Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Israel - wohin führt der Weg?

44.234 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, Kinder, Israel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Israel - wohin führt der Weg?

25.12.2012 um 23:36
@Tyon
Zitat von TyonTyon schrieb:Hat wohl eher mit der "Unterstützung" aus Europa zu tun.
Was meinst du denn damit?
Wo schadet denn Europa Israel?

Selbst die finanzielle Unterstützung für die Palästinenser ist im Sinne Israels, denn Israel will nicht das die Menschen verhungern sondern in schwach machender Armut gehalten werden, sonst könnte man auch die internationalen Hilfsleistungen unterbinden. Da ist es ihnen sicher nur Recht wenn andere die Finanzierung der Grundversorgung auch mittragen.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

25.12.2012 um 23:43
@Lightstorm
Tip Top beschrieben.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

25.12.2012 um 23:45
@waage
Ach, ich dachte Uran-235 wäre sozusagen schon "angereichert"...?

und aus einer Quelle des Artikels geht das hervor:

http://www.businesswire.com/news/home/20101222005875/en/Obama-Asked-Delay-NUMEC-Founder-Award-Nuclear
"A March/April 2010 Bulletin of Atomic Scientists analysis estimates that 741 pounds of highly enriched uranium suitable for weapons production disappeared from NUMEC while Shapiro was president and was likely diverted into the Israeli nuclear weapons program. "


melden
waage ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

25.12.2012 um 23:54
@vincentwillem

muss für die jeweiligen zwecke schon noch angereichert werden

Wikipedia: Hochangereichertes Uran

lt. deiner quelle handelt es sich dann ja wohl schon mal sicher um material, dass > 20%angereichert war, ob´s tatsächlich bereits vollumfänglich waffenfähiges war geht nicht ganz sicher hervor, bzw. lässt hinsichtlich "geeignet" doch spielraum?!


melden
kerze ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

30.12.2012 um 14:00
http://www.20min.ch/panorama/news/story/Junge-Israelis-taetowieren-sich-KZ-Nummern-16626202

hmm naja, ich weiss nicht recht, was man dabei denken sollte...

Einerseits total geschmaklos, da die die sich jetzt so tätowieren lassen, nicht mal auf der welt waren, als der ganze kack schon längst fertig und beendet war und nicht annährend überhaupt vorstellen können wie es war früher wirklich so eine zu bekommen !

Vergessen geht auch anderst, hab das gefühl und das ist meine persönliche ansicht, das die immer und immer wieder diese wunde aufkratzen müssen... nach dem motto "schaut her wir sind so armee... wir wollen mehr mitleid". Das ganze ist über 70 Jahre her.... langsam sollte man mal ein thema abschliessen können und nach vorne schauen.

Doch wie sagte Einstein so schön: Der Mensch lebt so sehr in der Vergangenheit, das er sogar da noch einen Rückspiegel verwendet..


melden

Israel - wohin führt der Weg?

11.01.2013 um 20:57
Es wäre so einfach, wenn sich solche Projekte dort durchsetzen würden, für einen friedlichen, gleichberechtigten und gemeinsamen Weg in die Zukunft:


siteon0


Das Friedensdorf, auch die "Oase des Friedens" genannt, in dem Juden und Palästinenser friedlich zusammenleben, ihre Kinder zusammen die Schule besuchen, die jeweiligen Sprachen lernen und die Feste gemeinsam feiern, und vieles mehr, wie man im link nachlesen kann:

http://nswas.org/rubrique41.html (Archiv-Version vom 02.04.2013)
Das an der Autobahn Tel Aviv-Jerusalem oberhalb von Latroun gelegene Dorf wurde von jüdischen und arabischen Staatsbürgern Israels gemeinsam aufgebaut. Sie zeigen, daß Juden und Palästinenser in guter Nachbarschaft friedlich zusammen leben können. Sie setzen sich miteinander für Gleichberechtigung und Verständigung zwischen beiden Völkern ein.
Es liegt an jedem Einzelnen dort, wie sich der Weg weiter gestalten wird.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

12.01.2013 um 23:30
Zitat von elfenpfadelfenpfad schrieb:Es wäre so einfach, wenn sich solche Projekte dort durchsetzen würden, für einen friedlichen, gleichberechtigten und gemeinsamen Weg in die Zukunft
natürlich, als ob da nicht irgendwann ein extremistischer jude kommt und die verantwortlichen umpustet wie bei rabin passiert...


melden

Israel - wohin führt der Weg?

13.01.2013 um 18:45
@25h.nox

Extremisten jeder Art - und egal aus welchen Lager sie stammen, haben noch nie positiv die Welt verändert. Ihre Motivation entspringt nicht der Herzenswärme und Mitmenschlichkeit.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.01.2013 um 09:43
Israeli push to fulfil desert dream unsettles Negev Bedouin

They are calling for huge state investment in the Negev to persuade more Jews to move there from the country's overcrowded central belt.

"If we don't work fast, we might find ourselves in a situation which is on the verge of catastrophe, with 80% of our land which is not disputed today," says Dany Gliksberg, a founder of Ayalim, an organisation which encourages students to live, and do voluntary social work, in the Negev, the south of Israel, and Galilee, its northern region.


http://www.bbc.co.uk/news/world-middle-east-20945253


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.01.2013 um 16:53
Hat er auch eine Meinung dazu?


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.01.2013 um 16:58
Da unten in Israel/Palästina ist doch genug Platz und Recourcen für alle da, die sollen die Mauern einreisen, Grenzen beheben und sich alle ersteinmal umarmen und dann das Paradies auf Erden schaffen.

Aber dazu müsste man ersteinmal die Mauern in den Köpfen einreisen. Leider werden die Mauern sowohl im Kopf als auch im Land Kilometerweit eher hochgezogen.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.01.2013 um 17:00
Woran sollte Moshe denn seine Knolle anhauen, wenn die Mauer weg ist.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.01.2013 um 17:45
@nurunalanur
DIe Mauern stehen da weil sonst die Palis In Israel vor freude platzen also sich selbst in die luft sprengen.


melden
waage ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

17.01.2013 um 18:45
@interrobang

und warum stehen die mauern ausschließlich auf palästinensichem gebiet und warum schneidet die mauer tief in´s westjordanland ein und schneidet ganze palästinensische dörfer von ihrem hinterland ab?

ah ja, ich vergaß, sicherheit ist die oberste staatspflicht, scheißegal wenns auch aussschließlich auf fremden gebiet erstellt worden ist, wenn es als sicherheit verargumentiert wird für völkerrechtswidrige jüdische siedlungen auf fremden gebiet usw. usf.

https://www.youtube.com/watch?v=1JK1GlSlHa4

schnipp, schnapp, wieder ca. 12 % faktischen landgewinn


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.01.2013 um 19:19
@nurunalanur
Ich habe einen Alternativ Vorschlag
In Gaza/Ägypten ist doch genug Platz für und Recourcen für alle
die sollen die Mauern einreisen, Grenzen beheben und sich alle ersteinmal umarmen und dann das Paradies auf Erden schaffen(bzw das was sie dafür halten).

Ehrlich gaza und Ägypten haben wirtschaftlich kulturell und Politisch viel mehr gemeinsam als Gaza und Israel.

Das Problem ist hier dass die meisten Nicht muslims sich unter Paradies auf Erden keinen islamischen Staat vorstellen.
Die Israelis haben kein Recht den Palestinänsern einen Staat vorzuenthalten
Aber sie haben das Recht es abzulehnen sich zu einem Konglumerat zu vereinigen dass dann mit Bevölkerungsmehrheit die sharia einführt.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.01.2013 um 23:43
@waage
Tja da sehen sie was die Plis von ihrer Kriegstreiberei haben.


melden
waage ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

18.01.2013 um 00:03
@interrobang

höchststrafe, wenn dir sogar ein bush (wenn auch nur temp.) bezüglich unrechtsempfindens überlegen ist

http://www.nzz.ch/aktuell/startseite/newzzDN7KFOSD-12-1.332107


melden

Israel - wohin führt der Weg?

18.01.2013 um 00:09
@waage
Ja und? Hat Obama auch gemacht.


melden
waage ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

18.01.2013 um 00:13
@interrobang

und das hat jetzt was zu tun mit dem unrechtsempfindungsvergleich zwischen dir und bush?

ach vergiß es :D führt eh zu nix


melden

Israel - wohin führt der Weg?

18.01.2013 um 00:15
@waage
Keine ahnung. Sie dürfen sich nicht vor selbstmordbombern schützen weil...?


melden