Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Islam-Bedrohung oder Chance für das christlich gep

184 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Christentum, Bedrohung

Islam-Bedrohung oder Chance für das christlich gep

02.09.2005 um 05:57
An dieser Stelle wuerde ich mich gerne fuer haertere Einwanderungsrechte aussprechen.

Ich will nicht Massen von Ungebildeten und Armen einwandern sehen, zqwar konnten wir uns das immer erlauben und es ist auch nur MEnschenfreundlich, aber ab dem Punkt, wo das LAnd selbst auch in der "Krise" steckt, spaetestens dann, darf man das nicht mehr zulassen.
ICh faende Einwanderungsrechte aehnlich wie in der Schweiz oder Kanada gut...

We judge a book by its cover
And read what we want
Between selected lines
alle Tippfehler © by Oxayotel "Mr. Allmy 05" 2004-2005


melden
Anzeige

Islam-Bedrohung oder Chance für das christlich gep

02.09.2005 um 12:55
da hast du dir ja richtig mühe gegeben. der koran ist anscheinend ein komplexer text, den man manigfach interpretieren kann. ich denke, dass die wenigsten den koran so interpretieren, wie er gedacht ist.


Ja, da hast du recht, aber jede Offenbarung hat seinen Hintergrund!!!!! Und den sollte man wissen.

Gruß
KK61

2:256. Es soll kein Zwang sein im Glauben. Gewiß, Wahrheit ist nunmehr deutlich unterscheidbar von Irrtum; wer also sich von dem Verführer nicht leiten läßt und an Allah glaubt, der hat sicherlich eine starke Handhabe ergriffen, die kein Brechen kennt; und Allah ist allhörend, allwissend.


melden

Islam-Bedrohung oder Chance für das christlich gep

03.09.2005 um 02:01
lightstorm

"- Richtig, daher ist es sehr wichtig das man die Lebensweise Mohammeds studiert, damit man weiß wie die die
islamischen Texte richtig interpretiert werden."

Mir ist beim Lesen verschiedener Beiträge von Dir aufgefallen, dass Du oft obigen Satz wiederholst.
Wenn Du damit das reale Leben Mohammeds meinst - mmh, dies stößt bei einem Menschen der mit christlichen oder/und humanistischen Wertmaßstäben aufwuchs auf Ablehnung.
Vielleicht sprichst Du seinen geistgen Werdegang an? Vieles an seiner Lehre erscheint ähnlich in der jüdischen Lehre....Verständlich, denn Mohammed ist in jüdischen Kreisen aufgewachsen.

Weiterhin fällt mir auf, dass Du vehement Deine Glaubensvorstellungen verteidigst - kannst Du dir nicht vorstellen, dass es einem Christen genauso ergeht? Dann müsstest Du doch wesentlich mehr Verständnis aufbringen......

Du hast schon recht - es gibt nur einen wahren Glauben. Tröstlich für mich ist :ganz gewiß, ob wir wollen oder nicht, erfahren wir die Wahrheit nach unserem Tode.
Mit diesem Wissen läßt es sich doch ganz gelassen abwarten - egal was noch kommt.

Liebe Grüße



Gott kann man nur durch Christus erkennen. Und nur durch Christus kann man ein wahrhaft glückliches Leben führen. Blaise Pascal


melden

Islam-Bedrohung oder Chance für das christlich gep

03.09.2005 um 02:17
@Aida
<"Tröstlich für mich ist :ganz gewiß, ob wir wollen oder nicht, erfahren wir die Wahrheit nach unserem Tode.
Mit diesem Wissen läßt es sich doch ganz gelassen abwarten - egal was noch kommt. ">

Wenn DAS alle Gläubigen beherzigt hätten! Was wäre dem Erdball und seinen menschlichen Bewohnern nicht alles erspart geblieben.

"Wir wissen heute, daß der Mond nachweislich nicht vorhanden ist, wenn niemand hinsieht."
David Mermin



melden

Islam-Bedrohung oder Chance für das christlich gep

03.09.2005 um 02:36
Aber Jafrael, da übersiehst Du was Wesentliches! Wenn wir davon ausgehen, daß wir nach dem Tod die Wahrheit erkennen, dann sind Religionskriege ein Ding der Nächstenliebe! Schließlich verhilft man dem Ungläubigen damit zur Wahrheitsfindung!

Absence of evidence is not evidence of absence

N.E.S.A.R.A. N O W !


melden

Islam-Bedrohung oder Chance für das christlich gep

03.09.2005 um 02:56
Derzeit ist der Islam eine Bedrohung. Es wird als Waffe benutzt um Gläubige auf etwas zu hetzen, was sich die geistlichen Führer als Ziel angepeilt haben.
Da die Leute zu leichtgläubig sind, glauben die auch noch den ganzen Mist, den ihre Mullahs tagtäglich vorbeten. Da brauchen wir uns nicht wundern über die ganzen Anschläge. Bei uns herrschen dank Aufklärung inzwischen nicht mehr Zustände wie im Mittelalter (Hexenverbrennung, Kreuzzüge, Inquisition), bei diesen ganzen Islamistisch geprägten Länder allerdings schon noch.


melden

Islam-Bedrohung oder Chance für das christlich gep

03.09.2005 um 03:04
@ jafrael

Wenn DAS alle Gläubigen beherzigt hätten! Was wäre dem Erdball und seinen menschlichen Bewohnern nicht alles erspart geblieben.

mmh ohne jemand zu nahe treten zu wollen - Gläubige sind nicht gleich Gläubige.
Ein "wahrer" Jesus-Nachfolger hätte KEINEN Religiongskriieg angezettelt. (Religion ist ein Fremdwort für den "echten" Gläubigen). Jesus sagt: "Mein Reich ist nicht von dieser Welt". Deshalb: obwohl wir hier leben (und das nach weltlichen Richtlinien und Gesetzen) sollten wir uns immer mehr (innerlich) der Welt "entrücken". Dies ist m.E. nur mit Gott möglich, weil es der menschlichen Natur zuwiderläuft. Dies hat auch nichts mit Griesgrämigkeit, Verzicht und Entsagung zu tun. Denn die Erkenntnis und Erfahrung Seiner Liebe etc. kann nur froh, heiter, geduldig, demütig und sanftmütig machen. = der Idealzustand, nach dem es sich zu streben lohnt. (Meine persönliche Meinung)

Deshalb kann der Islam niemals die wahre Religion sein. Diese Religion hat meiner Meinung nach zuviel Menschliches verankert und ist deshalb KEINE Chance -sondern das Gegenteil.

Liebe Grüße



Gott kann man nur durch Christus erkennen. Und nur durch Christus kann man ein wahrhaft glückliches Leben führen. Blaise Pascal


melden

Islam-Bedrohung oder Chance für das christlich gep

03.09.2005 um 03:09
@ Aida
- "froh, heiter, geduldig, demütig und sanftmütig"

Das klingt ja nett, und wär prima, wenn alle schon so weit wären.
Aber jetzt gerade kommen wir mit Geduld und Sanftmut allein nicht weiter, jetzt gilt es, kraftvoll Energien in Bewegung zu bringen, um das Ruder rumzureißen.
Natürlich niemals zum Schaden irgendeines Menschen.
Allerdings - erklär mal z.B. Herrn Bush, es sei nicht zu seinem Schaden, wenn er seine Macht verliert...

Absence of evidence is not evidence of absence

N.E.S.A.R.A. N O W !


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam-Bedrohung oder Chance für das christlich gep

03.09.2005 um 03:13
Lucie,

"Ruder rumreissen"???? Hast du in der Zwischenzeit deinen Segelschein gemacht? Ich staune.... ;)

Gruß:)

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot....Oo.NWIO-WBIN.oO


melden

Islam-Bedrohung oder Chance für das christlich gep

03.09.2005 um 03:19
@LuciaFackel

Kennst Du das Buch im AT "Prediger"? Dort steht sinngemäß: Alles hat seine Zeit.....und Gott hat sooooooooooviel Zeit.

"erklär mal z.B. Herrn Bush, es sei nicht zu seinem Schaden, wenn er seine Macht verliert..."
und weiter aus Prediger: es gibt ein Zeit zu leben und eine Zeit zu sterben. Deshalb: Bush wird verlieren. Und nach meinem Glaubensverständnis hat jedes Volk die Regierung die es verdient.

liebe Grüße

Gott kann man nur durch Christus erkennen. Und nur durch Christus kann man ein wahrhaft glückliches Leben führen. Blaise Pascal


melden

Islam-Bedrohung oder Chance für das christlich gep

03.09.2005 um 03:19
@LuciaFackel

Dein erster Beitrag hier und dann DAS !! Hasat Du die "gg´s" vergessen?



"Wir wissen heute, daß der Mond nachweislich nicht vorhanden ist, wenn niemand hinsieht."
David Mermin



melden

Islam-Bedrohung oder Chance für das christlich gep

03.09.2005 um 03:24
@ Jafrael
Ja, da hätten wohl welche dazugehört...

Wär auch immer wieder dumm gelaufen: man murkst die "Ungläubigen" wohlwollend ab, im Licht erkennen sie die Wahrheit, und dann werden sie ohne Erinnerung - wie immer - wiedergeboren und indoktriniert, ein ewiges Spiel...

Absence of evidence is not evidence of absence

N.E.S.A.R.A. N O W !


melden

Islam-Bedrohung oder Chance für das christlich gep

03.09.2005 um 03:28
@LuciaFackel

Also MIT Doppel-G" Sehr beruhigend! -gg*

"Wir wissen heute, daß der Mond nachweislich nicht vorhanden ist, wenn niemand hinsieht."
David Mermin



melden

Islam-Bedrohung oder Chance für das christlich gep

03.09.2005 um 03:29
Was dachtest Du denn? *gg*

Absence of evidence is not evidence of absence

N.E.S.A.R.A. N O W !


melden

Islam-Bedrohung oder Chance für das christlich gep

03.09.2005 um 03:29
@Aida

>>>Weiterhin fällt mir auf, dass Du vehement Deine Glaubensvorstellungen verteidigst - kannst Du dir nicht vorstellen, dass es einem Christen genauso ergeht? Dann müsstest Du doch wesentlich mehr Verständnis aufbringen......<<<

- Ich gehe von einer gewissen objektiven Sichtweise aus. Nähmlich stell dir zwei Menschen vor, der eine redet von der Wahrheit das mit Unwahrheit vermischt ist (das bewusst und unbewusst zu stande kamm) der andere redet von der Wahrheit , ganz ohne Unwahrheit. Jedenfalls gehe von zwei Menschen aus von dem einer näher an der Wahrheit ist.

Ich bin von so einem existierenden Zustand überzeugt, ich denke das die Schriften des AT und NT mit Unwahrheiten vermengt sind so wie es der Koran lehrt.

>>>Wenn Du damit das reale Leben Mohammeds meinst - mmh, dies stößt bei einem Menschen der mit christlichen oder/und humanistischen Wertmaßstäben aufwuchs auf Ablehnung.<<<

- Ich z.B. bin in diese Wertesystem des Islam nicht reingewachsen, wurde auch nicht religiös erzogen, und wenn ich nach der Wahrheit suche dann schaue ich zuerst nicht auf die Werte, ich habe bemerkt das viele sich erst die Werte anschauen und dann ihren urteil darüber abgeben bezüglich der Wahrheitsgehalt der Quelle die diese Werte gibt. Für mich war die Quelle des Islams Wahrheitsenthaltend dann habe ich die Werte einfach angenommen.

Ich denke jemand der nach der Wahrheit sucht sollte keine ansprüche darauf stellen wie dieser auszusehen hat, man muss es akzeptieren wie es ist wenn man es gefunden hat, verstehst du wie ich das meine?


melden

Islam-Bedrohung oder Chance für das christlich gep

03.09.2005 um 03:32
@ Lightstorm
Und der Koran ist dann also NICHT mit Unwahrheit vermengt?

Absence of evidence is not evidence of absence

N.E.S.A.R.A. N O W !


melden

Islam-Bedrohung oder Chance für das christlich gep

03.09.2005 um 03:39
Und ich will hinzufügen: Es ist sehr wichtig das wenn man nach der Wahrheit sucht das man dieser keine ansprüche stellt in Form von gewissen Werten (z.B. Humanismus Sachen und so) denn dann denkt man nicht frei. Denn gib mir drei junge Kinder und ich kann sie dir erziehen, alle drei mit unterschiedlichenen Wertvorstellungen, wenn ich diese jetzt auf die Suche nach der Wahrheit schicke (bzw. wenn diese selber danachsuchen) dann werden sie alle was anderes finden das sie "Wahrheit" nennen, das kommt davon weil sie sich von ihren anerzogenen Werten bestimmten lassen was keinem freien denken entspricht, sucht man nach der Wahrheit ohne irgendwelche Wertvorstellungs-ansprüche dann ist man auf einem viel sicheren Weg.

Sucht nach der Wahrheit! nicht nach Humanismus und an das was euch anerzogen wurde!


@LuciaFackel

Im Koran selbst steht folgendes:
Sure 6, Vers 115: "Und das Wort deines Herrn ist in Wahrheit und Gerechtigkeit vollendet worden. Keiner vermag Seine Worte zu ändern, und Er ist der Allhörende, der Allwissende.
Sure 41, Vers 42: Falschheit kann nicht an es herankommen, weder von vorn noch von hinten. Es ist eine Offenbarung von einem Allweisen, des Lobes Würdigen.
Sure 15, Vers 9: Wahrlich, Wir Selbst haben diese Ermahnung herabgesandt, und sicherlich werden Wir ihr Hüter sein.


melden

Islam-Bedrohung oder Chance für das christlich gep

03.09.2005 um 03:42
Und WER hat das da reingekritzelt?

Absence of evidence is not evidence of absence

N.E.S.A.R.A. N O W !


melden

Islam-Bedrohung oder Chance für das christlich gep

03.09.2005 um 03:49
@LuciaFackel

Wenn du versuchst anzudeuten das der Koran nicht von Gott ist musst du weit ausholen, nähmlich am besten von Abraham und Ismail und Isaak. Gott hat Isaak und Ismail gesegnet und Abraham versprochen aus ihren Nachkommen große Völker zu machen, die Araber stammen von Ismail, die Israeliten von Isaak. Die vielen Propheten aus der Reihe der Israeliten kennen wir ja, siehe AT bis Jesus. Das dann plötzlich unter den Arabern ein Prophet auftaucht ist nur logisch, da aus Ismails Nachkommen eigentlich nur Mohammed als Prophet hervorging, bei Isaaks Nachkommen waren es viel mehr, aber ich denke Gott ist gerecht, dafür hatten die Araber den letzen Propheten, die abschließende Offenbarung nach dem es bis zum Jüngsten Tag keine mehr geben wird.

Das ist so was von verdammt logisch! Es gab viele Araber die sich als Propheten ausgaben, doch aus allem wurde nichts, doch aus Mohhammed wirken enstandt eine Weltreligion wie das judentum und Christentum, wie viel brauchst du um zu verstehen das Mohammed ein so echter Prophet war wie die Propheten aus Isaaks Nachkommen???


melden
Anzeige

Islam-Bedrohung oder Chance für das christlich gep

03.09.2005 um 03:51
@ Lightstorm
Seh ich das richtig, daß Du
1) absolut alles glaubst, was im Koran steht, weil da auch drin steht, daß es bestimmt alles wahr ist?
2) absolut alles glaubst, was im Koran steht, weil es im Koran steht?
3) absolut alles glaubst, was im Koran steht?

Absence of evidence is not evidence of absence

N.E.S.A.R.A. N O W !


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Deutsche Themen231 Beiträge