Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.914 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 10:50
@praiseway
nicht unbedingt..
ich denke das ist eher eine frage der ökonomie. fürgewöhnlich zogen die leute eher dahin, wo sie eine arbeit fanden


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 10:51
@rockandroll
Ja. 1960 vielleicht. Ich denke schon, dass heute die Wahl auf's Land zu ziehen, oder in die Großstadt, weniger mit dem Job zu tun hat. Passt aber ja ganz gut, dass Du deinen Post im Praeterium abgefaßt hast.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 10:54
@rockandroll


Ach Blödsinn. In meiner Stadt sind keine Auswüchse von Ghettos bekannt die von deutschen gepflegt werden. Manche Gebiete hier werden als "IHR" Eigentum betrachtet und das sagen sie auch ganz offen. Wenn der Chefe gut drauf ist darfst du als Deutscher durchfahren.

Manche Gebiete werden nicht mal mehr angefahren von der Polizei weil sie schon aufgegeben haben da etwas zu bewirken.
Und dann schau dir u. A mal diese shice an:
http://www.bz-berlin.de/bezirk/kreuzberg/hier-wird-nur-noch-unter-polizeischutz-gerettet-article1782749.html

Erzähl mir doch nichts!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 10:57
@St89: Welche Ursachen siehst Du dafür, dass Migranten öfter straffällig werden als Einheimische? Ist es möglich, dass sie öfter diskriminiert werden und sich deshalb ein Wut- Potential aufbaut?
Dass sie weniger Chancen auf reguläre Verdienste haben? Oder tragen sie ein kulturelles kriminelles Gen in sich?


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 11:00
Koreander schrieb:Oder tragen sie ein kulturelles kriminelles Gen in sich?
Auch Quatsch. Sie legen einfach nur nicht ab was ihrer Gewohnheit entspricht. Naja, warum auch kommen ja damit hier ganz gut durch. Anzupassen hat sich der Rest der Bevölkerung.

Und so ein einen shice muss man sich dann auch noch reinziehen:

http://www.schwaebische.de/region/wir-im-sueden/baden-wuerttemberg_artikel,-Verband-Justiz-muss-sensibler-mit-Migranten-...


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 11:01
@pokpok
pokpok schrieb:Ach Blödsinn. In meiner Stadt sind keine Auswüchse von Ghettos bekannt die von deutschen gepflegt werden. Manche Gebiete hier werden als "IHR" Eigentum betrachtet und das sagen sie auch ganz offen. Wenn der Chefe gut drauf ist darfst du als Deutscher durchfahren.
Wie widersprüchlich ist das denn???


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 11:02
@praiseway
Wo ist der Widerspruch?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 11:03
@pokpok
Oder tragen sie ein kulturelles kriminelles Gen in sich?

Auch Quatsch. Sie legen einfach nur nicht ab was ihrer Gewohnheit entspricht.
Migranten sind also aus Gewohnheit kriminell. Wie hat sich denn diese Gewohnheit entwickelt?


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 11:06
Koreander schrieb:Migranten sind also aus Gewohnheit kriminell. Wie hat sich denn diese Gewohnheit entwickelt?
Das wird wohl dem "Überlebenskampf" in derer Heimat geschuldet sein wa?!


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 11:08
@pokpok
pokpok schrieb:In meiner Stadt sind keine Auswüchse von Ghettos bekannt die von deutschen gepflegt werden.
vs
pokpok schrieb:Manche Gebiete hier werden als "IHR" Eigentum betrachtet und das sagen sie auch ganz offen.
Muß gestehen, hab mich neu eingeklinkt. Wenn ich das irgendwo verstehen soll, dann.. aber dann kommt auch noch
pokpok schrieb:Wenn der Chefe gut drauf ist darfst du als Deutscher durchfahren.
Nee. Versteh ich nicht. Aber, ich versuch es mal:
Erste Aussage versteh ich dahingehend, dass es in deiner Stadt keine Nazi-Ghettos gibt.
Bei Zweiter frage ich mich, wer denn "IHR" ist,
und bei Dritter würde ich dann wieder denken, dass Du mit erster Aussage doch "Ausländer-Ghettos" meinst, die man ausnahmsweise auch als Deutscher durchqueren darf.
Nein. Ich versteh es nicht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 11:09
@pokpok: Du siehst, wie schwer es ist über "die Migranten" zu reden. Asiaten scheinen weniger zu zählen, die fallen ja nicht so auf. Türken dagegen schon. Dabei sind die meisten bei uns lebenden Türken gute und brave Steuerzahler.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 11:14
Ps: Hab es einfach mal gegoogelt. Sollte diese Seite im rechten Verruf stehen, bitte melden.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 11:17
@praiseway
"IHR" damit sind die Nichtdeutschen gemeint. Genau.

@Koreander
Koreander schrieb:Asiaten scheinen weniger zu zählen, die fallen ja nicht so auf. Türken dagegen schon.
Ach, sieh ein an. Genau so ist es. Ich rede hier nicht nur von Türken. Außerdem schmeiße ich nicht alle in einem Topf wenn du auf diese Aussage gewartet haben solltest. Ich kenne genügend "Ausländer" die einer Arbeit nachgehen. Allerdings sind diese auch kriminell.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 11:17
@pokpok
denk was du willst, aber es ist kein ethospezifisches phänomen. würde man einen deutschen in diese situation stecken, würde er sich nicht viel anders benehmen. jede wette

guck mal nach amerika, es gibt dort über 60 mio deutschstämmige, und davon lebt ein nicht unbeträchlicher teil in texas. lauter cowboys und rednecks, also von wegen bosonders kultiviert oder zivilisiert. bei jeder gelegenheit wird gleich der colt gezogen ;) alles eine frage der umstände, und so gut wie keine der herkunft


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 11:19
@rockandroll

Nein ich schaue nicht nach Amerika! Immer dies Relativieren... *augenroll*


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 11:20
@pokpok
ich hab nichts relativiert, sondern dir klar aufgezeigt, dass das kein ethnisches phänomen sein kann, wenn sich überall auf der welt menschen in ähnlichen situationen ähnlich verhalten


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 11:22
rockandroll schrieb:ich hab nichts relativiert, sondern dir klar aufgezeigt, dass das kein ethnisches phänomen sein kann, wenn sich überall auf der welt menschen in ähnlichen situationen ähnlich verhalten
Das macht es doch nicht besser oder? Was willst du damit sagen dass es überall auf der Welt so ist?
Hinnehmen, ist nun mal so?


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 11:23
@rockandroll
Ich verstehe aber ehrlich gesagt auch nicht, was denn die so unendlich nicht hinnehmbaren Umstände für Imigranten in Deutschland sein sollen. Hier bekommen sie mehr Geld, als in irgendeinem anderen Land der Welt, sofern sie keiner Arbeit nachgehen. Und dass der ein oder andere Deutsche, der das mit seinen Steuergeldern finanziert, Scheiße findet, und sich dann auch mal zu der ein oder anderen nicht so netten These an seinem Stammtisch hinreißen läßt, nun gut. Das würde ich als systemimmanent ansehen. Und ansonsten finde ich die Solidarität in Deutschland vorbildlich. Fast möchte ich sagen:
Hört auf zu heulen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 11:23
@pokpok
ich will dir damit sagen, dass es nicht auf die herkunft der menschen ankommt, wie sie sich benehmen, sondern auf die umstände in denen sie leben


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt