Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Israel - wohin führt der Weg?

44.821 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, Kinder, Israel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Israel - wohin führt der Weg?

18.11.2012 um 10:48
derrusse,
Ich habs auch mal ähnlich gesehen, wie du. Dann hab ich mich aber mal intensiver mit der Geschichte Israels beschäftigt und festgestellt, das die Welt demokratisch entschieden hat Israel das Land zu geben. Demzufolge handelt es um ein von der Welt entschiedenes Gebiet, welches den Israelis gegeben wurde.

Ich muss da auch unwillkührlich an Ostpreußen denken. Ich meine, wir haben kein Krieg mit Polen, weil wir deren Landesgrenzen respektieren und Ostpreußen eben nicht zurückhaben wollen. Und das ist auch gut so, denn so haben die Polen nun ein fest definiertes Land, das ihn niemand so einfach wegnehmen kann, ohne den Zorn der Weltgemeinschaft auf sich zu ziehen. So funktioniert Frieden.

Hier mal ein Link zum Einstieg. Wikipedia: UN-Teilungsplan für Palästina


1x zitiertmelden
kerze ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

18.11.2012 um 10:55
@Rejana

Dann hätten Sie aber mit dem zufrieden sein können, was sie bekommen haben, aber nein immer mehr immer mehr und die anderen vertreiben. ICh habe für mich schon paar mal gedacht das Isreal, das ja immer auf dem WW2 herumreitet und immer diese keule schwingt, sobald auch nur jemand ein wörtchen richtet gegen israel, selber nichts daraus gelernt hat. Die leben ja jüdisch und hiess es nicht: Vergebung ist das grösste ? sieht man sehr gut, wie israel vergiebt.

Aber ich will nicht nur Israel kritisieren, es haben alle dreck am stecken ! Aber die Israelische regierung ist ein kaka-haufen voller rassistischen vollpfosten !
Da ist nix vergebung, sondern eher "wie du mir, so ich dir"...


melden

Israel - wohin führt der Weg?

18.11.2012 um 10:58
@kerze

darf ich mich mal nach deinem Alter erkundigen?

Wirklich mit der ganzen Geschichte scheinst du dich ja nicht befasst zu haben, so einseitig wie du die Verantwortung siehst!


melden

Israel - wohin führt der Weg?

18.11.2012 um 11:06
@Rejana
Zitat von RejanaRejana schrieb:Ich muss da auch unwillkührlich an Ostpreußen denken. Ich meine, wir haben kein Krieg mit Polen, weil wir deren Landesgrenzen respektieren und Ostpreußen eben nicht zurückhaben wollen.
Ich denke, das wenn Polen versuchen würde seine Grenzen zu erweitern, Deutschland da nicht einfach nur zusehen würde.

Ich bin eindeutig auf der Seite der Palästinenser. Das Land wurde ohne Zustimmung der Palästinenser Verkauft.
Mehrheit s Absprache gilt hier nicht für mich.

Ich kann jeden Israeli verstehen aber diese Angelegenheit ist nun mal nicht so wirklich rechtens gelaufen.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

18.11.2012 um 11:06
So lange ist der WW2 nun auch noch nicht her, dass die Juden ihn nicht auch als Grund anführen dürften. Generell aber bestand die Absicht, Israel einen eigenen Staat wiederzugeben aber vor dem WW2 schon. Und Israel war ja zufrieden, nur die Palis nicht....


melden

Israel - wohin führt der Weg?

18.11.2012 um 11:06
Während Israel abgelenkt ist, bastelt der Iran fleißig weiter. Das Ziel vom Iran ist Zeit gewinnen und da passt der Konflikt Israel-Gazastreifen perfekt ins Bild.

http://m.focus.de/politik/ausland/iran/umstrittene-urananreicherungsanlage-ist-fertig-iran-forciert-mit-anlage-in-fordo-sein-atom-programm-_aid_862594.html

Der Iran hat seine umstrittene Atomanreicherungsanlage Fordo fertiggestellt. Die höhere Anreicherung von Uran ist so deutlich schneller möglich als bisher. Damit verstärkt Präsident Mahmud Ahmadinedschad internationale Ängste, bald Nuklearwaffen entwickeln zu können.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

18.11.2012 um 11:09
@kerze
@derrusse
Habt ihr beide schon mal in ein Geschichtsbuch geschaut? Falls ja, fällt euch vielleicht auf, dass es vorkommt, dass sich Landesgrenzen verschieben und/oder neue Staaten entstehen, auch ohne das man deswegen Jahrzehnte lang Krieg führen müsste.

@Jantoschzacke
Das habe ich gestern schon gesagt. :D


melden

Israel - wohin führt der Weg?

18.11.2012 um 11:10
@Wolfshaag

Ganz schön gefährlich, erschreckend die Entwicklung. Ob das alles noch mal ein gutes Ende nimmt? Ich bezweifle es.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

18.11.2012 um 11:13
@Jantoschzacke

Mee too..

Dieser Konflikt wird noch Jahre und Jahrzehnte weiterschwelen, bis es zu einem "Grossen Knall" kommt. Ich persönlich habe die Hoffnung auf einen echten und stetigen Frieden bis dahin aufgegeben. Zu verfahren ist die Situation.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

18.11.2012 um 11:17
Menschenkind,
Ich werd mir jetzt nicht die Finger wundtippen, um deutlich zu machen, wo dein Denkfehler in Bezug auf Polen liegt, denn ein wenig Basiswissen erwarte ich in so einer Diskussion schon.

Ich weiß auch keinen Ausweg aus diesem festgefahrenem Konflikt. Vielleicht kommt eines Tages tatsächlich ein großer Knall


melden

Israel - wohin führt der Weg?

18.11.2012 um 11:18
Ich denke diese Angelegenheit ist nicht mit Recht oder Unrecht zu lösen.

Was hat der eine was der andere braucht, Israel braucht mehr Wohngebiet und muss sich ausdehnen und Palästina braucht Wasser.

Ich hoffe das es auf diesem Wege vielleicht einen Weg gibt.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

18.11.2012 um 11:18
@O-II-H

Ich frage mich was passieren müsste, damit Deutschland sich einmischen müsste? Hoffentlich müssen mal nicht irgendwann unsere Soldaten dort hin.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

18.11.2012 um 11:19
@Tyon
Wie ist das eigentlich bei dir? Du schaffst es aus dem Stand vollkommen zu ignorieren das am 11. November 2012 über 100 Raketen gen Israel geschossen wurden. Und tust so als wenn Netanjahu aus dem Nichts sich dazu entschlossen habe einfach mal Ahmed Jabari zu liquidieren.

Schon klasse so ein einfaches Weltbild.
Ich frage mich was durch den Tod des Hamas Führers sich am Raketen Beschuss ändert? Richtig die Gewalt weitet sich aus, das vor den Wahlen noch mal ein richtiges Feuerwerk startet kommt Bibi nicht ungelegen. Und ja er wusste schon die ganze Zeit wo er steckte.
Unter was für ner Partei wurde noch einmal der Sinai per Friedensvertrag an Ägypten zurückgegeben... das war doch was mit L am Anfang... ach ich komm nicht drauf.

Und wie hieß die Partei die beschlossen hat das man sich aus dem Südlichen Libanon zurückzieht... auch was mit L am Anfang...

Und der komplette Rückzug aus Gaza wurde doch auch von denen beschlossen...


Ach verdammt ich komm nicht auf den Namen... die Labour Partei war es nicht.. aber welche andere Israelische Partei mit L gabs denn noch....
Camp David I war wirklich nicht der Verdienst des Terroristen Menachem Begin, sondern von Jimmy Carter. Die wollten gar nicht mal die Sinai Halbinsel zurückgeben. Was ist das überhaupt für ein Zeichen von Solidarität? Die Sinai-Halbinsel wurde zuerst besetzt, das ist so als ob ein Autodieb dir dein eigenes Auto schenkt was zuerst gestohlen wurde, wobei der dann wiederum sagt schau mal wie Großzügig ich bin. Ich finde es ja ziemlich Lustig dass du die Dinge aufzählst die von den selben Leuten begonnen wurden: die Besetzung der Sinai-Halbinsel, der Krieg im Libanon und die Besetzung des Gaza Streifen. Die Golanhöhen sind übrigens immer noch besetzt.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

18.11.2012 um 11:20
Youtube: תקיפה מדויקת של משגרים במסגד
תקיפה מדויקת של משגרים במסגד
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.


Mensch ich frag mich wie die Raketen neben die Moschee geraten sind. :D


melden

Israel - wohin führt der Weg?

18.11.2012 um 11:20
@Jantoschzacke

naja an der türkisch-syrischen Grenze sind unsere Truppen ja schon, der Umstand macht mir auch gelinde gesagt Bauchschmerzen!


melden

Israel - wohin führt der Weg?

18.11.2012 um 11:22
@Jantoschzacke

Schwer zu sagen.. Israel ist ja kein Mitglied der Nato. Die Vereinigten Staaten allerdings schon.. Deutsche Soldaten in Israel sind wegen der Historie eigentlich ausgeschlossen.. Auch wenn die BRD ein enger Verbündeter Israels ist. Die Unterstützung würde sich wohl weiterhin auf Finanzen und millitärische Güter beschränken.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

18.11.2012 um 11:24
@DieSache

Wegen der Nato.. Sind sie tatsächlich schon vor Ort oder werden sie erst in naher Zukunft, im Rahmen der Stationierung von Patriot-Raketensystemen, dort eingesetzt?


melden

Israel - wohin führt der Weg?

18.11.2012 um 11:26
@O-II-H

sorry, stimmt steht noch zur Diskussion, aber ich glaube da wird schon noch was kommen!


melden

Israel - wohin führt der Weg?

18.11.2012 um 11:27
@DieSache

Soweit ich informiert bin, wird derzeit geprüft ob der deutsche Bundestag darüber abstimmen muss. Also alles noch in der Schwebe.. Bin gespannt, wie das weitergeht.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

18.11.2012 um 11:31
@O-II-H

hoffe jedenfalls dass nicht zuviele mit reingezogen werden, aber ich fürchte wenns so weitergeht wird es nicht zu umgehen sein, dass sich Bündnise bilden...ne ich will nicht dass sichs ausweitet, die Beteiligten sollen zur Besinnung kommen!


melden