Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

1.244 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Fußball, WM

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 11:13
sacredheart schrieb:Dann bitte mit gleichem Maß messen: Solange sich ein Infantino mit dem Annektator der Krim in der VIP Lounge rumlümmelt
Ich bin mir ziemlich sicher das es da keine großen Meinungsverschiedenheiten unter den anwesenden Usern gibt. Aber hier ist eben Özil das Thema und nicht die FIFA im allgemeinen.


melden
Anzeige

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 11:16
Fedaykin schrieb:Zietier mal bitte.
Einfach özil + ziegenficker googlen wird doch nicht so schwierig sein?!

Noch dazu, dass Özil selbst es in seinem Statement noch einmal aufgreift. Aber wird sowieso kaum einer gelesen haben, der hier seinen Senf dazu gibt.

https://www.tagesspiegel.de/sport/nach-treffen-mit-erdogan-spd-stadtrat-nennt-oezil-und-guendogan-ziegenficker/22602994....
„das vorläufige deutsche Aufgebot zur WM - 25 Deutsche und zwei Ziegenficker“
Fedaykin schrieb:Wow, etwas gewagte Ableitung. Naja, wie gut das die "köterrasse" nicht rassistisch angegangen wird. Tatsache ist, er ist wohl kaum als Opfer von Rassismus zu bezeichnen wenn er für schlechte Leistung und unglückliche PR abgestraft wird.
Wenn schon von einem SPD-Politiker so eine Aussage kommt, muss ich dir noch wirklich mehr zitieren, beispielsweise von der AfD oder anderen Heinis? Echt jetzt?
Köterrasse ist durchaus rassistisch. Wenn du das Urteil nicht verstehst, ist das nicht mein Problem und es hat auch nichts mit dem Sachverhalt zu tun. Kleiner Tip: es ging um Volksverhetzung.
Fedaykin schrieb:Wieso? Ich würde die Doppelte Staatsbürgerschaft gar nicht erst verteilen. Und wer spricht von Zwangabschieben. Ich halte es nur für Konsequent von den Leuten zu gehen, sie wollen ein Autoritäres Regime, in der alten Heimat wartet es auf sie..
Wer von Zwangsabschiebungen spricht? Na du.. wenn du wegen meiner Bitte rumheulst und die Meinungsfreiheit ansprichst. Du bittest, man solle zu seinem geliebten Idol, ich bitte darum, die Klappe zu halten.
Fedaykin schrieb:Ja, das ist ne Allgemeine Feststellung. Özil ist ja nur eine Sommerlochdebatte. Armer Millionär.
Ja, als Millionär ist man dem Rassismus halt ausgeliefert. Man kann ihn ja mit den Geldscheinen anwehren und eine gesellschaftliche Dimension hat das Ganze natürlich auch nicht.
Fedaykin schrieb:Mmh, kann er machen, der Unterschied ist der alte Loddar ist kein Mitglied der Nationalmannschaft oder sonstwas im DFB.
Er hat eine offizielle Funktion beim DFB. Auch das stand unter anderem in dem Statement. Man muss schon lesen.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 11:16
@Vincent
sicher war das Foto ein saublöde Idee, was mir aber auf den Sack geht, sind die noch blöderen Interpretationen dazu.
Zu Loddars Foto mit Putin hat kein Mensch ein Wort verloren.

Scheiß Doppelmoral


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 11:18
Erdogan hat an dieser idiotischen Debatte sicher seine helle Freude, auch wenn er hier nicht mitliest.

Aber so kann man Deutschtürken mit ein bißchen geschick davon überzeugen, dass sie hier immer 2. Klasse bleiben werden. Die Gesamtdebatte schadet Deutschland. Und den größten Brocken an dieser Verantwortung trägt im ersten Ansatz dann auch ein DFB Präsident. Das war ja schon immer ein Amt für Menschen, die gar nichts auf die Kette kriegen (Meyer-Vorfelder zb)

Den Grindel sehe ich als nicht mehr tragbar an.

In der Nationalmannschaft würde ich von den WM Teilnehmern alle rauswerfen außer:

Neuer: War auf dem Damm

ter Stegen: Hat ja nicht gespielt

Ginter: Hat ja nicht gespielt

Hummels: Hat sich den Arsch abgearbeitet

Kroos: War stets bemüht.

Und Jogi Löw: müsste sofort gehen. Wer für das schlechte Ergebnis aller Zeiten verantwortlich ist, sollte wenigstens daraus die richtigen Konsequenzen ziehen.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 11:18
sacredheart schrieb:Dann bitte mit gleichem Maß messen: Solange sich ein Infantino mit dem Annektator der Krim in der VIP Lounge rumlümmelt und es ihm viele Politiker gleichtun: Müssen Sportler mit schärferem Maß gemessen werden? Wohl nicht.
Das kritisiere ich auch und das ist eben ein Indiz, dass es nicht nur um das Foto geht. Es entschuldigt das Foto selbst aber nicht. Genauso wenig wie es okay ist von Beckenbauer und all den anderen, die man wegen den Verflechtungen mit Katar etc. kritisiert.
Beides ist scheiße.. nur wird eben mit doppeltem Maß gemessen.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 11:20
Fedaykin schrieb:Naja Fakten sind Fakten und kein Rassismus. Gut wir können es auch noch das Wort, "Signifikante Anteile der Türkischstämmigen Bevölkerung" einfügen, dann passt es wieder.
Genau.. es gibt rassistische Juden. Die Juden sind rassistisch.
Ich hab eine Menge Nazis bei den Deutschen gelesen. Die Deutschen sind Nazis.
Das sind Fakten!!11

Dummerweise dämmert es bei manchen nur, wenn man Juden anspricht, da wenigstens in dem Punkt doch der eine oder andere sensibilisiert ist.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 11:22
@Vincent

Ich zäum das Pferd mal von der sarkastischen Seite auf:

Wer sich intensiv mit dem Thema Familienrecht auseinander setzt und zB sieht, dass Deutschland es einfach verweigert, EU Recht umzusetzen, sieht Deutschland zumindest auch nicht als den Fahnenträger der Menschenrechte an. Das belegen auch die vielen Verfahren gegen Deutschland in dem Zusammenhang.

Wenn sich jetzt aber ein Herr Klinsmann in seiner Zeit als US Trainer mit Herrn Steinmeier getroffen hätte mit ein paar Fotos und einem Trikot als geschenk, hätte das in den USA absolut niemanden gestört, oder?

Wie cool wäre es gewesen, wenn alle mit großer Gelassenheit mit dem Thema umgegangen wären? Das wäre eines Rechtsstaates würdig gewesen und einer auf- und abgeklärten Gesellschaft.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 11:23
Vincent schrieb:Wenn schon von einem SPD-Politiker so eine Aussage kommt, muss ich dir noch wirklich mehr zitieren, beispielsweise von der AfD oder anderen Heinis? Echt jetzt?
Köterrasse ist durchaus rassistisch. Wenn du das Urteil nicht verstehst, ist das nicht mein Problem und es hat auch nichts mit dem Sachverhalt zu tun. Kleiner Tip: es ging um Volksverhetzung.
TJa wow, Einzelpersonen sind Rassistisch, welch Erkenntnis.

Das mit der Köterrasse ist ja nur ein Beispiel das Rassismus wohl in alle Richtungen gehen kann.
Vincent schrieb:Wer von Zwangsabschiebungen spricht? Na du.. wenn du wegen meiner Bitte rumheulst und die Meinungsfreiheit ansprichst. Du bittest, man solle zu seinem geliebten Idol, ich bitte darum, die Klappe zu halten.
Nö, zietier mich mal.

Und wenn ich alle aufforder und bitte zu gehen, die Erdogan anhimmeln ist das keine Zwangabschiebung. Und ja du bittest die KLappe zu halten. Bitte abgelehnt. Ich bleibe doch lieber bei den noch gültigen Grundrechten.
Vincent schrieb:Ja, als Millionär ist man dem Rassismus halt ausgeliefert. Man kann ihn ja mit den Geldscheinen anwehren und eine gesellschaftliche Dimension hat das Ganze natürlich auch nicht.
Die Gesellschaftliche Dimension liegt woanders. Bei einer verklärten beschönigten Sicht auf 50 Jahre.

Wer jetzt die lezten Jahre überrascht ist über die Äußerungen der Türkischen Mitbürger, über Erdogan, und co, der hat eben die Realitäten über Dekaden verpasst.

Und ich sehe da auch keine Lösung auf Dauer, außer das sich die Menschen eben wieder jeweil dem Staat zuwenden der ihre "Werte" besser vertritt.
pajerro schrieb:Zu Loddars Foto mit Putin hat kein Mensch ein Wort verloren.
Loddar ist aktueller Nationalspieler? DFB Funktionär?
Vincent schrieb:Er hat eine offizielle Funktion beim DFB. Auch das stand unter anderem in dem Statement. Man muss schon lesen.
Echt Welchen Posten bekleidet der Lothar beim DFB?


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 11:30
Hallo @alle !

Ich habe den Eindruck das die Geschichte nur deshalb hoch gekocht wird, weil Erdogan der "Lieblingsbuhmann" von den Grünen ist. Die Fotogeschichte von Özil und Gündogan ist doch eine Lapalie, die man nicht weiter ernst nehmen sollte.

Gruß, Gildonus


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 11:32
Fedaykin schrieb:TJa wow, Einzelpersonen sind Rassistisch, welch Erkenntnis.
Das ist eine mögliche Erkenntnis, richtig. Damit kannst du jetzt arbeiten und den Kontext betrachten oder du lässt es halt..
Fedaykin schrieb:Nö, zietier mich mal.
Du hast die Analogie und meine Kritik nicht verstanden.
Fedaykin schrieb:Und wenn ich alle aufforder und bitte zu gehen, die Erdogan anhimmeln ist das keine Zwangabschiebung.
Was du nicht sagst.. und meine Bitte die Klappe zu halten, ist ebenso keine Einschränkung der Meinungsfreiheit. Wenn du diese aber ins Spiel bringst und so tust, als würde ich die Grundrechte einschränken wollen, ist das eben die Analogie. Ich müsste dir im Gegenzug also eine den Willen zur Zwangsabschiebung unterstellen wie du mir..
Ach egal..
Fedaykin schrieb:Die Gesellschaftliche Dimension liegt woanders. Bei einer verklärten beschönigten Sicht auf 50 Jahre.
Auch. Dazu gehört aber eben nicht nur der Nicht-Wille vieler Immigranten sondern die latent bis offene rassistische Grundhaltung von Teilen der Bevölkerung.
Fedaykin schrieb:Wer jetzt die lezten Jahre überrascht ist über die Äußerungen der Türkischen Mitbürger, über Erdogan, und co, der hat eben die Realitäten über Dekaden verpasst.
Nun könntest du ja im Sinne des Threadthemas Özils Äußerung über Erdogan zitieren und kritisieren. Ich bin gespannt.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 11:34
https://www.dfb.de/historie/ehrenspielfuehrer-innen/lothar-matthaeus/
Rekordnationalspieler Lothar Matthäus wurde im Rahmen des 37. DFB-Bundestages am 27. April 2001 im Theater Magdeburg zum vierten Ehrenspielführer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nach Fritz Walter, Uwe Seeler und Franz Beckenbauer ernannt.
Fedaykin schrieb:Echt Welchen Posten bekleidet der Lothar beim DFB?
Das letzte Mal, dass ich dir die "Arbeit" abnehme.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 11:56
Vincent schrieb:Du hast die Analogie und meine Kritik nicht verstanden.
Du hast keine Analogie gebidet. Aber Egal..
Vincent schrieb:Was du nicht sagst.. und meine Bitte die Klappe zu halten, ist ebenso keine Einschränkung der Meinungsfreiheit. Wenn du diese aber ins Spiel bringst und so tust, als würde ich die Grundrechte einschränken wollen, ist das eben die Analogie. Ich müsste dir im Gegenzug also eine den Willen zur Zwangsabschiebung unterstellen wie du mir..
Ach egal..
Nun ja, ich bin sicher das wäre sogar dein Wunsch.

Und nein, deine Analogie hakt eben immer noch.
Vincent schrieb:Auch. Dazu gehört aber eben nicht nur der Nicht-Wille vieler Immigranten sondern die latent bis offene rassistische Grundhaltung von Teilen der Bevölkerung.
Die Ausereden führte ja zur schönfärberei, interessant ist eben warum das je nach Einwanderungshintergrund doch sehr unterschiedlich läuft.

Und das kann man sogar Weltweit sehen. Der Nicht Wille überwiegt ganz gewaltig, zumindest in den Sprachfertigkeiten erkennt man das ungemein.
Vincent schrieb:Nun könntest du ja im Sinne des Threadthemas Özils Äußerung über Erdogan zitieren und kritisieren. Ich bin gespannt.
Özil finde ich so nicht auf die Schnelle, abseits der Geste

ansonsten war es dieses Faux Pas

Gündogan schreibt auf sein Trikot-Geschenk: "Für meinen Präsidenten, hochachtungsvoll


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 12:03
Fedaykin schrieb:Özil finde ich so nicht auf die Schnelle, abseits der Geste
Wenn ich mich recht erinner hat Özil zu seinem Post geschrieben "in bester Gesellschaft"

Auf seinem TwitterAccount finde ich das Bild aber nicht mehr, nur ein anderes von dem Tag wo der Satz bei steht.

An alle: Kann es sein das er das Bild mit Erdogan entfernt hat?


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 12:04
@Fedaykin
Ich habe keine Analogie gebildet, die Analogie, dich ich nicht bildete hakt allerdings. Jau.
Fedaykin schrieb:Özil finde ich so nicht auf die Schnelle, abseits der Geste
Ja, interessant. Trotzdem scheint dich das nicht davon abzuhalten, die Opferrolle als lächerlich zu finden und in irgendeinem Zusammenhang davon zu sprechen, dass wer auch immer Erdogan zum größten Menschen seit dem Propheten hält. Hauptsache man kann den Nationalisten auch bekannt als Türken mal wieder die Heimreise nahelegen.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 12:07
Vincent schrieb:Ich habe keine Analogie gebildet, die Analogie, dich ich nicht bildete hakt allerdings. Jau.
Die Analogie hast du erst im selben Post gebildet.
Vincent schrieb:Ja, interessant. Trotzdem scheint dich das nicht davon abzuhalten, die Opferrolle als lächerlich zu finden und in irgendeinem Zusammenhang davon zu sprechen, dass wer auch immer Erdogan zum größten Menschen seit dem Propheten hält.
Na scheinbar signifikante Mengen der in Deutschland lebenden Türken.

Das war im überigen ein Zitat einer seiner größten Fans, Habe nie behauptet das Özil das behauptet hat.

Aber die Debatte mit Özil, ist eher symbolischer Natur. FÜr ihn war es ne gute Nummer rauszukommen ohne die Eigene Schlechte Leistung zu reflektieren.
Vincent schrieb:. Hauptsache man kann den Nationalisten auch bekannt als Türken mal wieder die Heimreise nahelegen.
Ja, das Recht nehme ich mir doch, mich zu Türkischen Nationalisten zu äußern. Und Özil lässt sich gerade wunderbar vereinnahmen von Erdogan, naja muss er eben wissen.

Man hätte ihn eben nie so hochspielen sollen, vor allme nicht außerhalb seiner Funktion als Fußballer


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 12:14
Fedaykin schrieb:Na scheinbar signifikante Mengen der in Deutschland lebenden Türken.
Genau, und das musst du dann in dem Özil-Thread posten ohne einen Zusammenhang konstruieren zu wollen selbstredend. Jaja..
Fedaykin schrieb:Das war im überigen ein Zitat einer seiner größten Fans, Habe nie behauptet das Özil das behauptet hat.
Ja, manch einer schreibst auch echt einen Scheiß zusammen, das ist unglaublich. Damit meine ich natürlich nicht dich, mir war nur gerade danach es zu schreiben.
Fedaykin schrieb:Aber die Debatte mit Özil, ist eher symbolischer Natur. FÜr ihn war es ne gute Nummer rauszukommen ohne die Eigene Schlechte Leistung zu reflektieren.
Die eigene schlechte Leistung reflektieren? War es das, was seit Wochen von ihm gefordert wurde? Hat man ihm öffentlich nahegelegt, sich zu dem Foto oder zu der fußballerischen Leistung Stellung zu nehmen?

Ich glaube nicht, dass die fußballerische Selbst-Reflektion eine Thema ist, das man über Twitter mit der Öffentlichkeit teilen muss. Zumal Löw selbst noch mitten im Prozess steckt.

Aber mal zum Fußballerischen selbst: Im letzten Spiel war er noch einer der Besten in einer insgesamt eher schlechten Mannschaft.
Fedaykin schrieb:Man hätte ihn eben nie so hochspielen sollen, vor allme nicht außerhalb seiner Funktion als Fußballer
Ja, tat man aber. Und ich bin mir sicher, dass es nicht von ihm ausging. Witzigerweise wurde auch das in dem Statement angesprochen. Wenn es gut läuft, ist er der Deutsche bzw. Vorzeigemigrant, wenn es schlecht läuft, der Türke mit Migrationsproblemen.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 12:28
Vincent schrieb:Genau, und das musst du dann in dem Özil-Thread posten ohne einen Zusammenhang konstruieren zu wollen selbstredend. Jaja..
Der Zusammenhang ist durchaus gegeben, bzgl der nähe zu Erdogan.
Vincent schrieb:Ja, manch einer schreibst auch echt einen Scheiß zusammen, das ist unglaublich. Damit meine ich natürlich nicht dich, mir war nur gerade danach es zu schreiben.
Vor allem Fans von Spielern neigen zum Verdrehen.
Vincent schrieb:Die eigene schlechte Leistung reflektieren? War es das, was seit Wochen von ihm gefordert wurde? Hat man ihm öffentlich nahegelegt, sich zu dem Foto oder zu der fußballerischen Leistung Stellung zu nehmen?
Es geht um seine Rassismusgeschichte, nicht um seine Nähe zu Erdogan. Wie erwähnt Sommerloch, und die Debatte hat sich doch angeboten jetzt das Arme Opfer zu spielen was rausgemoppt wurde.
Vincent schrieb:Aber mal zum Fußballerischen selbst: Im letzten Spiel war er noch einer der Besten in einer insgesamt eher schlechten Mannschaft.
Ansichtsache, aber es geht ja um seinen Melodramatischen Abgang.
Vincent schrieb:. Wenn es gut läuft, ist er der Deutsche bzw. Vorzeigemigrant, wenn es schlecht läuft, der Türke mit Migrationsproblemen.
Das meine ich ja, er war meiner Meinung nach nie ein Vorzeigeimmigrant. Das kann ein Profisportler meiner Meinung nach nirgendwo darstellen.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 12:38
Fedaykin schrieb:Der Zusammenhang ist durchaus gegeben, bzgl der nähe zu Erdogan.
Fedaykin schrieb:Es geht um seine Rassismusgeschichte, nicht um seine Nähe zu Erdogan.
What? Ordne mal bitte deine Gedanken und schreibe - wenn du soweit bist und überhaupt Lust dazu hast - einfach in Ruhe auf, was du eigentlich sagen willst. Dein ganzer Auftritt hier ist ziemlich wirr. Und versteh das Bitte nicht als Beschneidung deiner Meinungsfreiheit.


Ich wüsste nicht, wieso ein Profisportler nicht "Vorzeigemigrant" sein könnte. Allerdings sehe ich in ihm tatsächlich keinen. Kann ich auch nicht, weil ich nicht genug über ihn weiß.

Dennoch gibst du ihm in der Sache recht. Der Sachverhalt zeigt keinen Özil, der sich selbst als Vorzeigemigrant sieht, es zeigt vielmehr, wie ihn große Teile der Medien und der Politik dazu machten. Jetzt sind es aber wieder Teile der Medien und der Politik, die ihn zum Buhmann erklären. Diese Doppelmoral aufzuzeigen und den dahinterliegenden Rassismus anzusprechen ist weder melodramatisch noch die Konstruktion einer Opferrolle.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 14:48
Vincent schrieb:Ich wüsste nicht, wieso ein Profisportler nicht "Vorzeigemigrant" sein könnte. Allerdings sehe ich in ihm tatsächlich keinen.
Oezil bekam einen Bambi in der Kategorie „Integration“

Wikipedia: Mesut_Özil

https://www.welt.de/vermischtes/prominente/article10870046/Mesut-Oezil-bekommt-den-Bambi-fuer-Integration.html


melden
Anzeige

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 14:56
@Wolke7
Ja und? Was soll mir das jetzt sagen? Den Mist hat auch Bushido schon bekommen und - jetzt wirst du staunen - ihn halte ich auch nicht für einen Vorzeigemigranten.


melden
244 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt