Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rassismus

Rassismus

18.11.2019 um 23:55
@Belphegor84
und das postest Du hier, weil...?


melden
Anzeige

Rassismus

19.11.2019 um 00:04
staples schrieb:Es ist kafkaesk, um Hauttöne zu streiten, während rings herum die Erde bebt.
Also wenn ich dazu sagen darf: Sofern das Verändern der Hautfarbe auch auf eine Idealisierung des Weißseins zurückgehen kann und falls es tatsächlich so ist, dass Weißsein (nicht nur im beruflichen Umfeld) bevorzugt behandelt wird - ob bewusst oder nicht, was weiß ich -, fänd ich das auch problematisch. Wenn man aber anspricht, dass auf diesem Planeten so Vieles nicht mit rechten Dingen zugeht: da würde man ausm Aufzählen nicht mehr rauskommen. Hier taugt, glaub ich, die gesamte Realpolitik im Moment nicht viel. Kafkaesk ja, grad mal nachgeschlagen: passt.
rhapsody3004 schrieb:Das passierte zum Glück auch im Fall "Benigna Munsi", die dadurch wiederum gestärkt wurde und bis jetzt weiß, dass sie nicht alleine ist.
Ja, ist auch gut so.


melden

Rassismus

19.11.2019 um 00:06
@Tussinelda
....ich finde dass es passt. Siehst du das anders, melde und lass es löschen, wenn die Mods deine Meinung teilen.


melden

Rassismus

19.11.2019 um 00:17
@Belphegor84
ja aber WARUM? Beantworte doch einfach die Frage, was hat es denn Deiner Meinung nach mit dem Thread hier zu tun? Ich würde das gerne verstehen. Da ist "weil ich finde, dass es passt" eine ungenügende Antwort. Weißt Du es selbst nicht? Kannst Du es nicht erklären?


melden

Rassismus

19.11.2019 um 00:20
Weil ein migrant sich einen rassistischen Angriff ausgedacht hat und scheinbar keine Notwendigkeit besteht, das im selben Umfang richtig zu stellen wie über die angebliche Tat berichtet wurde. Ganz einfach.
In den Köpfen hängt nazis (im besten Fall ebenfalls Soldaten) prügeln auf türkischstämmigen Soldaten ein.


melden

Rassismus

19.11.2019 um 00:27
@Belphegor84
und das ist Rassismus? Außerdem wird es überall thematisiert. Kannst Du hier sehen:
https://www.google.com/search?biw=1724&bih=866&tbs=qdr%3Aw&ei=myjTXYy2HsGlkwWFlaCwAw&q=Neuk%C3%B6lln+Soldat+Angriff+vorg...

also warum nochmal postest Du es?


melden

Rassismus

19.11.2019 um 00:31
Belphegor84 schrieb:Weil ein migrant sich einen rassistischen Angriff ausgedacht hat und scheinbar keine Notwendigkeit besteht, das im selben Umfang richtig zu stellen wie über die angebliche Tat berichtet wurde. Ganz einfach.
In den Köpfen hängt nazis (im besten Fall ebenfalls Soldaten) prügeln auf türkischstämmigen Soldaten ein.
Ich kenne den gesamten Thread hier nicht, vielleicht schon erwähnt, aber bzgl. Vortäuschung und das von blauer politischer Seite am liebsten Verschweigen zu wollen, gibt es auch einige nette Beispiele aus anderer Richtung:
Der liebe (Bio)Deutsche war dem Angriff eines bösen Flüchtlings, Asylbewerbers oder generell südländisch aussehenden Ausländers ausgesetzt, was entweder bewusst gelogen/vorgetäuscht war oder einfach mal pauschal angenommen wurde eben nur wegen eines bestimmten Typus/Aussehens.


melden

Rassismus

19.11.2019 um 01:09
@rhapsody3004
Was eindeutig rassistisch ist. Und was hat der junge Mann hier gemacht? Geht Rassismus nur in eine Richtung?


melden

Rassismus

19.11.2019 um 05:24
Belphegor84 schrieb:Was eindeutig rassistisch ist. Und was hat der junge Mann hier gemacht? Geht Rassismus nur in eine Richtung?
Nein es ist ein erlogener Rassismusvorwurf.
Da es von einer einzelnen Person ausgeht, kann man das nicht Parteien,Organisationen vergleichen, die bewusst solche art von Nachrichten posten und wenn es sich als Fake herausstellt, nicht darüber berichten oder es relativieren, wenn ein Shitstorm über sie einbricht.


melden

Rassismus

19.11.2019 um 07:44
Ich finde, das passt hier schon rein, weil nicht alles (alles wäre 100%) was erst mal augenscheinlich als rassistisches Motiv daher kommt auch eines ist.

Gesetz der Annahme, es war wirklich erfunden.

Wenn wir besonders vorher solche Fälle und Schlagzeilen debattieren, passt auch entsprechend spätere Richtigstellung oder ein potentielles Anzweifeln gewisser Ereignisse, wenn es an dem Vorgang dann eben Zweifel geben könnte.

Insofern verstehe ich die Aufregung hier nicht.

E: Das kann und darf man durchaus auch hier in den Thread hauen selbst wenn bzw. unabhängig davon, dass Medien das auch nochmal breit aufgreifen und "updaten".


melden

Rassismus

19.11.2019 um 07:51
Tussinelda schrieb:@Belphegor84
und das postest Du hier, weil...?
Vermutlich, weil sich durch die mangelde Richtigstellung von falschen Berichterstattungen eine unrealistisches Bild der Problematik abzeichnet und somit die Gesamtsituation fehlerhaft eingeschätzt wird, was einer sinnhaften Prävention im Wege steht.


melden

Rassismus

19.11.2019 um 08:26
Warden schrieb:Wenn wir besonders vorher solche Fälle und Schlagzeilen debattieren, passt auch entsprechend spätere Richtigstellung oder ein potentielles Anzweifeln gewisser Ereignisse, wenn es an dem Vorgang dann eben Zweifel geben könnte.
nur wurde das hier gar nicht thematisiert, somit ist eine Richtigstellung hier vollkommen unnötig, zudem es ja gepostet wurde, weil die Richtigstellung ja angeblich in den Medien nicht adäquat stattfand, was sowieso nicht stimmt. Also fragt man sich, warum das denn gepostet wird. Die Begründung von @Belphegor84 zieht schon mal nicht. Rassismus ist es auch nicht......


melden

Rassismus

19.11.2019 um 09:27
Dieser hier debattierte " Fall" ist so außergewöhnlich nicht . Indirekt hat er auch Bezug z Thema Rassismus . Bezug in soweit, dass er die rassismusdebatte beschädigt und den Kampf gegen Rassismus zurückwirft.
Die Amerikaner nennen das " Opfer chic"
Warum Menschen so etwas machen ? Aufmerksamkeit ?
Es gibt den Fall d US Schauspielers Jussie Smollet ( Empire Darsteller ) der sich unterbezahlt fühlte . Und das widerum mit seinen afroamerikanischen Wurzeln begründet und das widerum ist ja eigentlich eine Tatsache. Nämlich dass afroamerikaner generell in Hollywood wenig vorkommen wenn es zB um Oscars geht usw. Und das widerum ist Rassismus . Von daher hängen die Dinge schon zusammen .
Und es ist traurig , dass mit solchen Dingen die Stimmung eher angeheizt wird als entspannt. Der Sache, dem Kampf gegen Rassismus, ist es nicht dienlich .

Hier nochmal etwas zu dem Fall Smollet

https://www.tagesschau.de/ausland/jussie-smollett-101.html


melden

Rassismus

19.11.2019 um 15:16
Abahatschi schrieb:Alle wollen dass es keine Unterschiede gibt, plötzlich wollen sie das erreichen in dem sie Unterschiede machen.
Das zieht sich doch fast durch den gesamten Thread


melden

Rassismus

19.11.2019 um 17:17
Abahatschi schrieb:Alle wollen dass es keine Unterschiede gibt, plötzlich wollen sie das erreichen in dem sie Unterschiede machen.
Geisonik schrieb:Das zieht sich doch fast durch den gesamten Thread
Könnt ihr dafür ein konkretes Beispiel angeben?
Dann kann ich versuchen, es euch zu erklären.


melden

Rassismus

19.11.2019 um 18:34
@Abahatschi

Nun eine Gleichtheit, würde keine kulturelle Aneignung zulassen bzw. es würde nicht vorkommen.
Jene "kulturelle Aneignung" die dem Yoga eine rechte Tendenz unterschiebt. Himmler hat nämlich auch Yoga betrieben.


melden

Rassismus

22.11.2019 um 14:21
Abahatschi schrieb am 17.11.2019:Alle wollen dass es keine Unterschiede gibt, plötzlich wollen sie das erreichen in dem sie Unterschiede machen.
Ich versteh das so, dass die leute gleich behandelt werden wollen und trotzdem mit den Unterschieden akzeptiert und angenommen werden wollen. Das will doch jeder.

Ein beispiel ist zum beispiel Religion. Jemand, der aus einem anderen Land kommt und eine andere Religion hat, oder einen anderen Teint hat will trotzdem genauso gut behandelt werden und die selben chancen haben wie jemand, der aus Deutschland kommt und Christ ist. Das ist doch ein grundlegendes menschliches bedürfnis als der akzeptiert werden zu wollen, als der man gebohren ist.
Belphegor84 schrieb am 18.11.2019:Als aktiver Soldat ist mir die Halle übergelaufen als ich von dem Fall gehört habe. Auch hätte es mich nicht gewundert, da es leider auch in unseren Reihen solche arschlöcher gibt.
Allerdings da sich der „Kamerad“ die Sache nur ausgedacht hat, vermisse ich eine Richtigstellung der Medien im gleichen Umfang der Berichterstattung der mutmaßlichen Tat.

„In Neukölln sollen zwei Männer einen türkischstämmigen Soldaten angegriffen haben. Nun wurden die Ermittlungen eingstellt.“
Das sich jemand jemanden ein Verbrechen sich ausdenkt, um jemanden Fertig zu machen, dass ist leider nicht so selten wie man denkt. Es hat es nichts mit Rassismus zu tun, da auch Angehörige anderer schlechter behandelten gruppen schon diese Situation ausgenutzt haben.
Leider werden soche dinge von der Gegenseite oft genug Instrumentalisiert, um extra Werbung für die eigene Ausgrenzende Weltsicht zu machen.
CosmicQueen schrieb am 16.11.2019:Blackfishing, wieder ein neues Wort. Müsste es nicht Lightskinfishing heißen? Denn als wirklich Schwarze Frau schminkt sich da ja keiner, die sehen alle eher Mixed aus. Zumal es wohl meist das Musikbusiness oder irgendwelche Influenzer betrifft und nicht der 0815 Bürger so aussehen möchte. Schwarze schminken sich weißer und Weiße dunkler, scheint eher eine art Trend zu sein und ich würde das nicht als problematisch ansehen.
Ich glaube, diese Hautfarbe ist deshalb beliebt, weil sie in der mitte liegt. Welche Hautfarbe man am liebsten mag ist auch geschmacksache.

Grundlegend denke ich, wir sind als Welt und Gesellschaft weit genug, um Rassismus nicht zu brauchen. Im Prinzip haben wir Rassismus nie gebraucht.

Es gibt keinen Grund anzunehmen, dass Menschen mit anderer Hautfarbe schlechter oder anders sind. Unter der Fassade findet sich meistens immer die selbe Anatomie, die selben Organe sind am selben Platz.


melden

Rassismus

22.11.2019 um 18:51
Avantega schrieb:Es gibt keinen Grund anzunehmen, dass Menschen mit anderer Hautfarbe schlechter oder anders sind. Unter der Fassade findet sich meistens immer die selbe Anatomie, die selben Organe sind am selben Platz.
Na das brauchst du mir nicht erzählen, ich bin da sowieso "Colorblind", aber selbst das wurde schon kritisiert. Man kann es eben keinem recht machen. :D


melden

Rassismus

22.11.2019 um 18:58
@CosmicQueen
Die letzten beiden teile meines absatz sind auf den Thread selber bezogen und nicht auf dich, tschuldigung wenn es so rüberkam.

Farbenblind zu sein ist doch eh das beste, natürlich nimmt man die Hautfarbe schon wahr, aber es spielt keine Rolle. Ich schätze, viele leute sind da auf einem guten weg, einige leute noch nicht.


melden
Anzeige

Rassismus

22.11.2019 um 19:01
Avantega schrieb:Farbenblind zu sein ist doch eh das beste, natürlich nimmt man die Hautfarbe schon wahr, aber es spielt keine Rolle. Ich schätze, viele leute sind da auf einem guten weg, einige leute noch nicht.
Genau, für mich spielt das keine Rolle...

Und ja, ich denke auch dass sich schon einiges verbessert hat und weiter verbessern wird. So paar "schwarze Schafe" wird es aber wohl immer geben.


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt