Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Israel - wohin führt der Weg?

38.475 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, Kinder, Israel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Israel - wohin führt der Weg?

31.03.2016 um 17:29
Schon in der Antike wurde Tunnel bei Belagerungen genutzt, auch geortet und bekämpft, heute ist dies eigentlich eine leichte Übung.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

31.03.2016 um 18:19
Die Tunnel an sich sind nicht das Problem.
Durch diese Tunnel wird ja alles mögliche transportiert, Nahrungsmittel, Alltagsgegenstände, Baumaterial usw, usf.
Handfeuerwaffen die über diese Tunnel transportiert werden , dürften auch nicht das Problem sein, oder sollen die Polizisten mit Wasserpistolen Streife laufen?

Entweder man erklärt der Hamas den Krieg , oder man muss mit ihnen leben.
Die jetzige Situation ist nicht zufriedenstellend, weder für Israel, noch für die Palästinenser in Gaza.Es ist ein Schwebezustand der unbegreiflich ist.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

31.03.2016 um 18:23
@SouthBalkan

Das eigentliche Tunnelproblem hat Ägypten, nicht so sehr Israel.
Zehntausende Ägypter wurden entlang der Grenze zu Gaza enteignet und mussten umziehen damit Ägypten eine Sperranlage bauen konnte um tausende Tunnel zu zerstören bzw. mit Meerwasser zu fluten.

Von und nach Israel wird durch die Hamas Honks ja nichts geschmuggelt.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

31.03.2016 um 19:01
Israel hat aufjeden Fall das Recht sich gegen seine Vernichtung zu wehren.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

31.03.2016 um 19:07
Zitat von brasco24brasco24 schrieb:Ist doch nix neues, seit Jahrhunderten versuchen Menschen durch Tunnelbauten aus dem Gefângniss auszubrechen. Wieso wundert ihr euch ? Oder seit Entsetzt ?
lol, wird schwierig durch diese tunnel zu flüchten, wenn sie randvoll mit Raketen sind.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

31.03.2016 um 23:51
Krieg hat keinen Sinn. Jede Partei verliert,weil es keinen Gewinner geben kann.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

01.04.2016 um 09:11
http://english.pnn.ps/2016/03/30/ashrawi-terrorism-knows-no-religion/
PLO Executive Committee Member Dr. Hanan Ashrawi on Tursday strongly condemned the recent acts of cruel and inhuman terror committed in Pakistan, Iraq, Belgium, Chad, Turkey, Syria, Nigeria, Cameroon, Ivory Coast, France, and other countries around the world.
...
“We, the Palestinian people, reject all forms of terror, violence and extremism, and we call on all governments and people of conscience to stand together in solidarity against this relentless wave of terrorism and injustice against innocent civilians,” she concluded.
Köstlich ! Und fast jeden Tag verüben "Märtyrer" Anschläge auf israelische Zivilisten, was für bigotte Arschlöcher diese palästinensischen Politiker doch sind...


melden

Israel - wohin führt der Weg?

02.04.2016 um 10:37
Die Hamas soll behauptet haben das sie 4 Israelische Soldaten entführt hâtten.

http://www.insanhaber.com/dunya/hamas-4-israil-askerini-kacirdi-turkiyenin-tavri-merak-ediliyor-66445

Also in den großen Medien ist die Nachricht nicht aufgetaucht, ich hoffe der Artikel ist ne Ente, noch mehr Leid brauchen die Menschen da unten nicht, auch wenn sich das manche wünschen.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

02.04.2016 um 10:53
Zitat von brasco24brasco24 schrieb:Also in den großen Medien ist die Nachricht nicht aufgetaucht
Doch in den israelischen und palästinensischen Medien schon :D


melden
melden

Israel - wohin führt der Weg?

02.04.2016 um 11:42
"You can’t make it up. UN names democratic Israel as world’s top human rights violator"
->
http://www.foxnews.com/opinion/2016/03/29/can-t-make-it-up-un-names-democratic-israel-as-world-s-top-human-rights-violator.html

lesenswert sind v.a. die kommentare. gespaltener in sachen israel und un geht es wohl kaum noch ...


melden

Israel - wohin führt der Weg?

02.04.2016 um 11:54
@Corellian

Ja ist eine Schande das die israelischen Sicherheitskräfte palästinensische Kinderterroristen verbluten lassen, keine Frage, sollte nicht sein. Wollen wir hoffen das die Erwachsenen Palästinenser langsam zur Einsicht kommen das sie ihre Kids nicht mehr zum messerstechen nach Israel lassen v.v


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

02.04.2016 um 12:19
Zitat von JoschiXJoschiX schrieb:Wollen wir hoffen das die Erwachsenen Palästinenser langsam zur Einsicht kommen das sie ihre Kids nicht mehr zum messerstechen nach Israel lassen v.v
das ist leider eine beliebte methode unter den terrorfuzzies in dieser gegend. darüber lässt es sich im nachhinein wunderbar echauffieren. ist aber nicht nur in israel der fall.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

02.04.2016 um 12:23
Ob nun im Islamischen Staat zu Gaza oder Molenbeek: Islamisten wissen Kinder sehr wohl zu schätzen - etwa als menschliches Schutzschild.
On Sunday, Mr. Van Der Sypt said Belgian prosecutors had charged 38-year-old Abderamane Ameroud with participation in a terrorist group in relation to a foiled terrorist plot in France.

(…)

Mr. Ameroud was arrested again on Friday in a police raid in the neighborhood of Schaerbeek, home to two safe houses allegedly used by the network that orchestrated the attacks in both Brussels and Paris.

As police sought to apprehend him on the platform of a tram station on Friday, he held on to his daughter, who according to witnesses and video footage appeared to be preschool-age, and defied police orders to hand over his backpack and lie down, according to authorities. Police shot him in the leg and deployed a bomb-disposal robot to neutralize his backpack. Officials said the daughter was unharmed and safely evacuated.
http://www.wsj.com/articles/terror-networks-web-sprawls-beyond-brussels-and-paris-1459124085


melden

Israel - wohin führt der Weg?

02.04.2016 um 12:42
Zitat von CorellianCorellian schrieb: ist aber nicht nur in israel der fall.
Hier wolltest du vermutlich "unter den Palästinensern der Fall." schreiben. Denn Israel leidet ja unter den Messerattacken während die palästinensische Führung sich das vom Iran mit Geld bezahlen lässt.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

02.04.2016 um 12:53
@JoschiX
habe es wohl etwas ungenau formuliert. ja, die palästinenser echauffieren sich im nachhinein darüber.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

04.04.2016 um 15:29
Der diplomatische Dienst der EU beklagte am Samstag dem 06. 02. 2016 die Entscheidung der israelischen Besatzung von Ende Januar, rund 150 Hektar Land nahe Jericho zum Staatsgebiet zu erklären. Dort sollen angeblich rund 150 neue Wohnungen für Siedler gebaut werden. Zum anderen waren am Mittwoch etwa 20 Häuser von Palästinensern in den Bergen bei Hebron zerstört worden. Es seien auch von der EU finanzierte Einrichtungen zerstört worden.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

07.04.2016 um 17:40
Terrorismus ist bis zu einem gewissen Grade immer auch eine Kosten-Nutzen-Rechnung. Bei den Palästinensern scheint sich langsam die Einsicht durchzusetzen, dass die Terrorwelle in ihrer aktuellen Form mehr Nach- als Vorteile bringt. Der Schluss, den viele daraus ziehen, lautet allerdings nicht, den Weg der Gewalt als Sackgasse zu sehen. Dazu Daniel Polisar:

„To the contrary, recent surveys show that a majority of Palestinians have reached quite a different conclusion: namely, that stabbings and car-rammings are too low-octane to achieve their ambitious national goals, and that doubling down by resorting to more deadly violence would be more effective.“

So zeigten sich im Dezember 46 Prozent der Befragten überzeugt, ein regelrechter bewaffneter Aufstand würde der palästinensischen Sache mehr dienen als die am zweithäufigsten befürwortete Alternative, Verhandlungen mit Israel. 64 Prozent unterstützten auch Angriffe auf Zivilisten in Israel – mehr als während des blutigen Terrorkrieges zu Beginn des Jahrtausends, als fast täglich israelische Busse, Supermärkte oder Diskotheken zum Ziel palästinensischer Selbstmordattentäter wurden.

Glaubt man den Meinungsumfragen, so scheinen die Palästinenser die relative Sinnlosigkeit ihrer aktuellen Anschlagsserie zu erkennen, ziehen daraus aber mehrheitlich den Schluss, dass der nächste Schritt eine deutliche Steigerung der Gewalt sein müsse. Der vergleichsweise ruhige März könnte sich als die sprichwörtliche Ruhe vor dem Sturm erweisen.
http://www.mena-watch.com/weniger-attacken-auf-israelis-aber-kein-grund-fuer-optimismus/


melden

Israel - wohin führt der Weg?

07.04.2016 um 18:40
@Fabs
....leider wahrscheinlich, und keine Lösung in Sicht.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

08.04.2016 um 13:21
@Fabs
Das ist auch nicht verwunderlich, nur wenn Verhandlungen eine Aussicht auf Erfolg haben werden diese als mögliche Lösung angesehen. Eine Mehrheit glaubt aber laut den Umfragen das Israel nicht auf die Siedlungsgebiete verzichten wird und das es Ziel ist die Palästinenser zu vertreiben. Die Palästinenser haben im Prinzip die gleiche Existenzangst wie die Israelis.

@Balthasar70 Es gibt durchaus Lösungen, Israel kann sich aus den besetzten Gebieten zurückziehen und die Siedlungen aufgeben und den Staat Palästina anerkennen. Ob dies die Situation verbessern wird kann niemand garantieren aber dann hat Israel erstmal seinen Part erfüllt und falls der Staat Palästina aggressiv gegen Israel auftritt ist er auch leicht wieder zerstört. Daher halte ich dies für eher unwahrscheinlich, denn wer nichts hat kann nichts verlieren, wer was zu verlieren hat versucht das erreichte zu sichern.


1x zitiertmelden