Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

1.244 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Fußball, WM

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 14:12

Und dennoch suchten zahlreiche Redaktionen Fotos von Özil aus, um das Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft zu bebildern: Die „Welt“ zeigte, „wie schwach Deutschland wirklich war“, und wählte für den Artikel ein Foto von Özil. Bei der „FAZ“ brachten sie die Schlagzeile „Der deutsche Untergang“ und wählten ein Foto von Özil (was die Redaktion später änderte). „Bild“ schrieb bei Instagram „Peinlicher Auftritt“ und wählte dazu ein Foto von Özil. „Pro Sieben“ forderte ausschließlich Mesut Özil per Twitter zum Rücktritt auf (wofür sich der Sender später entschuldigte)

* https://bildblog.de/99621/medien-ueber-mesut-oezil-der-rassismus-der-anderen/

„Mesut Özil gehört nicht zu Deutschland.“

etc etc etc


melden
Anzeige

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 14:17
kickboxer187 schrieb:Subtiler Rassismus mein lieber.
Rassismus ist nicht dumm. Er verkleidet sich.
Dann landen wir aber im Bereich der Interpretation. Wenn man Rassismusvorwürfe unbedingt erkennen will dann findet man überall welche, sogar dann wenn jemand behauptet Özil hätte eine schlechte WM gespielt wobei seine Mitspieler nicht erwähnt werden die ebenfalls schlecht spielten.

Gib mir doch mal bitte ein Beispiel für "Rassismusvorwürfe mit Tarnkappe" bezogen auf das Thema Özil. Ich kann mich nicht erinnern sowas jemals gelesen zu haben in den Artikeln der Mainstreammedien.

Was Du da im letzten Beitrag als Quelle vorbringst stammt nicht von etablierten Mainstreammedien.
Vincent schrieb:Wo?
Hier.......
Özil: „Die Medien kritisierten nicht meine Leistung, sondern bloß meine türkische Herkunft ... Zeitungen haben versucht, Deutschland gegen mich aufzubringen.“

BILD-Analyse: Frei erfundener Unfug. ALLE Medien kritisierten zurecht Özils Leistung, keine große Medienmarke kritisierte je seine Herkunft. Eine Dreistigkeit gegenüber den freien Medien seiner Heimat, denen Özil pauschal und ohne jeden Beleg Rassismus vorwirft.
......oder hier......
Özil: „Reinhard Grindel hat nach der Weltmeisterschaft gesagt, ich sollte mich erklären. Aber ich spreche jetzt nicht für ihn, sondern weil ich das will. Ich werde nicht länger der Sündenbock für seine Inkompetenz und seine Unfähigkeit sein, seinen Job richtig zu machen ... In Grindels Augen und denen seiner Unterstützer bin ich Deutscher, wenn wir gewinnen und Einwanderer, wenn wir verlieren ... Gibt es Kriterien, um ein echter Deutscher zu sein, die ich nicht erfülle? ... Ist es, weil ich Moslem bin? ... Ich wurde in Deutschland geboren und erzogen. Warum akzeptieren die Menschen nicht, dass ich Deutscher bin?

An Sie, Reinhard Grindel, ich bin enttäuscht, aber nicht überrascht von Ihrem Handeln ... Als Sie noch Mitglied des Bundestags waren, haben Sie gesagt, dass islamische Kultur zu verwurzelt ist in deutschen Städten. Das ist unvergessen und nicht zu vergeben.“

BILD-Analyse: Özil sieht sich eindeutig als Opfer einer rassistischen und Islam-feindlichen Hetzkampagne durch die DFB-Spitze. Ein Vorwurf, der schwerer kaum sein könnte. ABER: Auch hier macht Özil es sich viel zu leicht. Für sein Erdogan-Foto wurde er aus allen politischen Lagern kritisiert. Er blendet völlig aus, dass Wahlkampfwerbung für einen Diktator eigentlich nicht vereinbar ist mit den Werten des DFB und des Landes, für das er spielt(e). Der DFB zeigte sich trotzdem milde und nachsichtig. Seine Abrechnung ist völlig losgelöst von seinem eigenen Verhalten.
https://www.bild.de/sport/fussball/nationalmannschaft/oezil-analyse-julian-reichelt-56397550.bild.html


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 14:22
@DearMRHazzard
Den Rassismus da nicht zu erkennen grenzt meiner Meinung nach an Mutwilligkeit.

Möchtest du mir sagen, dass du keinen Hass erkennen konntest der Özil entgegenschlug?
https://uebermedien.de/29417/integrationsmaskottchen-zum-buhmann-degradiert/

Rassismus muss in den Medien nicht erscheinen als "Scheißtürke macht Foto mit noch beschisseneren Türken".
Rassismus ist da differnzierend. Er sucht sich seine Wege durch die Spalten, feinfühligkeit der Wörter und implizierung von Foto uns Text.

Es ist kein offener Rassismus, aber Hass. Hass auf Özil.
Das war nicht in Ordnung so


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 14:25
@DearMRHazzard
Vielleicht mal richtig lesen und selbst denken, statt die Bild-Zeitung, die selbst wohl einer der angesprochenen Hauptakteure ist, vergeblich darum zu bemühen.

Also richtig ist, dass er sagte:
Diverse deutsche Zeitungen nutzen meinen Hintergrund und das Foto mit Präsident Erdogan als rechte Propaganda, um deren politische Haltung zu unterstützen. Warum sonst nutzen sie Bilder und Überschriften mit meinem Namen als direkte Erklärung für die Niederlagen in Russland? Sie kritisieren nicht meine Leistung, sie kritisieren nicht die Leistung des Teams, sie kritisieren nur meine türkische Abstammung und meinen Respekt davor. Das überschreitet eine persönliche Linie, die niemals überschritten werden sollte, da die Zeitungen versuchen, die deutsche Nation gegen mich aufzubringen.
http://www.spiegel.de/sport/fussball/nach-erdogan-affaere-das-oezil-statement-im-wortlaut-a-1219615.html

Da steht diverse, was jeder der zwei Augen im Kopf hat und die letzten Monate keine Medien-Abstinenz hatte, bestätigen muss. Die angesprochene selektive Kritik, die sich auf seine Herkunft stützt, ist in diesem Zusammenhang in diesem Absatz zu betrachten; zu Recht.


Was die Bild für einen Mist absondert ist noch einmal eine andere Sache. Dazu mal vielleicht die gerade angeführten Links lesen..

Also kannst du selbst den pauschalen Vorwurf an die Medien belegen oder nicht?


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 14:26
https://www.der-postillon.com/2018/07/oezil-ruecktritt.html


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 14:28
kickboxer187 schrieb:"Teamgeist mit Özil und Gündogan funktioniert in der deutschen Mannschaft nicht, denn wer nur mit halbem Herzen dabei ist, der kann auch nicht den notwendigen Kampfgeist aufbringen", erklärte der sportpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Jörn König, nach dem Mexiko-Spiel allen Ernstes. "Es gibt Nationalspieler, die stolz auf unser Land sind - Özil und Gündogan sollten zwei Plätze in der Nationalmannschaft freimachen für Spieler, die nicht dem türkischen Präsidenten mehr huldigen als dem deutschen Heimatland." aus dem Stern

Das find ich jetzt auch informativ-
https://bildblog.de/99621/medien-ueber-mesut-oezil-der-rassismus-der-anderen/

Özil ist Zielscheibe der Hetzer.
Daas habe ich direkt bei beginn der WM gedacht und es hat sich immer weiter hochgeschaukelt.
Das braune Gesindel kommt aus den Löchern gekrochen.... und erzielt einen Punktsieg nach dem anderen. Gnade uns Gott.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 14:29
Hawkster schrieb:Ich habe nur kurz darauf hingewiesen, wie der de jure "Ist-Zustand" ist. Ich habe mich in meinem Beitrag nicht zu den Zu-/Umständen in der Türkei geäussert, denn diese können de facto völlig anders sein :D
Ich finde halt aus o.g. Gründen sollte man es vermeiden auf den dejure-Zustand hinzuweisen, ganz einfach weil er mutmaßlich und sehr wahrscheinlich nicht der angewandten Realität entspricht.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 14:33
@Vincent

Ich sagte bereits das ich keine Rassismusvorwürfe seitens der Mainstreammedien erkennen kann. Sie sind aus der Luft gegriffen und absurd.

Was diverse andere rechtsorientierte Medien schreiben die alles andere sind als etablierter Mainstream interessiert mich nicht, denn ich lese sie nicht.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 14:33
Ganz lächerlich. Als hätten die Biodeutschen Nationalspieler abgeliefert. :D

Natürlich ist Deutschland ausgeschieden, weil Özil und Gündoğan den Erdi getroffen haben. Und schon werden wieder Einwanderer aus ihnen.

Liest man hier mit, könnte man meinen, einige würden ihnen am liebsten schnell die deutsche Staatsbürgerschaft aberkennen.

Und ausgerechnet Wurst- und Steuerhinterzieherkönig Höneß labert von Dreck.^^


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 14:34
@Interested


:D


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 14:36
Interested schrieb:Und ausgerechnet Wurst- und Steuerhinterzieherkönig Höneß labert von Dreck.^^
Das hab ich auch gedacht. Ausgerechnet er muss die Klappe aufreißen und dann solchem Müll absondern. Aber paßt schön ins Bild. Jetzt hat Deutschland nicht nur die WM verkackt wegen ihm, nein Özil war ja schon seit Jahren eine Null. :D Das ist so dermaßen erbärmlich.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 14:37
@Interested
@kickboxer187


danke für eure wirklich guten Beiträge. Bringt es auf den Punkt. Hoeneß sollte sich dem Mund abwischen so einen scheiß labert der Typ


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 14:38
DearMRHazzard schrieb:Ich sagte bereits das ich keine Rassismusvorwürfe seitens der Mainstreammedien erkennen kann.
Du sagtest, dass Du überhaupt keinen Rassismus erkennen konntest, und bist jetzt am zurückrudern.
DearMRHazzard schrieb:Özil ist kein Opfer von Rassismus.
DearMRHazzard schrieb:Letztlich geht es darum das Özil dem DFB und den deutschen Medien Rassismus vorwirft. Das ist völlig absurd.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 14:38
Interested schrieb:Und ausgerechnet Wurst- und Steuerhinterzieherkönig Höneß labert von Dreck.^^
Meinst Du den Herrn, der einmal sagte: "Kriminelle haben im Profifussball nichts verloren?" und noch immer im Profifußball tätig ist? ... btw: Daum wurde nie wegen einer Straftat verurteilt...wie war das mit Uli? :D


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 14:42
@Photographer73
@kickboxer187

Um dann noch mit dem Satz abzuschließen, es ginge um Sport.^^

Warum nur warum wird dann sowohl die Herkunft und das Treffen mit erdi thematisiert?

Um Sport, Fußball und die WM ging es der Nationalelf dieses Jahr jedenfalls nicht.

Eigentlich hätten sie dann ja nicht mal nach Russland reisen dürfen. . Aber was red ich?!


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 14:48
DearMRHazzard schrieb:Ich sagte bereits das ich keine Rassismusvorwürfe seitens der Mainstreammedien erkennen kann. Sie sind aus der Luft gegriffen und absurd.
Jetzt wird es lustig. Die Mainstreammedien werfen ihm auch keinen Rassismus vor, du behauptest, er würde den Mainstreammedien Rassismus vorwerfen. Ich wüsste gerne, wo er dies tut?!

In dem zitierten Absatz sagt er lediglich, dass diverse Zeitungen das Foto für ihre rechte Propagande nutzen würden. Was ja auch stimmt, von der Bild wurde genug verlinkt, die Welt ist dann sogar noch mal eine Nummer schärfer vorgegangen. Dass du diese Medien nicht konsumierst, heißt nicht, dass Özils Vorwurf der Instrumentalisierung aus der Luft gegriffen wäre.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 14:50
Und mal davon ab, ich hasse Erdogan und ich finde Özil ist ein ziemlicher Honk..


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 14:53
Vincent schrieb:Özil ist ein ziemlicher Honk..
....aber mit einem Zauberfuss!


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 14:53
@towel_42
Jep.. in der Hinsicht genial.


melden
Anzeige

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

23.07.2018 um 14:54
Vincent schrieb:Die Mainstreammedien werfen ihm auch keinen Rassismus vor, du behauptest, er würde den Mainstreammedien Rassismus vorwerfen. Ich wüsste gerne, wo er dies tut?!
Die Mainstreammedien sind nun einmal auch Medien, oder etwa nicht ? Er hätte sich mal konkret äussern sollen wem er genau er Rassismus vorwirft bei den Medien. Weil er das nicht tat können sich somit auch zurecht die Mainstreammedien angesprochen fühlen, und solch derartige Behauptungen denen gegenüber halte ich nun einmal für absurd.
Vincent schrieb:In dem zitierten Absatz sagt er lediglich, dass diverse Zeitungen das Foto für ihre rechte Propagande nutzen würden.
Ich habe einen anderen Absatz zitiert oben. Was in dem Absatz den Du zitiert hast gesagt wird, das bewertest Du für Dich allein. Damit habe ich aber nichts zu tun.


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt