Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bezahlbarer Wohnraum

1.244 Beiträge, Schlüsselwörter: Haus, Wohnung, Stadt, Garten, Mieten, Mietpreisbremse

Bezahlbarer Wohnraum

22.06.2019 um 21:22
the_unforgiven schrieb:-> irgendwie hatte der Bund wohl 140 Milliarden übrig bisher oder zaubert sie nun aus dem nichts hervor ;)
Es geht hier nur um "linke Tasche, rechte Tasche", ob das Geld jetzt formal vom Land, vom Bund oder von der Kommune verwaltet wird, ist dem Bürger ja letztendlich egal und oft auch gar nicht wirklich ersichtlich.


melden
Anzeige

Bezahlbarer Wohnraum

22.06.2019 um 21:28
corky schrieb:Man kann ja Angela fragen was sie mit dem Geld gemacht hat, Steueraufkommen 8426 Mrd €.
Hinzu kommt eine Art Propaganda Werbe Schleife, um eine Wohlfühl Meinung zu schaffen.
Kritik von vorne herein lächerlich oder als Einzelfall desjenigen zu machen


"Deutschland geht es so gut wie nie."
"In einem Land in dem ich gut und gerne lebe"
"Wir profitieren am meisten von der EU"
"Deutschland ExportWeltmeister"
"Arbeitslosigkeit erneut gesunken"
"Kriminalitätsrate so niedrig wie seit den 90er Jahren nicht mehr"

Ich kann mich noch erinnern, wie im ZDF kurz vor der BTWahl 2017, Merkel bezüglich niedrigen Renten der Zukunft von Zuschauern befragt wurde. Die plumpe Antwort von Merkel darauf war, dafür haben wir doch Hartz4.


melden

Bezahlbarer Wohnraum

23.06.2019 um 00:12
@fantomias
aus Deinem Link ein folgelink:
Immerhin werden paar Wohnungen frei, laut Stern flüchten die Reichen. 2016 4000 Millionäre.
https://www.stern.de/wirtschaft/geld/millionaere-fliehen-aus-deutschland---die-nerze-verlassen-das-sinkende-schiff-73540...
Australien sei beliebt.
Prompt steigen da die Mieten 10%, jetzt haben Wir die schuldigen ;)
Schon verrückt daß bei x% mehr Menschen auf einmal die Meiten um XX% steigen wenn keiner baut, darauf muss man erstmal kommen...


melden

Bezahlbarer Wohnraum

23.06.2019 um 00:29
the_unforgiven schrieb:Schon verrückt daß bei x% mehr Menschen auf einmal die Meiten um XX% steigen wenn keiner baut, darauf muss man erstmal kommen...
Bei der kürzlich erfolgten HV der Deutsche Wohnen wurde nebenbei erwähnt, dass über 10% der Vermietungen dieses Geschäftjahres an Flüchtlinge ging. Darf man auch mal erwähnen.


melden

Bezahlbarer Wohnraum

23.06.2019 um 00:36
bgeoweh schrieb:Bei der kürzlich erfolgten HV der Deutsche Wohnen wurde nebenbei erwähnt, dass über 10% der Vermietungen dieses Geschäftjahres an Flüchtlinge ging. Darf man auch mal erwähnen.
Vonovia, nicht deutsche Wohnen:
Neben der Vielzahl an Nationen, die bei uns zu Hause sind, zeigt eine Zahl exemplarisch, wie unmittelbar wir mit dem Thema Migration verbunden sind: In den letzten beiden Jahren haben wir rund 10 %der frei werdenden Wohnungen an Menschen aus Syrien, Afghanistanund aus dem Irak vermietet. Wir investieren gezielt in das Wohnumfeld, aber auch in nachbarschaftliche und soziale Strukturen. Hierbei helfen uns Kooperationspartner.
https://investoren.vonovia.de/vonovia/pdf/hv2019/Vonovia_HV_2019_Rede_Webfassung.pdf

Seite 6


melden

Bezahlbarer Wohnraum

23.06.2019 um 20:39
Allgemein finde ich es schlimm mit dem Wohnraum.
Meine Eltern z.B.. suchen dringend eine neue Wohnung, bestenfalls mit teil Betreuung, weil wir Kinder alle weit weg wohnen. Eine von uns dreien sogar in england. Die kannheir nicht viel ausrichten :/
Gesamt bekommen meine Eltern gerade mal soooo an die 1000 bis 1200 Ero oder so, an Rente (zusammen gerechnet). Das beste und einzigste was man ihnen anbot war ein Rentner gerechtes betreutes Wohnen. Kosten 1000 Euro Monatlich....
Für mich ist das reine Abzocke. Abzocke von denen die sowieso schon nicht mehr haben und unser Land mit aufgebaut habn. Das waren nun mal unsere eltern.
Ich finde das richtig traurig und es tut mir in der Seele weh ihnen nicht helfen zu können. Denn als Harz4 sind mir sämtliche Hände gebunden... Leider....

Und bei dem was ich mir selber online angesehen habe sieht es weder in der Großstadt noch auf dem Land wirklich besser aus. Klar Land ginge aber Ärzte zu weit weg, Krankenhäuser zu weit weg. Und den Umzug? Wer soll das alles denn zahlen? Wer denkt Rentner schwimmen im Geld täuscht sich gewaltig!


melden

Bezahlbarer Wohnraum

23.06.2019 um 20:44
Rayrhuh schrieb:Gesamt bekommen meine Eltern gerade mal soooo an die 1000 bis 1200 Ero oder so, an Rente (zusammen gerechnet). Das beste und einzigste was man ihnen anbot war ein Rentner gerechtes betreutes Wohnen. Kosten 1000 Euro Monatlich....
für wieviele Qm?
Rayrhuh schrieb:Wer soll das alles denn zahlen? Wer denkt Rentner schwimmen im Geld täuscht sich gewaltig!
Es gibt solche und solche, aber wohl immer mehr solche, welche zu tun haben über die Runden zu kommen. Ist wirklich traurig.

Nun kommt die berühmte Frage (Corky, ich habe gelernt von dir ;) ) - wer ist schuld?


melden

Bezahlbarer Wohnraum

23.06.2019 um 21:06
bgeoweh schrieb:Darf man auch mal erwähnen.
-
the_unforgiven schrieb:Naja, nicht alles was legal ist ist zielführend ;)
-
Rayrhuh schrieb:Gesamt bekommen meine Eltern gerade mal soooo an die 1000 bis 1200 Ero oder so, an Rente (zusammen gerechnet). Das beste und einzigste was man ihnen anbot war ein Rentner gerechtes betreutes Wohnen. Kosten 1000 Euro Monatlich....
also etwas mit Plege kostet normalerweise 3000€ aufwärts. Das hat mit dem Wohnungsmarkt nichts zu tun, es geht ja offensichtlich um Pflege.
Hierbei müssen evtl. vorhandene flüssige Kinder aufkommen oder die Pflegekasse, die besagten Personen haben also generell die Möglichkeit....

Ärzte und Krankenhäuser sind egal wie weit weg, wenn notwendig gibt es Krankentransporte oder Heimbesuche.


Pflege zu teuer?
Wieviel Lohn und wieviel Qualität incl. Papierkram willst Du denn für die Pflege?


melden

Bezahlbarer Wohnraum

23.06.2019 um 21:09
Rayrhuh schrieb:ine neue Wohnung, bestenfalls mit teil Betreuung, weil wir Kinder alle weit weg wohnen. Eine von uns dreien sogar in england.
Geld kann man überweisen.
Rayrhuh schrieb:ein Rentner gerechtes betreutes Wohnen. Kosten 1000 Euro Monatlich....
Wirst nicht begeistert sein, aber klingt nicht teuer...und das hängt vom Pflegegrad ab.
Rayrhuh schrieb:Abzocke von denen die sowieso schon nicht mehr haben und unser Land mit aufgebaut habn.
Die heutige Generation zahlt mehr Steuern und Abgaben - daher sollte man sich überlegen was man da schreibt.
Die Probleme im System sind auch von den Generationen "die das Land aufgebaut haben" verursacht, die haben sie erschaffen und sich ständig gewehrt das zu ändern.


melden

Bezahlbarer Wohnraum

23.06.2019 um 21:42
fantomias schrieb:Ich kann mich noch erinnern, wie im ZDF kurz vor der BTWahl 2017, Merkel bezüglich niedrigen Renten der Zukunft von Zuschauern befragt wurde. Die plumpe Antwort von Merkel darauf war, dafür haben wir doch Hartz4.
Das ist mir jetzt aber doch zu oberflächlich. Wie lautete denn die Frage auf welche Frau Merkel entsprechend geantwortet hat. Wär in dem Zusammenhang schon sinnvoll, auch den Kontext zu wissen. Und wenn wir schon dabei sind: welche Sendung war das? Hast du bitte mal den Link, so als Beleg?


melden

Bezahlbarer Wohnraum

23.06.2019 um 22:02
@tudirnix
Das kennt doch jeder: es war in dem Gespräch mit der Putzfrau und die Fragen zur Rente, Rentenhöhe und warum man sich nicht andere Systeme in Europa anschaut zB die Österreich. Die ANtwort war ua dass es Grundsicherung gibt.
Die Sendungen sind auf YT, bitte selbst anschauen..es gibt mehre Ausschnitte, habe keine Lust die User dort auf Allmy Konformität zu prüfen.
"Putzfrau Rente Merkel" reicht als Suchbegriff.


melden

Bezahlbarer Wohnraum

23.06.2019 um 22:05
nunja, wir reden hier eigentlich über kinder die von Elternunterhalt keine Ahnung haben (wollen?) und Eltern die von der Pflegekasse nichts bekommen (wollen?).
Die Höhe der Rente allein wäre bei Pflegebedürftigkeit in keinem Fall ausreichend bei ottonormalos.

Weder Immoblienmarkt noch Rentenkasse können hier was für, PFLEGE ist PFLEGEkasse, nich?.


melden

Bezahlbarer Wohnraum

23.06.2019 um 23:17
@corky
Wer behauptet, der belegt! Ist also Dein Job. Irgendwas behaupten kann jeder und „google selbst“ war noch nie als Quelle zulässig. Liefere die Quelle bitte nach!


melden

Bezahlbarer Wohnraum

23.06.2019 um 23:31
@der_wicht
Tja, wenn ich das behauptet hätte. Ich habe es sogar richtig gestellt dass es um Grundsicherung und nicht um Hartz4 ging.
Aber:
https://www.zdf.de/politik/wahlen/klartext-merkel-100.html
Bericht über Frau V. beginnt bei 18:30m
Fragen stellt sie ab 20:15m
Antworten ab ca 21:30m
Das Wort Grundsicherung fällt bei ca 21:55m.
(@tudirnix bitteschön)


melden

Bezahlbarer Wohnraum

23.06.2019 um 23:34
@corky
Na gut, Du hast nicht behauptet, sondern mit google selbst, nennen es wir mal ausgeholfen, in dem Fall zulässig, mein Fehler. Danke dennoch für die Quelle :Y:


melden

Bezahlbarer Wohnraum

25.06.2019 um 10:09
fantomias schrieb:Ich kann mich noch erinnern, wie im ZDF kurz vor der BTWahl 2017, Merkel bezüglich niedrigen Renten der Zukunft von Zuschauern befragt wurde. Die plumpe Antwort von Merkel darauf war, dafür haben wir doch Hartz4.
Das glaub ich nicht. Allenfalls ist das so sehr verkürzt von dir wiedergegeben.

Hartz4 ist der Unterhalt, den Leute bekommen wenn sie beim Jobcenter "in Vermittlung" sind.

Das hat gar nichts mit den Renten zu tun und Angela Merkel ist nicht dumm, das weiß sie natürlich; wenn Merkel ignorante Antworten gibt- was sie meiner Meinung nach zugegebener Maßen bisweilen tut- dann tut sie das verklausuliert (was ja gerne auch in satirisch verarbeitet wird),

aber niemals inhaltlich grob falsch.

Zeig mal Quelle.


melden

Bezahlbarer Wohnraum

25.06.2019 um 13:33
Cesare schrieb:Zeig mal Quelle.
Die Quelle ist hier Beitrag von corky, Seite 61 nachgewiesen worden.
Cesare schrieb:Das glaub ich nicht. Allenfalls ist das so sehr verkürzt von dir wiedergegeben.

Hartz4 ist der Unterhalt, den Leute bekommen wenn sie beim Jobcenter "in Vermittlung" sind.

Das hat gar nichts mit den Renten zu tun
Wie du völlig richtig vermutest, hat Frau Dr. Merkel nicht von "Hartz IV" gesprochen, sondern von Grundsicherung im Alter - umgangssprachlich wird das ja gerne gleichgesetzt, weil die Höhe der Leistungen für beide Arten der sozialen Unterstützung effektiv fast gleich ist, es handelt sich aber natürlich um zwei unterschiedliche Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch.


melden

Bezahlbarer Wohnraum

25.06.2019 um 17:02
bgeoweh schrieb:Wie du völlig richtig vermutest, hat Frau Dr. Merkel nicht von "Hartz IV" gesprochen, sondern von Grundsicherung im Alter - umgangssprachlich wird das ja gerne gleichgesetzt, weil die Höhe der Leistungen für beide Arten der sozialen Unterstützung effektiv fast gleich ist, es handelt sich aber natürlich um zwei unterschiedliche Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch.
Und das wird sie auch so gesagt haben. Man muss schon richtig zitieren, wenn man etwas zur Kritik bemüht.


melden

Bezahlbarer Wohnraum

25.06.2019 um 17:05
Cesare schrieb:Und das wird sie auch so gesagt haben. Man muss schon richtig zitieren, wenn man etwas zur Kritik bemüht.
Ja, hat sie. Wie ich bereits im vorherigen Beitrag schrieb, ist die Quelle im O-Ton hier im Thread verlinkt worden (allerdings nicht von dem Teilnehmer, der das ursprüngliche Falschzitat brachte).


melden
Anzeige

Bezahlbarer Wohnraum

25.06.2019 um 17:29
tudirnix schrieb:fantomias schrieb:
Ich kann mich noch erinnern, wie im ZDF kurz vor der BTWahl 2017, Merkel bezüglich niedrigen Renten der Zukunft von Zuschauern befragt wurde. Die plumpe Antwort von Merkel darauf war, dafür haben wir doch Hartz4.
Ich glaube nicht das Frau Merkel in Einzeilern geantwortet hat.

Anbei ist es wieder bezeichnend das der Deutsche immer nach Vater Staat und Mutti etc schreit..
corky schrieb:Die ANtwort war ua dass es Grundsicherung gibt.
Die Sendungen sind auf YT, bitte selbst anschauen..es gibt mehre Ausschnitte, habe keine Lust die User dort auf Allmy Konformität zu prüfen.
"Putzfrau Rente Merkel" reicht als Suchbegriff.
OK, ja gut im Grunde ist es so, das im Notfall die Grundsicherung greift..


melden
346 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Licht aus311 Beiträge