Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rassismus

Realo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus

28.03.2019 um 12:15
Geisonik schrieb:Rassismuskeule
Darf nicht fehlen, gehört zum Sortiment wie Nazikeule.
Geisonik schrieb:Es sind beides Beleidigungen und im Freundeskreis gleichwertige Spaßbegriffe - ja, sehen sogar die jenigen die nicht "Biodeutsch" sondern schwarz sind im Bekanntenkreis so.
Der berühmte Anekdotenbeweis.
Geisonik schrieb:Dein Problem: für dich gibt es nur links und rechts
Seit wann hat Rassismus was mit links und rechts zu tun? Der steht quer zu jeder politischen Position; es gibt unter Linken und Grünen genauso Rassisten wie es unter CDUlern und CSUlern Antirassisten gibt. (Jetzt mal abgesehen von der AfD, die ist ein extremer Sonderfall, da sie Flüchtlingsfeindlichkeit (Islamfeindlichkeit) als Existenzgrund hat. Ohne Flüchtlinge gäbs auch keine AfD der Post-Lucke-Ära.)


melden
Anzeige

Rassismus

28.03.2019 um 12:18
Realo schrieb:Der berühmte Anekdotenbeweis
Ganz genau, aber das macht es nicht unwahr.
Und nur weil ich es nicht in einem Blog schreibe und verlinke heißt das nicht das ich jetzt Nazi bin.
Du vergisst dabei immer wieder das auch solche persönlichen Erfahrungen eine Meinung bilden und zu einer führen.

Was aber wieder nichts mit dem hier thematisierten Fall zu tun hat, lediglich meine Sicht der Dinge auf die Wörte - nicht auf den Fall - darstellt.


melden

Rassismus

28.03.2019 um 12:18
Geisonik schrieb:Es sind beides Beleidigungen und im Freundeskreis gleichwertige Spaßbegriffe - ja, sehen sogar die jenigen die nicht "Biodeutsch" sondern schwarz sind im Bekanntenkreis so. Deutsche sind dann halt Weißbrote, Kartoffeln oder was eben noch so passt, ja sogar Nazis und rechte.
Ich mache da keine Unterschiede!
Solche Freunde die auf Unterhosenwitz-Niveau kommunizieren, möchte ich nie geschenkt bekommen!


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus

28.03.2019 um 12:19
Geisonik schrieb:Anders sehe ich es eben wenn ich mit nem schwarzen Kumpel unterwegs bin und wir uns Gegenseitig situationsbedingt mal so betiteln, wie gesagt, da bin ich dann eben der deutsche, der natürlich Nazi ist, weil das alle sind. Oder das Weißbrot usw. Sehe ich kein Problem drin, wenn es denjenigen eben auch nicht stört.
Höchstens ein "Nigga" wird meiner Meinung nach akzeptiert und das auch nur wenn du ganz dicke mit Schwarzen bist die dieses Wort oft verwenden.

Ansonsten halte ich es für sehr unwahrscheinlich und erst recht wenn es um "Bimbo" und "Neger" geht. Dagegen sind "Weißbrot" und ähnliches ein Nichts, alleine schon wegen der Belastung der ersteren Begriffe.


melden

Rassismus

28.03.2019 um 12:21
Venom schrieb:Dagegen sind "Weißbrot" und ähnliches ein Nichts, alleine schon wegen der Belastung der ersteren Begriffe.
Vielleicht weil diese Begriffe nicht so interpretiert werden, auf den Ursprung.
Kann ich dir nicht sagen, wies bei anderen aussieht. Ich sagte ja, hat natürlich keine Allgemeingültigkeit. Ist aber weit weg von rassistischer Gesinnung.


melden

Rassismus

28.03.2019 um 12:22
eckhart schrieb:Solche Freunde die auf Unterhosenwitz-Niveau kommunizieren, möchte ich nie geschenkt bekommen!
Ohja, weil das sehr viel über die Menschen aussagt. Und Jogginghosen tragen nur Asoziale :palm:


melden

Rassismus

28.03.2019 um 12:23
Geisonik schrieb:Wer ist denn ihr
Du und dein Buddy, zu dessen Advokat du dich aus deiner Fundamentalopposition gegenüber allem "Linken" berufen fühlst.
Geisonik schrieb:Du verstehst ganz offensichtlich schlicht nicht was mein erster Post beitragen sollte.
Doch, das verstehe ich hervorragend. Lässt man dich machen, reden wir hier die nächsten 5 Seiten über "Bullen", den Straftatbestand der Beleidigung an sich und darüber, ob Schwaben nicht ein wenig seltsam sind...nur über diesen Stadionvorfall halt nicht.
Geisonik schrieb:Absolut dämliche Kommentare, ich habe nirgends Nebelkerzen gezündet, das ganze nur versucht zu bewerten.
Witzig...zitier mal deine Bewertung des Vorfalls, die nicht aus direkter Konfrontation durch andere User erfolgte.
Du äußerst dich in deinem Eingangspost heute mit keinem Wort dazu. Auch die unsinnigen Statements des Users, dem du die Hand hälst, sind dir keinerlei Berichtigung oder überhaupt irgendeines Statements wert...ganz einseitige Sache.
Geisonik schrieb:War klar :D

Was los? Bin ich Nazi? Rechts?
Ach Gottchen, wird da jetzt jemand emotional?
Geisonik schrieb:Euer Problem scheint zu sein das ihr schlicht einfach alles als trigger empfindet, gleich in die Luft geht und dazu noch inflationär mit der Rassismuskeule (oder eben Nazikeule; rechtskeule, was auch immer) um euch werft. Habt ihr keine andere Verteidigungsstrategie?
Zitier mal, wo ich das getan hab.
Geisonik schrieb:von dir @Whoracle habe ich noch nicht genug gesehen, dass was du hier aber seit 2 Seiten oder so abziehst ist nicht ernst zu nehmen.
Buhu
Geisonik schrieb:Wahnsinn das der einzige gescheite Post im Bezug auf meinen mal von @Tussinelda kommt, aber ihr habt es geschafft
Und du hast es immernoch nicht zu einer vernünftigen Antwort gebracht. Erstaunlich.


melden

Rassismus

28.03.2019 um 12:24
Whoracle schrieb:Du und dein Buddy, zu dessen Advokat du dich aus deiner Fundamentalopposition gegenüber allem "Linken" berufen fühlst.
Ok, ich lese nicht weiter...ist mir zu blöd


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus

28.03.2019 um 12:26
@Geisonik
Nun, wie gesagt... "Bimbo" und "Neger" sind sehr stark belastete Begriffe im Gegensatz zu "Weißbrot". Nie im Leben glaube ich, dass es irgendein Schwarzer leicht auf die Schulter nimmt wenn man die zwei Begriffe verwendet so zum Spaß. Außer sie haben null Ahnung über ihre Vorfahren, usw.

Bei "Nigga" sieht es etwas anders aus, allerdings ist das auch eher Schwarzen vorbehalten dieses Wort zu verwenden, höchstens Weiße die wirklich ganz dicke sind mit ihnen "dürfen" das Wort "Nigga" verwenden. Allerdings wohl kaum in der Öffentlichkeit wo ein ganz anderer Schwarzer wohl meinen wird er wird rassistisch provoziert.


melden

Rassismus

28.03.2019 um 12:27
Geisonik schrieb:Ok, ich lese nicht weiter...ist mir zu blöd
Na, hoffentlich


melden

Rassismus

28.03.2019 um 12:29
@Geisonik
erstens sind diese Bezeichnung IMMER rassistisch. Zweitens spielt es überhaupt gar keine Rolle, was Du zu Deinen Freunden oder die zu Dir sagen können, denn darum geht es nicht.
Eine rassistische Bezeichnung mit Nazi und Weißbrot zu vergleichen zeigt ja mehr als deutlich, dass Du irgendwas gründlich missverstehst.


melden

Rassismus

28.03.2019 um 12:30
Venom schrieb:öchstens Weiße die wirklich ganz dicke sind mit ihnen "dürfen" das Wort "Nigga" verwenden.
Wir leben wohl in zu unterschiedlichen Gegenden...
Venom schrieb:Nie im Leben glaube ich, dass es irgendein Schwarzer leicht auf die Schulter nimmt wenn man die zwei Begriffe verwendet so zum Spaß. Außer sie haben null Ahnung über ihre Vorfahren, usw.
Ich nehme eher an sie wissen wie es gemeint ist und sehen darin keine ernstgemeinte Beleidigung.
Venom schrieb:Allerdings wohl kaum in der Öffentlichkeit wo ein ganz anderer Schwarzer wohl meinen wird er wird rassistisch provoziert.
Das gehört auch nicht in die Öffentlichkeit, wo sich andere provoziert fühlen könnten, das gehört nur dahin wo auch der andere weiß wies gemeint ist.


melden

Rassismus

28.03.2019 um 12:33
Tussinelda schrieb:erstens sind diese Bezeichnung IMMER rassistisch. Zweitens spielt es überhaupt gar keine Rolle, was Du zu Deinen Freunden oder die zu Dir sagen können, denn darum geht es nicht. Eine rassistische Bezeichnung mit Nazi und Weißbrot zu vergleichen zeigt ja mehr als deutlich, dass Du irgendwas gründlich missverstehst.
Nein ich verstehe es nicht falsch.

Und wie ich schon schrieb, das hat nichts mit dem genannten Fall zu tun.
Sollte lediglich darstellen wie ich zu den Worten an sich stehe. Ich verwende sie nicht als Beleidigung und ich verwende sie wenn überhaupt nur da wo ich weiß das der gegenüber auch weiß wie es gemeint ist. Was aber nun schon Jahre her sein dürfte das es überhaupt mal vorgekommen ist.

Das es eine, wenn im Wortsinn gemeinte, starke Beleidigung ist, ist mir wohl bewusst. Ebenso das sie rassistisch ist.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus

28.03.2019 um 12:35
Geisonik schrieb:Ich nehme eher an sie wissen wie es gemeint ist und sehen darin keine ernstgemeinte Beleidigung.
Nur halte ich das für ein fiktives Szenario. "Bimbo" und "Neger" die als Spaßwörter verwendet werden und Schwarze dabei mitlachen, in welchem Film ist das? :X :D

Schon "Nigga" ist mit extremer Vorsicht zu genießen, bei anderen zwei...puuuh.


melden

Rassismus

28.03.2019 um 12:36
Geisonik schrieb:Das gehört auch nicht in die Öffentlichkeit, wo sich andere provoziert fühlen könnten, das gehört nur dahin wo auch der andere weiß wies gemeint ist.
So langsam begreife ich... In Chemnitzer Fußballstadien ist (oder war?) man auf dem Wege, dass dort langsam jeder weiß, wie was gemeint ist.
Deshalb ist dieser "Zirkel" auch so wenig zugänglich,
weil... sonst wäre ja die Öffentlichkeit betroffen.
Das kann ich nachvollziehen.


melden

Rassismus

28.03.2019 um 12:37
Venom schrieb:Nur halte ich das für ein fiktives Szenario.
Kannst du ja gerne so halten. Ist es aber eben aus meiner Erfahrung nicht.


melden

Rassismus

28.03.2019 um 12:45
@Geisonik
ganz davon abgesehen das ich nicht wüßte, warum ich einen Menschen, egal ob mir nahestehend oder nicht, überhaupt rassistisch bezeichnen wollen würde oder würde.
und dann damit einerseits die rassistische Beleidigung relativieren kann (dadurch, dass Du dieses Beispiel Deines Freundeskreises bringst) und andererseits man ganz schnell die Situation dreht, indem man - anstatt rassistische Bezeichnung rundweg abzulehnen, egal wann, wo und an wen gerichtet - dann ruckizucki bei dem Thema ist, was man denn überhaupt noch sagen dürfe und das es doch zählt, wie es gemeint ist. Nein. Es ist eine Zumutung für PoC, mit diesem Wort bezeichnet zu werden und keine Zumutung für Weiße, auf diese Bezeichnung IMMER zu verzichten. Das sollte jedem klar sein.


melden

Rassismus

28.03.2019 um 12:49
Tussinelda schrieb:ganz simple Frage: sind "Neger" und "Bimbo" rassistische Bezeichnungen gegenüber Schwarzen Menschen?
Neger Ja, Bimbo kommt auf die Region an, aber das macht sie noch lange nicht zu strafbaren Beleidigungen.
Deswegen bin ich ja für ein Stadionverbot. Das geht ohne verhandlung oder Gericht.
Tussinelda schrieb:Nein. Es ist eine Zumutung für PoC, mit diesem Wort bezeichnet zu werden und keine Zumutung für Weiße, auf diese Bezeichnung IMMER zu verzichten. Das sollte jedem klar sein.
Schon mal Rap Musik gehört?
Außerdem es heißt Schwarze in diesem fall, PoC sind z.b. auch Inder, Mexikaner und Eskimos


melden

Rassismus

28.03.2019 um 12:53
Bonobobob schrieb:Neger Ja, Bimbo kommt auf die Region an
nein, es kommt nicht auf die Region an und wenn es rassistische Bezeichnungen sind, was sie sind, dann fallen sie automatisch unter Beleidigung, wenn sie wahrgenommen werden.

ich glaube nicht dass Du weißt, wann es PoC heissen kann und wann nicht.


melden
Anzeige

Rassismus

28.03.2019 um 12:57
Tussinelda schrieb:überhaupt rassistisch bezeichnen wollen würde oder würde
Herrjee....das ist es doch, ich sehe diese Wörter nicht als rassistisch wenn sie nicht als solches gebraucht werden. Unter Kumpels sind das einfache Wörte, Spaßbeleidigungen wie alle anderen auch.
Außerhalb werden sie für mich rassistisch.

Da ist doch schon der Unterschied zu verorten, ich beleidige diese Personen also nicht rassistisch und ich werde nicht rassistisch beleidigt.
Tussinelda schrieb:und dann damit einerseits die rassistische Beleidigung relativieren kann (dadurch, dass Du dieses Beispiel Deines Freundeskreises bringst)
Ich habe vorher deutlich genug gemacht das ich den genannten Fall ebenso sehe. Durch dieses ganze rumgeposte im Bezug auf meine Posts ist es doch erst dazu gekommen das ich in das Thema abgeschweift bin. Das jetzt mir vorzuwerfen das ich dazu Stellung nehme ist nicht mehr als kalkuliert.

Vielleicht mein Fehler, hab mich dahin drängen lassen das mir Relativierung vorgeworfen werden kann.

Also sage ich es nochmal deutlich:
Ich empfinde die Stadionsituation als rassistisch!

Habe ich jetzt schon gefühlt 10 mal geschrieben.

Die Situationsbedingte Aussage entstand aus einem ganz anderen Grund. Und nicht wie du behauptest der vorhergesehene Weg zu
Tussinelda schrieb:anstatt rassistische Bezeichnung rundweg abzulehnen, egal wann, wo und an wen gerichtet - dann ruckizucki bei dem Thema ist, was man denn überhaupt noch sagen dürfe und das es doch zählt, wie es gemeint ist. Nein. Es ist eine Zumutung für PoC, mit diesem Wort bezeichnet zu werden und keine Zumutung für Weiße, auf diese Bezeichnung IMMER zu verzichten. Das sollte jedem klar sein.
Habe ich irgendwo gefragt was man überhaupt noch sagen dürfe im Bezug auf Neger und Bimbo?
Dann zeig mal...

Ich habe von Anfang an gesagt das es allgemein als rassistisch anzusehen ist und lediglich aufgezeigt wo meine Sicht der Dinge für eben diese Ausnahmen herkommen.

Und davor habe ich ganz sachlich ohne Bewertung nur auf andere Posts geantwortet, die direkt als Verteidigerposition gedeutet wurden und dann wurde ich sogar zum "Buddy" gemacht.

Es dreht sich im Kreis...ihr gegen uns blaa blaaaa


melden
127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt