Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie die Welt sich doch belügt

33 Beiträge, Schlüsselwörter: Welt
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie die Welt sich doch belügt

03.06.2006 um 17:05
@ all

wiest ihr alles decht sich schneler von tag zur jahr, wie einespierale
irgend wann mal machts dann bumm.

die menschen haben keine zeit mehr,moral
schwindet immer mehr ,wo führ das hin???

ich sage nur eins die erdewehrt sich,
der mensch macht sie kamputt ,sich selber auch.
natur katastrophen,neue seuchen
alles schutz eigenschaften der erde,

was kann der mesch tun?ich denke mal er
kann die weld nicht beeinfluss aber wir uns selbst,wie in denn wirmal in uns selber
schauen.


nicht mehr lange. sehr bald, ja die menscheitlauft wie leminge
denn abhang runter.

jeder einzele solte sich selbstverbessern, damit er die
weld verbessern kann


melden
Anzeige

Wie die Welt sich doch belügt

03.06.2006 um 17:21
>>@magus:

Was ist >warm< und was ist >kalt< für dich? <<

@Mankönnte genauso sagen, was ist hell und finster .. Alles Gegensätze ..

Bitter &Süß, Freude - Trauer .. oben - unten.. Licht - Finsternis .. usw...

> Warm undKalt sind die Bedinungen unter den wir leben ....

Heiss und kalt wäre besser alsVergleich ...

Ist das Herz Kalt

- handelt man auch Kalt ... ist eserwärmt, so erwärmt man sich auch für Seine Brüdern und Schwestern, wir sitzen alle imselbem Boot ...



melden

Wie die Welt sich doch belügt

03.06.2006 um 17:23
@magus:
Dualität ist reine Illusion.
Es gibt unendlich viele Übergänge, dass manalles als einen Fluss betrachten muss, der mal hierhin, mal dorthin fließt...bis erendlich wieder im undendlichen Ozean ankommt.


melden

Wie die Welt sich doch belügt

03.06.2006 um 17:27
dass man alles als einen Fluss betrachten muss

Man >muss< natürlichnicht, man KANN. ;)


melden

Wie die Welt sich doch belügt

03.06.2006 um 17:27
>>Dualität ist reine Illusion. <<
Da hast Du vollkommen recht @mastermind, nur hierauf Erden ist " sie " von Gültigkeit !


melden

Wie die Welt sich doch belügt

04.06.2006 um 23:44
Ich glaube einfach, die Menschheit ist viel zu egoistisch eingestellt, als dass jemalsWeltfrieden herrschen kann! Es wird immer wieder Menschen geben, die nach MAcht und Geldstreben ... die Gefühle und Meinungen der anderen Menschen zählen für sie nicht!


melden

Wie die Welt sich doch belügt

05.06.2006 um 00:42
@magus:

Naja gut...auf Erden zählt sie insoweit, wie WIR es zulassen.
Wennwir sagen, alles ist so, wie es ist...tja...was ist dann noch gut und böse?


melden

Wie die Welt sich doch belügt

05.06.2006 um 01:08
"Einen Weltfrieden wird es mit Menschen niemals geben, dafür sind sie wohl zu sehrTier."
Wie will der einzelne Mensch mit anderen Menschen/Tieren in Friedenleben, wenn er noch nicht einmal mit sich selbst in Frieden leben kann?

"Manlerne hinzu."

DAS ist DIE Schlüsselbemerkung!
Halte nicht am altenvergänglichen fest. Akzeptiere, was gewesen ist, lasse es los, transformiere es....
Baue die Zukunft nicht auf der Vergangenheit auf. Baue die Zukunft im JETZT mit demWissen um die Vergangenheit auf.

Solange die Menschen miteinander in einemsinnlosen Wettstreit um Materielles liegen, was sie nach dem ableben ja doch nichtmitnehmen können, solange sie sich in einem solchen Wettstreit gegenseitig behindern undgemeinsames Miteinandersein verhindern, solange sie dem Egobewusstsein die freie Handlassen... solange wird die Uneinigkeit, werden die Zwiste und Kriege, wird dieLieblosigkeit gegenüber sich selbst und anderen die Oberhand behalten.

AlleMacht, Geld, Besitztümer, Immobilien sind sehr schnell vergänglich. Eine grosseNaturkatastrophe reicht da schon aus.
Doch wenn wir in der selben Zeit, anstattmaterielle Güter anzuhäufen, uns um zwischenmenschliche Wärme, um das Sein um des Seinswillen, um geistigen Wachstum und Spiritualität, um das miteinander statt gegeneinanderund um das Wohle aller bemühen, dann haben wir ein Fundament, das uns keineNaturkatastrophe rauben kann. Nur so kann der Mensch in sich erwachsen und zu verstehenbeginnen, was der Sinn seines Seins hier auf Erden wirklich ist.

Namaste


melden

Wie die Welt sich doch belügt

05.06.2006 um 01:14
...quentin???


melden

Wie die Welt sich doch belügt

05.06.2006 um 06:03
bluetaurus
Solane Geld diessen Stellewert besitzt, ändert sich auch nichts ...
Erstmal werden die Naturgesetze alles ins Lot bringen ...
Aufbruch zum neuemBewusstsein :-)


melden

Wie die Welt sich doch belügt

05.06.2006 um 06:04
-g


melden
Anzeige
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie die Welt sich doch belügt

05.06.2006 um 11:59
Einen Weltfrieden wird es mit Menschen niemals geben, dafür sind sie wohl zu sehrTier.

da bin ich anderer ansicht..

jaja, "weltfrieden".. wenn unsdie welt in frieden leben lassen würde. das tut sie nunmal nicht. ob mensch ob tier,pflanze oder stein.. einerlei..
meiner ansicht nach, kommt es nicht drauf an wer, wasund wann.. sondern wo du bist.
und bis dato hat mich noch nichts vom gegenteilüberzeugt.. ganz im gegenteil.. *g


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

157 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden