weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

1.672 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Cannabis

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

21.05.2010 um 17:20
@StUffz

Vor allem beunruhigend dass er so viel fahren muss wenn er ständig unter welchen Drogen auch immer steht


melden
Anzeige

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

21.05.2010 um 17:31
@insideman

Tjoar. Aber mehr als reden kann man nicht.
Meine Eltern hatten ihm damals sogar ein Auto besorgt, als sie dann bemerkt haben, dass er kifft, hatte er die Wahl: Aufhören mit kiffen oder Auto weg. (sie haben die Versicherung gezahlt)
Nach einer Woche war er Fussgänger^^
Aber Schuld sind immer die anderen.
Ich warte eigentlich drauf, das die Rennleitung ihn endlich mal rauswinkt und er seinen Lappen los wird.
Wobei selbst das wahrscheinlich nicht zur Einsicht führen wird...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

21.05.2010 um 17:59
@StUffz thc reste sind da aber harmloser als die aufputschmittel die andere brummi fahrer sich einwerfen...


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

21.05.2010 um 18:05
@25h.nox

Oder Kampfpiloten. Drogenabhängig von Berufs wegen :D


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

21.05.2010 um 18:30
@25h.nox
ändert nichts an der tatsache, dass man unter drogeneinfluss im Strassenverkehr nix verloren hat...


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

21.05.2010 um 18:50
@StUffz

Sobald jemand davon weiß müsste man ihn eigentlich eh aus dem Verkehr ziehen.

Meist bleibt so ne Sucht/ Hobby ohnehin nicht geheim.


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

21.05.2010 um 23:46
Ja aber da finde ich wieder alkohol am steuer schlimmer als gras weil man da zb doppelt sieht nicht mehr richtig nachdenkt usw. bei thc ist man breit ja.. aber man kann sich noch besser konzentrieren als unter alkoholeinfluss.


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

22.05.2010 um 00:42
@tampee
Und man konzentriert sich mehr, weil man einen Unfall unbedingt vermeiden will. Trotzdem ist die Reaktionszeit runtergefahren. Du bist zwar fähiger dich zu konzentrieren als unter Alk... aber man muss sich auf die Konzentration konzentrieren.
Sagte schon jacky Chan im neuen KarateKidfilm... "Konzentrier Dich auf Deine Konzentration."
Nene das passt schon so: Keine Drogen, Alk, Medikamente, Fieber (oder Erkältung) oder Müdigkeit am Steuer... ausserdem sollte es verboten werden mit dem Fahrzeuglenker zu reden wärend der Fahrt ;)


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

22.05.2010 um 00:49
Alleine der Verwaltungsaufwand, alle durch Cannabis kriminalisierten Personen wieder zu rehabilitieren rechtfertigt doch eine Aufrechterhaltung des Verbotes... ;)


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

22.05.2010 um 00:54
@schmitz
Und ich dachte das liegt daran, weil die Polizei dann kein Gras für den Eigengebrauch mehr konfizieren könnte ;)


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

22.05.2010 um 00:56
@Glünggi
Das spielt da sicher mit rein... :)


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

22.05.2010 um 01:06
@all
ich denke das Verbot oder Legalisierung eingentlich voll schnuppe sind, solange die Jugend mit dieser Thematik alleingelassen und ihnen weder ein verantwortungsvoller Umgang mit Alk noch mit Kiffe beigebracht wird, wird es dann bei den meisten oder der Mehrheit auch mit der Sucht dieser oder jener Stoffe enden!


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

23.05.2010 um 01:09
thats the point-through the market...


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

23.05.2010 um 01:16
Die Deflation ist zumindest in diesem Marktbereich vorprogrammiert-kann mich aber auch täuschen..-. evtl sollte die Börse einen index für den Zigarettenpreis generieren-wir hatten das schon mal..


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

23.05.2010 um 01:41
alles in Allem - ein stabiler Markt, der sich in seiner Kontinuität und Verlässlichkeit angenehm von der
Ausbeuterbörse des Establishment abhebt...und gleichzeitig über Sustainability auch die Scdhwellenländer stützt und vorantreibt...


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

23.05.2010 um 20:54
Haschischhändler? :-)


melden
Yveta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.05.2010 um 09:01
Ich hab zwar früher mal gelegentlich mitgeraucht, aber Drogen interessieren mich schon lang nicht mehr. Ich hab lieber einen klaren Kopf.

Was die Legalität angeht so bin ich für totale Freigabe von Drogen in kontrollierten Verkaufsstellen, eventuell mit Alterskontrolle (18). Dann stimmt die Qualität (man kauft kein Rattengift) und der Staat verdient am Verkauf mit. Den Erlös kann man in Anti-Drogen Beratung an Schulen etc. und Entzugsanstalten stecken. Ausserdem verschwinden dann die ganzen drogendealenden Afrikaner in den Pärken!!!

Das Verbot dient nur dazu dem Staat das Recht zu geben Leute einzubuchten. Ausserdem verdienen in erster Linie die internationalen Banken an den Drogen mit - das ist auch ein Hauptgrund warum sie illegal sind: Wenn sie legal wären würden deren Einnahmen drastisch in den Keller fallen, da legales kaum ein Schwein interessiert.

Daß die CIA einer der großten Drogenhändler ist auch bekannt. In den USA dient ein Verbot auch dazu Leute in den Knast zu bringen (Privatfirmen leiten diese!) wo die Junkies dann als ARbeitssklaven benutzt werden.

Der einzig wahre Grund das Drogen illegal sind ist eben das man mit legalen Drogen nicht so viel Geld machen kann.


melden
Yveta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.05.2010 um 09:04
tampee schrieb:Ja aber da finde ich wieder alkohol am steuer schlimmer als gras weil man da zb doppelt sieht nicht mehr richtig nachdenkt usw. bei thc ist man breit ja.. aber man kann sich noch besser konzentrieren als unter alkoholeinfluss.
Im Strassenverkehr gils absolutes Drogenverbot! Da bin ich dafür das es so bleibt.
Und red hier keinen Stuss, daß man eingeraucht noch gut fahren kann. Das ist entweder Selbstbelügen, oder einfach Dummheit.


melden

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.05.2010 um 13:17
@Yveta

Ich sage ja nur das man unter Cannibs konzentrierter ist.
Natürlich gilt im Straßenverkehr Absolutes Drogenverbot is klar !
Da muss ja jeder selbst wissen was er tut, wäre auch für eine gerechte Strafe.
Man will ja keine Mitmenschen gefährden. Das gilt für alle Drogen.

Erst richtig lesen dann Schreiben.


melden
Anzeige

Verbot von Cannabis: Sinn oder Unsinn?

24.05.2010 um 22:02
Yveta schrieb:Ausserdem verschwinden dann die ganzen drogendealenden Afrikaner in den Pärken!!!
Und die dealenden Europäer bleiben da oder wie?


melden
120 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden