weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.401 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.08.2015 um 05:07
@KillingTime
Linksgerichtete Meinubgsmaschinerie...so so. ..ich dachte es sei eine linksextreme Panzerdivision die Rudeljagden auf alle aufrechten,stolzen Volkskameraden macht die ihrer Meinung nicht abschwören
Das war Götz Kubischek
Strauss brachte wie immer eine kurzes Statement zwischen einem Radi und ner Brezn hervor...Linke Kampfpresse
hey,Foxnews beschimpft Obama als Salonbolschewisten,Christenhasser,Erzkommunisten,Friedenspfurzer,debilen Irren,Talibanschläfer,Ökofaschisten und Naturschutzpsychopathen...das sind alles Umschreibungen für "Halt endlich die fresse,du liberaler Scheissnigger sitzt nur da weil wir uns zu schade dafür sind die Kavallerie zu holen "zu offenem Rassismus trauen sie sich nicht.
Mir ist ist es wurscht wo du mich hinverortest.
.von wegen wir hätten die Deutungsmehrheit inne...je linker und radikaler mich einer verorteten, je mehr Kapitalistenmord,Unternehmerabschlachtung und Volkstod...in enger Kumpanei mit den linksradikalen Panzerrudeln deren gierige Motoren das edle Blut des homogenen Volkskörpers bevorzugen...desto re htslastiger der Standpunkt des Kritikers.
.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.08.2015 um 13:03
Warhead schrieb:Mir ist ist es wurscht wo du mich hinverortest.
Mir auch, @KillingTime !
Und
KillingTime schrieb:nicht das Gefühl, diese Mehrheit wäre rechts oder rassistisch. Ich habe eher das Gefühl, die Mehrheit hat Angst. Und ängstliche Menschen sind nicht nur gefährlich, sondern auch unberechenbar.
ist auch kein Konzept !
Sondern maximal gepflegte Angstmache.
und
"Gepflegte Angstmache" ist minimal Verhetzung.

Nicht mal der III. Weg ist ein Konzept, sonfern der Dritte Weg ist eine (lt.Wiki) " rechtsextreme deutsche Kleinpartei"

Wo ist ein Konzept?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.08.2015 um 13:05
Warhead schrieb:Strauss brachte wie immer eine kurzes Statement zwischen einem Radi und ner Brezn hervor
Strauss war wenigstens unterhaltsam.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.08.2015 um 13:18
Zu der 'Meinungsbildung' gehört natürlich auch, dass ausländerfeindliche Kreise zu einer echten Meldung jede Menge gefälschte Meldungen in Umlauf bringen, um diese echte Meldung zu diskreditieren ...
http://www.mimikama.at/allgemein/das-neue-hobby-von-rechtsauen-finder-erfinden/

Es gibt auch die Variante mit wenigen gefakten Meldungen, die eine Tat oder ein Ereignis schlimmer machen sollen ... Sehr beliebt sind irgendwelche erfundenen Zitate oder Geschichten ...

Das ist noch schlimmer als das 'stille Post'-Spiel, bei dem Meldungen über x Webseiten sich verbreiten und jedesmal etwas verändert wird, sodass es am Ende schlimmer aussieht, wie es wirklich ist ...


melden
Bla-bla-bla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.08.2015 um 13:38
@Issomad
Ehrliche Finder gibt es überall, selbst bei der oftmals verteufelten Jugend.

1310. Unbekannte Frau verliert 500-Euro-Schein in der Fußgängerzone – Innenstadt
Ein 17-jähriger deutscher Schüler war am Montag, 03.08.2015, gegen 19.10 Uhr, gemeinsam mit weiteren Bekannten in der Fußgängerzone unterwegs. Am Stachus, direkt unter dem Karlstor beobachteten sie, wie eine unbekannte Frau einen 500-Euro-Schein verlor. Der 17-Jährige hob diesen gleich danach auf und wollte ihn der Frau zurückgeben. Noch bevor er der Frau nachgehen konnte, stellte sich ihm ein 42-jähriger gebürtiger irakischer Kaufmann in den Weg und behauptete, dass dies sein Geld sei und nahm den 500-Euro-Schein an sich.

Die Gruppe um den Jugendlichen sah eine Polizeistreife in der Nähe, schilderte dieser den Fall und bat um Hilfe. Die eingesetzten Beamten konnten den Geldscheindieb noch ausfindig machen und ihn festnehmen. Bei einer Durchsuchung konnte der 500-Euro-Schein aufgefunden werden.

Von der Eigentümerin des Geldscheines fehlt jedoch jede Spur. Ihr war das ganze Geschehen vermutlich gar nicht aufgefallen.

Der 42-Jährige Kaufmann wurde nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Die Polizisten waren von der Bereitschaftspolizei in Dachau.

https://www.polizei.bayern.de/muenchen/news/presse/aktuell/index.html/225488


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.08.2015 um 14:55
Falscher Thread?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.08.2015 um 17:44
Warhead schrieb:endlich darf der geschundene,überfremdete und meinungsunterdrückte Kleinbürger allen alles sagen...glaubt er,bis dann plötzlich doch mal die Cops vor der Türe stehen
Facebook-Gruppe will Hetzer zur Strecke bringen
http://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/geheime-facebook-gruppe-zeigt-rechte-hetzer-an-6361256.html
"Hassposting-Jäger" verlässt Österreich nach Morddrohungen
http://derstandard.at/2000019982343/Hassposting-Jaeger-verlaesst-Oesterreich-nach-Morddrohungen


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.08.2015 um 20:57
@Warhead
Warhead schrieb:natürlich dürfen auch Türken rassistische Arschlöcher und Nazis mit Herrenrasseanspruchsdenken sein
Genau das meinte ich auf der Seite zuvor, als ich sagte, die linksgerichtete Meinungsmaschinerie bekommt Erklärungsnotstand. Sind denn für dich Türken, wenn sie ein Asylheim stürmen oder abbrennen, automatisch Rassisten? Ich kann mich erinnern, vor zwei Wochen gab es einen Fall, wo Türken ein von Albanern (?) bewohntes Haus stürmen wollten, wo es auch zu "Rangeleien" mit Eisenstangen kam, weil die Albaner (?) immer Nachts Lärm gemacht haben (ich glaube irgendwo in Bayern). So, und das sollen nun Rassisten sein? Oder gar Nazis? Wer soll das denn glauben?

Wenn irgendwo Anwohner, sagen wir in Hamburg, Gutbetuchte, kein Asylheim in ihrer Gegend haben wollen und dagegen klagen, dann ist es leicht, Fremdenfeindlichkeit zu unterstellen. Das würde sogar ich dir unbesehen glauben.

Wenn irgendwo auf einer Demo gegen Asylbetrug ein paar Männer mit etwas kürzeren Haaren auftauchen, dazu noch ein paar Opas mit altersbedingter Glatze, dann mögen auch das von mir aus Rechtsradikale und Skinheads sein, vielleicht sind sie es sogar, wer weiß.

Aber je bürgerlicher die Migrationskritiker werden, je normaler sie aussehen, je weniger deutsch oder je weniger nazi sie sind, desto schwerer wird der Nazivorwurf, dass muss der Meinungsmaschinerie klar sein.

Und der Nazivorwurf zieht ja schon heute nicht mehr. Hast du die Ansprache von Anja Reschke gesehen? Im Focus war das verlinkt. Unter Hunderten wütender Kommentare musste man die affirmativen Kommentare mit der Lupe suchen. Und die Hunderte sollen nun alles Nazis und Fremdenfeinde und Rechtsextreme sein? Das glaubt doch kein Mensch!

Übrigens verliert der Nazivorwurf dadurch seine Wirkung, und wenn er denn tatsächlich mal gegen echte Nazis eingesetzt wird (z.B. irgendwelche 100-Jährigen Kriegsverbrecher), dann wirkt er schon fast verharmlosend. Ich hoffe, auch das wird der Meinungsmaschinerie irgendwann klar.
Warhead schrieb:glaubt er,bis dann plötzlich doch mal die Cops vor der Türe stehen
Glaube du mir, die "Cops" haben die Schnauze genau so voll. Nicht nur von rechten und linken Schlägern, sondern auch von der Situation in Asylheimen, wo sie für Ordnung sorgen müssen.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.08.2015 um 21:10
KillingTime schrieb:Sind denn für dich Türken, wenn sie ein Asylheim stürmen oder abbrennen, automatisch Rassisten?
Patriarchalische hau-drauf-Türken sind mir genauso zuwider wie deutsche Rechtsextremisten
KillingTime schrieb:Und der Nazivorwurf zieht ja schon heute nicht mehr. Hast du die Ansprache von Anja Reschke gesehen? Im Focus war das verlinkt. Unter Hunderten wütender Kommentare musste man die affirmativen Kommentare mit der Lupe suchen. Und die Hunderte sollen nun alles Nazis und Fremdenfeinde und Rechtsextreme sein? Das glaubt doch kein Men
Es sind gerade mal 50 Kommentare! Dass das rechte Pack die moderaten und antirassistischen Beiträge disliked, ist auch nichts neues
http://www.focus.de/kultur/videos/ard-tagesthemen-im-originalvideo-hier-geigt-die-ard-frau-fluechtlingshassern-ihre-mein...
Es ist schon auffällig, wie sehr du mit dem rechten Pack sympathisierst. Ginge es nach mir, würde ich sie alle in den GEP werfen


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.08.2015 um 21:26
KillingTime schrieb:Und der Nazivorwurf zieht ja schon heute nicht mehr. Hast du die Ansprache von Anja Reschke gesehen? Im Focus war das verlinkt. Unter Hunderten wütender Kommentare musste man die affirmativen Kommentare mit der Lupe suchen. Und die Hunderte sollen nun alles Nazis und Fremdenfeinde und Rechtsextreme sein? Das glaubt doch kein Men
Diese Logik liebt auch Pegida. Wenn man nur laut genug schreit, fühlt man sich selbst mit 200 Leuten wie "Das Volk". Im Endeffekt isses aber halt einfach nur Banane und fernab jeglicher Realität.


melden
Bla-bla-bla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.08.2015 um 21:26
War in Mainstockheim, zuerst eine Gruppe junger Türken aus dem Landkreis gegen die Bewohner vom Balkan weil Sie Frauen im Freibad sexuell belästigt haben, etwas später dann wegen eines durch Messerstiche verletzten 15 Jährigen und einem Facebook Aufrufs ca. 300 Leute.

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-07/mainstockheim-fluechtlingsunterkunft-geraeumt

http://www.br.de/nachrichten/unterfranken/inhalt/streit-fluechtlinge-einheimische-mainstockheim-100.html


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.08.2015 um 21:32
@aseria23
Angeblich gibt es ja eine schweigende Mehrheit in diesem Lande. Haha komisch, dass rechtsextreme und rechtskonservative Parteien davon kaum profitieren


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.08.2015 um 21:41
@collectivist
collectivist schrieb:Patriarchalische hau-drauf-Türken sind mir genauso zuwider wie
Moment mal, ich rede nicht von "patriarchalischen Haudrauftürken", sondern von ganz normalen Großfamilien. Anscheinend sind für dich alle Großfamilien aggressive Gewalttäter, oder wie verstehe ich dich?
collectivist schrieb:Es sind gerade mal 50 Kommentare!
Schon möglich. Irgendwann um die Mittagszeit hatte ich aufgehört, zu zählen.
collectivist schrieb:Dass das rechte Pack die moderaten und antirassistischen Beiträge disliked, ist auch nichts neues
Genau das meine ich. "Rechtes Pack"? Alles, was nicht stramm links oder neoliberal ist, ist also "rechtes Pack". Niemand glaubt das mehr, oder es ist ihnen egal.
collectivist schrieb:Es ist schon auffällig, wie sehr du mit dem rechten Pack sympathisierst
Und wiedermal verwechselt jemand Problem mit Person. Aber dieses Phänomen gab es schon damals bei den alten Römern oder Griechen. Da wurde auch der Überbringer der schlechten Botschaft umgebracht.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.08.2015 um 21:51
KillingTime schrieb:Moment mal, ich rede nicht von "patriarchalischen Haudrauftürken", sondern von ganz normalen Großfamilien. Anscheinend sind für dich alle Großfamilien aggressive Gewalttäter, oder wie verstehe ich dich?
Um ehrlich zu sein, ich mag Großfamilien absolut nicht, dort herrscht i.d.R. eine starre Androkratie und Paternalismus. Die meisten von denen sind zudem AKP-Sympathisanten, sprich Konservative und religiöse Irre
KillingTime schrieb:Genau das meine ich. "Rechtes Pack"? Alles, was nicht stramm links oder neoliberal ist, ist also "rechtes Pack". Niemand glaubt das mehr, oder es ist ihnen egal.
Was ist rassistische Hetze denn sonst?? Wer andere Menschen hasst, nur weil sie andere äußerliche Merkmale aufweisen oder einfach nur, weil sie nicht deutsch sind, der ist nunmal intolerant und rassistisch. Ich begrüsse jeden Flüchtling, es sei denn, es handelt sich um nen IS-Schläfer oder Fundamentalisten. Wer Scharia will, soll nicht hierher kommen. Das ist ein säkulares Land


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.08.2015 um 21:56
@collectivist
collectivist schrieb:Wer andere Menschen hasst, nur weil sie andere äußerliche Merkmale aufweisen oder einfach nur, weil sie nicht deutsch sind, der ist nunmal intolerant und rassistisch.
Diese Definition ist korrekt, aber es geht nicht um Rassisten, sondern um Deutsche, die Angst vor gesellschaftlichen Umbrüchen und Gewalt durch Migranten (Topic) haben. Klar kannst du die gern als Rassisten bezeichnen, nur zu. Aber da fühlt sich niemand angesprochen.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.08.2015 um 22:01
KillingTime schrieb:Angst vor gesellschaftlichen Umbrüchen
Tja so sind Konservative nunmal. Die sind teilweise egoistischer als die Neoliberalen. Das sind unbegründete Ängste. Ich wette, die meisten hatten noch keinen Ärger mit nem Flüchtling. Ich kenne sehr viele Flüchtlinge, ich bringe ihnen unentgeltlich Deutsch bei, weil der Staat sich offensichtlich nicht anschicken will, für ausreichend offizielle Deutschkurse zu sorgen. Wir improvisieren halt, aber es klappt. Inzwischen beherrschen die meisten die deutsche Grammatik und sind sehr eifrig, was das Lernen betrifft


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.08.2015 um 22:11
@collectivist
collectivist schrieb:so sind Konservative nunmal
Du machst es dir wirklich einfach, nicht wahr? Du denkst gar nicht darüber nach, welches Problem so ein "Konservativer" haben könnte. Der ist für dich einfach nur scheiße, und fertig.

Rechtsextreme und Rassisten denken übrigens genau so. Für die ist der Afrikaner auch "nunmal" dumm. Die reflektieren auch nicht.
collectivist schrieb:ich bringe ihnen unentgeltlich Deutsch bei, weil der Staat sich offensichtlich nicht anschicken will, für ausreichend offizielle Deutschkurse zu sorgen
Was ist das jetzt für eine Heuchelei? Du bist doch @collectivist, also ist es auch deine Aufgabe, ihnen Unterricht zu geben, und nicht etwa die des Staates. Was willst du als @collectivist mit einem "Staat"?


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.08.2015 um 22:13
@KillingTime
MEine Ressourcen sind aber limitiert


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.08.2015 um 22:14
KillingTime schrieb:Diese Definition ist korrekt, aber es geht nicht um Rassisten, sondern um Deutsche, die Angst vor gesellschaftlichen Umbrüchen und Gewalt durch Migranten (Topic) haben.
Gibt es sie also doch?
Diese German Angst ...
:D
Wikipedia: German_Angst#Angst_als_Charakteristikum_von_Deutschen_in_der_literarischen_Darstellung

Man weiß gar nicht, ob man lachen oder weinen soll ... LOL.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.08.2015 um 22:35
Zum Vertiefen:
http://www.welt.de/wissenschaft/article132728527/Die-German-Angst-steckt-tief-in-unseren-Genen.html

Über Ängstliche sollte man sich nicht lustig machen.


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt