Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.520 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 01:40
@Roydiga
Es tut mir wirklich leid, aber ich verstehe ehrlich gesagt immer noch nicht so ganz worum es dir geht.

Stört es dich, wenn rechtsextreme Taten verurteilt werden oder wie? Kannst du das ein bisschen klarer erklären, es ist wirklich schwer dem so ganz so folgen und zu erkennen, was jetzt dein Anliegen genau ist.
Eventuell kann ich es Dir so besser erklären: Deutschenfeindliche Taten werden mit Sprüchen wie "Es ist mir egal welcher Nationalität der Täter angehört, ich verurteile dies" abgefrühstückt, ausländerfeindliche hingegen wird viel tiefer diskutiert und vor allen Dingen schärfer verurteilt. Das genannte Zitat wird dann auch dabei gar nicht verwendet, jedenfalls habe ich diesen Zitat in Zusammenhang mit rechtsextremen Taten noch nie in einer Diskussion gelesen.

Richtig ist, dass man schlimme Taten verurteilen soll. Aber dann auch bei beiden (deutschenfeindliche UND rechtsextreme Straftaten) und dann auch bitte bei beiden mit hoher Schärfe


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 01:42
@Elektrofisch

Wie viele deutschfeindliche Taten gibt es so pro Jahr?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 01:43
@Roydiga
Bekannt sind höchstens 4, die Dunkelziffer ist da wohl noch höher

PS: Hoffentlich habe ich Dir das jetzt besser erklärt (also bezieht sich auf meinen Beitrag über Deines)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 01:51
@Elektrofisch

4? So so. Und was denkst du, wie hoch die Dunkelziffer bei rechtsextremen Taten ist?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 01:53
@Roydiga
Genausohoch


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 02:05
@Elektrofisch

Echt? Bei 4 registrierten"deutschfeindlichen" Taten ist die Dunkelziffer genauso hoch wie bei 10 000 registrierten rechtsextremen Taten pro Jahr?

Wie funktioniert das, wenn ich fragen darf?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 02:17
@Roydiga
Die 4 von mir ist so geschätzt. Also 4, die seitens der Medien öffentlich gemacht werden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 02:18
@Roydiga
Es tut mir wirklich leid, aber ich verstehe ehrlich gesagt immer noch nicht so ganz worum es dir geht.

Stört es dich, wenn rechtsextreme Taten verurteilt werden oder wie? Kannst du das ein bisschen klarer erklären, es ist wirklich schwer dem so ganz so folgen und zu erkennen, was jetzt dein Anliegen genau ist.
Eventuell kann ich es Dir so besser erklären: Deutschenfeindliche Taten werden mit Sprüchen wie "Es ist mir egal welcher Nationalität der Täter angehört, ich verurteile dies" abgefrühstückt, ausländerfeindliche hingegen wird viel tiefer diskutiert und vor allen Dingen schärfer verurteilt. Das genannte Zitat wird dann auch dabei gar nicht verwendet, jedenfalls habe ich diesen Zitat in Zusammenhang mit rechtsextremen Taten noch nie in einer Diskussion gelesen.

Richtig ist, dass man schlimme Taten verurteilen soll. Aber dann auch bei beiden (deutschenfeindliche UND rechtsextreme Straftaten) und dann auch bitte bei beiden mit hoher Schärfe
Gut, ich versuche es dir ein weiteres Mal zu erklären.
Raubt ein Türke einen Deutschen aus, dann tut er das nicht, weil er Türke ist und nicht, weil das Opfer deutsch ist.
So.

Schlägt ein Nazi einen Türken grundlos zusammen, dann tut er das, weil er ein Nazi ist und das Opfer Türke.
Verständlich?

Verstehe nicht, warum man da differenzieren müsste. Wen genau sollte das schützen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 02:20
@Roydiga
Genau so solls in einem Diskurs sein.

Als Ergänzung: Schlägt ein Deutscher einen Türken zusammen, tut er das nicht weil er Türke ist und nicht, weil das Opfer türkisch ist


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 02:20
Elektrofisch schrieb: @Roydiga
Die 4 von mir ist so geschätzt. Also 4, die seitens der Medien öffentlich gemacht werden.
Ja, hmm. Also, wenn ich detschfeindliche Straftaten bei Google eingebe, bekomme ich allerlei Seiten angezeigt, die ich hier nicht mal verlinken dürfte, das sollte einem schon zu denken geben.


melden
derpreusse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 02:21
@Roydiga
Mir reicht es eigentlich schon das es Stadtteile gibt die ich als Deutscher nicht mehr betreten kann. Meiner Meinung nach schon eines der größten Verbrechen am deutschen Staat und Volk.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 02:22
@Roydiga
Naja auf der anderen Seite werden solche Taten seitens WELT, SPIEGEL, FOCUS etc. verschwiegen. Wenn die Medien das nicht verschweigen würden, würde man sowas die PI-News keinen Futter geben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 02:23
@derpreusse
Wie gut dass ich hier nur in einer mittelgroßen Stadt lebe


melden
derpreusse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 02:25
@Elektrofisch
In England wendet man das Codewort "Asiate" an wenn Muslime aus dem nahen Osten bzw. Pakistan in eine Straftat verwickelt sind.
http://www.liveleak.com/view?i=6b3_1438014113


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 02:26
Elektrofisch schrieb: @Roydiga
Genau so solls in einem Diskurs sein.

Als Ergänzung: Schlägt ein Deutscher einen Türken zusammen, tut er das nicht weil er Türke ist und nicht, weil das Opfer türkisch ist
Richtig, wenn ein Deutscher einen Türken im Streit verprügelt und nicht, weil das Opfer Türke ist, dann ist es auch keine rechtsextremistische Tat.

Es würde aber niemand rechtsextreme Taten aufgreifen und daraus schlussfolgern, dass alle Deutschen rechtsextrem sind, auch nicht, dass es paar Ausnahmen gibt.

Von der Gegenseite werden aber Straftaten von Migranten aufgezählt, um zu zeigen, dass Migranten kriminell sind, das ist natürlich Quatsch.

Oder es heißt natürlich : "Es gibt auch Integrierte Migranten, aber..."
Das ist eindeutig diffamierend.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 02:27
@derpreusse

Kannst du mir so einen Stadtteil nennen bitte?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 02:28
@derpreusse
Bei Asiate denkt man zunächst an Vietnamesen, Thailänder etc.

@Roydiga

Wenn ich jetzt deutschenfeindliche Taten aufzähle meine ich auch eben nicht dass Türken, Kurden, Araber, Dänen (um jetzt mal ein "europäisches Beispiel zu nehmen) etc. kriminell sind. Taten haben nichts mit Herkunft beziehungsweise Ursprung zu tun.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 02:29
Elektrofisch schrieb: @Roydiga
Naja auf der anderen Seite werden solche Taten seitens WELT, SPIEGEL, FOCUS etc. verschwiegen. Wenn die Medien das nicht verschweigen würden, würde man sowas die PI-News keinen Futter geben.
Wenn es die Medien verschweigen, woher weißt du, dass die es verschweigen?


melden
derpreusse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 02:29
@Roydiga
Die nordrhein-westfälische Polizei fürchtet die Entstehung rechtsfreier Räume in Ballungszentren. Wie aus einem vertraulichen Papier des Duisburger Präsidiums hervorgeht, droht der Staatsmacht die Kontrolle über Problembezirke der Stadt zu entgleiten. Die Pflicht der Polizei, die öffentliche Ordnung aufrechtzuerhalten, sei in bestimmten Gegenden "langfristig nicht gesichert" und "akut gefährdet", heißt es nach "Spiegel"-Informationen in der Analyse.
http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_74838122/in-nrw-drohen-rechtsfreie-raeume-polizei-warnt-vor-no-go-area...

Sind halt die Stadtteile die den höchsten Anteil and Migranten haben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 02:31
Elektrofisch schrieb: @derpreusse
Bei Asiate denkt man zunächst an Vietnamesen, Thailänder etc.

@Roydiga

Wenn ich jetzt deutschenfeindliche Taten aufzähle meine ich auch eben nicht dass Türken, Kurden, Araber, Dänen (um jetzt mal ein "europäisches Beispiel zu nehmen) etc. kriminell sind. Taten haben nichts mit Herkunft beziehungsweise Ursprung zu tun.
Und dennoch macht es keinen Sinn bei rechtsextremen Straftaten zu betonen, dass die Herkunft der Täter egal ist. Offenbar verstehst du das nicht, besser kann ich es dir leider nicht mehr erklären.


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt