weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Afghanistan, die Luft wird dicker

6.031 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Terrorismus, Bundeswehr, Afghanistan, Ausland, Taliban, Auslandseinsatz

Afghanistan, die Luft wird dicker

18.04.2010 um 21:13
Larry08 schrieb:Der Preis für Frieden kann sehr hoch sein.
Frieden durch Tod = kein Frieden @Larry08


Entweder, es wird "richtig" Krieg geführt oder man lässt es ein.


melden
Anzeige

Afghanistan, die Luft wird dicker

18.04.2010 um 21:19
@pprubens
pprubens schrieb:Frieden durch Tod = kein Frieden
Da sich die Taliban durch Blümchen ja nicht besänftigen lassen muss man wohl "härter" vorgehen, wobei du natürlich recht hast damit das man von Anfang an nicht hart genug vorgegangen ist.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

18.04.2010 um 21:23
@Larry08
Niemand ist gewillt einen Krieg gegen die zu führen, die sich als Menschenschlächter outeten. Das bedeutet in der Konsequenz: Abzug.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

18.04.2010 um 21:32
@pprubens
pprubens schrieb:Niemand ist gewillt einen Krieg gegen die zu führen, die sich als Menschenschlächter outeten. Das bedeutet in der Konsequenz: Abzug.
Ich glaube dafür ist es jetzt zu spät.

Wenn die US-Truppenverstärkung in den deutschen Sektor kommt, dann wird man Krieg führen, an der Hand der US-Truppen.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

18.04.2010 um 21:33
@Larry08
Die Amis kriegen´s doch auch nicht gebacken. Ende im Gelände...


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

18.04.2010 um 21:38
k0550m schrieb:Die Maschinengewehre der Talibs besitzen immer noch eine Vorrichtung die gerade mal für einen Frontalenangriff ausgelegt sind und auf Distanz gar nicht messbar da fragt sich warum keine Kommando bereits an den Kriseninterventionspunkten bereits postiert sind die in Gebirgslage die Deckung des Trupps übernehmen der in einen Chokepoint landen und als
Interpunktion ein Fremdwort???
Satzbau?
Sinn?
Die Maschinengewehre der Taliban sind PKM MGs.
Haben wie jedes andere MGs eine Visiereinstellung zur Zielbekämpfung auf veschiedene Distanzen.
Ein MG wird nicht frontal sondern flankierend eingesetzt. Das wissen auch die bärtigen Handtuchköpfe.
Und schreib doch endlich mal a: Mit Sinn und Verstand b: mit Interpunktion c: zum Thema


melden
ingbasterd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

18.04.2010 um 21:56
@StUffz
Die Maschinengewehre der Taliban sind PKM MGs.

Ich habe auch schon Typ 80 und Zastava M84 gesehen in Afgahnistan bei den Taliban.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

19.04.2010 um 02:03
@greenkeeper
greenkeeper schrieb:Das wäre die eine Möglichkeit. Die andere Möglichkeit is, noch mehr tote deutsche Soldaten und afghanische Zivilisten, noch mehr Trauer und Gewalt und am Ende findest Du Dich in einer Uniform am Kunduz-Fluss wieder und es regnet Blei.

Also mir soll's im Endeffekt egal sein, solange Frau Merkel nich den Volkssturm wieder ins Leben ruft bin ich zum Glück raus aus dem Schneider und ihr dürft den Scheiß ausbaden.

Gruß greenkeeper
Meine Güte in was für einer Welt lebst du eigentlich.
Du bist bestimmt einer von denen die dann herum heulen warum niemand den armen Menschen hilft wenn sie von den Taliban abgeschlachtet und unterdrückt werden.

Recht machen kann man es Leuten wie dir eh nicht.


melden
alkahlid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

19.04.2010 um 05:09
Nach dem Luft Angriff und Ermordungen von Zivilisten , hab ihr euch verkannt, die Afghanen waren milde mit euch und hatte zum teil Sympathie zu denn deutschen ,jetzt lernt ihr mal richtig die Afghanen kennen, es wäre besser ihr haut ab sonst werden noch mehr Särge nach DE kommen,ihr seit denn Afghanen nicht gewachsen niemand(mensch) ist es ;)


melden
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

19.04.2010 um 06:10
Mein Neffe ist 16 und will auch zum Bund und nach Afghanistan. Er will Geld verdienen.

Es ist traurig, finde ich, daß die Menschen von den Regierungen zu ihrem Spielball gemacht werden, denn nichts anderes sind auch die Soldaten, die dort hingeschickt wurden.

Dieser Krieg war meiner Meinung nach gewollt und jetzt sitzen wir da und meinen auf einmal Verantwortung zu haben, für die Sicherheit und Bildung der Menschen dort.

Traurig finde ich auch, daß so junge Menschen, wie mein Neffe, anscheinend keine andere Perspektive sehen, wie zur Bundeswehr zu gehen.

Ich sagte meinem Neffen auch, daß er sich nicht benutzen lassen soll. Aber es scheint schwierig zu sein, junge Menschen davon zu überzeugen. Vielleicht leben wir auch in einer immer gewaltbereiteren Welt dank Computersimulationen, Terminatoren usw.

Die Wirtschaft lagert immer mehr Produktionsstätten in Billiglohnländer aus und Teilen der Bevölkerung bleibt nur Vater Staat, der ihnen eine Perspektive mit unsicherem Ausgang in irgendwelchen Krisengebieten sichert bei der Bundeswehr.

Bekommen wir eigentlich immer mehr amerikanische Zustände?

Hier sind auch interessante Dinge zu finden:
http://principiis-obsta.blogspot.com/2010/03/afghanistan-sicherung-der-unterstutzung.html


melden
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

19.04.2010 um 06:20
Was Allah für den fanatischen Moslem ist der nicht mehr gewährte Lebensstandard in den westlichen Ländern.

Steckt da eigentlich System dahinter? Schafft da jemand einen Gegenpol, weil man anders mit Fanatikern nicht klar kommt und etwas entgegenzusetzen hat, als verweichlichte an die Nächstenliebe glaubende Westler oder wie auch immer man sie nennen mag?
Oder wird sogar schon die Nächtenliebe mißbraucht? Denn wir sind ja die Guten, die allen nur Gutes bringen und sie an unseren Werten teilhaben lassen wollen. Hust.

Wie verlogen sind wir eigentlich alle?


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

19.04.2010 um 10:14
„Mein Neffe ist 16 und will auch zum Bund und nach Afghanistan. Er will Geld verdienen.“

Die Regierung hat von den Amis gelernt. Wir haben so schlechte ökonomische Bedingungen geschaffen, das vielen Jugendlichen gar nichts anderes übrig bleibt, als zum Bund zu gehen. Jugendliche die noch andere Möglichkeiten haben, gehen wohl nicht mehr so häufig zum Bund. Immerhin steht ihr Leben aufs Spiel. Also werden verstärkt Menschen, wegen des Geldes und anderer Möglichkeiten zum Bund gehen.

Es ist sowieso schwer aufgeklärte Menschen für die Bundeswehr zu gewinnen. Da der Afghanistan Einsatz falsch ist. Es steckt da weder Logik noch Notwendigkeit dahinter.

Das Argument, wir verteidigen Deutschland am Hindukusch ist so einfach und dumm, das man damit wohl nur Neonazis überzeugt. In unserer Bevölkerung hat der Afghanistaneinsatz keine Mehrheit. Und wenn man eine Umfrage unter den höheren Bildungsschichten macht, bin ich überzeugt, das wir da ein noch deutlicheres Ergebnis bekommen.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

19.04.2010 um 10:41
Ich würde gerne mal wissen was die meinen die für einen sofortigen Abzug aller Soldaten sind, also nicht nur der Deutschen, was nach diesem Abzug in Afghanistan passieren würde?


melden
k0550m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

19.04.2010 um 10:53
@StUffz

Interpunktion ist ein Wort welches durch die deutsche Sprache definiert ist jedoch kategorisch abgelehnt wird und der Schöpfer Erde aller Dinge über diesem Steht jenes Befiehlt und es folgt einfacher kann ich Dir das nicht erklären da sonst die Rätselslösung bereits von hinten gelöst wird und der Lösungsweg einer der mit bekannten Vorgänge ist.

Erst muss immer ein Warnschuss abgegeben werden um die wahre Intention des Feindes zu ergründen ein flankierendes Mg ist bereits in der Truppe mit eingebaut und würde eine Aufreihung der Kampftruppe mit einbeziehen jene sich nur durch die Positionierung des Artellerieaufschlags eine weitere Positionierung und eine Feuerkraft verstreuung ermöglicht jene nur durch die eigentliche Ursache der Mittel sich ergebend in die richtige Richtung und dem Vektor der Feuerbereitschaft gesetzt werden muss ein zentralisierendes Mg lenkt das Feuer der Schutzsuchenden auf diesen Bereich da das Mündungsfeuer bereits besagt wo besagter Feind sitzt und bei Supressionfire der Feind diese Feuer meistens nicht erwieder wird wenn eine punktuelle Streuung der Mittel bereits von Bestand ist lediglich bei Eindamämmung des Feindes und der Nachladefunktion eines Wachhabenden kann diese Stellung bei einer Infrantrie geleiteten Operation dem Feind in die Hände fallen die Wesen im westlichen Teil des Orients besitzen bereits die Handhabung eines im standbeweglichen Maschinengewehrs welches sie wie eine Einzelkämpfer funktion tätigen wollen da aufgrund von Hollywood diese Stellunge den Menschen vorgelebt wurde eine Mg die sich jedoch in einem Schützenpanzer bewegt ist nur zur Abschreckung und Unterdrückung des Feindesfeuers erdacht da diese Mittel sich mit der vorrückenden Kampfeinheit befassen muss jene sich nur durch die eigentliche Situation der Akkreditierung der Höhe X von Bestand ist um eine weitere Sichtermöglichung des Feindes zu gewährleisten und hinter die Barrikaden der natürlichen Grenzen überschauend agieren kann bei Versiegelung eines Objektes und deren Liberalisierung des Landes und der gefährdeten Region der Absenkung ihrer Feindesvorbilder ist besagtes bereits in Besserung geraten und muss weiter optimiert werden und vorerst nur auf den Instinkt sich beschränken da die Sehnsucht dieser Wesen von anderen Teilgebieten ergründet wird.


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

19.04.2010 um 12:02
@Larry08
„was nach diesem Abzug in Afghanistan passieren würde?“

Genau das was auch passiert, wenn die Soldaten fünf Jahre später abziehen.


melden
ingbasterd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

19.04.2010 um 13:09
@alkahlid

Als ich bei Aegis Defence Services tätig war da haben wir jeden Monat ein ganzes Dutzend deiner Taliban Kameraden manchmal sogar in Teilen zu Allah geschickt, das war unsere Arbeit und ist auch nicht das Problem. Militärisch geshen ist die sogenannte Taliban nicht mehr als ein schlechter Witz. Das einzige was dort dem Sieg im Wege steht ist diese Europäische Kuschelpolitik gegenüber der Taliban und Konsorten.


melden
alkahlid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

19.04.2010 um 13:12
@ingbasterd

mit baron münchhausen verwand :D


melden
ingbasterd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

19.04.2010 um 13:18
@alkahlid

Nun wenn du mal Live gesehen hast was ein 155-mm-NATO-Standard-Geschoss mit deinen Kameraden so Anstellt, sagen wir es mal so da bleib für Allah nicht mehr viel übrig. Münchhausen hin Münchhausen her das ist bleibt eben ein Fakt.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

19.04.2010 um 16:19
@ingbasterd
Seit wann hat Aegis denn M-109 bzw PZH im Programm?
Mir ist nicht bewusst, dass es ein 155mm Standartgeschoss gibt. Eher sind das dann wohl Granaten verschiedenster Bauarten.

Im Übrigen sind das Typ 80 ein Chinesischer Nachbau des PKM, sowie das Zastava M84 nur eine geringfügige Abwandlung aus Jugoslawien ist.
Die Waffe selber ist immer noch das PKM.


@k0550m
Ich weise mal drauf hin, dass die Forenregeln, die du ja auch gelesen hast und denen du zugestimmt hast, beinhalten, dass sich an die deutsche Rechtschreibung gehalten wird. Ansonsten droht die Sperrung, was hier desöfteren schon einmal vorgekommen ist.

Zu deinem Text.
Man merkt dass du nicht wirklich eine Ahnung hast.
NEIN, es muss laut geltender ROEs und erst recht nach HVR KEIN Warnschuss abgegeben werden. Im Gefecht gibt es keinen Wachhabenden und was du ansonsten schreibst, bleibt leider im Verborgenen.
Wenn du mit mir diskutieren möchtes, (was allen Anschein nach der Fall ist, sonst würdest du mich nicht ansprechen) dann schreibe in allgemeinverständlichen kompletten Sätzen mit Interpunktion. Was du da schreibst kann kein Mensch verstehen.


melden
Anzeige
ingbasterd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

19.04.2010 um 16:22
@StUffz
Seit wann hat Aegis denn M-109 bzw PZH im Programm?
Mir ist nicht bewusst, dass es ein 155mm Standartgeschoss gibt. Eher sind das dann wohl Granaten verschiedenster Bauarten.



M-109 oder STRIX von Saab-Bofor das ist bei Aegis so gut wie Standart


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden