weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.235 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.07.2015 um 22:51
@emanon
Es gibt zwei Provinzen namens Nord- und Südholland, dass Land an sich heißt allerdings Niederlande. Bei besagten zwei Provinzen kann man es noch halbwegs akzeptieren, dass man Holland sagt. Grundsätzlich finde ich es besser wenn man "Niederlande" sagt, weil das Land auch so heißt. Bei mir hat es sich eingebürgert, Niederlande zu sagen.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.07.2015 um 12:15
Hier von gestern noch ein Artikel zur Lage in Essen bezüglich der kriminellen Clans:

http://www.derwesten.de/staedte/essen/wie-libanesische-familienclans-die-polizei-essen-herausfordern-id10926585.html

Aber ob die Lage dort so arg ist, wie in Duisburg, sei mal dahingstellt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.07.2015 um 13:03
Waow organisierte Kriminalität. Komisch das sich niemand für die italienische und russische Mafia interessiert, die beide diverse Ableger in Deutschland unterhalten.
Aber achne das sind ja keine Moslems.


melden
quagmire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.07.2015 um 13:18
@paranomal
Ja aber die Russische bzw Italienische halten sich dezent im Hintergrund


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.07.2015 um 13:37
Treloaded schrieb:..... Die Mehrheit der Deutschen findet dies gut und das sollte man respektieren.
...
Treloaded schrieb:...
Deutschland wählt diesen Weg aus freien Stücken und dieser Aspekt ist definitiv gut.
Na dann ist doch Alles legitim :)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.07.2015 um 13:38
@quagmire

Ach? Ist das so? Da sind aber nicht alle Deiner Meinung, oder? Die Russenmafia hat z. B. die Prostitution vielerorts so offen und gewalttätig übernommen, dass auch Polizisten nicht mehr bereit waren, ihr Leben auf's Spiel zu setzen, um sie daran zu hindern.

Und wenn ich an die Auseinandersetzungen in Hamburg oder Frankfurt denke, auch schon zu hier inzwischen offensichtlich verklärten Zeiten, dann finde ich da Parallelen. In Frankfurt z. B., wo sich Beamte von Ebi Thust fernhielten, so gut es nur ging, weil der eine tickende Zeitbombe war.

Auf der Reeperbahn lagen in den 70ern auch dauernd Tote auf der Straße. Scheint man nicht mehr wissen zu wollen...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.07.2015 um 14:14
@quagmire

Ist das wieder so ne Argumentation vergleichbar wie, dass Deutschland ne Einwanderungspolitik wie die USA braucht? Obwohl viele Mitglieder der brutalsten Gangs der USA teilweise Wurzeln im Ausland haben? Insofern braucht D sicherlich keine Einwanderungspolitik wie die USA.

Ob die diversen russischen und italienischen Mafiafamilien sich "dezent im Hintergrund halten" vage ich auch stark zu bezweifeln. Die sind halt nicht scharf auf Öffentlichkeit, was den Geschäften schaden könnte.

Aber Mafiamorde und Machtkämpfe zwischen den Mafiaclans treten immer wieder an die Öffentlichkeit. In meiner Heimatstadt zum Beispiel kontrollieten die Italiener auch ihre Straßenzüge. Diese Straßenzüge gehören übrigens zu den sichersten in der Stadt. Weil die Italiener dauernd Wache schieben bzw. die "Mitarbeiter" anscheinend ständig draußen sitzen und die Autos bewachen.


melden
quagmire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.07.2015 um 14:18
@kofi
Ich lebe in der Nähe von Frankfurt ,au´ßer drogensüchtigen habe ich keine Mafia gesehen oder Gehört.
Naja nicht ganz war , da war mal was mit der Italienischen COsa nostra


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.07.2015 um 14:25
Wie bezeichnend hier wieder. Niemand sagt, dass es nicht auch eine italienische oder russische Mafia gibt. Als es da aktuell vor ein paar Jahren Vorkommnisse wie Morde in Pizzerien und Schmuggel gab, da wurde dann auch darüber berichtet. Genauso wird übrigens auch über deutsche Hells-Angels berichtet.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.07.2015 um 15:09
@quagmire

Lustig. Ich lebe auch in der Nähe von Frankfurt, habe früher in Frankfurt gelebt und war an einem Geschäft in der Taunusstrasse mehr oder weniger beteiligt. Ich habe etliche Leute kennen gelernt, die genau wissen, wer wo das sagen hat und auch einige, die das Sagen hatten.

Die Straßen im Viertel sind gegenüber den 70ern nicht gefährlicher geworden, weil später mehr Ausländer unterwegs waren, sondern weil die Mädels nicht mehr auf die Straße durften und damit auch die Wirtschafter nicht mehr aufpassten, was vor den Häusern ablief, sondern nur noch, was in ihnen geschah. Erst als die Hütchenspieler überhand nahmen, haben die besseren Häuser auch einen Wirtschafter an der Tür gehabt, der dafür sorgte, dass die Typen sich an andere Ecken verzogen.

Die Muslime in diesem Viertel beschränken sich auch heute noch darauf, Goldschmuck, Falafel und Döner in ihren Geschäften zu verkaufen oder abends durch die Häuser zu streifen - wobei das dann meist junge Männer sind, die sich schön vorsichtig verhalten, um nicht von einem Wirtschafter die Tracht Prügel ihres Lebens zu kassieren.

In den letzten 15 Jahren habe ich da meine Kontakte zwar verloren, weil ich kaum noch da zu tun habe, aber wie man hört, sind da heute die Engel am Stärksten im Geschäft - und auch wenn es unter den Engeln Muslime gibt, würde ich die nicht als muslimischen Verbrecher-Clan bezeichnen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.07.2015 um 08:26
Migrantengewalt und -kriminalität wird halt systematisch verschleiert.
Du erzählst mir, dass Migrantenkriminalität systematisch verschleiert wird, und fügst mir dann diverse Berichte und Videos an, von Medien, die nicht wenig Leute gucken, die genau das Beweisen sollen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.07.2015 um 10:17
@Samsaraa
Paradox, nicht wahr? Ähnliches wie du hab ich mir auch gedacht. Ist wieder so ne typische Diskussion in D. Meckern über systematische Verschleierung, aber dann zahlreiche Artikel bringen und selbst zugeben, dass doch berichtet wird was Migranten gelegentlich anstellen.

Ist vielleicht so ne ähnliche Stilblüte wie die oft im Forum besprochene, dass Migranten nur kommen würden, um den Sozialstaat abzuzocken. Aber wenn sie arbeiten, nehmen sie Deutschen den Arbeitsplatz weg. Manchmal geht das wundersam auch gleichzeitig: Sozialstaat abzocken und Steuern bezahlen.

Wie man's macht, es ist falsch :)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.07.2015 um 10:50
@kofi

Man nimmt sich halt, was man braucht und vermengt das ganze zu einer braunen Soße.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.07.2015 um 17:03
Aldaris schrieb:Man nimmt sich halt, was man braucht und vermengt das ganze zu einer braunen Soße.
sorry bei dem Satz und der Farbe des Nicks und des Avas musste ich schmunzeln :) Was ja nix zu bedeuten hat...sags nur so
kofi schrieb:Aber wenn sie arbeiten, nehmen sie Deutschen den Arbeitsplatz weg
ist am besten bei Asylbewerbern, die ja garnich arbeiten dürfen... da kann man nur das eine (bereits oft gepostete Bild) zitieren, wenn jemand fremd im Land ist und ohne Connections und Sprachenkenntnisse dir deinen Job wegnehmen kann... dann bist du vielleicht einfach Scheiße ( oder so ähnlich) :)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.07.2015 um 18:01
Immerhin hat man hier nicht auch noch die Triaden und Yakuza angeführt...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.08.2015 um 19:08
Furchtbares Verbrechen in Heilbronn:

http://www.stimme.de/polizei/heilbronn/Jugendlicher-in-Zug-sexuell-missbraucht;art1491,3432826

Da fragt man sich, was jetzt in dem Jungen vorgeht. Ob sich dadurch seine Einstellung, wozu auch immer, ändern wird. Der wird wohl sein ganzes Leben traumatisiert sein.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.08.2015 um 19:33
KillingTime schrieb:Furchtbares Verbrechen in Heilbronn:
Auffällig war laut Polizei eine Narbe an der linken Wange. Er hatte ein weißes Handy dabei und soll vom Typ her laut der Zeugenangabe Nordafrikaner gewesen sein.
https://mopo24.de/nachrichten/park-chemnitz-zentrum-missbrauch-siebenjaehrige-9445


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.08.2015 um 19:47
@eckhart
dürfte ein andere fall sein..
einmal siebenjährige und einmal jugendlicher...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.08.2015 um 19:48
@KillingTime

Was willst du denn dazu lesen? Ich glaube wir sind uns hier alle einig, dass der Täter (also wenn ich das schreiben darf) ein Schwein ist. Wenn du auf mutmaßliche ausländische Staatsangehörigkeit anspielst sind wir uns bestimmt auch mehr oder weniger einig, dass wir solche Menschen in D absolut nicht brauchen. Der soll seine Haftstrafe absitzen und dann ein lebenslanges Wiedereinreiseverbot bekommen.

Was aber immernoch nix mit den tausenden von Menschen mit ausländischen Wurzeln zu tun hat, die sowas nicht tun. Oder mit Einwanderung an sich. Das muss man einfach betonen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.08.2015 um 19:49
interrobang schrieb:dürfte ein andere fall sein..
einmal siebenjährige und einmal jugendlicher...
Stimmt, ich wollte @KillingTime nur einen Gefallen tun:
Ich habe überhaupt nichts gegen "Südländer", aber ich lese viele Polizeiberichte, und dort ist meistens von "südländischem Aussehen" die Rede.


melden
344 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt