weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

34.998 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 14:55
@Treloaded
Ach wieder so einer... Zur erklährung:

Sprache und Kultur entickelt sich IMMER. Es gibt nur eine ausnahme. Und zwar dan wen es tot ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 14:56
@interrobang

Na ich glaube ja, wenn die Medien es ständig aufgreifen würden, dass es eine "Parallelgesellschaft" aus Nerds gäbe und das als ein Riesenproblem dargestellt würde, dann würde sich auch der besorge Bürger darüber echauffieren und als den Untergang seiner Kultur betrachten, auch wenn er noch nie einen Nerd live gesehen hätte.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 14:58
@Roydiga
och.. RTL hat schon genug gegen Gamer gehetzt...


melden
Bluefighter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 16:00
Sachsens Minister Ulbig räumte " Fehler bei der Kommkunikation " ein . Wenn man in Sachsen einen Fehler begeht dann den, Informationen bewusst zurückzuhalten-das sind keine " Kommunikationsfehler ", das ist Volksverdummung auf ganzer Ebene. Und in Freital bekommen die Volksvertreter nun die Quittung für ihr Verhalten-in Form von anhaltenden Protesten .

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_74627994/tumulte-in-freital-bei-asyl-debatte-im-buergerha...

Wundert es da jemanden, das man den Minister ausbuht und diejenigen, die sich für die Asylanten einsetzen wollen niederschreit ?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 16:04
@Bluefighter
Bluefighter schrieb:Wundert es da jemanden, das man den Minister ausbuht und diejenigen, die sich für die Asylanten einsetzen wollen niederschreit ?
Wundert mich nicht.
Es gibt eben Leute die keine weitergehenden intellektuellen Möglichkeiten haben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 16:08
Roydiga schrieb:Kannst du mir einfach plasibel erläutern, wieso man bei einer rechtsextremen Straftat explizit betonen müsste, dass du Herkunft der Täter keine Rolle spielt?
Bei einem deutschenfeindlichen Straftat spielt die Täter doch nach Meinung mancher hier auch keine Rolle. Warum soll es umgekehrt dann anders sein?


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 16:17
@Roydiga
War irgendwo klar, dass du es wieder nicht akzeptierst und lieber billige Unterstellungen raushaust, ich würde dadurch rechtsextreme Straftaten verkleinern wollen. Dabei ist der gegenteilige Vorwurf von Verkleinerung und Verniedlichung von Deutschenfeindlichkeit (Siehe auch, was die Autorin im FAZ-Artikel dazu sagt) vielleicht gar passender. Ich nenne lediglich die Tatsachen. Der Verfassungsschutzbericht 2014 (Rückschau auf 2013):

Rechtsextremisten haben in Deutschland im vergangenen Jahr deutlich mehr fremdenfeindliche Gewalttaten verübt. Das geht aus dem Verfassungsschutzbericht 2013 hervor, der von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) und Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen veröffentlicht wurde. Gegenüber 2012 nahmen demzufolge fremdenfeindliche Übergriffe um 20,4 Prozent zu – von 393 auf 473. Die Zahl gewaltbereiter Rechtsextremisten liegt wie 2012 bei etwa 9.600 Personen.

De Maizière zeigte sich besonders alarmiert von der Strategie Rechtsextremer, Proteste eines Teils der Bevölkerung gegen Flüchtlingsheime zu radikalisieren und für ihre Ziele zu nutzen. "Es besorgt mich sehr, dass die rechte Szene unablässig versucht, die Stimmung gegenüber Fremden zu vergiften, indem sie Ängste und Vorurteile gegen Asylsuchende schürt", sagte er.

Im linksextremistischen Spektrum ist nach dem Bericht die Zahl möglicher Akteure zwar leicht rückläufig. Die Zahl der Gewalttaten sei aber um 26,7 Prozent auf 1.110 angestiegen.

Anders als bei Rechts- und Linksextremisten wuchs die Gruppe islamischer Extremisten, heißt es weiter im Verfassungsschutzbericht. Vor allem der Konflikt in Syrien mobilisiert nach Einschätzung der Verfassungsschützer die salafistische Szene.

De Maizière und Maaßen warnten erneut vor der Gefahr durch Rückkehrer aus dem syrischen Bürgerkrieg. "Der Anschlag von Brüssel hat uns vor Augen geführt, dass aus der Möglichkeit eines Anschlags durch solche Syrien-Rückkehrer eine tödliche Realität geworden ist", sagte der Innenminister.


http://www.zeit.de/gesellschaft/2014-06/verfassungsschutzbericht-rechtsextremismus-gewalttaten-maassen

Heißt auf gut Deutsch: Ausländerfeindliche Gewalt 2012 bei 393 und 2013 bei 437, während die linksextreme Gewalt im selben Jahresraum bei 1110 liegt und während die islamistische Szene wächst. Inländerfeindliche bzw. deutschenfeindliche Gewalt wird hingegen in keiner Statistik aufgeführt, sondern man kennt nur allgemein Gewalt von Menschen mit Migrationshintergrund. Und da hat sogar Kanzlerin Angela Merkel zugegeben, dass diese bei Jugendlichen mit Migrationshintergrund im Vergleich zu solchen ohne Migrationshintergrund besonders hoch ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 17:13
@Elektrofisch

Natürlich spielt der Täter eine Rolle, seine Herkunft aber nicht, was ist daran so schwer zu verstehen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 17:14
@Roydiga
Kam bei mir nicht so rüber


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 17:25
@libertarian

Nicht zu vergessen, dass die Taten der NSU jahrelang auch großteils als Straftaten durch Banden mit Migrationshintergrund klassifiziert wurden, das ist dir wiederum ganz entgangen. Ist lustig, da du ja sagst, es geht dir nicht darum rechte Gewalt zu verharmlosen.
Das sagen lustigerweise viele, die dann aber im selben Satz meist auf linksextreme Gewalt verweisen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 17:38
@Roydiga
Genau

Wenn die Herkunft so ne Rolle spielt, kann man das Thema ja auch mal auf die "Einheimischen" selber lenken.

Ich muss an eine Situation denken, als ein guter Bekannter (aus dem Ausland...) von meiner Mutter und meinem Vater sie gefragt hat als ich Kind war, ob sie mich mit ihm nach Holland lässt. Ich erinner mich noch an den Bekannten, nett, hat mich gemocht, guter Mann. Meine Mutter hat nein gesagt, weil sie das nicht so mag. Und er meinte, er wäre doch kein Deutscher, als ob er Kinder schändet und umbringt oder so. Es gab ja mal nen Sommer der verschwundenen/erdmordeten Kinder. Weiß nicht, 1996 oder früher.

Ich muss gerade wieder daran denken.

Soviele Vorwürfe und Beiträge wie hier fallen, müsste man genauso jeden einzelnen deutschen Mann in diesem Thread fragen, ob er ein Problem hat mit Kindern oder mit einem schwierigen Sexualverhalten. Deutsche missbrauchen Babys, erstellen snuffvideos mit missbrauchten Jungen und Mädchen. Zumindest ergibt das ne spontane Googlesuche. Aber wie ich das schon in einem anderen Thread beschrieben hatte, es ist wohl gemein und mies, pauschal zu sagen, Deutsche Männer sind irgendwie vorbelastet bei dem Thema.

Selbst wenn Deutsche sowas tun: Odenwaldschule, Kirche, Jesuitenkolleg, Sportverein ist das "Deutsche" eigentlich unnötig zu erwähnen. Der Kannibale von Rottenburg ist auch Deutscher.

@Bluefighter hat Landsleute, die sowohl Kinderschänder und Mörder sind als auch Kannibalen. So deutsch wie er. Warum tun Deutsche sowas? Im Endeffekt stellt sich die Frage gar nicht. Ob Kinderschänder oder Kannibale, im Endeffekt sind es auch bei Deutschen "Einzelfälle" oder hat nix mit per se deutsch zu tun.

Ausländer schicken ihre Kinder in deutsche Sportvereine usw. im Vertrauen, dass trotz der zahlreichen Vorfälle deutsche Männer ihre Griffel von ihren Buben und Mädels lassen. Oder wir sagen, Herkunft hat nix mit der Tat an sich zu tun.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 17:39
@kofi
Ich muss an eine Situation, als ein guter Bekannter (aus dem Ausland...) von meiner Mutter und meinem Vater sie gefragt hat als ich Kind war, ob sie mich mit ihm nach Holland lässt.
Niederlande bitte


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 17:47
@Elektrofisch
Holland ist ein Teil der Niederlande.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 17:56
@Elektrofisch
Nein, Holland

Wenn ich Lust hätte, krieg ich in ner halben Stunde auch nen Stoß an Artikel zusammen, was Deutsche so tun und nicht tun. Alles mögliche, deutsches Kind verhungert in Wohnung, deutsche Nachbarn haben nie gemerkt, dass was bei der deutschen Familie nicht gestimmt hat. Babyleichen von vermutlich Deutschen im Blumenkübel entdeckt, deutsche Tatverdächtige festgenommen. An sämtlichen deutschen Schulen bisher deutsche Amokläufer. Warum laufen Deutsche Amok?

Die Liste lässt sich so unendlich lang fortsetzen. Ich komm mir grad lächerlich vor, überall "deutsch" zu erwähnen. Findest du das nicht lächerlich? Sag mir mal, was das "deutsch" damit zu tun hat, wenn ne Mutter ihre Babys in Blumenkübel verscharrt oder ein Gestörter Menschen umbringt und dann aufesen möchte.

Das mit dem Kannibalen von Rottenburg ist ja wirklich einer der widerlicheren Stories. Echt gestört, man. Warum tut ihr Deutschen sowas? Ihr habt echt nen Schaden ihr Deutschen...fresst euch auf..hakts noch....aber hey, das darf ich nicht so schreiben und würde mir das nie erlauben. Totaler Quatsch, oder. Ich komm mir mega dumm vor.

Auch wenn geschrieben wird, Asylanten verbringen ihre Tage mit Vergewaltigungen, liegt besondes ja Afrikaner in den Genen wie per se Muslimen die ominöse totale Islamisierung...Deutsche dürfen dauernd alles schreiben und über jeden hetzen, muss man aber selber ja nicht so machen.

Irgendwann macht es in einem Lernprozess hoffentlich Klick im Kopf, und dann wird sich nur noch auf die Menschen mit einem schlechten Charakter konzentriert. Alle netten, ordentlichen und friedlichen lässt man ihr Leben leben und an der Gesellschaft teilhaben. Und nimmt sie nicht dauernd in Sippenhaft oder unterstellt ihnen irgendwelche unabänderlichen Gene.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 18:19
@Roydiga
Man hatte hierbei den Verdacht, dass sich Griechen und Türken dies zugefügt hatten, da ein Streit auch hier lebender Griechen und Türken der Polizei bekannt ist. Die Polizei nimmt in Verdächtigungen unterschiedlichste Möglichkeiten in Verdächtigung. Allerdings fließen bloße Verdachtsmomente nicht in spezifische Statistiken, sondern nur in allgemeine Statistiken zu Straftaten ein. Beisoiel: 10 Versicherungsbetrüge gab es. Ok, hat es gegeben, aber wurden nicht alle aufgeklärt. Nur aufgeklärte Kriminalfälle werden dann auch entsprechend sortiert, nehme ich an. Nach Alter etwa, politischem Hintergrund, Herkunft, Motiv und so weiter.

Und jetzt spar' dir deine billigen Unterstellungen, seien sie subtil oder offen. Echt daneben, sich solcher "argumentatven" Strohmänner zu bemühen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 18:26
@libertarian

Was für Unterstellungen? Du bist doch der, der sich engagiert rechte Straftaten zu bagatellisieren oder sie zumindest den linken gleich zu stellen.

Ich sehe, keinen Beitrag von dir, wo du sagst, fremdenfeindliche Straftaten sind zu betitelten verurteilen, ohne wenn und aber.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 18:29
@Roydiga
Schwachsinn. Rechtsextreme Straftaten sind ebenfalls zu verurteilen. Außerdem geht es in diesem Thread um von Migranten ausgehende Gewalt und um Deutschenfeindlichkeit, also kehr' dir den Vorwurf mal wieder um. Aber es ist besser, mit dir überhaupt nicht mehr zu reden. Das hätte ich schon längere Zeit berücksichtigen sollen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 18:38
Treloaded schrieb:Das deutsche Volk der Zukunft wird muslimisch geprägt sein
Das ist rechtsextremes Gefasel. Eine Islamisierung findet nicht statt, das steht überall in der Zeitung.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 19:36
passend zum Thema:

http://www.shortnews.de/id/1165271/muenchen-schueler-wird-bedroht-handy-her-sonst-breche-ich-dir-den-kiefer


melden
229 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt