Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Afghanistan, die Luft wird dicker

6.031 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Terrorismus, Bundeswehr, Afghanistan, Ausland, Taliban, Auslandseinsatz
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

11.03.2012 um 19:45
@greenkeeper
greenkeeper schrieb:Wenn der Täter das in den USA so durchgezogen hätte würde er sicher in der Todeszelle landen.
Kommt auf das Gutachten an. Außerdem ist Krieg nicht mit dem Leben in einer Großstadt vergleichbar.
greenkeeper schrieb:Vielleicht wollte er ja den Irren aus Oslo nachahmen und hat auch schon ein Pamphlet dazu geschrieben.
So ein Quatsch, es stand doch da, dass er in der Nacht einen Nervenzusammenbruch hatte und psychische Probleme hatte. Er hat also nichts geplant, sondern die Menschen wahrscheinlich wie in Trance erschossen.

Eigentlich muss so jemand für immer in einer psychiatrischen Anstalt verwahrt werden.
Leider glaube ich kaum, dass die Menschen in Afghanistan das verstehen werden. Todesstrafe wäre sicherlich die falsche Antwort.

Noch tragischer ist, dass nun wohl noch mehr Todesopfer folgen werden.

An diesem Vorfall hat keiner Schuld! Keiner!


melden
Anzeige
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

11.03.2012 um 19:48
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:So ein Quatsch, es stand doch da, dass er in der Nacht einen Nervenzusammenbruch hatte und psychische Probleme hatte.
Oh das habe ich wohl überlesen. Mein Fehler. :(

Dann is er ja richtig zu bedauern. Stand auch da wieviel Taliban jetzt wieder eine Nervenzusammenbruch haben werden? Oder wieviele Friedensnobelpreisträger?

Gruß greenkeeper.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

11.03.2012 um 19:50
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:An diesem Vorfall hat keiner Schuld! Keiner!
Seh ich vollkommen anders. Die, die ihn nach Afghanistan geschickt haben, tragen auf alle Fälle Schuld, genau wie bei Oberst Klein.

Gruß greenkeeper


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

11.03.2012 um 19:54
@greenkeeper
greenkeeper schrieb:Seh ich vollkommen anders.
Du verurteilst ja auch gerne vorschnell.
greenkeeper schrieb:Die, die ihn nach Afghanistan geschickt haben, tragen auf alle Fälle Schuld, genau wie bei Oberst Klein.
Ach so, Oberst Klein und der Papst auch?
greenkeeper schrieb:Dann is er ja richtig zu bedauern. Stand auch da wieviel Taliban jetzt wieder eine Nervenzusammenbruch haben werden? Oder wieviele Friedensnobelpreisträger?
Was soll dieser Zynismus?

Er hat in Afghanistan eine psychische Störung entwickelt und hatte während seines Anfalls eine geladene Waffe griffbereit. So was passiert nun einmal.

Das konnten die, "die ihn nach Afghanistan geschickt haben" nicht vorher sehen.

Das einzige, wo ich dir Recht gebe, man hätte in Afghanistan gar nicht erst einmarschieren sollen oder zumindest längst abziehen sollen.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

11.03.2012 um 19:57
Eine Teilschuld liegt da eher bei den direkten Vorgesetzten. Die hätten dafür sorgen müssen, dass er nicht an Schusswaffen rankommen konnte. (sofern vorher bekannt war, dass er psychische Probleme hatte).

Ich hab in meinen Einsätzen insgesamt zweimal den betroffenen Soldaten die Waffen und Munition abgenommen, und deren Containermitbewohnern ebenfalls und die Jungs dann umgehend ins Lazarett gebracht. Beide wurden einige Tage später außer Landes geflogen.

Dabei handelte es sich aber um keine psychischen Krankheiten, einmal waren es Stresssymtome, das andere Mal Probleme zu Hause. Also wahrscheinlich nicht mit dem zu vergleichen.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

11.03.2012 um 20:00
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Ach so, Oberst Klein und der Papst auch?
Versuch doch mal so zu lesen wie ich es auch geschrieben habe. "Bei" heißt das kleine Wort. Also wie "bei" Oberst Klein. Packst Du das oder bist du damit überfordert? Das will ich natürlich nich, also dich überfordern.

Dem Klein gebe ich nämlich nich die Schuld für seine Panikattacke, sondern denen die ihn dahin geschickt haben. Bliebe noch zu klären wen der Papst jetzt nach Afghanistan geschickt hat? Is mir bisher verborgen geblieben, könnte aber durchaus interessant sein. :(

Gruß greenkeeper


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

11.03.2012 um 20:00
@greenkeeper

Was meinst du, wie viele Leute, da mal zusammenbrechen und nachts das Camp verlassen haben, um eine zu rauchen und den Kopf freizukriegen?

Man sieht Amokläufern nicht immer an, dass sie Amok laufen. Speziell wenn es im Affekt geschieht und man sich nicht erst monatelang eine Waffe besorgen muss, da man Soldat ist und überall Waffen rumliegen. Bei einem Schüler ist das da deutlich einfacher.

Brauchst du das für dein Weltbild, dass du auf irgendeinen zeigen kannst und sagen kannst: "Da, der ist Schuld, dass das passiert ist!" ?

@OddThomas
OddThomas schrieb:Eine Teilschuld liegt da eher bei den direkten Vorgesetzten. Die hätten dafür sorgen müssen, dass er nicht an Schusswaffen rankommen konnte. (sofern vorher bekannt war, dass er psychische Probleme hatte).
Bei so einem militärischen Afghanistan-Aufenthalt hat jeder irgendwann psychische Probleme.
greenkeeper schrieb:Packst Du das oder bist du damit überfordert? Das will ich natürlich nich, also dich überfordern.
:) Keine Angst, meine CPU hat angenehme 36 °C Ruhelast.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

11.03.2012 um 20:04
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Brauchst du das für dein Weltbild, dass du auf irgendeinen zeigen kannst und sagen kannst: "Da, der ist Schuld, dass das passiert ist!" ?
In dem speziellen Fall ja, sonst ändert sich nämlich nichts. Wirst Du auch noch lernen müssen, da bin ich mir ziemlich sicher. :(

Gruß greenkeeper


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

11.03.2012 um 20:05
@greenkeeper
greenkeeper schrieb:In dem speziellen Fall ja, sonst ändert sich nämlich nichts.
Natürlich zeigt das doch trotzdem, wie stark es dort eskaliert ist.

Natürlich kann man trotzdem was ändern, ohne sich in Schuldzuweisungen zu verlieren.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

11.03.2012 um 20:06
Dr.Shrimp schrieb:Was meinst du, wie viele Leute, da mal zusammenbrechen und nachts das Camp verlassen haben, um eine zu rauchen und den Kopf freizukriegen?
Naja, das kannst du aber höchstens in einer FOB machen, in einem richtigen Lager wohl kaum. Da gibt es nämlich Dresscodes, Vehicle Movement Codes und vieles mehr, darin ist geregelt, wer, in welchem Anzug, mit welcher Bewaffnung und vorallem mit wieviel Fahrzeugen das Lager verlassen darf.
Da kommt ein Einzelner nicht so einfach so ohne weiteres raus. Da frag ich mich auch, wie er so ohne Weiteres da allein raus konnte. Oder hat er sich während einer Patrouille abgeseilt?


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

11.03.2012 um 20:08
Im Endeffekt ist das MIlitär schuld. Ein Freund von mir starb im Irak. Er wollte aus dem MIlitär aussteigen nachdem er die belastung nicht emhr ausgehalten hat auf Kinder zu schiessen.

wisst ihr was das militär mit so Leuten macht die sagen sie wollen aussteigen?

Man schickt sie zurück in die gegenden wo es richtig brennt.

er kahm in einer Kiste zurück

Aber was mich wirklich wütend macht ist der Umgang der su medien und der leser dazu.

Habe mich da vorhin in eine Diskussion gewagt. Natürlich wurden meine kritischen kommentare sofort gelöscht. wärend die kommentare der amerikaner die sagten der typ wäre ein krioegsheld und obama ist ein arsch weil er sich dafür entschuldigt und tötet sie alle wenn sie nicvht unsere demokratie annehmen fleissig stehen blieben

für mich sind beide parteien blutgeile fundamentalisten da iost nichts emhr zu retten


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

11.03.2012 um 20:09
@OddThomas

Mehr Details kommen hoffentlich noch.

Aber ich denke, es ging alles sehr schnell.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

11.03.2012 um 20:13
WIe gesagt, es ist mehr als schwer, in ein schwer bewachtes Lager einzudringen, genauso schwer, unbemerkt hinauszukommen.

Schwer bewaffnete Sicherheitskräfte und Soldaten, mehrere Stationen, die man passieren muss, dazu Kameraüberwachung entlang des Zauns/Hescobastions/Mauer, die mit Verlegedraht nochmal oben abgesichert werden, Kameraüberwachung und Bewegungsmelder vor dem Lager, IR-Scheinwerfer usw usf. Dazu noch i.d.R. ein zweiter Zaun, sodass ein Streifen überwunden werden muss....

Ich habe einige Lager gesehen, auch amerikanische, und besonders die sind mehr als gut gesichert.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

11.03.2012 um 20:22
Die Ermittlungen werden ja hoffentlich ergeben, wie das passieren konnte. Ob die je der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden bezweifle ich aber stark. Fällt doch sicher wieder unter Infos die die Sicherheit der US-Streitkräfte gefährden können. Endgültige Klarheit wird es deshalb wohl erst nach dem vollständigen Abzug der US-Truppen geben. Und der dauert ja gewöhnlich immer etwas länger. :(

Gruß greenkeeper


melden
grrr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

11.03.2012 um 20:25
Dr.Shrimp schrieb:es stand doch da, dass er in der Nacht einen Nervenzusammenbruch hatte und psychische Probleme hatte
Natuerlich. Wenn es doch so stand, dann muss es ja wohl so auch gewesen sein.


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

11.03.2012 um 20:37
grrr schrieb:Natuerlich. Wenn es doch so stand, dann muss es ja wohl so auch gewesen sein.
Das ist alles, was du zu sagen hast?


melden
grrr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

11.03.2012 um 21:50
@StUffz

Was soll ich dazu noch sagen? Mir tun die Familien leid. Was sich auch immer dort unten abgespielt hat, die Familien muessen jetzt ungeheuerlich leiden. Von den Bildern die ich gesehen habe vermute ich mal, dass es sich um sehr arme Menschen handelt. Man sollte versuchen, sich in die Lage der Betroffenen zu versetzen...


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

11.03.2012 um 22:09
@grrr
ehm, auf der ganzen Welt laufen täglich Leute Amok.
Immer leiden Familien darunter, dabei ist es absolut unerheblich, ob sie arm oder reich sind.
Auch hilft es den Familien sicherlich nicht, dass der betreffende Soldat ganz salopp gesagt nen Dachschaden hatte oder es im Rahmen einer militärischen Fehlentscheidung geschehen ist.
Dein nebenbei abgelegter Satz hat damit aber eher weniger zu tun.

In diesem speziellen Fall auf "Die ISAF, die NATO, die Soldaten" zu spiegeln ist Unfug. Sehr wohl kann man aber auf "Die Taliban" schließen, die unter Billigung von enormen Schäden und Verlusten in der Zivilbevölkerung Soldaten angreifen, die damit beschäftigt sind, für Sicherheit und Ordnung im Land zu sorgen. Wenn ich an 2005 denke, dann sind wir zu Fuß durch Kabul gegangen. Die Leute waren freundlich und sehr herzlich. (Auch heute sind sie das zu großen Teilen immer noch.)
Nur wenn alle Nasen lang so ein wirrer Handtuchkopf um die Ecke kommt und sich in die Luft jagt, dann sorgt das für eine Gewisse Nervosität auf Seiten der Soldaten. Denn wir hängen im Gegensatz zu den Taliban an unserem Leben. So kommt es natürlich zu vereinzelten Überreaktionen, die größtenteils durch Ausbildungsdefizite (bei den Amis z.B.) entstanden sind. Sicherlich unerfreulich aber nicht sinnvoll jemanden dafür explizit zur Verantwortung zu ziehen ist recht sinnentleert, da es ein Teufelskreis / eine Gewaltspirale ist, welche/r nur schwer zu durchbrechen ist.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

11.03.2012 um 22:09
@grrr

Klar ist es schrecklich für die Betroffenen, aber muss, weil die Zivilisten Opfer sind, der psychisch kranke US-Soldat automatisch Täter sein?

Können nicht beide Opfer sein? Hilft es irgendwem, wenn man mit dem Finger auf einen zeigt?


melden
Anzeige
grrr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

11.03.2012 um 22:20
@StUffz
@Dr.Shrimp
„Soldaten sind Mörder“
Kurt Tucholsky


melden
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt