Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

1.244 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Fußball, WM
SouthBalkan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 20:38
@insideman

Kaum einer hat in diesem Forum den Erdoğan mehr kritisiert als ich, dies ändert jedoch nichts daran , dass er der Präsident der Türkei ist, ob es uns gefällt oder nicht.

Und der Özil ist nun mal ein Mensch mit einem türkischen Hintergrund, er hat vielfältige Bindungen zu diesem Land, und es ist überhaupt nichts dabei wenn ein türkisch stämmiger Fußballer dem türkischen Präsidenten ein Trikot schenkt und ein Foto mit ihm macht.

Es ist absolut rassistisch da zweierlei Maß anzulegen und dem Özil mangelnde Loyalität wegen dem Foto vorzuwerfen und gleichzeitig nie ein Wort über Podolski zu verlieren der sich mit polnischer Fahne ablichten lässt, und Statements wie „in meiner Brust schlagen zwei Herzen, eins für Polen , eins für Deutschland „.

Genau darin besteht Rassismus....einem Menschen mit polnischem, schwedischem oder norwegischem Hintergrund, den wird man hier in Deutschland nie vor die Wahl stellen.... Entweder du kappst deine Verbindungen zu Polen, Norwegen, Schweden....oder du bist kein „echter Deutscher“.....

.....bei einem Menschen mit türkischem Migrationshintergrund sieht es da ganz anders aus, da wird verlangt das er ausschließlich Deutschland gegenüber loyal seien soll, wenn er gleichzeitig auch der Türkei gegenüber loyal ist , wird er in der Deutschen Gesellschaft nicht vollständig akzeptiert.

Das ist Rassismus!


melden
Anzeige
TangoSierra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 20:40
SouthBalkan schrieb:Stelle dir bitte einmal vor, in der Deutschen Fußballnationalmannschaft würde ein Spieler mit einem schwedischen Migrationshintergrund spielen, und dieser Spieler würde dem schwedischen König ein Fußball Trikot schenken und sich mit ihm fotografieren lassen , was würde passieren?
Wenn dieser schwedische Präsident, die deutschen mehrfach beleidigt hat (faschistische Methoden usw), zweifelhafte Verhaftungen (z.B. gewisse Reporter) mindestens begrüßt, Medien nach autokratischer Manier beschneidet und dann ein deutscher Nationalspieler ihm als "mein Präsident" huldigt, dürften viele deutsche auch in deinem fiktiven Fall empört sein..


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 20:41
Wenn ein Deutscher Hitler abfeiert, ist er dann nicht mehr deutsch?
Wieso ist ein "Biodeutscher" dann einfach nur ein Arschloch (andere beliebige Beleidigung einsetz)? Einer andere Sorte von Deutscher, ein sogenannter Deutscher mit Migrationshintergrund, der Erdogan abfeiert, der trotz der einen oder anderen Sorge noch kein Genozid an mehreren Millionen Menschen begangen hat, wird die deutsche Identität aber abgesprochen. Das passiert natürlich nicht wegen einer (angedichteten) Abstammung, die unveränderlich (trotz Bekenntnis zur NM und deutscher Staatsangehörigkeit) ist, und sein Wesen bestimmt (nicht integrierbar).

Huch, das ist so ziemlich genau die Definition, die verlinkt wurde.
Rassismus umfasst Ideologien und Praxisformen auf der Basis der Konstruktion von Menschengruppen als Abstammungs- und Herkunftsgemeinschaften, denen kollektive Merkmale zugeschrieben werden, die implizit oder explizit bewertet und als nicht oder nur schwer veränderbar interpretiert werden.» (Johannes Zerger, Was ist Rassismus?, Göttingen 1997, S.81).
http://www.humanrights.ch/de/menschenrechte-themen/rassismus/begriff/?gclid=CjwKCAjw4uXaBRAcEiwAuAUz8EfMnXfwNoCyBOnA3wJA...

Jede Rassismus-Definition passt hier wie die Faust aufs Auge. Kann man sich drehen und wenden wie man will.
Das heißt natürlich nicht, dass jede Kritik an dem Foto rassistisch war. Ermüdend, das immer betonen zu müssen.
Fast jede Zeitung hat das Foto kritisiert und mit Sicherheit ist nicht jede rassistisch dabei gewesen.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 20:42
SouthBalkan schrieb:Es ist absolut rassistisch da zweierlei Maß anzulegen und dem Özil mangelnde Loyalität wegen dem Foto vorzuwerfen und gleichzeitig nie ein Wort über Podolski zu verlieren der sich mit polnischer Fahne ablichten lässt, und Statements wie „in meiner Brust schlagen zwei Herzen, eins für Polen , eins für Deutschland „.
Erdogan ist für deutsche Verhältnisse nahe am Diktator. Er sperrt Unschuldige ein, ist, das kann er ruhig lesen, ein Verbrecher. Ein deutscher Nationalspieler der sich vor der Wahl mit so jemanden ablichten lässt, der wird zurecht kritisiert. Das ist weder mit der Fahne, noch mit dem schwedischen König oder was du sonst noch für Asse im Ärmel hast ( vielleicht noch Tom Cruise?) vergleichbar.
SouthBalkan schrieb:Genau darin besteht Rassismus....einem Menschen mit polnischem, schwedischem oder norwegischem Hintergrund, den wird man hier in Deutschland nie vor die Wahl stellen.... Entweder du kappst deine Verbindungen zu Polen, Norwegen, Schweden....oder du bist kein „echter Deutscher“.....
Wo steht, dass Özil was kappen musste?

Aber ich bin optimistisch. Du schreibst so vieles was gar nie passiert ist oder gar nicht passt, ich glaube du merkst selbst schon, dass du keinen Rassismus findest wo du ihn finden wolltest.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 20:43
@TangoSierra
Keiner hat etwas gegen die Empörung. Die meisten haben etwas gegen den doppelten Maßstab und/oder den Rassismus, der bei einem Teil der Empörung auch zu lesen war und ist.


melden
SouthBalkan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 20:43
@Foss

Sind wir hier vor Gericht?

Kommt jetzt der deutsche Fetisch mit Gesetz und Ordnung?


melden
SouthBalkan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 20:47
@insideman

Özil wurde von großen Teilen der Biodeutschen Gesellschaft eine mangelnde Loyalität gegenüber Deutschland vorgeworfen, diese wollen sie an einem Foto mit dem türkischen Präsidenten ausgemacht haben.

Der Vorwurf der mangelnden Loyalität gegenüber Deutschland, das ist der rassistische Teil.

Einem Podolski hat man diesen Vorwurf nicht gemacht.

Das ist mit zweierlei Maß messen.
Auch das ist rassistisch.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 20:50
@SouthBalkan
Alter, hast du nicht letztens erst den Türken kollektiv die Fähigkeit zur Selbstreflektion abgesprochen? Gerrlich hier.. :'D


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 20:50
Vincent schrieb:Jede Rassismus-Definition passt hier wie die Faust aufs Auge.
Nein, denn sie würde nur passen, wenn nicht von einem speziellen Menschen die Rede ist, dem man etwas ankreidet, weil er eine Aktion geliefert hat.

Er selbst ist genau der beste Beweis dafür, dass hier nicht davon gesprochen werden kann:
Vincent schrieb: Das passiert natürlich nicht wegen einer (angedichteten) Abstammung, die unveränderlich (trotz Bekenntnis zur NM und deutscher Staatsangehörigkeit) ist, und sein Wesen bestimmt (nicht integrierbar).
Oder wer war Teil einer deutschen Mannschaft, die vom DFB und auch den Medien gelobt wurde, auch weil sie für gute Integration steht?

Also keineswegs unveränderlich, denn das würde gleichzeitig für alle Türken gelten. Und auch nicht unveränderlich für Özil.

Und bevor du weiter deine Zeit vergeudest. Weder sagte ich der Fan war nicht rassistisch, noch irgendwelche fb User ect. Ich sprach mit ff über die Bild und Hoeneß und nun mit dem SouthBalkan über seine phantasierte Version, dass es rassistisch ist, wenn man für ein Foto mit Erdogan kritisiert wird, wenn man es nicht wird, wenn man sich mit Ghandi ( oder wars der schwedische König?) trifft.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 20:51
SouthBalkan schrieb:Der Vorwurf der mangelnden Loyalität gegenüber Deutschland, das ist der rassistische Teil.

Einem Podolski hat man diesen Vorwurf nicht gemacht.

Das ist mit zweierlei Maß messen.
Auch das ist rassistisch.
Nein noch immer nicht. Das wird alles nicht sinnvoller je mehr du es wiederholst. Ich verweise auf meine Beiträge. Da steht alles zu deinen "Vergleichen"

Wieso liest du sie nicht mal? Wenn noch mal sowas kommt wo ich annehme du hast es nicht wirken lassen, antworte ich nicht mehr.
SouthBalkan schrieb:Kommt jetzt der deutsche Fetisch mit Gesetz und Ordnung?
OK, ist wohl geklärt warum du so schreibst...


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 20:51
@TangoSierra
Das war Gündogan mit "Meinem Präsidenten, hochachtungsvoll", nicht Özil.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 20:52
@insideman
Mir ist Hoeneß scheiß egal. Du kannst doch endlich mal erzählen, wem Özil denn Rassismus vorwirft. Darauf kann man dann aufbauen.


melden
TangoSierra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 20:53
@Subcomandante

Danke für die Korrektur!


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 20:55
SouthBalkan schrieb:Özil wurde von großen Teilen der Biodeutschen Gesellschaft eine mangelnde Loyalität gegenüber Deutschland vorgeworfen, diese wollen sie an einem Foto mit dem türkischen Präsidenten ausgemacht haben.
Öh.. Nö. Das müsstest Du mir mal belegen bitteschön.

Soweit ich das in diversen Umfeldern live erlebt habe, war man doch eher verwundert warum Özil und Gündogan sich mit einem aus
mehr oder weniger deutscher Sicht, mit einem Autokraten ablichten ließen, als würden keine Tausende von Menschen unrechtmäßig
im Knast sitzen. Man schob es teilweise auch auf Unbedarftheit und... auf Dummheit, dann allerdings wurde auch über nicht gelungene
Integration gesprochen oder man vermutete dahinter politisches Kalkül. Ist aber alles diskussionswürdig.

Was mir nicht ganz so gefällt ist der Umgang mit diesem Thema. Es wurde zerredet was das Zeug hielt und nun ist die Karre vollends
im Dreck gelandet. Man verlangt Grindels Rücktritt auf der einen Seite, man ist zufrieden über Özils Rücktritt auf der anderen Seite.
Und der Sultan vom Bosporus schlachtet diese Steilvorlage und Özils Flucht in die Opferrolle, natürlich für seine Politik aus.
Wieder einmal wirft man Deutschland die stets bemühte, aber völlig abgegriffene Nazi Keule um die Ohren.


melden
SouthBalkan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 20:58
@insideman

Man hat den Özil als Sündenbock ausgesucht und ihm eine größere Verantwortung für das Ausscheiden der Mannschaft gegeben, als anderen Spieler.

Auch das ist Rassismus

Als euch die polnisch und türkisch stämmigen Spieler zum WM Titel geschossen haben, da waren es eure Jungs.

Nachdem man in der Vorrunde ausgeschieden ist, sind es dann wieder „die nicht wirklich richtig Deutschen, die eher mit der Türkei sympathisieren“

Diese Stimmungslage ist symptomatisch dafür, wie die deutsche Gesellschaft zu einem großen Anteil funktioniert.

Es ist erschreckend.

Am Allergeilsten ist jedoch:

Wir Menschen mit einem Migrationshintergrund in Deutschland, wir berichten davon, dass es in Deutschland einen alltäglichen Rassismus uns gegenüber gibt, und dass dieser mehr wird anstatt weniger.

Wie reagiert ein Großteil der Bevölkerung hier darauf:

„Das ist kein Rassismus, das ist Fake, ihr seid da zu empfindlich, laut Definition ist es nicht Rassismus, vor Gericht hätte das keinen Bestand.“

Man will den eigenen Rassismus in der Gesellschaft möglichst von sich weisen und auch ausblenden.
Wir hatten das schon mal in der Geschichte von Deutschland , dass man den eigenen Rassismus nicht sehen wollte.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 21:02
SouthBalkan schrieb:Man hat den Özil als Sündenbock ausgesucht und ihm eine größere Verantwortung für das Ausscheiden der Mannschaft gegeben, als anderen Spieler.

Auch das ist Rassismus
Nein ist es nicht.
SouthBalkan schrieb:Als euch die polnisch und türkisch stämmigen Spieler zum WM Titel geschossen haben, da waren es eure Jungs.
Meine bestimmt nicht.
SouthBalkan schrieb:Nachdem man in der Vorrunde ausgeschieden ist, sind es dann wieder „die nicht wirklich richtig Deutschen, die eher mit der Türkei sympathisieren“
Özil steht nicht besonders in der Kritik weil er "kein richtiger Deutscher" sein soll, sondern weil er Unruhre reingebracht hat mit einem Treffen mit Erdogan und im Gegensatz zu Gündogan keine Stellung dazu bezogen hat.
SouthBalkan schrieb:Wir Menschen mit einem Migrationshintergrund in Deutschland, wir berichten davon, dass es in Deutschland einen alltäglichen Rassismus uns gegenüber gibt, und dass dieser mehr wird anstatt weniger.

Wie reagiert ein Großteil der Bevölkerung hier darauf:

„Das ist kein Rassismus, das ist Fake, ihr seid da zu empfindlich, laut Definition ist es nicht Rassismus, vor Gericht hätte das keinen Bestand.“
Was du und alle anderen jetzt mit dem konkreten Vorwurf den du gemacht hast zu tun habt, ist mir schleierhaft. Nur weil du irgendwas behauptest was nicht stimmt in Bezug auf Özil, heißt das nicht, dass es keinen Rassismus in D gibt.

Irgendwie konfus was du hier ablieferst.


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 21:07
SouthBalkan schrieb:Sind wir hier vor Gericht?
Es geht um Klarheit beim Begriff und Definition.
SouthBalkan schrieb:Kommt jetzt der deutsche Fetisch mit Gesetz und Ordnung?
Uh, das ist aber schon rassistisch!


melden
SouthBalkan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 21:11
@insideman

Es ist nicht konfus , es geht in die gleiche Richtung.

Es wird versucht den Rassismus zu verstecken, indem man Konstrukte erschafft wie hier gut beschrieben wird :

https://www.google.com/amp/s/www.neues-deutschland.de/amp/artikel/1093393.fussballweltmeisterschaft-deutsche-medien-und-...


melden

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 21:20
SouthBalkan schrieb:Man hat den Özil als Sündenbock ausgesucht und ihm eine größere Verantwortung für das Ausscheiden der Mannschaft gegeben, als anderen Spieler.

Auch das ist Rassismus
Hat man nicht. Man hat der Mannschaft insgesamt Versagen vorgeworfen. Und zudem auch Löw... oder Bierhoff wegen falscher
Hotelwahl usw. .


melden
Anzeige
SouthBalkan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Özil und Gündogan aus der DFB Elf schmeißen?

26.07.2018 um 21:21
@Gwyddion

https://www.google.com/amp/s/www.neues-deutschland.de/amp/artikel/1093393.fussballweltmeisterschaft-deutsche-medien-und-...

Hier ist es ganz gut zusammen gefasst.


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
murphys law3 Beiträge