Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Israel - wohin führt der Weg?

44.104 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, Kinder, Israel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Israel - wohin führt der Weg?

23.07.2014 um 21:24
@vincent
ich habe es hier nur genutzt, weil es vorher im Thread schon vorkam, und ich jetzt keine andere Quelle raussuchen wollte.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

23.07.2014 um 21:26
@Taln.Reich
Okay.. die sind aber echt ungeeignet.. Die Artikel letztens waren schon extremst einseitig und alles was ich bisher von ihnen gelesen habe, trieft förmlich vor Pathos.
Gut, ist jedem seine Entscheidung. Ich kann die Quelle nicht ernst nehmen. ;D


melden

Israel - wohin führt der Weg?

23.07.2014 um 21:27
@vincent
Zitat von vincentvincent schrieb:Weil sie in einer kriegerischen Auseinandersetzung mit Terroristen einige hundert zivile Tote in Kauf genommen hat? Ist das dein Ernst?
Ja is es. Kannst mich ja verklagen.

@Taln.Reich
Zitat von Taln.ReichTaln.Reich schrieb:Greenkeeper ist immer schnell mit schwerwiegenden Anschuldigungen gegenüber dem Westen bzw. seinen Verbündeten.
In dem Fall kannst Du den Westen bzw. seine Verbündeten gerne mal weg lassen. Die haben in meinen Augen erst mal nichts damit zu tun. Hier werden meiner Meinung nach zuallererst die pervesen Kriegs- und Rachegelüste eines durchgeknallten israelischen Regierungschefs ausgelebt. Nur damit hier keine Missverständnisse entstehen.

Gruß greenkeeper


2x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

23.07.2014 um 21:29
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:In dem Fall kannst Du den Westen bzw. seine Verbündeten gerne mal weg lassen. Die haben in meinen Augen erst mal nichts damit zu tun. Hier werden meiner Meinung nach zuallererst die pervesen Kriegs- und Rachegelüste eines durchgeknallten israelischen Regierungschefs ausgelebt. Nur damit hier keine Missverständnisse entstehen.
Das bezog sich jetzt nicht nur auf diesen spezifischen Israel-Fall, sondern war eine allgemeine Beobachtung meinerseits bezüglich der von dir geäußerten Ansichten in den von mir beobachteten Threads.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

23.07.2014 um 21:30
@greenkeeper
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Ja is es. Kannst mich ja verklagen.
Ne, keine Sorge. Aber dann muss ich dich schlicht melden. Auch wenn ich es nicht mag. Du hattest die Möglichkeit, dich zu erklären. Aber stattdessen kommt ein simples isso.
Nochmal, du beschuldigst einen Staat des Völkermordes. Die Beweislast liegt bei dir!


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

23.07.2014 um 21:39
@vincent
Zitat von vincentvincent schrieb:Aber dann muss ich dich schlicht melden.
Ja gerne,wenn Du nichts besseres zu tun hast.
Zitat von vincentvincent schrieb:Nochmal, du beschuldigst einen Staat des Völkermordes.
Also wenn ich mir mein Zitat noch mal durchlese:
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb: ... dass sie auf dem besten Wege sind ein Nachbarvolk auszurotten, nur um ein paar Idioten vo.n der Hamas auszuschalten.
würde ich sagen ich beschuldige die israelische Regierung des VERSUCHTEN Völkermordes. Ja.
Zitat von vincentvincent schrieb:Die Beweislast liegt bei dir!
Addiere einfach die Anzahl der zivilen Opfer in Gaza. Mehr Beweise habe ich nich. Für versuchten Völkermord reicht das allemal.

Gruß greenkeeper


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

23.07.2014 um 21:44
@HistoryAss
Die Hissbollah wird einen Teufel tun, sich mit Israel anzulegen, besonders wenn es nur im die Hamas geht.
Die Hamas ist der Hissbollah ehrlich gesagt, scheiss egal.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

23.07.2014 um 21:45
@greenkeeper
Glaub mir, deine Beiträge glänzen nicht gerade vor Qualität und erwecken bei mir einen Frohsinn, wenn ich sie lese. Ich habe also eigentlich schon was besseres zu tun. Leider habe ich es nun mal gelesen und kann es nicht rückgängig machen.
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:würde ich sagen ich beschuldige die israelische Regierung des VERSUCHTEN Völkermordes. Ja.
Nö, du behauptest eigentlich ganz konkret, dass sie gerade dabei sind einen Völkermord auszuüben.
Du implizierst nämlich in Bezug auf die Getöteten, dass der aktuelle Vorgang selbst ein Teil des Völkermordes ist. Nebenbei sagst du klipp und klar, dass die Tötungen das Ziel haben, das Volk im Ganzen auszurotten!

Und selbst wenn es nur der Vorwurf eines versuchtes Völkermordes wäre, wäre es schwachsinnig und sanktionswürdig.
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Addiere einfach die Anzahl der zivilen Opfer in Gaza. Mehr Beweise habe ich nich. Für versuchten Völkermord reicht das allemal.
Da liegst du einfach falsch. Ein Beweis ist das schon mal gar nicht. Also, bitte noch einmal versuchen.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

23.07.2014 um 21:49
@greenkeeper

Also ich hab ja auch vor paar Tagen in dem Thread geschrieben, dass die Anzahl der Opfer auf palästinensischer Seite auf den ersten Blick wirklich so aussieht, als wollte die israelische Regierung Platz schaffen. Oder betreibt eine Deziminierung der palästinensischen Bevölkerung.

Aber der nächste Gedanke ist, dass der Gaza Kriegszustand nicht willkürlich geschieht, sondern sich konkret auf den Raketenbeschuss der Hamas auf israelische Städte ergibt. Und dass die Hamas in welchem Gedanken auch immer, ob Märtyrer oder "Kampf gegen Israel", "Kampf un Palästina", alle verfügbaren "Kräfte" und Material an die Front gegen Israel schickt. Frauen, Esel, Kinder, Hund einfach so gut wie alles.

Waffendepot in Krankenhäusern, in der Küche von Oma Hanife, im Keller eines Kindergartens usw.

Und dass es nach "Völkermord" aussieht, ist sicherlich beabsichtigt.

Zum Beispiel hat ja die Hamas lange damit gezockt, dass die IDF Krankenhäuser nicht angreift wegen der internationalen Reaktion darauf. Und sie dann ungeniert ihr Kriegsmaterial zwischen Krankenbetten lagern können. Aber Israel hat die Tage eben doch zur Zerstörung des Materials ein Krankenhaus angegriffen. Und vorher das sogar wieder mitgeteilt.

Sprich: Bei Willkür würde ich dir teilweise recht geben, dass die Opferzahlen eigenartig aussehen. Aber der Krieg läuft eben, weil die Hamas den Raketenbeschuss nicht unterlässt und keinem Waffenstillstand zustimmen will, und damit das Risiko hoher Opferzahlen absichtlich eingeht. Und das ist nicht zu 100% der israelischen Regierung anzulasten. Sie kann nur versuchen, nicht in die Falle zu tappen, und absichtlich vor die Nase gesetzte Zivilisten zu meiden.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

23.07.2014 um 21:49
@vincent
Zitat von vincentvincent schrieb:Also, bitte noch einmal versuchen.
Ganz bestimmt nich. Meine Behauptung bleibt so stehen. Wenn tote unbeteiligte Zivilisten für Dich kein Beweis sind kann ich Dir leider auch nich helfen und wenn meine Beiträge bei Dir Frohsinn erwecken ... na ja den Rest verkneif ich mir lieber. :(

Gruß greenkeeper


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

23.07.2014 um 21:52
der weg kann nur zu einer erneuten diaspora führen.
israel wird als staat immer der stachel in der arabisch-islamischen welt sein.
oder sieht jemand einen weg der friedlichen lösung mit israelischer terroritalverfügung über teile palästinas?

buddel


melden

Israel - wohin führt der Weg?

23.07.2014 um 21:54
@greenkeeper

Das Phänomen gibt es übrigens bei der kurdischen PKK auch, dass sie Kindersoldaten einsetzt. Aber das ist sicher nicht "Missbrauch" aus ihrer Sicht, die Kinder leisten einen legitimen Beitrag im Kampf gegen die türkische Regierung. Und die Frage ist jetzt, wenn ein Kind dann einem türkischen Soldaten die Knarre vors Gesicht hält, ob es noch Zivilist ist. Und inwiefern der Soldat zurück schießen darf.

Die Hamas rekrutiert nach Berichten auch Kinder.

Erinnern dich auch an den Film "Black Hawk Down". Eine halbe Stadt unter Waffen, die Menschen keine Uniform, keine Soldaten. Aber richteten ihre Waffen gen US-Soldaten.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

23.07.2014 um 21:54
@kofi
Aber der Krieg läuft eben, weil die Hamas keinem Waffenstillstand zustimmen will, und damit das Risiko hoher Opferzahlen eingeht.
Der Krieg läuft meiner Meinung nach so weil Israel keine anderen Mittel zur Verfügung haben WILL um die Hamas zu bekämpfen. Ich denke Israel will seine Waffen mal wieder im scharfen Schuss testen, um Platz für neue zu schaffen. Und wir wollen mal nich vergessen, es sind auch schon über 20 israelische Soldaten vollkommen sinnlos gestorben. Um die tut es mir genauso leid, weil sie einfach nur verheizt worden sind.

Gruß greenkeeper


melden

Israel - wohin führt der Weg?

23.07.2014 um 21:56
was für ein wahnsinn

buddel


melden

Israel - wohin führt der Weg?

23.07.2014 um 21:57
@greenkeeper

Streitest du den Raketenbeschuss israelischer Städte durch Hamaskräfte ab? Das ist nachgewiesen und kann eigentlich kaum Propaganda sein.

Außer du gehst von der Perspektive aus, die Hamas ist eine Befreiungsorganisation. Und die Raketenangriffe auf Israel legitim, weil der Grund und Boden ja den Palästinensern "gehört".

Aber so ich weiß nicht, verletzte und getötete Israelis sind okay? Ob man trotz Vorwürfen an die Israelis so denken darf?

Die Stadt Sderot an der Grenze zu Gaza hat andauernden Raketenbeschuss nicht verdient. Und schon gar nicht die Entführung seiner Einwohner durch Hamas- und andere kräfte, die durch Tunnel in Gaza nach Sderot in der Stadt Bombenstimmung verbreiten.

Fast egal wie man zu Israelis steht, so geht das nicht. Vielleicht mag das aus Befreiungskampf Perspektive legitim sein, aber das geht nicht sowas.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

23.07.2014 um 21:59
charakterschwäche der arabs: zu heissblütig und nichts dahinter

go, jews, go!
nutze den tag (ramadan)

buddel


melden

Israel - wohin führt der Weg?

23.07.2014 um 22:01
@kofi
Zitat von kofikofi schrieb:Streitest du den Raketenbeschuss israelischer Städte durch Hamaskräfte ab?
Nein ganz und gar nich. Ich streite nur ab, dass das massenhafte Töten von Zivilisten in Gaza den Raketenbeschuss ein für allemal beenden und die Sicherheit der israelischen Zivilbevölkerung nennenswert erhöhen wird. Das einzige was sich meiner Meinung nach erhöht, wird der Hass auf Israel sein, und das weltweit. Merke ich ja schon an mir selber. :(

Gruß greenkeeper


melden

Israel - wohin führt der Weg?

23.07.2014 um 22:02
@greenkeeper
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Da is jede Verhältnismäßigkeit der Mittel längst verloren gegangen
Und wie weit darf deiner meinung nach Israel gehen ?


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

23.07.2014 um 22:07
@Threadkiller2
bis nach amerika

buddel


melden

Israel - wohin führt der Weg?

23.07.2014 um 22:08
@greenkeeper

Das ist ja nicht unbedingt unrichtig was du schreibst. Ich seh aber keine andere Chance, als dass die Hamas und andere Gruppen ihren bewaffneten "Kampf um Palästina" zugunsten der Zivilbevölkerung zurückstellt.

Israel könnte sich das niemals international erlauben, ein Waffenstillstandsersuchen der Hamas abzulehnen. Das geht gar nicht.

Aber der Eindruck ist eben, dass gerade die Hamas und andere Gruppen so eine Art "aufbäumen des palästinensischen Volkes" provozieren (wollen). Das Trauma der "nakba" soll ein Ende finden, wenn das Volk Palästinas kollektiv den Kampf gegen Israel aufnimmt. Und seine heldenhaften Märtyrer an die Front schickt.

Das ist wie mein kurdischer Kollege mal erzählt hat, die Kurden als auch Palästinenser haben keine Armee, keine wirklich guten Waffen, kaum Geld. Alles was sie haben für den Kampf, schmeissen sie in den Kampf. Das ist einerseits verständlich, in Ehre sterben, statt Knieend zu leben.

Aber andererseits wie du schreibst, die zivilen Opfer sind es nicht wert. Die Hamas und andere Gruppen müssen zugunsten der Zivilbervölkerung in Gaza den jetzigen bewaffneten "Kampf gegen Israel" beenden. Sie müssen ja nicht gleichzeitig die Idee der "Befreiung Palästinas" aufgeben.


1x zitiert1x verlinktmelden