weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Afghanistan, die Luft wird dicker

6.031 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Terrorismus, Bundeswehr, Afghanistan, Ausland, Taliban, Auslandseinsatz

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.09.2009 um 18:47
@Larry08
Larry08 schrieb:Und wie soll diese friedliche Lösung aussehen?
Es wäre vermessen von mir, einen gangbaren Lösungsweg aufzeigen zu wollen, bin ich nunmal kein Politiker und sonst irgendwie dafür geeignet denk ich.

Aber einige für mich nachvollziehbare Lösungsvorschläge wurden im Video von Chritoph Hörstel aufgezeigt,

Ob sie sich wirklich bewähren ? Keine Ahnung!

Ich weiss nur, dass Gewalt keine Lösung sein kann dort, auch nicht gegen die Schariah

Weil es tatsächlich Leute gibt, die diese immer noch befürworten, im eigenen Land, so wie ich es mitbekomme in den Medien.
Also denke ich, dass diesbezüglich ein Umdenken stattfinden muss, und das geht nicht mit Gewalt


melden
Anzeige

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.09.2009 um 18:57
Ist bestimmt ne Superidee, einfach rausmarschieren und sagen: "So, jetzt sind wir alle friedlich und machen nix mehr".
Da machen die Taliban bestimmt mit.
Mal gespannt wie das so wird.
Sieht man dann ja bei Youtube dann wieder wie man so ein Fussballstadion noch so nutzen kann. Blut soll ja auch ein prima Dünger sein Rasen wächst da ja eher schlecht


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.09.2009 um 18:59
emanon schrieb:Darf man einfach zusehen wie sie sich gegenseitig wegbomben oder siehst du irgendeine Verpflichtung aus moralischen Gründen einzugreifen.
ich sehe eine verpflichtungen aus moralischen gründen gegen die besetzung afghanistans zu sein, ja.
aus moralischen gründen kann ich die willkürliche zerstörung von häusern und zivilisten nicht gutheißen. aus moralischen gründen bin ich dagegen, dass den warlords lizenzen vergeben werden, von der cia. aus moralischen gründen bin ich dagegen, dass menschen, nahrungsmittel und quellen mit uran verseucht werden. aus moralischen gründen bin ich gegen eine eskalations strategie, wie sie gefahren wird. aus moralischen gründen bin ich dagegen, dass pakistan als nächstes weiter destabilisiert wird, usw.

es gibt noch ein paar mehr gründe, die einen abzug rechtfertigen.
wenn wir aufbauen leisten wollen, oder den menschen dort helfen, wozu haben wir dann soldaten und militär dort unten? warum haben wir dort kampffahrzeuge und flieger.

warum sollten wir dort sein? ist das unser krieg, oder der der usa? haben uns die taliban jemals angegriffen? wenn wir weiter machen, wird es wirklich bald bomben in unseren städten geben. hören wir auf einen erlogen unrechtmäßigen krieg zu führen, als nato-mitglied. einen krieg, der niemals hätte sein müssen.

die usa haben sich dies selbst verschuldet. sie haben die kreatur miterschaffen, die sich gegen sie wandte und nun wollen sie ihre fehler mit weiteren fehlern korrigieren? die fatale situation noch weiter verschärfen indem sie ungeachtet der menschen ihren interessen dienen? und wir helfen dabei und reiten uns mit in die scheiße?

es gibt ein sprichwort das sagt: wenn du immer zum selben ergebnis kommst, solltest du deine rechenmethode überdenken.
und was ist das ergebnis? leid, chaos, tote menschen, gewalt, hass, tränen, trauer, ohnmacht, agression und vieles mehr.

ich denke wir sollten unsere gleichung umstellen.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.09.2009 um 19:00
StUffz schrieb:Ist bestimmt ne Superidee, einfach rausmarschieren und sagen: "So, jetzt sind wir alle friedlich und machen nix mehr".
reicht ja wenn wir deutschen uns dort erstmal verpieseln. wir sind die letzten die dort irgendwas verloren haben. genauso wenig wie angola was in mexico verloren hat.


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.09.2009 um 19:02
@knolle
ich habe gefragt wie du über die Schariah denkst ???
oder meinst du hier alle für blöd zu verkaufen, das du dir das Wort erst ergoogeln musst, kannst du jemand anderen erzählen..Aber große Reden schwingen in Bezug CIA and BND und Amerika und den ganzen Westen.
Dein Spiel ist sehr leicht zu durchschauen....


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.09.2009 um 19:02
@elfenpfad
elfenpfad schrieb:Weil es tatsächlich Leute gibt, die diese immer noch befürworten, im eigenen Land, so wie ich es mitbekomme in den Medien.
Mit der selben Logik könnte man auch die Verbrechen der Nazis relativieren. Da gabs nämlich AUCH Leute im Lande, die das was die NS-Politik veranstaltete befürworteten.

Also - ich bleibe dabei - das abfackeln von Mädchenschuleln und das öffentliche Steinigen von Frauen, das öffentliche Erhängen in Fußballstadien - kann nicht akzeptiert werden. Da gilt der GRundsatz: Wehret den Anfängen. Denn daß diese Spinner ihre Idologie mit Gewalt auch in andere Länder exportieren wollen ist klar und wird auch von denen so öffentlich bekundet.


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.09.2009 um 19:03
@lesslow
genau wir gehen raus und du als Befürworter rein .. ;-)))) das wäre geil
wie @lesslow dann um Hilfe betteln wird und nach Mama schreit.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.09.2009 um 19:07
@jafrael

Das ist keine Relativierung, sondern soll aufzeigen, dass unbedingte Voraussetzung für eine langfristige Änderung dort im eigenen Kreis vonstatten gehen sollte, damit sie tragend bleibt

Sonst wird sich immer wieder Widerstand regen, und die Spirale der Gewalt wird nie durchbrochen werden


melden
knolle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.09.2009 um 19:09
@pumpelskie
das wort hab ich nicht gegoogelt, sondern nach einer erklärung dafür gesucht, was es bedeutet.
du hast mich gefragt, wie ich über die scharia denke, und da ich mir nichts darunter vorstellen kann, hab ich gegoogelt.

und was haben bitte cia und bnd damit zu tun?
weiss halt nun mal mehr über die geheimdienste als über die scharia.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.09.2009 um 19:10
@lesslow

Vernebelt Dir nun Dein Anti-Amerikanismus das Hirn? WENN Pakistan destabilisiert wurde, dann doch wohl durch die Taliban! Und ich möchte verdammt nochmal nicht erleben, daß DIE Zugriff auf das Atombombenarsenal Pakistans bekommen. Oder erkennst Du nicht WAS das für eine fanatische Gruppierung ist?


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.09.2009 um 19:11
@lesslow
Genau das mein ich....
Das wird bestimmt prima, endlich wird den armen verfolgten taliban wieder ein bisschen Erde zum herrschen gegeben.
Mal ne Frage, hast du gelesen was die gemacht haben, als die Pakistanis gesagt haben. "ok, im Swat Tal dürft ihr Bestimmer sein"?
Da wurden sofort so Sachen wie Musik, spielen für Kinder und so weiter verboten.
Wer gegen irgendwelche hirnrissigen Vorschriften verstossen hatte, wurde per Radio aufgefordert sich zur Exekution zu melden. Wer nicht kam wurde abgeholt.

Wenn wir dort aufbauhilfe leisten, warum haben wir dann Gefechtsfahrzeuge und Waffen???
Gute Frage.
Ich hab, als ich das Zweite Mal nach Afghanistan geflogen bin neben ein paar journalisten gesessen, in super praktischen Outdoorwesten mit irre vielen Taschen dran, tolle Hosen mit Hosenbein zum abmachen, schicken Tropenhut, aber unbewaffnet.
Von denen sind zwei nicht auf dem Rückflug dabeigewesen, und die anderen beiden haben ein ziemlich betretenes Gesicht gemacht.

Auf unseren Kovoifahrten sind wir über die Jalalabadroute gefahren, die gerade von den Chinesen neu gemacht wurde.
Das waren richtige Aufbaukräfte, ohne Waffen, nur mit Schaufel und Latzhose, Bob der Baumeister mit Schlitzaugen. Die haben in so einem Baucontainercamp direkt an der Route gelebt. Waren alles Vorarbeiter, also die Leute vom Fach, Arbeitskräfte wurden dann vor Ort angestellt um auch für Arbeit und ein Bisschen Wohlstand zu sorgen.
Dann sind da ein paar Bekloppte mit langem Bart und Windel auf dem Kopf eingefallen und haben fast 100 kleinen Chinesen einen zweiten Mund gemacht, leider auf der verkehrten Seite vom Kopf.

Möglich das wir deswegen lieber Waffen mithaben


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.09.2009 um 19:11
@elfenpfad
wenn jemand so laut schreit bei einen Schlag gegen die Terros und das als Grund nimmt die Truppen abzuziehen.... sorry da ist dein Weg ganz klar zu sehen.

Jetzt sind Truppen da, diese Möglichkeit wird es nicht mehr geben, da die Nato von sich aus solch ein Einsatz gar nicht starten kann.
Wir müssen dort eine Ende setzen .. und alle Taliban und Warlords beseitigen.

du schreibst jedoch wie schlimm die Nato etc. ist und nimmst es in Kauf das die Taliban wieder an gewinnt ... sehr seltsam.

Gott Lob !!! die Amerikaner haben uns befreit von diesem Grauen.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.09.2009 um 19:12
pumpelskie schrieb:genau wir gehen raus und du als Befürworter rein .. ;-)))) das wäre geil
wie @lesslow dann um Hilfe betteln wird und nach Mama schreit.
du bist ein spinner.... ^^
kennst du zufällig, aisha07 oder x-box? :D
zumindest könntest du mit ihnen verwandt sein, entfernter cousin vllt?


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.09.2009 um 19:14
@elfenpfad

Leider WIRD aber die Entwicklung OHNE den militäärischen Schutz derjenigen, die das Land nicht den Taliban überlassen wollen - DIE gibt es in Afghanistan nämlich auch! - wieder so verlaufen, wie seinerzeit, als die SU das Land verließ und der Westen zuschaute, wie die Taliban das Land übernommen hatten.


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.09.2009 um 19:14
@knolle
du bist sehr komisch ...
du kennst dich über alle VT Geschichten bestens aus .. frage wie Schariah kannst du nicht beantworten .... sehr sehr komisch


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.09.2009 um 19:29
@jafrael
jafrael schrieb:DIE gibt es in Afghanistan nämlich auch! - wieder so verlaufen, wie seinerzeit, als die SU das Land verließ und der Westen zuschaute, wie die Taliban das Land übernommen hatten.
Das ist schon gut möglich ja,

Aber mal ehrlich: WENN die CIA die Taliban weiter stützt (warum auch immer )
wird auch kein Einsatz der Bundeswehr oder sonstiger Truppen verhindern, dass sie an der Macht bleiben


Hier den link hatte ich schonmal reingestellt gehabt:

"CIA arbeitete mit Pakistan zusammen, um Taliban ins Leben zu rufen"


http://www.rawa.org/cia-talib_de.htm


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.09.2009 um 19:36
Das die Taliban vom ISI kreiert wurden um noch einen Einfluss bzw. zumindest ein Ohr an der Regierung zu haben, dessen Land ein Ausweichraum für den evtl Atomkrieg mit Indien darstellt, ist nichts neues. Die Inder hatten übrigens ein ähnliches Interesse an Afghanistan.
Das der ISI auch vom CIA zumindest in Teilen beeinflusst wird ist auch bekannt.
Allerdings sind die Taliban leider zu einem Selbstläufer geworden, der unkontrollierbar wurde.

Die stützen mit Sicherheit NICHT mehr die Taliban. Die haben genug damit zu tun den beknackten Verein gerade im Süden einigermassen in den Griff zu bekommen.
Und Teile der CIA sind auch Bestandteile der US Armee, Camp Phoenix in Kabul ist dafür ein prima Beispiel.
Die werden sich hüten jemanden zu züchten, der ihnen jederzeit das Licht ausmachen kann.
Nur weils mal so war, muss es nicht heissen, das es noch so ist.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.09.2009 um 19:36
@elfenpfad
elfenpfad schrieb:Aber mal ehrlich: WENN die CIA die Taliban weiter stützt (warum auch immer )
wird auch kein Einsatz der Bundeswehr oder sonstiger Truppen verhindern, dass sie an der Macht bleiben
Die CIA unterstützt die Taliban jetzt aber nicht mehr.

Ich weiß nicht warum das manche hier nicht auf die Reihe bekommen.

Als es gegen die Ausbreitung des Einflussgebietes des Kommunismus vertreten durch die CCCP ging, gab es Unterstützung.

Jetzt aber nicht mehr.


melden
goofy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.09.2009 um 19:37
@jafrael

Du bist ein ganz schoen dummer und engstirniger Mensch!
Einfach narrow-minded halt.

Haette nie gedacht, dass du keine Ahnung hast. Wie waere es, wenn du mal ein paar Buecher ueber den Konflikt liest, dann kannst du hier eins auf Mr Intelligent machen.

Du bist ja sehr klug und scharfsinnig, aber was du hier in diesem Thread von dir abgibst, ist einfach nur peinlich. Und das ist auch noch ein erwachsener Mensch. Habe ich dich jetzt beleidigt?

Ansonsten...schreibe halten.


melden
Anzeige

Afghanistan, die Luft wird dicker

05.09.2009 um 19:37
jafrael schrieb:WENN Pakistan destabilisiert wurde, dann doch wohl durch die Taliban!
ja, die sich im grenzgebiet enorm ausgweitet haben seit 2004....
irgendwohin mussten sie sich ja zurückziehen.
und nun dringt man in weiter militärisch in pakistanisches gebiet ein, dass hat obama ja schon vor dem wahlsieg bekundet.

die taliban werden noch hundert jahre lang kämpfen, wenn es sein muss. und die lage verschärft sich weiter... esgibt lösungswege, doch die aktuelle lage macht nicht den eindruck, dass eine andere lösung, als die -unrealistische- vernichtung der taliban, angestrebt wird.


melden
195 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden