Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rassismus

18.155 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Rassismus, AFD, Migranten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Rassismus

19.02.2018 um 15:38
Zitat von lawinelawine schrieb:ABER: ich leite daraus keinen Generalverdacht gegen alle Unterzeichner ab.
Ich schon weils bei solch onlinepetitionen immer auf das selbe Klientel abzielt. Geistig minderbemittelte die meinen mit ein paar Klicks der Welt einen gefallen getan zu haben und ihre Meinung so gefragt sei weil sie sowieso sonst im RL nicht gefragt ist. Dort kann man sich dann ein Gefühl der Wichtigkeit abholen.

Ich habe überhaupt nichts gegen Petitionen, aber seriöse, die sich mit seriösen Themen befassen und nicht selten von Menschenrechts oder Umweltorganisarionen ins leben gerufen werden um eine Bittschrift an eine Regierung ausserhalb der demokratischen Rechtsordnung zu stellen. Das läuft dann auch ganz offiziell ab und nicht auf einer offenen Plattform wo jeder ohne Kontrolle irgendwas reinmalen darf


4x zitiertmelden

Rassismus

19.02.2018 um 15:46
@wichtelprinz
Da ja keine Petition eine Rechtswirkung entfaltet, wieso störst du dich dann daran? Ebenso könntest du dich an diesem Forum stören. Schließlich werden hier auch Ansichten vertreten, die nicht jedem gleichermaßen gefallen.
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:die sich mit seriösen Themen befassen
Was ist denn so ein seriöses Thema?


melden

Rassismus

19.02.2018 um 15:56
@SergeyFärlich
Ich stör mich daran das schlüsse aus der Menge gezogen werden, einer nicht nachweisbaren menge eines unseriösen Petitionsportals wo jeder mit 10 email Adressen 10 Personen simulieren kann.
Und das die klassische Form für Petitionen arg überstrapaziert wird, da es mal ein Mittel war von Einzelnen und Minderheiten auf Missstände hintuweisen. Ist es ein Missstand das in Frankfrtt ein Antrag im Parlament einging sich der Debatte um steretypisierungen im öffentlichen Raum zu stellen? Wohl kaum. Es ist noch gar nichts entschieden geschweige verboten worden, geschweige ein Missstand. Ausser man hält nun solch Anträge stelle zu könnenn schon für einen Missstand.

Hier gehts zum Onlinepetitionswahn:
http://www.sueddeutsche.de/medien/sinn-und-unsinn-von-online-petitionen-ich-will-die-ruhe-stoeren-1.1880033

Und jetzt wieder weg von OT - es wird nämlich keine Petition sein die Begriffe als rassistisch belegt definiert.


2x zitiertmelden

Rassismus

19.02.2018 um 16:01
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Och schon weils bei solch onlinepetitionen immer auf das selbe Klientel abzielt. Geistig minderbemittelte die meinen mit ein paar Klicks der Welt einen gefallen getan zu haben und ihre Meinung so gefragt sei weil sie sowieso sonst im RL nicht gefragt ist. Dort kann man sich dann ein Gefühl der Wichtigkeit abholen.
Ist das jetzt beleidigend, wenn du von "geistig minderbemittelt" sprichst? Ist es ein persönlicher Angriff, wenn du meinst, nur Personen, die "sonst im RL nicht gefragt" sind, hätten die Petition unterschrieben?

Vielleicht schlägst du mal wieder einen akzeptablen Ton an.


1x zitiertmelden

Rassismus

19.02.2018 um 16:02
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb: Ist es ein Missstand das in Frankfrtt ein Antrag im Parlament
Welches Parlament in Frankfurt meinst du denn?


1x zitiertmelden

Rassismus

19.02.2018 um 16:02
@wichtelprinz
war das auch onlinepetitionswahn?
http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duisburg/duisburg-online-petition-fuer-abgeschobene-14-jaehrige-bivsi-aid-1.6860256http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duisburg/duisburg-online-petition-fuer-abgeschobene-14-jaehrige-bivsi-aid-1.6860256

unterstelllst du, dass da Mesnchen mit zig email adressen unterzeichnet haben?

und wieso wird das Asylrecht überhaupt von onlinepetitionen berührt??


1x zitiertmelden

Rassismus

19.02.2018 um 16:03
Zitat von emzemz schrieb:Ist das jetzt beleidigend, wenn du von "geistig minderbemittelt" sprichst? Ist es ein persönlicher Angriff, wenn du meinst, nur Personen, die "sonst im RL nicht gefragt" sind, hätten die Petition unterschrieben?
Du kannst Dir den Schuh anziehen wenn Du willst. Ich hingegen schrieb das solche Portale auf solche Leute abzielen


melden

Rassismus

19.02.2018 um 16:03
Wegen Ausschreitungen beim Spiel Babelsberg gegen Cottbus im April 2017 wurden die Nulldreier zu einer Geldstrafe in Höhe von 7.000 Euro verurteilt. Weil der Ausruf eines Fans "Nazischweine raus!" Teil der Urteilsbegründung ist, weigert sich Babelsberg zu zahlen. Im Cottbuser Gästeblock war es zuvor mehrfach zu rassistischen und antisemitischen Ausfällen gekommen. Die Berufung des SVB wurde vom NOFV nicht anerkannt.

Begründung: Formfehler! Formfehler? Ja, Formfehler! Es fehlte eine Unterschrift. Deshalb verstrich die Berufungsfrist, ...
Ein kurzer Anruf beim SV Babelsberg und die Sache wäre in geordneten Bahnen verlaufen.

Halten wir also fest: Für so Sprüche wie: "Nazischweine Raus" wird ein Verein mit einer Geldstrafe belegt.

Da passt es irgendwie auch ins Bild, dass der NOFV die antisemitischen Schmährufe aus dem Cottbuser Gästeblock bislang nicht explizit bestraft hat. Zunächst wurde der Verein vom NOFV-Sportgericht zwar verurteilt, dieses Urteil wurde vom NOFV-Verbandsgericht unter Vorsitz von Jürgen Lischewski aber wieder aufgehoben, das Verfahren eingestellt.

Begründung: Verfahrenshindernis! Verfahrenshindernis? Ja, keine weiteren Erklärungen, einfach: Verfahrenshindernis! Wer die Bilder von Hitlergruß zeigenden Neonazis gesehen und die Schmährufe der widerlichsten Sorte gehört hat, der fragt sich: Was zur Hölle hindert den Verband daran, für diese Ausfälle Strafen auszusprechen? Bis heute hat der NOFV diese Frage nicht adäquat beantwortet.

https://www.mdr.de/sport/fussball_rl/kommentar-causa-nofv-babelsberg-100.html

Halten wir also weiterhin fest: Antisemitische, rassistische und andere Schmährufe, wie auch das Zeigen des Hitlergruß durch mehrere sogenannte Gästefans und der Verein wird nicht bestraft, dass Verfahren auch eingestellt.

Das muss man mal auf sich wirken lassen. Und nun stellt euch mal vor die Vertreter des Verbandes sitzen an anderen Stellen und sollen darüber entscheiden, was als rassistisch gesehen wird und was nicht. Zim Beispiel in einem Ausschuss über so dinge wie bestimmte Namen bzw. Bezeichnungen.


1x zitiertmelden

Rassismus

19.02.2018 um 16:06
@bone02943
Das ist ein Kommentar. Hast du auch die Quellen zu den im Kommentar getätigten Aussagen?


melden

Rassismus

19.02.2018 um 16:08
@SergeyFärlich

Das ist ein Kommentar beim mdr, die Geschichte ist hinlänglich bekannt. Oder zu welchen Aussagen möchtest du eine Quelle?

http://www.t-online.de/sport/fussball/bundesliga/id_83231148/wie-sich-mehrere-bundesligisten-gegen-rechte-einsetzen.html


1x zitiertmelden

Rassismus

19.02.2018 um 16:10
@bone02943
Und wo fängt das Zitierte an und wo beginnt der eigene Text?
Ich blick da nicht durch und werde mir auch nicht die Mühe machen, das zu ergründen.
Wir haben eine Zitierfunktion, die sowas deutlich werden lässt.


1x zitiertmelden

Rassismus

19.02.2018 um 16:11
Zitat von bone02943bone02943 schrieb:die Geschichte ist hinlänglich bekannt
Mir nicht. Daher danke ich für die weitere Verlinkung.


melden

Rassismus

19.02.2018 um 16:12
Zitat von emzemz schrieb:Und wo fängt das Zitierte an und wo beginnt der eigene Text?
Zitat kursiv

mein Text normal
gut vielleicht benutz ich demnächst einfach farben


melden

Rassismus

19.02.2018 um 16:16
@emz
Du meinst, wegen einem Formfehler von @bone02943 möchtest Du Dich mit dem Thema nicht beschäftigen?


1x zitiertmelden

Rassismus

19.02.2018 um 16:17
@emz
Die Sache dabei ist halt auch, ob bei sowas nicht Absicht dahinter steckt.

Cottbus legt berufung ein und das Verfahren wird eingestellt, trotz antisemitischer Aussagen wie "Babelsberg03 Arbeit macht frei" und ähnliches, dazu Hiltergruß von einigen Anhängern im Stadion + Pyro.

Bei Babelsberg, will man nciht zahlen, weil die Brgründung "Nazischweine Raus" zur Strafe aufgeführt wurde. Babelsberg legt ebenso Einspruch ein, aber dann soll es an einer fehlenden Unterschrift scheitern? Sry aber da bleibt nicht mehr viel als Absicht zu unterstellen.


melden

Rassismus

19.02.2018 um 16:22
Zitat von FFFF schrieb:Du meinst, wegen einem Formfehler von @bone02943 möchtest Du Dich mit dem Thema nicht beschäftigen?
Wegen eines Formfehlers sehe ich mich tatsächlich außer Stande dem zu folgen. :D


melden

Rassismus

19.02.2018 um 16:23
Zitat von emzemz schrieb:Weil das also eine Anfrage beim Stadtparlament ist, ist jetzt die KAV raus aus dem Thema?
Um so besser, dann hat sich das ja alles wieder erledigt.
nee, aber es gibt nix Neues zum Thema, so lange es keine Sitzung des Stadtparlaments gibt, wo der Punkt auf der TO steht......also worüber sollten sie bitte reden?
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Das Denkmalamt hat zumindest ein Veto eingelegt. Damit ist das Ding eh gelaufen. Gegen geltendes Recht wird auch in Frankfurt nicht oft verstoßen.
DAS Denkmalamt hat noch gar nicht entschieden, das hat eine Person vom Denkmalamt gesagt, von daher, abwarten
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Aus der Schweiz kam die umfangreichste Befragung, über 100000 Leute. Weit über 90 % waren gegen Umbenennungen. :-).
ach, Du meinst die Umfrage, die hier keiner lesen konnte oder kontrollieren konnte, weil Dein link nicht ging und trotz mehrfachen darauf aufmerksam machens, Du auch keinen funktionierenden eingestellten hast? Sehr schön, sich dann darauf zu beziehen......


3x zitiertmelden

Rassismus

19.02.2018 um 16:31
@SergeyFärlich
Zitat von SergeyFärlichSergeyFärlich schrieb:Welches Parlament in Frankfurt meinst du denn?
Machst Du auch ein wenig mit? Das hier:
[autourl (https://www.stvv.frankfurt.de/PARLISLINK/DDW?W%3DTEXT+PH+LIKE+%27Mohren%27+ORDER+BY+DATUM/Descend%26M%3D4%26K%3DK_74_2018%26R%3DY%26U%3D1[/autourl]] Parlamentsinformationssystem - Stadt Frankfurt am Main)
Zitat von lawinelawine schrieb:war das auch onlinepetitionswahn?
Bitte beschäftige mich nicht immer mit Deinen Nebelkerzen. was war am Adjektiv unseriös Dir nicht klar?


melden

Rassismus

19.02.2018 um 16:33
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:DAS Denkmalamt hat noch gar nicht entschieden, das hat eine Person vom Denkmalamt gesagt, von daher, abwarten
@Tussinelda, solltest Du nicht wissen das die Leiterin des Denkmalamtes weisungsbefugt ist? Also da ist vielleicht hoffen angesagt, aber nicht abwarten. Sie hat ENTSCHIEDEN.

Andrea Hampel sagte, dass sie "einer Entfernung oder Abdeckung auf keinen Fall zustimmen" würden.


1x zitiertmelden

Rassismus

19.02.2018 um 16:34
@neugierchen

Das ist doch das schöne an der Demokratie, würden jetzt manche vielleicht sagen. Sie hat einfach mal über alle Köpfe hinweg entschieden! \o/


3x zitiertmelden