weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.368 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
Bla-bla-bla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.08.2015 um 17:19
@Issomad
Behaupte ich ja auch nicht oder? Der Zeit Artikel beleuchtet ja u.a. auch das viele Obdachlose eben auch Migranten sind. Wobei die Dinge mit den Geldern bzw. präziser mit dem zur Verfügung gestellten Wohnraum ja eine politische Entscheidung und kein Naturgesetz ist.

Mir gingen lediglich die geäußerten Aussagen die suggerierten die Mehrzahl der Leute lebe lieber auf der Straße als in geordneten Verhältnissen auf den Sack.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.08.2015 um 18:54
@Bla-bla-bla du Gutmensch, willst dich um Obachlose kümmern. Nimm doch einen auf, wenn dir das Thema so dringend ist. Ihr Gutmenschen regt echt auf :P:


@Issomad
Aber es ist doch irgendwie nett zu sehen, dass selbst sonst anklagende Mitbürger/innen ihre Gutmenschengene entdecken, wenn es gerade passt :)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.08.2015 um 18:54
@Bla-bla-bla du Gutmensch, willst dich um Obachlose kümmern. Nimm doch einen auf, wenn dir das Thema so dringend ist. Ihr Gutmenschen regt echt auf :P:


@Issomad
Aber es ist doch irgendwie nett zu sehen, dass selbst sonst anklagende Mitbürger/innen ihre Gutmenschengene entdecken, wenn es gerade passt :)


melden
Bla-bla-bla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.08.2015 um 20:57
@kofi
Runde Bullshitbingo oder was, und dafür hat seine Herrlichkeit, Pontifex Maximus, "Stimme aller aller ungehörten und Berufsbetroffenen“ Mr. „kofi-ich-mach-den-unterschied“ himself tatsächlich noch Zeit? heute keine Jungfrau mehr zu retten ? Ist keine salbungsvolle, moralsaure Predigt mehr zu schwingen und im Anschluss vor lauter selbst Ergriffenheit eine Träne mit obligatorischen Kloß im Hals zu verdrücken? wenigstens eine kleine Lichterkette müßte doch doch noch zu organisieren sein? So als steter, aufrechter Recke wieder der Dunkelheit! Hat da jemand Bundestverdienstkreuz gesagt? Ach so ist ja Feiertag und der beste Mensch der Welt ruht in sich selbst und klopft sich zufrieden auf die Schultern, den es war vollbracht. Für den den Besten der Besten, der Besten, Sir! :-P


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.08.2015 um 21:08
@Bla-bla-bla
@kofi

...und gerade habt Ihr Euch so schön an Euren Texten erfreut, Euch selbst auf die Schulter geklopft, weil Ihr so wundervoll latent beleidigende Off-Topic-Beiträge geschrieben habt, da kommt der Spielverderber von der Verwaltung, der zum Lachen in den Keller geht und deswegen Eure literarischen Qualitäten nicht zu würdigen weiß.

Und weil er so ein humorloser Klotz ist, dafür aber geschäftstüchtig, bietet er Euch einen exklusiven Allmy-Urlaub an, so mit allem was dazu gehört, wie himmlischer Ruhe, keine Störungen durch System-Meldungen oder gar Verpflichtungen, Beiträge schreiben zu müssen. Die Gelegenheit, mal richtig auszuspannen oder vielleicht sogar mal etwas sinnvolles zu tun. Und dabei so günstig wie nie zuvor! Es sind lediglich ein paar kleine Beiträge im gleichen Stil nötig...

Ist doch echt nett von mir, oder?


melden
Bla-bla-bla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.08.2015 um 21:10
@Commonsense
ist Angekommen! nichts für ungut.


melden
Bla-bla-bla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.08.2015 um 13:35
"Aktenzeichen XY" zeigt einen Beitrag nicht, weil der mutmaßliche Vergewaltiger einer Frau schwarz ist. Aktuell sei nicht der richtige Zeitpunkt.
Weil der mutmaßliche Vergewaltiger einer 21-jährigen Frau eine dunkle Hautfarbe hat, setzt die ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY“ einen Beitrag über die Tat vom 29. März 2014 vorläufig ab. Die Chefredakteurin Ina-Maria Reize-Wildemann begründete den Entschluss am Donnerstag mit der Stimmungsmache gegen Flüchtlinge in Deutschland.
https://www.derwesten.de/staedte/dortmund/aktenzeichen-xy-setzt-bericht-wegen-hautfarbe-ab-id11009016.html#plx274611901

Ob die Selbstzensur des ZDF der richtige Weg ist? Das Verhalten Schützt nur den Täter, verhöhnt das Opfer und macht eine Aufklärung und Nachweis der Tat um so mehr Zeit vergeht umso schwerer.


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.08.2015 um 15:04
@Bla-bla-bla
Bla-bla-bla schrieb:Ob die Selbstzensur des ZDF der richtige Weg ist? Das Verhalten Schützt nur den Täter, verhöhnt das Opfer und macht eine Aufklärung und Nachweis der Tat um so mehr Zeit vergeht umso schwerer.
Also nüchtern betrachtet: Das ZDF schützt einen Vergewaltiger und verzichtet auf die Unterstützung bei seiner Strafverfolgung, mit der Begründung, dass seine Hautfarbe dunkel ist. Also sozusagen ein rassisches Kriterium, das Ausschlag gibt, welcher Tatverdächtige frei bleiben soll und welchen man zur Verantwortung ziehen möchte.
Ziemlich bedenklich, vor allem weil es ja kein Einzelfall ist. Bei den vielen Tatverdächtigen v.a. im Bereich von Körperverletzung und schlimmeren ähnlichen Delikten und Sexualdelikten bei denen die Täter "südländisches Aussehen" haben (Polizeijargon) wird dieser Umstand in der Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Medien, v.a. der aus dem Westen Deutschlands, überwiegend bis konsequent aus den Originalmeldungen entfernt, betrifft v.a. WDR, NDR, HR, SWR.
MDR praktiziert diese üble Form des selektiven Täterschutz nach Hautfarbe dem Eindruck nach glücklicherweise seltener.
Man verbiegt den Auftrag der objektiven, unabhängigen Berichterstattung offenbar dahingehend, dass man der Bevölkerung (ehemals mündige Bürger) besser keinen reinen Wein einschenken möchte, aus Kenntnis des Umstands, dass der reine Wein nicht vermittelbar wäre.

Teilweise kommen derartige Straftaten aber auch einfach in der öffentlichen Berichterstattung nicht vor, oder erst viel später.

Im weiteren Sinn ist das ja eine Komplizenschaft mit und Salonfäigmachen von Kriminalität, was das ZDF und der ganze ARD-Senderreigen, sowie die sich für seriös-staatstragend haltende Medienorgane veranstalten.

Krank.


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.08.2015 um 18:29
Es tut sich doch noch was, Aktenzeichen XY zeigt den Fall doch wie geplant in 2 Wochen. :Y:
In der Sendung „Aktenzeichen XY“ wird in zwei Wochen nun doch ein Vergewaltiger-Beitrag aus Dortmund gezeigt. Die Redaktion hatte gezögert, weil der Verdächtige eine dunkle Hautfarbe hat.
http://www.focus.de/kultur/kino_tv/aktenzeichen-xy-beitrag-verschoben-weil-der-verdaechtige-eine-dunkle-hautfarbe-hat_id...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.08.2015 um 21:51
Wenn man sich anschaut, wie solche Fälle in Foren immer wieder durchgenudelt werden und man solche Verbrecher als Standard bei Migranten ansieht, verstehe ich die Zweifel der ZDF-Redaktion, gerade zu diesem angespannten Zeitpunkt einen solchen Fall zu zeigen ...


melden
Bla-bla-bla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2015 um 04:23
Offensichtlich denkst nur du hier daran das wäre Standard bei allen Migranten und benutzt dann deine Vorurteile als Strohmann Argument um Selbstzensur der öffentlich rechtlichen zu rechtfertigen und dir nebenbei selber die "guten Gründe" zuliefern. Mann könnte dann genau so gut sagen man sollte nicht über Ausländerfeindliche Straftaten berichten, sie könnten ja zu Nachahmern führen oder es würde dann in solchen Fällen in Foren immer wieder durchgenudelt werden und man könnte denken Brandanschläge wären Standard bei 80 Mio. Deutschen.

Folgte man deiner Ansicht, ließe sich der „gute Grund“ für eine Zensur auch Stück für Stück beliebig erweitern. Verbrechen des ISIS, berichten wir erst mal nicht mehr drüber könnte ja Vorurteile gegen Muslime schüren. Entführungsfall in Meißen, berichten wir auch nicht, könnte Vorurteile gegen Harz4 Bezieher oder arbeitslose Köche steigern. Griechenlandkrise = ergo Vorurteile gegen Griechen.
Politiker fährt unter Alkohol und Koks jemanden tot oder hat Bilder Minderjähriger auf seinem Rechner, berichten wir auch nicht sonst glaubt vielleicht noch jemand alle Politiker wären so.
Maßstab ob man eine Information raus gibt kann nicht was der dümmste der Dummen daraus machen könnte sein.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2015 um 05:50
@Bla-bla-bla
Du Gutmensch willst oder suggerieren das dir ein Obdachloser ao zi Herzen geht das dein Mitgefühl loswummert wie ein alter Lanz-Bulldog,womöglich gar ein Obdachloser Migrant,oder ein Junkie,obdachlos und unbedeutscht...ich nehm dir dieses Rumgeheuchel nicht ab
Und ihr habt auch alle Medienkompetenz,seid Kommunikationswissenschaftler oder habt gar selbst als Redakteure gearbeitet,die Medientheorien von Marshall Mcluhan und Guy Debord könnt ihr im Schlaf runterbeten???
Ich frag nur mal,weil ihr so tut als würdet ihr ganz genau wissen warum ne Zeitung oder ein Sender diesen Beitrag sendet/druckt und wieso nicht
Gleichzeitig tut ihr so als würden die Medien permanent die New unterdrücken die euch interessieren
Bei fast allen kommt der gleiche Kram aus dem Ticket, Nagut, der eine hat Reuters abgemeldet und AFP war ihm vorher schon zu teuer,da reichts nur für AP


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2015 um 08:05
Warhead schrieb:die Medientheorien von Marshall Mcluhan und Guy Debord könnt ihr im Schlaf runterbeten???
Manchmal reicht der gesunde Menschenverstand, gepaart mit etwas Lebenserfahrung, um zu erfassen, welches Spiel die Medien spielen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2015 um 08:07
@KillingTime

Nein das reicht eben nicht, sonst würde hier ständig so nen Quatsch verzapft werden.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2015 um 10:42
@KillingTime
Lebenserfahrung worin denn...Sitzungen im Dominastudio,Rosen züchten,Briefmarkensammlungen,Koma saufen, Watzmannbesteigungen??
Und der gesunde Menschenverstand ist nichts weiter als ein Fülle für

-Keine Lebenserfahrung
--Keine Bildung
-kein Talent
-keine Selbstreflektion
-Fähigkeit zur Selbstkritik irgendwo zwischen Laterne ganz unten und Null-Meridian
-aber dafür einen ganzen Sack voller Urteile,das Mittelmaß will immer urteilen wollen,was dabei herauskommt sind Vorurteile,Aburteilungen,Verurteilungen und vor allem Fehlurteile...weil das gesunde...behauptet ja im Besitz der Wahrheit zu sein,ohne Nachkpntrolle,ohne Wahrnehmungscheck...nichtmal die eigenen Sinne und die Filter werden noch auf Funktion gecheckt
Kritiklos wird so von anderen Menschen was übernommen,ohne Überprüfung,nichts ist standhafter als übernommene Irrtümer,Aberglaube und das Vertrauen darauf das die Mehrheit ein Recht darauf hat es besser zu Wissen als all diese verkopften Besserwisser aus der Uni,diese kalten entmenschten Akademiker die für alles schlaue Erklärungen die in verquastes Akademinergeschwafel verpackt sind damit den Scheiss kein Normalsterbliche lesen kann
DAS ist die gültige Lehrmeinung der Autodidakten hier drinnen und der Aburteilungen und Hinrichter da draussen
Auf gut Deutsch heisst das ich möge mich doch mit dem Mittelmaß das sie Mittelmäßigen produzieren zufriedengeben...und genau das ist mir zu wenig,ich bin kein Mittelmaß, ich überschreite Grenzen und rote Ampeln in Serie


melden
Bla-bla-bla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2015 um 11:43
@Warhead
Du hast einfach einen fortgeschrittenen Verfolgungswahn, siehst dich immer nur von Feinden umringt, akzeptierst einfach keine andere Meinung weil du dich im Besitz der absoluten Wahrheit wähnst, bist latent Beleidigend in deinen Äußerungen und nicht kritikfähig. Du reflektierst nicht und dein Grad an Empathie, die Fähigkeit sich in andere hineinzuversetzen geht gegen null. Aber du schwadronierst von Herzen gerne und merkst überhaupt nicht mehr das was du anderen in jedem Posting vorwirfst noch viel mehr auf dich zutrifft, so vernagelt und festgefahren bist du.
Dein wissen ist selektiv und deine erbärmlichen Fremdsprachenkenntnisse lassen darauf schließen das du nie wirklich groß rumgekommen bist in der weiten Welt von der du dich so gerne reden hörst. Du sehnst dich danach kein Mittelmaß zu sein, möchtest etwas besonderes sein, bist in deinem streben aber nur eine Karikatur, ein Abziehbild der wirklich großen. Dafür müsstest du auch Lösungen und nicht nur ausgelutschte Phrasen anbieten, kannst du aber nicht, nur Wolkenkuckucksheime die immer und immer wieder an der Realität zerbrechen. Du bist kein Vordenker sondern ein Nachbeter gescheiterter Ideen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2015 um 12:56
Es tut sich doch noch was, Aktenzeichen XY zeigt den Fall doch wie geplant in 2 Wochen. :Y:
In der Sendung „Aktenzeichen XY“ wird in zwei Wochen nun doch ein Vergewaltiger-Beitrag aus Dortmund gezeigt. Die Redaktion hatte gezögert, weil der Verdächtige eine dunkle Hautfarbe hat.
Ist ja auch richtig. Völliger Unfug, sich da irgendwie aus solchen Gründen gegen eine Ausstrahlung zu stellen. Darüber hätte man gar nicht diskutieren müssen - denn es geht um die Sache. Das Ende der Fahnenstange wäre, dass man alles negative über ausländisch aussehende Menschen komplett ausblendet.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2015 um 12:58
@Warhead
Diese Gutmenschen mit ihrem Obdachlosenwahn regen mich auch sowas von auf. Als ob die selber einen aufnehmen oder was spenden. Oh oh oh, der arme Obdachlose oh oh mein Herz blutet ja so, ihr seid alle gemein.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2015 um 13:14
@Bla-bla-bla
Du hast mir ja auch ne Speedpsychose attestiert die nicht da ist
Ich kann nicht psychotisch werden,der ganze Raum wird schon von meinen Neurosen in Beschlag genommen,gerade meine Macken und Meisen verleihen mir Profil und Strahlkraft
Offenbar liest du meine Post nur halb oder gar nicht oderwas!!
Ich schrieb das schon öfter,ich geb nix suf Wahrheit,Wahrheit ist ne Ware die ein jeder zu verkaufen trachtet,dabei ist sie nur ein Standpunkt mit nen kleinen Radius,reden wir besser von Fakten...absolute Wahrheiten gibt's erst recht nicht,folglich muss ich nichts beanspruchen

Dir gefällt also meine militante Rhetorik nicht,zu aggressiv,zu provokant...du ich hab mir den Nick Warhead nicht aus Daffke zugelegt,ja ich bin impulsiv und hau alles raus,weder hab ich Lust auf Magenkrebs noch auf Migräne. ..ausserdem hab ich nunmal ADHS,samt Hochbegabung und als Co-morbidität kommt noch ein Anteil Asperger hinzu...das macht mich zu ner Art Hochgradempathen,wenn ich meine Schirm runterfahre empfange ich nicht nur die Gefühlsleben anderer Leute sondern auch ihre Gedanken,und darauf kann ich nun wirklich verzichten,ich empfange Bilder,oft genug nur Bildersalate,mit dem unterbewussten Gedankenkrush muss ich mich nicht rum plagen, also hab ich die Schirm meistens hochgefahren...und trampel wie Hulk durch die Botanik,mehr oder weniger kopfblind

Wenn uns der Feind kritisiert ist das gut und nicht schlecht
Wenn uns der Feind in den schwärzesten Farben ausmalen und nichts an uns gelten lässt dann bedeutet das das unsere Arbeit glänzende Erfolge zeitigt

Mich kann man nicht ,,beleidigen,das mach ich selbst schon,ich habe gelernt Selbstkritik bis zur totalen Demontage zu betreiben,schon mehr als einmal hab ich Autodafe betrieben,so und nur wer radikal Selbstkritik geübt hat ist auch in der Position andere zu kritisieren
Viele fassen Kritik als Beleidigung auf,als Angriff auf Ihre Integrität,als den Auftakt zum nächsten grossen Flamewar,diesen Mimosen muss man den Unterschied jedesmal aufs neue klarmachen
Haste sonst noch was an mir zu benörgeln?!
Auf den unteren Absatz muss ich nicht eingehen,das haste spekulativ ins Blaue geschossen


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2015 um 13:21
Warhead schrieb:Wenn uns der Feind kritisiert ist das gut und nicht schlecht
Zwei Fragen:

1. Wer ist der Feind?

2. Wer ist Uns?


melden
337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
16 Jahr - Terrorista?176 Beiträge