Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Afghanistan, die Luft wird dicker

6.031 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Terrorismus, Bundeswehr, Afghanistan, Ausland, Taliban, Auslandseinsatz
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.04.2010 um 12:07
@nukeme
nukeme schrieb:Dort können dann die Aliens ohne Problme sogar mit ihren Mutterschiffen landen falls sie uns doch mal besuchen wollen.
Toll, und dann laden die bei uns 'ne Besatzerarmee ab und wir eröffnen hier den Thread:

"Erde, die Luft wird dicker".

Aus meiner Sicht keine gute Idee. :(

Gruß greenkeeper


melden
Anzeige
nukeme
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.04.2010 um 12:09
@greenkeeper
Die können ja inzwischen das Land wieder aufbauen oder sich gegenseitig an die Gurgel gehen. Mir egal.


Wenn du dieses Land wirklich kenn würdest, dann wüßtest du das diese Faulen Banditen dort keinen Stein aufheben. Die können dort nur Statuen und Schulen sprengen oder einen Feigen hinterhältigen Angriff ausführen. Oder ab und zu mal zum Spass (Volksbelustigung) eine Frau Steinigen weil sie Vergewaltigt wurde.


melden
nukeme
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.04.2010 um 12:11
@greenkeeper

Ich hab die vorhin schon mal Geschrieben das es dort ausser "DRECK ,MÜLL, STAUB, STEINEN " nichts zum Besetzten gibt!


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.04.2010 um 12:16
@nukeme
nukeme schrieb:Wenn du dieses Land wirklich kenn würdest, dann wüßtest du das diese Faulen Banditen dort keinen Stein aufheben. Die können dort nur Statuen und Schulen sprengen oder einen Feigen hinterhältigen Angriff ausführen. Oder ab und zu mal zum Spass (Volksbelustigung) eine Frau Steinigen weil sie Vergewaltigt wurde.
Ich kenne dieses Land nur vom hörensagen. Aber wenn es so ist wie Du behauptest, daß ALLE Männer dort "faule Banditen" sind, wo is dann das Problem? Kinder und Frauen sind in dem Fall früher oder später sowieso ALLE bei uns. Und irgendwann gehen den Banditen dort auch mal die Statuen und Schulen zum sprengen aus. Mal sehen was dann kommt. Nich mein Problem.

Gruß greenkeeper


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.04.2010 um 12:18
@nukeme
nukeme schrieb:Ich hab die vorhin schon mal Geschrieben das es dort ausser "DRECK ,MÜLL, STAUB, STEINEN " nichts zum Besetzten gibt!
Genau das gleiche sagen die Außerirdischen von der Erde. Und ihr wundert Euch dass sie immer noch nich gelandet sind. Sind eben schlauer als unsere BW. Deshalb beherrschen sie auch die Galaxis. :)

Gruß greenkeeper


melden
nukeme
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.04.2010 um 12:19
@greenkeeper

Diese Banditen sollen sich um ihre Frauen und Kinder gefälligst selbst Kümmern und nicht auf meine Kosten und den Kosten der Allgemeinheit. Wir haben hier schon selbst genug Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger und Analphabeten da brauchen wir nicht noch welche Importieren.


melden
nukeme
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.04.2010 um 12:22
@greenkeeper
Sind eben schlauer als unsere BW

Die Bundeswehr ist nur ein Instrument verantwortlich dafür ist die Politik falls du das noch nicht bemerkt hast. Die Bundeswehr hat nicht zu Entscheiden sondern zu Handeln.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.04.2010 um 12:24
@nukeme
nukeme schrieb:Diese Banditen sollen sich um ihre Frauen und Kinder gefälligst selbst Kümmern und nicht auf meine Kosten und den Kosten der Allgemeinheit. Wir haben hier schon selbst genug Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger und Analphabeten da brauchen wir nicht noch welche Importieren.


Hilf dem der Hilfe WIRKLICH nötig hat ohne andere dabei zu verletzen. Lass dich nich verblenden durch Leute die dadurch die schnelle Mark, äh nee heißt ja jetzt Euro, machen.

Mehr kann ich Dir leider nich auf deinen Weg mitgeben. :(

Alles Gute für Dich und deine Familie.

Gruß greenkeeper


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.04.2010 um 12:26
@nukeme
nukeme schrieb:Die Bundeswehr ist nur ein Instrument verantwortlich dafür ist die Politik falls du das noch nicht bemerkt hast.
Hier sind wir absolut einer Meinung.

Ich schrieb es ja schon vorhin, du denkst wenigstens mit. Das gefällt mir. :)

Gruß greenkeeper


melden
nukeme
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.04.2010 um 12:27
@greenkeeper

Lass dich du mal Lieber nicht von zuviel Esoterik und Gutmenschentum verblenden.

Mehr kann ich dir nicht mit auf dem Weg geben


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.04.2010 um 12:35
greenkeeper schrieb:Hilf dem der Hilfe WIRKLICH nötig hat ohne andere dabei zu verletzen. Lass dich nich verblenden durch Leute die dadurch die schnelle Mark, äh nee heißt ja jetzt Euro, machen
Find ich geil.
Nehmen wir mal an, 70% der Leute sind wirklich froh darüber, dass die ISAF dort den Menschen hilft, bzw. es versucht.
Nehmen wir weiter an weiteren 20% ist es recht egal, weil sie auch so durchs leben kommen.
Nun haben wir aber gerade in Afghanistan witzigerweise nochmal 25% weil da nämlich ein ganz erheblicher Teil ganz einfach mal aus dem Ausland kommt um den armen Menschen auf den Kopf zu hauen, Frauen zu steinigen, Hände abzuhacken, Mädchenlehrer zu köpfen, Kindern das Spielen zu verbieten, Musik zu untersagen und wo wir gleich dabei sind auch noch jegliche Art bildlicher Darstellung von Menschen.

Weil da nun eine ganz klare Minderheit lieber weiter ihre Nachbarn drangsalieren möchte, sollte man den armen Menschen nicht helfen???
Na wenn du meinst.
Jetzt komm mir NICHT mit dem Argument, was ist mit Afrika, China, was weiß ich wo noch.
Da sind wir nicht, so traurig wie es auch ist.
Genau, wie auch eine Hilfsorganisation nicht überall gleichzeitig sein kann und will, ist es eine Armee auch nicht. So sollte man es aber doch positiv anrechnen, dass zumindest einigen Menschen versucht wird zu helfen.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.04.2010 um 20:22
@StUffz

Ok, den ersten Satz ändere ich in: Hilf dem der Hilfe wirklich nötig hat ohne Unschuldige dabei zu verletzen.
StUffz schrieb: ... weil da nämlich ein ganz erheblicher Teil ganz einfach mal aus dem Ausland kommt um den armen Menschen auf den Kopf zu hauen, Frauen zu steinigen, Hände abzuhacken, Mädchenlehrer zu köpfen, Kindern das Spielen zu verbieten, Musik zu untersagen und wo wir gleich dabei sind auch noch jegliche Art bildlicher Darstellung von Menschen.
Keine Frage Leute die diese Taten anordnen und begehen gehören hinter Gitter und in Sicherheitsverwahrung, da sind wir einer Meinung.

Das sind also 25% der dort derzeit vorhandenen Bevölkerung. Alles Verrückte und Schlächter, die ISAF-Truppen angreifen, damit sie danach wieder armen Menschen den Kopf ... usw. Nochmal, 25 % sind dort so drauf, hab ich das jetzt richtig verstanden ???

Ok, dann frag ich mal andersrum, wie sieht denn die Bilanz der WIRKSAMEN Hilfe der BW in diesem Fall aus? Wieviele von diesen Verbrechern wurden von der BW identifiziert, quer durch das Land gejagt, dingfest gemacht und vor ein internationales Gericht gestellt ??? Wieviele von diesen Mördern wurden bei ihrem Rückzug ins Ausland dort zur Fahndung ausgeschrieben und ihrer gerechten Strafe zugeführt? Hat es jemals so 'ne Art internationalen Gerichtshof gegeben der im Fall dieser Verbrechen Ermittlungen aufgenommen hat, so wie z.B in Den Haag im Falle Serbischer Kriegsverbrechen? Immerhin hatte man ja wohl 8 Jahre Zeit, da was ins rollen zu bringen? Wieviele von diesen Verbrechern sind den bei Herrn Karzai in seiner Armee, Polizei oder Regierung untergekommen, weil sie zu seinem Clan oder dem eines verbündeten Warlords gehören ?

Ich denke eher man is daran interessiert diese Leute auf freiem Fuss zu lassen sozusagen als Bedrohungspfand damit man immer einen Grund hat dort eine Stationierung der ISAF-Truppen vor der Bevölkerung zu rechtfertigen ?

Vielleicht solltest du mal darüber ein wenig nachdenken ? Wie gesagt, keine Antwort is für mich immer auch eine Antwort.

Gruß greenkeeper


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.04.2010 um 20:51
@greenkeeper
Das Problem an der ganzen Geschichte ist, dass die Knilche in den seltensten Fällen wirklich groß organisiert sind, bzw. die Oberbösen sich mal ganz gerne im Hintergrund halten.
Es gibt im Einsatz Aufklärungsvideos, von sogenannten Aufständischen. Die kommen mit Motorrädern über die Turkmenische Grenze, sprengen was in die Luft, knallen wen ab und verschwinden genauso schnell wie sie gekommen sind. Im Einsatz werden die "Taliban QRF" genannt.
Nebenbei bemerkt:
Meinst du denn, die Gefechte der letzten Zeit gehen nur mit Toten auf deutscher Seite zu Ende??? Die Verluste auf Talibanseite sind um ein vielfaches höher als auf Seiten der Bundeswehr oder der ISAF. Nur unterliegen komischerweise diese Zahlen der Geheimhaltung.

Ich 2005 schon bei Operationen als Unterstützungselement dabei, wo auch Zugriffe durchgeführt wurden. Nur die Leute, die da festgenommen wurden, die haben lokal eine Bekanntheit, aber in Deutschland kannste mit sowas keine Schlagzeile machen, zumal 2005 der Einsatz nicht wirklich populär war.
Denn mal ehrlich: Wenn doch soviel besser über Tote und Verletzte berichtet werden kann, wen interessiert denn eine Festnahme von irgendso nem Ali Bengali???

Sowas geschieht sogar recht häufig, nur wird hier nicht drüber berichtet. Auch werden diese Leute vor Gericht gestellt, in Afghanistan. Und in Pol-E-Charki im Knast sitzen ist glaub ich schlimmer als Arbeitslager...


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.04.2010 um 23:27
@StUffz
StUffz schrieb:Denn mal ehrlich: Wenn doch soviel besser über Tote und Verletzte berichtet werden kann, wen interessiert denn eine Festnahme von irgendso nem Ali Bengali???


Na ich denke zumindest die Familien in Deutschland, die bereits Angehörige da unten verloren haben. Die würden sicher gerne erfahren wollen, für was ihre Leute da gestorben sind.

Ich glaube auch nich das jemand, der Mädchenhände abhackt oder Mädchenköpfe abschlägt irgend so ein "Ali Bengali" is. Stell die vor einer würde sowas hier irgendwo in Deutschland machen. Meinst Du es würde dann auch keinen interessieren wann und wo der gefasst wird. Ich denke da besteht schon ein großes Interesse in der Bevölkerung wenn ich jetzt einfach mal von mir ausgehe.

Mit der ganzen Berichterstattung stimmt irgendwas nich wie du ja selber feststellen musst, für mich ein SICHERES Zeichen dass auch an diesem ganzen Einsatz etwas oberfaul is. :(

Gruß greenkeeper


melden
nukeme
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.04.2010 um 00:02
@greenkeeper
Ich glaube auch nich das jemand, der Mädchenhände abhackt oder Mädchenköpfe abschlägt irgend so ein "Ali Bengali" is. Stell die vor einer würde sowas hier irgendwo in Deutschland machen.

Du kannst diese Bande da unten und die Zustände dort nicht mit Deutschland vergleichen. Dort Heiraten 40 Jährige Männer 9 Jährige kinder! Meinst du ich Schreibe so zum Spaß das man dort einen großen Parplatz anlegen sollte oder wie?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.04.2010 um 00:37
@StUffz meinst du mit ausland die umliegenden staaaten oder saudiarabien?
das aus den umliegenden staaten menshcen nach fghnaistan strömen ist logisch, für die meisten dort existieren die grenzen nur als striche auf dem papier und kontrollposten an der straße... die usbeken die immoment um kundus probleme machen sollen sind keine femden yihadisten, die helfen verwandten in afghanistan. in der ganzen region gibt es clan strukturen. wenn die bundeswehr in afghanistan einen lokalen taliban erschießt kann es sein das in pakistan ein paschtune sein gewehr nimt um blutrache für den taliban zu nehmen...


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.04.2010 um 01:58
Ein Taliban wird so wenig gerächt wie ein Bundeswehrsoldat, das ist doch Quark!

Die werden ausgebildet durch das System der Deobandi Schulen in Pakistan und in der Welt! Dadurch können sich die Taliban tausende Tote jedes Jahr auch leisten, was sind die denn schon außer die Abschlussklasse auf Auslands-Exkursion?

Rein statistisch gesehen sind die Taliban ja seid 2003 auf dem Vormarsch, jedes Jahr mehr Verluste für die Soldaten der Koalition! Da zeigen der uneingeschränkter Drogenhandel und die Taliban-Zölle daraus nur langsam ihre Wirkung!

pr27679,1272153529,coalition
http://icasualties.org/OEF/index.aspx

Da die Drogenbosse aber über mehr Geld verfügen als nur die Spender der Deobandischulen und ganze Milizen auch ernähren können, werden letztendlich auch die Taliban infiltriert, das sind dann sowas wie die Los Zetas in Mexiko und die Religion wird dann auch nur noch Fassade sein!


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.04.2010 um 02:24
Schon die Deobandischulen kriegen ihren Nachwuchs ja massenweise nur aus den Flüchtlingscamps dort, nach ca. 8 Jahren (man kann sich auch noch weiterbilden) sind es dann ausgebildete Taliban mit Bart! Die bilden dann den Kern weiterer Deobandi-Schulen, Einnahmen und Rekrutierungen!

Das ganze ist dermaßen verquickt mit zivilen Strukturen, das der Krieg im Grunde verloren ist. Die Schiitische Konkurrenz wie im Irak gibt es dort ja auch nicht!

Das hat mit den Paschtunen garnichts zutun, die sind nur naturgemäß die größte Volksgruppe dort, aus der die meisten rekrutiert werden können!

Die Bundeswehr ist so gesehen gar nicht anwesend, das geht an der alles vorbei, wenn man 10 Bundeswehrsoldaten in jede Mädchenschule dauerhaft als Wache abstellt, hätte man vielleicht den Hauch einer Chance ein anderes System zu etablieren aber da sind die nicht, die kommt da auch nur als Feuerwehr wenn schon wieder alles brennt und die Frauen ihre Kinder im Keller versteckt haben!
Der ganze Drogen und Menschenhandel läuft doch da wie geschmiert!

Also ich seh da kaum Fortschritte, das ist doch alles nur Fassade! :|


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.04.2010 um 03:26
@Ashert001 die paschtunen werden ejdes familien mitglied rächen, taliban oder nciht...
jedenfalls die dei nach Paschtunwali leben, und das sidn ncith wenige. auch sidn die feinde nciht alle taliban... gibt genug andere warlords und clanchefs die offen widerstand leisten gegen karzais helfer ausm ausland...


melden
Anzeige
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

25.04.2010 um 09:25
greenkeeper schrieb:Ich glaube auch nich das jemand, der Mädchenhände abhackt oder Mädchenköpfe abschlägt irgend so ein "Ali Bengali" is. Stell die vor einer würde sowas hier irgendwo in Deutschland machen. Meinst Du es würde dann auch keinen interessieren wann und wo der gefasst wird. Ich denke da besteht schon ein großes Interesse in der Bevölkerung wenn ich jetzt einfach mal von mir ausgehe.
Und da liegt dein Irrglaube begründet.
Es sind selbsternannte Bürgermeister die sowas machen, das sind Lokale Grössen, aber die haben schon sagen wir mal auf Kreisebene nichts mehr zu melden.
Und es sind Talibankommandos. Das läuft so ab: Man hört, dass ein Lehrer Mädchen unterrichtet, dann kommen ein paar Handtuchköpfe, hacken dem Knilch den Kopf ab, stecken die Rübe auf den Gartenzaun der Schule und veschwinden wieder...
Glaubs oder lass es bleiben, aber mit europäischen Sicherheitsvorstellungen kann man es nicht vergleichen


melden
120 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt