Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

16.10.2018 um 23:35
Chrest schrieb:Sehr gut gesehen! Die Rettung hat die SPD verpaßt weil ein paar postengeile Funktionäre der SPD unbedingt die GroKo wollten!
Das stimmt so ja nun nicht. Hätte die SPD sich quergestellt wäre das für das Land und Europa sehr schwierig geworden, weil Deutschland noch wesentlich länger eine noch wesentlich instabilere regierung gehabt hätte.
Es war verantwortungsbewusstsein, das die SPD führung trieb.

Ich weiß nicht, wo die idee her kommt, dass alle politiker postengeil wären. Was bringt denn z.B. einer Nahles aus persönlicher ebene das ganze? Reicher wird sie dadurch nicht, sie bekommt nur mehr arbeit und mehr hass entgegen von ihrer eigenen basis.


melden
Anzeige

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

16.10.2018 um 23:43
shionoro schrieb:für die SPD bleibt nicht mehr viel übrig, sie ist die etwas linkere CDU, der aber keiner mehr glaubt, was sie sagt (und das meiner ansicht nach zu unrecht, aber trotzdem).
Ganz spontan:

1998 vor der BTW Kritik an Helmut Kohl wegen seiner Pläne zur Rentenkürzung.
Nach der BTW größte Rentenkürzung die alle bisherigen in den Schatten stellte durch Rot-Grün!

Mehrwertsteuerlüge:
Aussage 2009 vor der BTW von SPD: Mit uns keine Mehrwertsteuererhöhung (CDU wollte um 2% erhöhen)
Nach der BTW Erhöhung der MWst. um 3% durch die Groko (CDU und SPD)


„Ich bleibe dabei: Daß wir oft an Wahlkampfaussagen gemessen werden, ist nicht gerecht.“ — Franz Müntefering

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/autoren/franz-muntefering/


Also völlig zu Recht nicht vertrauenswürdig!


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

16.10.2018 um 23:47
@Chrest

Daran liegt es aber nicht, dass die SPD momentan so schwach ist.
Die Agenda Sache ist nicht das, worann es hängt.

Die SPD hat sich durchaus oft in koalitionsverhandlungen gut durchgesetzt, es interessiert aber keinen, weil das oft sachen sind, die die menschen gar nicht so sehr mitbekommen, obwohl sie wichtig sind.

Frei heraus: Die linke redet jahrelang über den mindestlohn, kann ihn aber natürlich als nicht koalitionsfähige partei nicht einführen.
Die SPD zwingt die CDU, ihn einzuführen, und man unterhält sich nur darüber dass er viel zu niedrig ist und die SPD lieber in die Opposition hätte gehen sollen, ohne was zu verändern.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

16.10.2018 um 23:53
shionoro schrieb:Ich weiß nicht, wo die idee her kommt, dass alle politiker postengeil wären. Was bringt denn z.B. einer Nahles aus persönlicher ebene das ganze? Reicher wird sie dadurch nicht, sie bekommt nur mehr arbeit und mehr hass entgegen von ihrer eigenen basis.
Und ich wüßte nicht warum das nicht so sein sollte! Das gibt doch satt Kohle für jeden Posten und viele schöne Reisen auf Kosten der Steuerzahler!

Natürlich bringt das was, die sitzen doch nicht für lau unter der Glaskuppel!

Und wenn Nahles den Unwillen der Basis auf sich zieht, dann hat entweder etwas falsch gemacht, oder sie ist in der falschen Partei gelandet


Wenn Merkel nicht genug Stimmen kriegt für ihre Politik, verpflichtet das noch lange keine andere Partei ihr den Steigbügel zu halten!
Jetzt sag bloß noch, die SPD hat sich für Deutschland geopfert ...


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

16.10.2018 um 23:57
@Chrest

Weil High profile politiker tendenziell sowieso schon genug geld haben und sich in der regierungsposition einem so großen stress unterziehen müssen dass das keiner des Geldes wegen machen würde.
Das ist den meisten leuten nicht klar, wie nervlich belastend sowas ist.

Glaubst du die Nahles freut sich, wenn sie so viel gegenwind aus ihrer eigenen partei bekommt und irgendwie verzweifelt versuchen muss den laden zusammen zu halten? das macht keinen spaß.
Die hat höchstewarscheinlich ein eesentlich stressreicheres leben als du und ich, nix mit glaskuppel.

Wenn Nahles den Unwillen der Partei auf sich zieht macht sie das aus verantwortungsbewusstsein, weil ihr klar ist, was die alternative gewesen wäre. Und das hat sie richtig gemacht, ich habe großen respekt vor diesem handeln.

Wenn Merkel nicht genug stimmen für ihre Politik bekommt heißt das nicht, dass es ne großartige idee wäre, sie in eine minderheitenregierung zu zwingen die das land komplett politisch lähmt und sie in eine lage bringt, in der in der Tat eine revolte in der CDU gegen sie nicht unwarscheinlich wäre, was das ganze noch schlimmer macht.

Da stehst dann vielleicht du von der seitenlinie und freust dich, und alle anderen ergötzen sich an der darauffolgenden häme.
Aber für das Land wäre das nicht gut, und es ist schön, wenn politiker das sehen und in Betracht ziehen.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

16.10.2018 um 23:59
shionoro schrieb:Die linke redet jahrelang über den mindestlohn, kann ihn aber natürlich als nicht koalitionsfähige partei
Wenn ich das schon lese ...
Wo regiert die Linke mit oder regierte? In Berlin und in Thüringen sogar mit Bodo Ramelow als Ministerpräsident!
Ist da jetzt das Chaos ausgebrochen, oder hat man dort den Kommunismus durch die Hintertür eingeführt??


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

17.10.2018 um 00:02
@Chrest

Ne, ich sag nur, dass die linke sich gern sozialistisch und konsequent gebahrt, aber genau weiß, dass sie keine verantwortung hat und es sich deshalb leisten kann so daherzureden.

Die SPD dagegen muss sich konsequenzen stellen, wenn sie allzu links auftritt, weil sie genau weiß, dass sie das als Juniorpartner gar nicht machen kann. Sie setzt aber trotzdem recht viel um in der Koalition von ihrem Programm. Mehr, als man das erwarten könnte.

Es dankt ihr aber keiner. das ist nicht ganz fair


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

17.10.2018 um 00:11
shionoro schrieb:Weil High profile politiker tendenziell sowieso schon genug geld haben und sich in der regierungsposition einem so großen stress unterziehen müssen dass das keiner des Geldes wegen machen würde.
Also der Satz haqt schon fast einen Comedy-Preis verdient!

Natürlich haben diese Bonzen genug Geld, die werden ja auch ordentlich von den Lobbyistengestopft! Guck Dir nur mal den Michael Fuchs von der CDU an! Der hat so viel Nebenposten, daß er damit eine ganze Fußballmannschaft beschäftigen könnte!

"High profile politiker" Das Ding werde ich mir einrahmen!

Mit so einem "High profile politiker" würde ich gerne tauschen wollen!
Der kann dann für mich das nächste mal bei -8 Grad auf einer 3,5m hohen Leiter 250 Löcher in eine Stahlbetondecke bohren.
Danach sehnt er sich bestimmt in sein Sanatorium in den Bundestag zurück!


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

17.10.2018 um 00:13
@Chrest

Hat er nicht. Lediglich gibt es ne menge VT darüber, wie gemein, böse und psychotisch politiker sind. Wahrer wird es dadurch nicht.

Man macht es sich natürlich selbst she rleicht damit, leute die verantwortung für ihr land übernehmen als bonzen zu beshcimpfen, unr weil die sich nach langer parteiarbeit einen posten erarbeitet haben.

Du willst nich tmit denen tausche, so wie du politik siehst würdest du das nichtmal ne Woche durchhalten, weil du da in der tat nich tnur von der seitenlinie reden kannst sondern dutzende interessengruppen vereinen musst.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

17.10.2018 um 00:17
shionoro schrieb:Es dankt ihr aber keiner. das ist nicht ganz fair
Den Wählern wird es nicht gedankt, so wird ein Schuh daraus!

Muß ich mich obendrein noch bei der SPD bedanken, daß sie in Deutschland mit den größten Niedriglohnbereich geschaffen hat
und damit zur Verarmung großer Bevölkerungsschichten beigetragen hat??
Oder daß Sie durch ihre Rentenkürzungen zur Verarmung vieler Arbeitnehmer beigetragen hat?


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

17.10.2018 um 00:22
@Chrest

Inwiefern? Die SPD hat ne Menge von ihrem Programm umgesetzt in den beiden letzten regierungen.
Mehr , als man es ihr von den Sitzen her hätte zutrauen können.


Du willst jetzt wieder das Thema wechseln und über die SpD politik diskutieren. Fakt ist abe rnunmal: Die SPD stellt sich hin, geht in die koalition und setzt da so viel von ihrem programm um wie es geht.

Aber die Leute danken es ihr nicht, sie wählen leute wie die AfD oder die linke, die gar nicht regieren wollen weil sie sich der verantwortung nicht stellen möchten. Das ist durchaus ein problem, es befördert den Populismus.

Die AfD kann auch auf linke machen und nur gegen die Regierung hetzen, klar. Ob das dem Land gut tut? Wohl eher nicht.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

17.10.2018 um 00:22
Und nochmal zurück zu nahles: Damit würde sie sich ihr leben enorm viel einfacher machen.
In ihrer jetzigen situation würde ich nicht mit ihr tauschen wollen.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

17.10.2018 um 00:26
shionoro schrieb:Du willst nich tmit denen tausche, so wie du politik siehst würdest du das nichtmal ne Woche durchhalten, weil du da in der tat nich tnur von der seitenlinie reden kannst sondern dutzende interessengruppen vereinen musst.
Woher willst Du wissen ob ich es nicht mit einem High-Performance-Politiker aufnehmen kann?
"dutzende interessengruppen", nu übertreib mal nicht! Größtenteils kaspern die doch nur mit Wirtschaftsvertretern rum!
Guck Dir mal an wer im Kanzleramt ein- und ausgeht. Da ist kein Normalbürger dabei!
Selbst bei der Hartz 4 - Kommison waren das nur 5 oder 6 Interessengruppen, die man letztendlich auf 2 reduzieren konnte, wobei die Arbeitgebervertreter in der deutlichen Mehrheit waren, von TTIP ganz zu schweigen!


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

17.10.2018 um 00:31
shionoro schrieb:Und nochmal zurück zu nahles: Damit würde sie sich ihr leben enorm viel einfacher machen.
In ihrer jetzigen situation würde ich nicht mit ihr tauschen wollen.
Und warum macht sie es nicht? Die hat doch ausgesorgt, hat sich doch 'ne üppige Versorgungsanwartschaft ersessen!
Vielleicht kriegt sie den Hals nicht voll?
Jedenfalls dürfte es genug geben die ihren Platz lieber heute als morgen einnehmen würden.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

17.10.2018 um 00:34
@Chrest

Weil das, was leute sagen oft rückschlüsse über sie zulassen.

Allein der fakt, dass du denkst, das sich übertreibe, wenn ich sage dass high profile politiker immer zwischen allen stühlen stehen und es vielen leuten rechtmachen müssen, zeigt, dass du keiner bist.

Das müssen sie nämlich, ununterbrochen. Sie müssen zugleich an sachfragen arbeiten als auch an personalfragen, ihre macht erhalten als auch trostpreise für die gruppen, die sie vernachlässigen müssen, bereithalten.

Politik ist harte arbeit, high profile politik ist enormer stress.

Für's geld machen das die wenigsten, da könnten sie mit höherer lebensqualität in der wirtschaft mehr verdienen.
Chrest schrieb:Und warum macht sie es nicht? Die hat doch ausgesorgt, hat sich doch 'ne üppige Versorgungsanwartschaft ersessen!
Vielleicht kriegt sie den Hals nicht voll?
Jedenfalls dürfte es genug geben die ihren Platz lieber heute als morgen einnehmen würden.
Weil sie ein verantwortungsgefühl hat. Man geht in die politik um dinge zu ändern. Nahles war jahrelang bei den Jusos und hat da drecksarbeit gemacht ohne jemals in irgendeiner form sicher wissen zu können, dass sie hoch hinaus kommt.
Warum sollte sie jetzt, wo sie Dinge gestalten kann, es sein lassen?

Das ist aber keine postengeilheit und auch keine gier. Den posten den nahles im moment hat den will man nicht haben wenn man es nicht aus überzeugung tut.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

17.10.2018 um 00:36
shionoro schrieb:Inwiefern? Die SPD hat ne Menge von ihrem Programm umgesetzt in den beiden letzten regierungen.
Mehr , als man es ihr von den Sitzen her hätte zutrauen können.
Ich will Dich jetzt nicht beleidigen, jetzt mal mein Programm:

Ich steh morgens auf
dann frühstücke ich
dann mach ich das Katzenklo sauber
und danach erledige ich die anfallenden Arbeiten am Haus oder im Garten.

Das ist mein Programm!

Verstehst Du was ich Dir damit sagen will?


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

17.10.2018 um 00:38
@Chrest

Nicht wirklich, weil das mit Politik nix zu tun hat.
Ist das wieder so ein 'die verstehen uns einfache bürger nicht' ding?

Dann werfe ich dem mal entgegen: Leider verstehen die einfachen bürger nunmal auch nix von politik, denken aber, dass sie es tun.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

17.10.2018 um 00:40
shionoro schrieb:Weil das, was leute sagen oft rückschlüsse über sie zulassen.
Damit hättest Du als Profiler aber versagt. Es ist einfach ein wenig dünn, was Du über mich weist und ein bißchen viel Interpretation!


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

17.10.2018 um 00:41
@Chrest

Damit habe ich aber als Diskutant gewonnen :cat:


melden
Anzeige

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

17.10.2018 um 00:52
shionoro schrieb:Dann werfe ich dem mal entgegen: Leider verstehen die einfachen bürger nunmal auch nix von politik, denken aber, dass sie es tun.
Ich brauche nur zu sehen, wo und was geredet wird und welche Entscheidungen gefällt werden um Politik zu verstehen!
Das ist relativ einfach und leicht durchschaubar und auch oft genug auch vorhersehbar. Wo die Politik hinführt läßt sich sehr gut an Stuttart 21, Großflughafen Berlin, Nürburgring und Bankensanierung unseren Straßen und Brücken und Schulen ablesen! Und wer es ganz besonders heftig mag, der führt sich das Schwarzbuch des Verbandes der deutschen Steuerzahler zu Gemüte.
Da kann man dann nachlesen was unsere Ultra-High-Performance-Politiker geleistet haben!uijz


melden
354 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Steuerreform16 Beiträge
Anzeigen ausblenden