:Wenn du mit "Besitztümern" lediglich sehr unglücklich ausdrücken möchtest, dass ich alles tue, damit diese Menschen (freiwillig) für immer in Deutschland bleiben, um dort zu leben, weil sie sehr willkommen sind, dann sei dir der Begriff "Besitztümer" zugestanden; wobei "Errungenschaften" hier besser passen würde.
Genau, der Syrer, der in Deutschland ordentlich mal ein Schweinebraten isst, wie es sich für einen Syrer gehört. Der Syrer, der nicht ganz freiwillig aus seinem Land fliehen musste und durch seinen Gastgeber nun auch noch gedrängt wird, seine kulturellen Gepflogenheiten aufzugeben, um im glücklichen Fall als billige Arbeitskraft dauerhaft zu dienen, weil er nicht mehr in die Heimat zurückkehren kann. Klopfen wir uns auf die Schulter, wie wir Zivilisierteren unsere Syrer erziehen!


melden

Neue Form der Rassentrennung?

07.09.2017 um 19:33
@vincent
@Kältezeit
Was ist das jetzt hier? Wie erziehe ich mein Kind möglichst so neutral dass es sich entfalten kann? Ihr seid OT ;)


melden

Neue Form der Rassentrennung?

07.09.2017 um 19:36
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Eure Meinung?
Moralinverseuchung ist eine furchtbare Krankheit und sie greift um sich :shot:

Alt aber passt immer:

Matthäus 7
Richtet nicht, auf daß ihr nicht gerichtet werdet. 2Denn mit welcherlei Gericht ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden; und mit welcherlei Maß ihr messet, wird euch gemessen werden. 3Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge? Oder wie darfst du sagen zu deinem Bruder: Halt, ich will dir den Splitter aus deinem Auge ziehen, und siehe, ein Balken ist in deinem Auge?…

Wenn man keine Probleme hat, macht man sich welche. Das Schlimme ist aber, dass es tatsächliche Probleme gibt, und dieser Firlefanz kostet nur Aufmerksamkeit.

Youtube: A Rant Against Morality - Very Foundational
A Rant Against Morality - Very Foundational


Youtube: How To Stop Moralizing - Removing The SHOULDs From Your Life
How To Stop Moralizing - Removing The SHOULDs From Your Life



1x zitiertmelden

Neue Form der Rassentrennung?

07.09.2017 um 19:41
@vincent
Beim Hautfarbenproblem musste ich eine (positive)  Wertung einfließen lassen, um der Negativ-Wertung (mit der spiele ich nicht, weil dunkel) zu begegnen. Anders hätte ich es doch nicht begründen können, wieso es Unsinn ist, dass diese Einteilung (die sie übrigens weder von mir, noch ihrem Vater aufgeschnappt haben kann) vornimmt.

Ob ich im Recht bin, das kann sie, wenn sie alt genug ist, immernoch entscheiden. Passiert ja nicht selten in der Pubertät.

Hier ging es eher darum, Ressentiments in ihrer Entstehung zu verhindern und einfach das Gefühl mitzugeben, dass eben nicht alles nur schwarz und weiss ist, sondern dass es eben auch viel Buntes dazwischen gibt.

So, genug OT jetzt.. ^^


melden

Neue Form der Rassentrennung?

07.09.2017 um 19:41
Zitat von deduxdedux schrieb:Moralinverseuchung ist eine furchtbare Krankheit und sie greift um sich
gut, dann ist für dich das thema (oder die themen?) eben ne furchtbare krankheit.
Zitat von deduxdedux schrieb:Das Schlimme ist aber, dass es tatsächliche Probleme gibt, und dieser Firlefanz kostet nur Aufmerksamkeit.
yo. und die behauptung könntest du jetzt in wievielen threads posten?


melden

Neue Form der Rassentrennung?

07.09.2017 um 19:43
@Dogmatix
Es ist einfach mal wieder ein "tolles" Beispiel, daher poste ich das hier ;)


melden

Neue Form der Rassentrennung?

07.09.2017 um 19:45
@dedux

oke. zitiert der typ im video auch die bibel? oder sagst du noch mal n bischen mehr zu dem typ, wenn dir danach ist?


melden