weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Adolf Hitler das Mass aller Dinge?

204 Beiträge, Schlüsselwörter: Hitler
goldman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adolf Hitler das Mass aller Dinge?

21.06.2006 um 12:00
Ein Gerücht ist, er sei Schwarzmagier gewesen sein. Hinweise darauf ergebenverschiedene
Aussagen von Bediensteten etc.


melden
Anzeige

Adolf Hitler das Mass aller Dinge?

21.06.2006 um 12:02
Er war doch Mitgründer der Thule-Gesellschaft und hat auch Mitarbeiter eingesetzt, umnach dem heiligen Gral zu suchen. Er hatte ziemlich viel mit Mystik und nordischerMythologie


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adolf Hitler das Mass aller Dinge?

21.06.2006 um 12:02
Die schwarze Sonne was ?


melden

Adolf Hitler das Mass aller Dinge?

21.06.2006 um 12:04
ja, diesbezüglich gab es auch was


melden
goldman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adolf Hitler das Mass aller Dinge?

21.06.2006 um 12:05
Ja. Buch: Das schwarze Reich.
Handelt aber nicht nur vom Dritten...
Da stecktviel mehr dahinter


melden

Adolf Hitler das Mass aller Dinge?

21.06.2006 um 12:06
Da geht es glaub ich um Geheimgesellschaften, die gab es im Dritten Reich auch


melden
goldman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adolf Hitler das Mass aller Dinge?

21.06.2006 um 12:15
Rcihtig. Aber die gehen soweit zu behaupten, daß eine Geheimgesellschaft A.H. und denKrieg benötigte um das "Haus Europa" zu bauen. Der II.WK legte den nötigen Grundsteindazu. Die CIA wird dort auch als eine der schmutzigsten Organisationen überhauptentlarvt.


melden
paramaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adolf Hitler das Mass aller Dinge?

21.06.2006 um 12:16
Die Leute sind von ihm fasziniert


melden
paramaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adolf Hitler das Mass aller Dinge?

21.06.2006 um 12:16
Sein Leben war tragisch


melden

Adolf Hitler das Mass aller Dinge?

21.06.2006 um 12:17
Der II. WK hatte viele Väter


melden
goldman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adolf Hitler das Mass aller Dinge?

21.06.2006 um 12:17
@para: Nicht schlecht.


melden
goldman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adolf Hitler das Mass aller Dinge?

21.06.2006 um 12:17
@Sumpfding: Zustimmung


melden

Adolf Hitler das Mass aller Dinge?

21.06.2006 um 12:22
ich denke auch, daß A.H. heutzutage benutzt wird um uns Deutsche zu versuchenkleinzuhalten, daß wir als Volk unsere Identität nicht wiederfinden, obwohl jetzt durchdie WM da etwas aufflackert. Aber die Kräft die uns kleinhalten wollen, kommen aus deneigenen Reihen und das ist das Schlimme dabei, was sin deren Interessen


melden
goldman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adolf Hitler das Mass aller Dinge?

21.06.2006 um 12:29
Ja Du hast es.


melden

Adolf Hitler das Mass aller Dinge?

21.06.2006 um 12:30
muß gleich weg, die Männer in den Trenchcoats tauchen gerade vor dem Haus auf


melden
paramaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adolf Hitler das Mass aller Dinge?

21.06.2006 um 12:36
Adolf Hitler hat etwas an sich


melden
paramaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adolf Hitler das Mass aller Dinge?

21.06.2006 um 12:37
ich weiß nicht genau, was es ist


melden
paramaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adolf Hitler das Mass aller Dinge?

21.06.2006 um 12:37
aber es ist faszinierend


melden
0815Denker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adolf Hitler das Mass aller Dinge?

21.06.2006 um 12:42
Warum Hitler so in aller Munde ist?

Hm, schwere Frage. Aber er ist ja nicht dereinzige in dieser Beziehung. Schau euch den Nachfolgerstaaten der Sowjetunion um, auf dereinen Seite hasst dort der Großteil der Bevölkerung Stalin weil er einverachtenswertesSchwein war und doch redet man über ihn mit einer gewissen Erfurcht in der Stimme. Dahilft es auch nicht das man das Thema Stalin unter den Teppich kehrt. Er bleibt dort einMythos, wie bei uns Hitler.

Bei Mao ist es nicht anders, er wird in einerHassliebe verehrt.

Napoleon, eigentlich wird er von den meisten Franzosengehasst, und trotzdem übt er bei ihnen eine gewisse Faszination aus.

InDeutschland ist es etwas anders, da er den Krieg schlechstmöglichst verloren hat. Deshalbhaben wir es zur Tugend gemacht das wir immer seine Verbrechen die GRÖßTEN in derGeschichte hochschimpfen. Egal was andere machten er ist und bleibt der GRÖßTEVerbrecher, und er hat das alles bei UNS getan. Sicher manch einer wird sich jetzt Fragenstellen ob ich das ernst meine, JA ich meine es ernst. Redet einfach mit einem normalenBürger der sich nicht gerade für Geschichte begeistert, er wird immer darauf hinweisenwie GROß die Verbrechen waren. So ist festzustellen dass auch bei uns diese Hassliebeweiterexistiert, auch wenn es etwas anders läuft als beim Rest der Welt


melden
Anzeige

Adolf Hitler das Mass aller Dinge?

21.06.2006 um 12:47
Adi war ja der erste Werbestar der Politik und hat darauf aufbauend auch sehr weit in dieZukunft geplant. Als Beispiel sei genannt, das er eigene große Bauprojekte auch imStadium des Zerfalls zeichnen lies.
Tausendjähriges Reich und so.
Schaut Euchauch seine Fotosessions an. Selbst heutige Politiker dürften bei diesen noch was lernen.
Jede Bewegung genaustens einstudiert, jedes Wort ebenso.
Heute ist das Standard,damals nicht.
Für mich bis heute klar der Meister der Werbestrategien, Täuschungen,Versuchungen usw. Und irgendwie ist er auch ne Art Popstar. Ähnlich wie Jesus, nur haltentgegengesetzt. Stalin fehlt diese spezielle Ausstrahlung, obwohl auch er ein Monsterwar.

Ein Magier war A. sicher nicht. Genanntes Buch "schwarzes Reich" istteilweise sehr unseriös. Die schwarze Sonne von Himmler hies in SS Zeiten übrigens auchnoch nicht so.
Dies bedeutet allerdings nicht, das Hitler keinerlei Intresse an Magieusw. hatte.
Im Gegenteil, das Ahnenerbe dürfte ja bekannt sein. Ebenso wie dasNazieigene Mythos des 20. Jahrhunderts. Oder aber Himmler mit seinem Atlantisfimmel.
Auch war A. sehr Astrologiegläubig. Es gibt noch ein Buch von seinem Hofastrologen.Ich glaube dieser hies Wulff oder so.


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden