Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Uno-Vollversammlung

30 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UNO ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Uno-Vollversammlung

20.09.2006 um 13:27
Der Nachfolger Kofi Annans wird die schwierige Aufgabe haben, die UNO, vor allem aberden
UN-Sicherheitsrat, zu modernisieren.


Nebenbei ist es wieder lustig,zu
sehen, wie hier gleich übelste Theorien aufgestellt werden, wer wen und warum "insAmt
hievt". :|


melden

Uno-Vollversammlung

20.09.2006 um 22:58
Kommunistisches Affentheater:
Chavez: " „Der Teufel ist gestern hier gewesen. Genauhier“, sagte Chavez vor der Vollversammlung der Vereinten Nationen in New York. DasRednerpult rieche noch immer nach Schwefel "
Dann kritisiert er natürlich nochähnlich wie Ahmadinedschad die UN.

http://www.welt.de/data/2006/09/20/1044568.html


Warum bleiben Venezuelaund Iran überhaupt in der UN wenn sie sie als de facto feindlich betrachten.


melden

Uno-Vollversammlung

20.09.2006 um 23:04
Warum bleiben Venezuela und Iran überhaupt in der UN wenn sie sie als de factofeindlich betrachten.


1. Man bekommt nur selten so viel Aufmerksamkeitin aller Welt, wie wenn man vor der UN-Generalversammlung spricht.

2. Suche nachVerbündeten, Gleichgesinnten, Ähnlichdenkenden

tbc.


melden

Uno-Vollversammlung

20.09.2006 um 23:28
Gibt es nicht dafür die Blockfreien Staaten ?


melden

Uno-Vollversammlung

21.09.2006 um 22:12
Das ist doch alles lächerlich was die da veranstalten , Ahamadinedschad, Chavez undKoka-Morales. Ausgerechnet Ahmadinedschad ist von den 3 noch am ernstzunehmsten.Affentheater nichts weiter als Affentheater. Wenn ich sowas sehen will guck ich einenTierfilm, kein Wunder das den Leuten die internationale Politik am Arsch vorbei geht.
Im übrigen halten Chavez und Morales die USA für faschistisch wie Nazideutschland undgeben den Juden die Schuld dafür.

Den unbedeutenden Staaten wie Sao Tome undPrincipe, Haiti, Chile, Ost-Timor (die Liste kann man noch lange weiterführen, oder mansagt einfach der größte Teil der Welt) wird ohnehin keine Beachtung geschenkt, obwohlgerade die es nötig haben.
Der einzige von den Unbedeutenden der ein wenigAufmerksamkeit bekommt ist Georgien dank den Beschluss einer engen Zusammenarbeit mit demIran!http://www.georgien-nachrichten.de/index.php?rubrik=aussenpolitik&cmd=n_einzeln&id=10320

Menschenrechte werden zumindest erwähnt, aber natürlich nicht im Zusammenhangmit China.

Zu guter letzt verdächtig Karzai noch Pakistan Al-Qaida zu schützenund Bush droht seinem noch Verbündeten Pakistan indirekt.


Rituale derWeltgemeinschaft:
http://www.faz.net/s/Rub8ABC7442D5A84B929018132D629E21A7/Doc~ED290D7BD6843476183E71213C1ECDE14~ATpl~Ecommon~Scontent.html


Bush: Wir würden in Pakistaneindringen:
http://www.faz.net/s/Rub28FC768942F34C5B8297CC6E16FFC8B4/Doc~E62320F3E10214FF59B9101867A009AB0~ATpl~Ecommon~Scontent.html



@tommy
die könnten ja ihreneigenen Antiamerikanischen und Antisemitischen Verein gründen. Werden sich recht vieleStaaten für finden lassen. Alle kommunistischen Staaten, Iran, viele arabische, Russlandusw.


melden

Uno-Vollversammlung

22.09.2006 um 05:30
Die Rede von Mahmoud Ahmadi-Nejad vor der Versammlung gibt es mittlerweile auch insDeutsche übersetzt:
- http://www.freace.de/artikel/200609/210906a.html


melden

Uno-Vollversammlung

03.10.2006 um 10:58
Link: www.spiegel.de (extern)

Sicherheitsrat einig über Nachfolger von Kofi Annan

Der südkoreanischeAußenminister Ban Ki Moon wird voraussichtlich nächster Uno-Generalsekretär. Bei einerProbeabstimmung im Sicherheitsrat stimmten alle Veto-Mächte für ihn. Falls dieVollversammlung ihn wie erwartet wählt, will Ban die Reform der Weltgemeinschaftvorantreiben.


melden

Uno-Vollversammlung

03.10.2006 um 14:07
Mal sehen, wie schnell er sich einarbeitet und was er in seiner/n Amtsperiode/n bewirkenwird.


melden

Uno-Vollversammlung

13.10.2006 um 22:23
Link: stern.de (extern)

Ban Ki Moon neuer UN-Generalsekretär

Die Vollversammlung der Vereinten Nationenhat den südkoreanischen Außenminister Ban Ki Moon per Akklamation zum neuenUN-Generalsekretär ernannt. Der 62-Jährige löst Kofi Annan zum 1. Januar 2007 ab.

Der südkoreanische Außenminister Ban Ki Moon wird am 1. Januar als Nachfolger vonKofi Annan achter Generalsekretär der Vereinten Nationen. Erwartungsgemäß bestätigte dieUN-Vollversammlung den 62-Jährigen am Freitag per Akklamation, nachdem ihn derSicherheitsrat am Montag nominiert hatte.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Asylstädte bzw. UN-Städte
Politik, 320 Beiträge, am 22.01.2019 von the-truth
Dennis75 am 03.01.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 14 15 16 17
320
am 22.01.2019 »
Politik: Wozu ist die UNO gut?
Politik, 145 Beiträge, am 03.10.2018 von cheroks
arkina am 31.07.2006, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
145
am 03.10.2018 »
Politik: "Eine Welt Kultur"
Politik, 78 Beiträge, am 20.10.2012 von mapusch
Sonny-Black am 16.10.2012, Seite: 1 2 3 4
78
am 20.10.2012 »
Politik: Wir sind keine friedliebenden Gutmenschen. Wir drücken uns nur...
Politik, 28 Beiträge, am 25.06.2011 von mrx777
BlickNixMasta am 18.03.2011, Seite: 1 2
28
am 25.06.2011 »
von mrx777
Politik: Frieden durch internationale Organisationen?
Politik, 4 Beiträge, am 26.08.2010 von Kc
AthleticBilbao am 26.08.2010
4
am 26.08.2010 »
von Kc