weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

1.672 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Cannabis

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

08.02.2010 um 21:04
@insideman

Ich will mich hier jetzt eigentlich nicht wieder in eine Diskussion reinziehen lassen. Eigentlich!
Aber man schützt die Minderjährigen indem man das Zeug nicht an sie verkauft.

Was irgendwelche Fremde / Freunde / Geschwister anstellen können um den Kleinen das Zeug zu besorgen ist kein Argument gegen eine Entkriminalisierung von Cannabis.

Da könnte man auch sagen, dass man Alkohol verbieten sollte um unsere Kinder zu schützen, da ihnen ältere Freunde das Zeug kaufen und sie somit viel zu früh damit in Kontakt kommen. Das Selbe könnte man von Zigaretten sagen.

Da aber diese beiden Stoffe immer noch legal verkäuflich sind, kann man es nicht als Argument gegen die Cannabisentkriminalisierung verwenden, denn ansonsten müsste man mit dem gleichen Argument Alkohol und Zigaretten aus dem Verkehr ziehen.

Ein Vater lässt bei sich zu Hause die Autoschlüssel auf dem Tisch liegen.
Der 10 jährige Christian findet die Schlüssel und startet mit Papa's Auto eine Tour durch die Stadt. Nach der Logik des Arguments über den Schutz von Minderjährigen, müsste man in diesem Fall die Autos verbieten.


melden
Anzeige

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

08.02.2010 um 21:11
@Bukowski


Naja das mit dem Auto ist ein schwacher Vergleich ;)

Natürlich ist es nicht ideal wenn Cannabis Konsumenten kriminalisiert werden.Dafür gibt es keinen Grund , das stimmt.

Das Problem ist aber dass es sehr wohl nen Grund gibt es legal zu verkaufen. Widerspruch? Nur wenn man die Sätze oberflächlich betrachtet.

Aber man muss sich entscheiden für eines der beiden Dinge. Will ich etwas völlig unnötiges einführen ,( was zwar gut wäre damit man nicht kriminell handelt wenn man es konsumiert),oder behalte ich es so wie es ist, und mach mir nicht noch ein Problem mehr auf der Welt.

Irgendwann diskutieren wir dann im großen Stil was man tun kann damit die Hälfte der Bevölkerung aufhört zu Kiffen.


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

08.02.2010 um 21:12
insideman schrieb: Das Problem ist aber dass es sehr wohl nen Grund gibt es legal zu verkaufen
Es nicht zu verkaufen soll es heissen^^


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

08.02.2010 um 21:14
Eine Entkriminalisierung nach dem tschechischen Model währe ja ein Traum. Mehr wünsche ich mir garnicht.


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

08.02.2010 um 21:16
@Irenicus
15 Gramm Gras – das ist die Menge, die ein tschechischer Kiffer bei sich haben darf. Ein neues Gesetz erlaubt das “Homegrowing” mit legalen 5 Pflanzen je Tscheche (wie letztes Jahr schon Argentinien). Allerdings ist das dealen weiterhin strafbar. Ausser Gras sind auch 1 Gramm Kokain, 1,5 Gramm Heroin und 4 Pillen Ecstasy völlig in Ordnung. Interessant zu erfahren wäre, ob alles zusammen auch noch als “Eigenbedarf” für einen Abend angesehen wird
http://hofienterprises.wordpress.com/2010/01/09/tschechien-legalisiert-cannabis/


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

08.02.2010 um 21:16
Man merkt schon die Tendenz, zuerst Cannabis, dann die anderen Dinge.


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

08.02.2010 um 21:18
@insideman
Nur Cannabis zu legalisierung würde mir halt nur teilweise weiterhelfen. Gogo tschechisches Model. !!!


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

08.02.2010 um 21:22
Was für eine Tendenz?

Die Leute die sagen "Wer kifft hängt nach einem Jahr an der Nadel", haben doch keine Ahnung!

Von Cannabis gibt es bisher keinen einzigen Todesfall, bei LSD genauso(außer das sich 2 Leute aus dem Fenster geschmissen haben - aber nicht an einer Überdosierung), von Extasy sind auch keine Todesfälle bekannt...

Die richtig harten Drogen wie Heroin, Crack, Ketamin, Crystal usw sollten natürlich weiterhin illegal bleiben!

Aber ich finde LSD, Extasy, Cannabis, Speed, und andere natürliche Drogen nicht weiter schlimm, wenn man es nicht übertreibt!

Würde Alkohol heut zu tage neu erfunden werden, wäre er auch Illegal...


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

08.02.2010 um 21:23
@insideman
insideman schrieb:Naja das mit dem Auto ist ein schwacher Vergleich
Ich finde er trifft genau dein "Kind findet Hasch weil es überall rumliegt"-Szenario.
Was ist denn deiner Meinung nach an dem Vergleich schwach?
insideman schrieb:Das Problem ist aber dass es sehr wohl nen Grund gibt es legal zu verkaufen. Widerspruch? Nur wenn man die Sätze oberflächlich betrachtet.
Ich will doch auch nicht, dass man sich Abends um 23 Uhr noch schnell an der Tankstelle ein paar Gramm Gras kaufen kann, aber was ist gegen ein Verkaufsmodell einzuwenden wie es in den Niederlanden praktiziert wird?
insideman schrieb:Aber man muss sich entscheiden für eines der beiden Dinge. Will ich etwas völlig unnötiges einführen ,( was zwar gut wäre damit man nicht kriminell handelt wenn man es konsumiert)
Weißt du was alles "unnötig" und trotzdem legal ist?
Fallschirmspringen, Bergsteigen, Tiefseetauchen, Sportschießen, Skifahren und die Liste könnte man fast endlos fortsetzen. Alles unnötig, alles gefährlich, aber trotzdem alles legal.
insideman schrieb:,oder behalte ich es so wie es ist, und mach mir nicht noch ein Problem mehr auf der Welt.
Keine neuen Probleme schaffen, aber die alten bestehen lassen.
Ich weiß nicht ob das eine gute Politik ist. ;)
insideman schrieb:Irgendwann diskutieren wir dann im großen Stil was man tun kann damit die Hälfte der Bevölkerung aufhört zu Kiffen.
War in Holland noch nie ein Problem und bei denen ist Cannabis schon seit über 30 Jahren entkriminalisiert. Warum glaubst du, sollte das in Deutschland anders sein?


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

08.02.2010 um 21:24
@Anzman
Mittlerweile sind tödliche Fälle von MDMA-Konsum sowohl in den USA, wie auch in Europa beobachtet worden


Wikipedia: MDMA


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

08.02.2010 um 21:27
@ insideman

soweit ich weiß gibt es bisher wegen dem Wirkstoff MDMA keine bekannten Todesfälle, es gibt zwar Todesfälle wo Leute die MDMA konsumiert haben gestorben sind, aber das lag daran das der Stoff gestreckt war..


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

08.02.2010 um 21:27
@Anzman
Anzman schrieb:Aber ich finde LSD, Extasy, Cannabis, Speed, und andere natürliche Drogen nicht weiter schlimm, wenn man es nicht übertreibt!
Informier' dich mal bitte ein bisschen.
LSD, Ecstasy und Speed zusammen in einem Satz mit dem Worten "natürliche Drogen" zeugt nicht gerade von Wissen über die Thematik. :|


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

08.02.2010 um 21:28
@Anzman
Ja, so ein Speedbaum ist was Feines... :D


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

08.02.2010 um 21:29
Drogen gehören generell verboten, genauso wie Alkohol und Zigaretten. Entweder oder, alles erlauben oder alles verbieten.


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

08.02.2010 um 21:29
@Bukowksi

War auch nicht so gemeint wie ich es geschrieben habe..

Um es für dich richtig zustellen:

Ich find sowohl Chemische Drogen wie (LSD, Speed, Extasy) wie auch natürliche Drogen (Cannabis, Mushrooms, Meskalin, ... ) sollte entkriminalisiert werden...

glaub mir ich kenn mich ein bisschen aus in dem Gebiet (;


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

08.02.2010 um 21:32
@dawa
Man sollte das ganze wirklich schädliche Zeug verbieten, also Schnaps z.B. -Bier und Wein geht noch als Genußmittel durch, ebenso wie edler Whisky, das war es dann aber auch schon...

Suchtmittel die innerhalb kürzester Zeit irreversible Schäden und unkontrolliertes Suchtverhalten hervorrufen können, ebenso weg vom Markt, -übrig darf dann ruhig alles andere bleiben...das knallt immer noch genug. ;)


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

08.02.2010 um 21:35
Bukowski schrieb: Ich finde er trifft genau dein "Kind findet Hasch weil es überall rumliegt"-Szenario.
Was ist denn deiner Meinung nach an dem Vergleich schwach?
Das selbe Argument kannst du mit Schusswaffen, Kokain, Heroin ,Messer und Gabel nehmen.

Deswegen war es schwach.
Bukowski schrieb:Ich will doch auch nicht, dass man sich Abends um 23 Uhr noch schnell an der Tankstelle ein paar Gramm Gras kaufen kann, aber was ist gegen ein Verkaufsmodell einzuwenden wie es in den Niederlanden praktiziert wird?
Nur weil sie Coffee Shops heissen , sitzen da nicht verantwortungsvollere Leute drin wie bei uns in div Trafiken ect ( kein unbekanntes Wort mehr :D )

Ist aber ein Lösungsansatz nur bestimmte Mengen herzugeben.Muss aber auch so umgesetzt werden.
Bukowski schrieb: Weißt du was alles "unnötig" und trotzdem legal ist?
Fallschirmspringen, Bergsteigen, Tiefseetauchen, Sportschießen, Skifahren und die Liste könnte man fast endlos fortsetzen. Alles unnötig, alles gefährlich, aber trotzdem alles legal.
Ähnlich wie mit dem Auto Vergleich^^ Drogen sind nicht mit Freizeitaktivitäten zu vergleichen.
Und das Dealen ist weiterhin illegal. Und zum Dealer wird dadurch jeder Otto Normalverbraucher der es nicht konsumiert, aber kaufen darf, und es für andere tut.( sei es für Minderjährige oder welche die nicht genug davon bekommen)
Bukowski schrieb: Keine neuen Probleme schaffen, aber die alten bestehen lassen.
Ich weiß nicht ob das eine gute Politik ist.
Keine neuen Probleme schaffen ist zumindest ein Anfang.
Bukowski schrieb: War in Holland noch nie ein Problem und bei denen ist Cannabis schon seit über 30 Jahren entkriminalisiert. Warum glaubst du, sollte das in Deutschland anders sein?

Ich lebe nicht dort, und kenne nicht die Menschen. Ich hab aber lieber keine bekifften Leute um mich herum als welche die es sind.
@Bukowski


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

08.02.2010 um 21:35
Naja das edle Zeug meinetwegen legal lassen, auch Zigarren besserer Herkunft, der Pennerschnaps und sowas sollte verboten werden.


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

08.02.2010 um 21:38
Selbst im konservativen Amerika ist man auf den Trichter gekommen, Cannabis wenigstens auf Rezept rauszugeben...was das betrifft, ist die BRD doch arg rückständig. ;)


melden
Anzeige

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

08.02.2010 um 21:39
@dawa

warum soll Tabak legal sein, und Marihuana illegal? Immerhin ist es doch nur ne Pflanze.

Eine Tabakpflanze wird nicht mal von Schädlingen befallen, würdest du von ner Tabakpflanze ein Blatt essen, wärst du tot, der Mensch ist das einzige Lebewesen dass die Tabakpflanze verwertet!


melden
224 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden