weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Afghanistan, die Luft wird dicker

6.031 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Terrorismus, Bundeswehr, Afghanistan, Ausland, Taliban, Auslandseinsatz

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.10.2009 um 13:31
@goofy
"Dann bleib halt in deiner kleinen Welt."

Mitnichten, denn dazu ist die Welt zu gross und zu wichtig um sie den abgedrehten zu überlassen. Wer, wenn nicht wir im Westen, sollte den Taliban einhalt gebieten ? Soll man diesen abgedrehten ihre kleine Welt überlassen ? Nein.


melden
Anzeige
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.10.2009 um 13:54
JoschiX schrieb:Diese "Denke" ist menschenverachtend und muss bekämpft werden.
Diese Denke ist wiederum äußerst naiv und infantil und wird noch den ganzen Planeten ruinieren, wenn er das nich sowieso schon längst is.

Aber wahrscheinlich die Denke eines Außerirdischen, der noch 'ne Menge anderer Planeten zum spielen hat.


melden
al-emirati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

28.10.2009 um 23:06
Die USA faengt an die Taleban zu bezahlen...

Das sagt schon alles aus.

http://news.bbc.co.uk/2/hi/south_asia/8329129.stm

PS. In Afghanistan werden Paramillitaers von der CIA ausgebildet. Die CIA ist dann der Auftragsgeber dieser Einheiten.


melden
al-emirati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

28.10.2009 um 23:23
Ach, es ist auch noch Karzais Bruder, der von der CIA bezahlt wird. Ihr wisst doch, der Drogenbaron.

The relationship between Mr. Karzai and the C.I.A. is wide ranging, several American officials said. He helps the C.I.A. operate a paramilitary group, the Kandahar Strike Force, that is used for raids against suspected insurgents and terrorists. On at least one occasion, the strike force has been accused of mounting an unauthorized operation against an official of the Afghan government, the officials said.

Aha, afghanische Politiker werden "beseitigt" und das im Namen der Demokratie. Wie schoen die das alles machen.

http://www.nytimes.com/2009/10/28/world/asia/28intel.html

Hundreds of Kabul university students who came to streets on Sunday to condemn the alleged desecration of Muslim holy book Quran set on fire the effigy of President Barack Obama in front of parliament and called for halt of what they termed arbitrary operations.

Laut anderen Berichten waren es sogar um die Tausende...

http://news.xinhuanet.com/english/2009-10/25/content_12320851.htm

But many Afghans, he wrote in his resignation letter, are fighting the United States largely because its troops are there -- a growing military presence in villages and valleys where outsiders, including other Afghans, are not welcome and where the corrupt, U.S.-backed national government is rejected.

http://www.washingtonpost.com/wp-dyn/content/article/2009/10/26/AR2009102603394.html


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

07.11.2009 um 16:49
Theo, wir müssen raus ! Theo, wir müssen raus !

... aus Afghanistan. ;)

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,659954,00.html


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

07.11.2009 um 23:08
Keine Angst... die kommen wieder ^^


melden
al-emirati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

07.11.2009 um 23:23
Washington (Reuters/IRIB) - Die Waffenverkäufe der USA ins Ausland sind auf ein Rekordhoch gestiegen.

In den zwölf Monaten bis Ende September stieg der Umsatz um 4,7 Prozent auf 38,1 Milliarden Dollar, wie das amerikanische Verteidigungsministerium am Freitag erklärte.
Die drei größten Abnehmer waren demnach die Vereinigten Arabischen Emirate, die Waffen im Wert von 7,9 Milliarden Dollar bezogen, gefolgt von Afghanistan (5,4 Milliarden Dollar) und Saudi-Arabien (3,3 Milliarden Dollar). Die Nato erwarb für 924,5 Millionen Dollar Waffen aus den USA. Im laufenden Geschäftsjahr rechnet das Ministerium mit Verkäufen knapp auf dem Niveau des Vorjahres.
Der Boom bei den US-Waffenverkäufen begann mit der Amtszeit des ehemaligen Präsidenten Bush. Die Profiteure dieser Entwicklung sind Firmen wie Lockheed Martin, Boeing, Northrop Grumman und General Dynamics.



Was? Afghanistan hat sich fuer 5,4 Milliarde DOllar Waffen von den Amis gekauft?
...

Wer jetzt noch an Demokratie glaubt, der spinnt im Kopf. Jetzt ist es mehr als ueberdeutlich, was die Amis dort instaliert haben.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

07.11.2009 um 23:31
Na ja, zumindest behauptet unser neuer Verteidigungsminister dass in Afghanistan derzeit ein "kriegsähnlicher Zustand" herrscht, was mir bisher eigentlich immer nur Herr Gysi erzählt hat. ;)

Herr von und zu ... hat doch nich etwa heimlich das Parteibuch getauscht. :D

Gruß greenkeeper


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

07.11.2009 um 23:44
Nein er schafft mit der neuen Sprachregelung Tatsachen - Deutschland ist auf dem Weg zur offiziellen Kriegspartei ... mit allen Konsequenzen. Dann wird der Einsatz von Angriffswaffen, die Beteiligung an Angriffen usw. leichter begründbar sein.

Die Linken verlangten das, weil sie sich als anti- Kriegspartei verstehen.

Die Regierung sagt das, weil die transatlantische Zusammenarbeit zu den Eckpfeilern ihrer Politik gehört.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

07.11.2009 um 23:58
Ich befürchte einfach, wenn die da unten die Zelte abbrechen, dass wir dann in spätestens 5 Jahren ein Monster haben, das das alte wie ein Weiseknabe aussehen lässt.

5Jahre weil ich den Extremisten solange gebe, bis sie das Land beherrschen, nach einem weiteren blutigen Bürgerkrieg, die internen Machtkämpfe etwas abgeklungen sind und sie die Agression nach aussen velagern können.

Und dann stehn sie da und rufen " Seht her, Alha hat die Amerikaner dahin geschwemmt" Und dann lernen sie wieder fliegen. Und dann ? Wieder runter?

Ich mein.. ist dieses Scenario sooo unwahrscheinlich?


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

08.11.2009 um 00:10
iijil@

Jürgen Todenhöfer versicherte ein Talbanführer, dass sie nach dem Abzug ganz brav sein werden ;)

Nein dieses Szenario ist nicht auszuschließen, aber dieses Szenario ist ja jetzt schon längst, der Kampf findet nicht nur zwischen Widerstand und Besatzung, sondern auch zwischen den Warlords statt ... schlimmer kann es auch nicht werden ...


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

08.11.2009 um 00:23
@DahamImIslam
Naja... Ich frag mich halt immer was unterm Strich rauskommt. Ich denke schon dass es noch schlimmer kommen könnte. Nämlich dann wenn es eine radikale Gruppierung geschafft hat sich durchzusetzen. Dafür hab ich 5 Jahre geschätzt. Vielleicht versinkt auch alles im Chaos. Aber das glaub ich nicht. Auch nicht daran, dass die Radikalen die Waffen niederlegen. Weil die Radikalen den personellen Suport haben, an denen es den gemässigten dann fehlt.
Naja und dann wird schön von Afghanistan aus, Pakistan destabilisiert , Yes we have the Bomb ;) Naja hoffe die Pakistani sind dann genug schlau die Teile ausser Betrieb zusetzen.
Ich würde mich auch ernsthaft fragen wie in einem solchen Fall Iran und indien reagieren würden. Und was Russland macht wenn von dort aus der Suport nach Tschetschenien fliesst.
Naja aber wir wollen mal ned allzu schwarz den Teufel an die Wand und so...


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

08.11.2009 um 01:05
Pakistan wird vor allem durch die USA hineingezogen ...


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

08.11.2009 um 01:19
@Glünggi
Glünggi schrieb:Auch nicht daran, dass die Radikalen die Waffen niederlegen.
Radikale mit Waffen sind immer noch Extremisten. Das wollen wir hier mal nicht hinunterspielen, es ist wichtig da zu unterscheiden. Das kriegen selbst die öffentlich-rechtlichen oft nicht hin.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

08.11.2009 um 10:59
Die Linken verlangten das, weil sie sich als anti- Kriegspartei verstehen.

Die Regierung sagt das, weil die transatlantische Zusammenarbeit zu den Eckpfeilern ihrer Politik gehört.
-------------------------
Wenn ich die Linke teilweise so höre, dachte ich eher sie verstehen sich als Anti Realitätspartei.



--------------
Nein dieses Szenario ist nicht auszuschließen, aber dieses Szenario ist ja jetzt schon längst, der Kampf findet nicht nur zwischen Widerstand und Besatzung, sondern auch zwischen den Warlords statt ... schlimmer kann es auch nicht werden ...
----------------------

Klar kann es schlimmer werden.


Aber es ist naiv zu glauben das ein Land nach 30 Jahren Krieg mal eben befriedet und umgebaut werden könnte.

Leider hat Busch seinerseit die irak Sache durchgezogen, hätte man das GEld und die Truppen in Afgahnistan eingesezt, hätte man mehr erreicht.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

08.11.2009 um 11:07
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Wenn ich die Linke teilweise so höre, dachte ich eher sie verstehen sich als Anti Realitätspartei.
In Afghanistan is Krieg und wir sind dort mittenmang. Mehr Realitätsinn brauch es in dieser Frage meiner Meinung nach gar nich. Sieht Theo sicher auch so. ;)

GOOD MORNING AFGHANISTAN

Gruß greenkeeper


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

08.11.2009 um 11:09
In Afghanistan is Krieg und wir sind dort mittenmang. Mehr Realitätsinn brauch es in dieser Frage meiner Meinung nach gar nich. Sieht Theo sicher auch so.
--------------------------------------------------------------

Super Realittätsinn gepaart mit einer Egoistischen Unverantwortlichen Lösungsvorschlag.

Und der Deutsche Einsatz krank/ krante lange Zeit daran das man Halbherzig reingegangen ist.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

08.11.2009 um 11:22
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Super Realittätsinn gepaart mit einer Egoistischen Unverantwortlichen Lösungsvorschlag.
Hab ich CSU gewählt ? Ich hab nich mal links gewählt ? ;)

Ein wenig GESUNDER Egoismus kann nie schaden, weniger Waffen- und Munitionsverbrauch bei der BW sicher auch nich. Vielleicht kann man ja so die versprochenen Steuersenkungen finanzieren ? Vielleicht hat Guido ja doch einen Plan ?

Gruß greenkeeper


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

08.11.2009 um 13:31
@Enegh
Ja hat die Extremisten. Wissen ja wer gemeint ist. Sind nunmal die einzige Partei die billig Söldner aus aller Welt rekrutieren kann. Und darum einen längeren Atem haben könnten.
@DahamImIslam
Pakistan steht eh auf der Kippe. Durch die Verarsche der Amerikaner hat sich dort der Antiamerikanismus sehr etabliert. Und die Extremisten liefern eine Lösung. Frühere Geheimdienstler sympatisieren ganz offen mit den Extremisten..siehe Gul.
Die amtierende Regierung hat nicht wirklich den Rückhalt in der breiten Bevölkerung. 4o% hab ich mal gehört. Es ist in ihrem eigenen Interesse gegen die Extremisten im eigenen Land, die Hilfe Amerikas anzunehmen. Das ist kein Gefallen an Amerika, sondern pures Eigeninteresse um sich an der Macht zu halten.
@Fedaykin
Jops. Irak war das dümmste überhaupt. Afghanistan und auch Pakistan waren die Adressen und nicht der Irak. Sonst hätte man gerade so gut auch gleich Syrien, Lybien und den Iran angreifen können.


melden
Anzeige

Afghanistan, die Luft wird dicker

08.11.2009 um 13:35
Ahja und Saudi Arabien nicht zu vergessen. Das hat immernoch den NoTouchable Status inne.. auch bei Obama.. Obwohl von dort jede menge Suport an den "Feind" fliesst. Personel und auch finanziell.


melden
173 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden