weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Adolf Hitler das Mass aller Dinge?

204 Beiträge, Schlüsselwörter: Hitler
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adolf Hitler das Mass aller Dinge?

05.01.2009 um 19:48
mit den nazis in diesem fall die treibenden kräfte, nicht die nazis im volk


melden
Anzeige

Adolf Hitler das Mass aller Dinge?

05.01.2009 um 19:54
Die Obrigkeitshörigkeit Deutschlands geht zurück, auf eine Kultur, die bis ins frühe Mittelalter zurückreicht und darauf basiert, dass viele gehorchen und wenige bestimmen (s. Lehnsherrschaft, Schuldknechtschaft). Da sich dieses System lange Zeit bewährte und Werte entstanden, die zur Gehorsam ermahnten (ora et labora), prägte sich das deutsche Wesen im Laufe der Zeit zu einer zwei Standesgesellschaft (Herrscherklasse und Untertanen), die dazu führten, dass man royalistisch ausgerichtet war.

Vor allem der "kleine gottesfürchtige Mann" aus den Zeiten des heiligen Römischen Reiches fehlte es einfach an Bildung was ihn dadurch auch leichter gehorsam machte, viele von ihnen kannten höchstens noch ihre Nachbardörfer, das wars dann aber auch schon, zum eigentlichen Weltgeschehen ausserhalb hatten sie keinerlei Verbindung gehabt und was er nicht weiss macht ihn nicht heiss...


melden
Aineas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adolf Hitler das Mass aller Dinge?

05.01.2009 um 20:04
@J.W.

Da gebe ich dir vollkommen Recht.

Kennt ihr den Dialog aus Thomas Manns Buddenbrooks, in dem Konsul Buddenbrook während der 1848er Revolution mit einem Arbeiter (Karl Smolt heißt er glaube ich) im Dialekt redet und ihn mit Leichtigkeit in der Diskussion schlägt, sodass sich die Aufständischen auflösen und wieder in den gewöhnlichen Gehorsam verfallen? Der beschreibt das ganz trefflich.

@mcmööp

Dem schließe ich mich an, jedoch möchte ich meinen, dass die Preußen nur bedingt die Schuld trifft für die Verbrechen, die im Namen oder mit Unterstützung ihrer Werte und Tugenden begangen wurden.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden