Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.914 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 12:19
@Sybilla
Sybilla schrieb:Ich glaube dass die Erfahrungen unserer Vorfahren immer noch zutreffend sind, dass man gegenüber dem Fremden immer freundlichen Respekt und sichere Distanz halten sollte. Denn niemand weiß mit Sicherheit ob Böses vom Fremden ausgeht oder nicht.
Mega peinlich... :palm:

Was denn für Vorfahren?

Und was ist das denn für eine Argumentationsweise? Wenn du davon ausgehst darfst du auch deinen deutschen "Brüdern und Schwestern" nicht trauen denn auch sie sind Fremde die du nicht kennst.

Also was nun? Komplett isolieren und nur mit der Familie gesellschaftliche Kontakte führen? :X


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 12:23
King_Kyuss schrieb:Wenn du davon ausgehst darfst du auch deinen deutschen "Brüdern und Schwestern" nicht trauen denn auch sie sind Fremde die du nicht kennst.
Aber Xenophobe unterscheiden doch
Sybilla schrieb:Immerhin haben die einheimischen die gleiche gesellschaftliche Sozialisation durchlebt
aufgrund der Differenz zwischen ausländischer und inländischer Sozialisation zwischen unbekannt und fremd. Deutsche die dir auf der Straße begegnen sind unbekannt; solche mit Migrationshintergrund sind fremd.

Treffender kann man das Wesen der Xenophobie (Fremdenangst) doch gar nicht definieren.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 12:25
@def


Ich glaub das kann man hier auch schön erkennen. Das ist wohl die indirekte Vorgehensweise.
Tussinelda schrieb:Außer das man damit schön simpel argumentieren kann, dass keine Flüchtlinge = kein Verbrechen bedeutet.
Wie kommst du eigentlich auf den Satz? Willst du bewusst manipulieren oder fällt es dir gar nicht auf?

Das ist doch billig.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 12:35
@insideman
Wenn man so Sachen liest ist @Tussinelda Aussage nur die endgültige Schlussfolger daraus.
Sybilla schrieb:So wissen wir das der junge Mann im Herbst 2015 nach der völlig undurchdachten Grenzöffnung durch Frau Merkel in Deutschland angekommen ist.


melden
migrantbird
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 12:53
ach du meine Güte, hier grassiert ja wieder der Whataboutismn-Maulkrebs bei einigen...
Verwaaaaltung.....!!!! thread kann zu, kontextbezogene und sachliche Berichterstattung nicht möglich... :D

ach was, ich versuchs noch mal:
Bei drei Massenschlägereien in einem Flüchtlingsheim im badischen Bad Säckingen sind am Wochenende mindestens drei Menschen verletzt worden, einer davon schwer.

Hierachiekämpfe vermutet

Beamte im Dauereinsatz


Die Polizei in Freiburg sprach am Wochenende von „tumultartigen Szenen” in der Einrichtung an der Grenze zur Schweiz. Beamte seien im Dauereinsatz gewesen, zeitweise mit den Besatzungen von elf Streifenwagen.

Am Sonntagnachmittag brach erneut eine Schlägerei aus. «Offenbar hatten Bewohner Verstärkung aus anderen Flüchtlingsheimen erhalten und verschiedene Nationalitäten gingen aufeinander los», sagte ein Polizeisprecher. Auch hier gab es Verletzte.
Unsere Bullen haben ja sonst nix zu tun... :palm:
phwee...

http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/polizei-in-dauereinsatz-heftige-massenschl%c3%a4gereien-in-fl%c3%bcchtling...

Jaja, die "armen", "eingepferchten", "sozial isolierten", "rechtmäßig frustrierten" Migranten!
Man muss sie beschützen vor bösen deutschen Zungen und dem bösen Mob.
Ein Kampf gegen Windmühlen den sie zu bestehen haben, wenns um ihren Leumund geht... zumindest im finsteren Deutschland, nicht wahr?!
Sind sie doch einem Dauerbombardement aus Ausgrenzung und Schikane und nicht Bomben, Kugelhagel, Gefängnis oder Folter ausgesetzt. Ach herrje, tragen wir doch alle morgen Schleifchen um uns zu solidarisieren... welche Farbe ist noch nicht belegt?
hehehe..


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 12:56
insideman schrieb:Ich glaub das kann man hier auch schön erkennen. Das ist wohl die indirekte Vorgehensweise.
Nix indirekt. Das ist genau das relativierende Zeug, das Kissler anspricht.

Als ob hier jemand auch nur ansatzweise behaupten würde, ohne Flüchtlinge gäbe es keine Verbrechen in D. Das ist genau das was Gabriel tut: Eine These hinwegfegen die keiner aufgestellt hat, um dem niederträchtigen Mord der jungen Frau durch einen minderjährigen Flüchtling, den Stempel des gewöhnlichen, des Alltäglichen aufzudrücken.

Man stelle sich mal vor, man würde in etwa so argumentieren:

Brandstiftungen gab es schon immer. Wer behauptet ohne Rechtsextreme würden keine Flüchtlingsheime und Lager mehr brennen ist ein populistischer Hetzer da wir wissen, dass Flüchtlingsheime und Lager auch brennen, wenn sie von Flüchtlingen angesteckt werden.

Die Hexenjagd hier, wäre eine grandiose.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 13:00
@Sybilla
Ich glaube es gab einen Zeitpunkt an dem hatte die junge Studentin in Freiburg keine Fremdenangst diese wir ihr fremd stattdessen hatte sie mit großer Wahrscheinlichkeit Todesangst aber wer von uns kann dass nachempfinden?
Und dies bezeichnet man wohl als Postfaktisch oder auch Stimmungsmache mit Begriffen wie Todesangst etc.

Achja und Begriffe wie Whataboutism fallen auch wieder :X

Die Täter begehen ihre Taten nicht weil sie Moslems sind sondern weil sie Menschen sind!

Wer glaubt das in unserer "westlichen" Welt sog. "Bio-Bürger" keine Straftaten begehen und keine Menschen umbringen...edr glaubt auch das Zitronenfalter die Zitronen falten :palm:


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 13:03
@def
def schrieb:Brandstiftungen gab es schon immer. Wer behauptet ohne Rechtsextreme würden keine Flüchtlingsheime und Lager mehr brennen ist ein populistischer Hetzer da wir wissen, dass Flüchtlingsheime und Lager auch brennen, wenn sie von Flüchtlingen angesteckt werden.
Sehr gelungene Synapsenverknotung eine Ideologie wie Rechtsextremismus gleich einem politischen Status wie Flüchtling oder Migrant zu setzen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 13:09
Und nun, 581 Seiten später, gibt es immer noch keinen Grund Lichterketten für Deutsche ins Leben zu rufen.
Das mag die bemühte Schwadron übelst frustrieren (hier den Nachweis nicht bringen zu können) ist aber nun mal so.
Was kann man als Nächstes aufs Tapet bringen, die deutsche Kultur?
Brauchts dafür Lichterketten?
Oder brauchts einfach nur bisschen weniger Hasskäppchen, ein bisschen weniger Phobie und mehr Ruhe und Übersicht?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 13:21
@insideman

Damit man es nicht übersehen kann, wird dieser rhetorische Tiefflug unreflektiert fortgeführt...
King_Kyuss schrieb:Wer glaubt das in unserer "westlichen" Welt sog. "Bio-Bürger" keine Straftaten begehen und keine Menschen umbringen...edr glaubt auch das Zitronenfalter die Zitronen falten :palm:
Was man sich davon erhofft bleibt wohl den Meisten ein Rätsel... man hat fast den Eindruck, es müssten Quoten erfüllt werden...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 13:45
@def
Na, wie ist es?
Was meinst du, brauchen wir bald Lichterketten für Deutsche (wenn ja, warum) oder kann man den Thread mal mit einem weniger reisserischen Titel versehen?
Die Straftaten der Migranten werden nicht verheimlicht, man kann über sie diakutieren, aber sie geben meines Erachtens keinen Anlass Lichterketten ins Leben zu rufen um für Deutsche, Teile Deutschlands, die deutsche Kultur oder Ähnliches zu demonstrieren.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 14:06
@Zyklotrop

Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie egal mir ist was deines Erachtens nach wofür Anlass gibt.

Den Threadtitel zu ändern sollte doch eine deiner leichtesten Übungen sein. Sollte dir die Debatte hier also lästig sein, steht es dir völlig frei nach Lust und Laune herum zu moderieren.

Bitte versuch mir aber nicht andauern irgendwelche Strohmänner ans Bein zu quatschen, ja?!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 14:12
@def
def schrieb:Bitte versuch mir aber nicht andauern irgendwelche Strohmänner ans Bein zu quatschen, ja?!
Was denn bitte für Strohmänner? Im Gegensatz zu dir schreibt er doch nicht dauernd von "Whataboutism" und "Relativierung" und zerstört jede mögliche Diskussion durch FOCUS Links :|

Um auf @Zyklotrop einzugehen:
Zyklotrop schrieb:Was meinst du, brauchen wir bald Lichterketten für Deutsche (wenn ja, warum) oder kann man den Thread mal mit einem weniger reisserischen Titel versehen?
Ich finde den Titel auch absolut reisserisch und populistisch. mMn kann der Thread schon lange dicht gemacht werden es geht sowieso kaum einer auf ernsthafte Diskussionsversuche ein es ist nur die ewige Leier in der sich zwei Seiten gegeneinander div. Sachen beschuldigen und sich gegenseitig div. Inhalte unterstellen :(


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 14:19
Hört hört...

Der Focus reiht sich nun also nahtlos ein in die unerwünschten Quellen hier auf Allmystery? (Strohmann anyone?)

Könnte sich dazu bitte ein Moderator äußern?

Bis dahin klingt das
King_Kyuss schrieb:zerstört jede mögliche Diskussion durch FOCUS Links :|
für mich wie: "Räbäh räbäh... Lügenpresse! ... mimimi"


An der Stelle wäre jetzt der richtige Zeitpunkt einen kleinen Shitstorm gegen Herrn Kissler, oder eben den Focus loszutreten. Mal sehen wie dieser ankommt. Nur zu! :D
King_Kyuss schrieb:es geht sowieso kaum einer auf ernsthafte Diskussionsversuche ein es ist nur die ewige Leier in der sich zwei Seiten gegeneinander div. Sachen beschuldigen und sich gegenseitig div. Inhalte unterstellen :(
Oh ja... da könnte das Forum gleich 50% der Threads schließen... dumme Sache für den Traffic und die Kasse des Betreibers... aber hey, das Opfer muss man dann eben bringen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 14:22
@insideman
nee, billig ist es, den Zusammenhang, in dem ich das postete zu ignorieren und nur den isolierten Satz zu betrachten. Aber bin ich ja gewohnt.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 14:37
@def
def schrieb:An der Stelle wäre jetzt der richtige Zeitpunkt einen kleinen Shitstorm gegen Herrn Kissler, oder eben den Focus loszutreten. Mal sehen wie dieser ankommt. Nur zu! :D
Der Focus selbst veröffentlicht ja Aussagen was man von gewissen Aussagen zu Nachrichten halten kann.
http://m.focus.de/panorama/videos/kommentar-pruegelattacke-in-u-bahn-man-muss-sich-ueber-die-treter-aufregen-aber-nicht-...


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 14:42
@Funkystreet
Der Thread startet ja schon mit einem Gehirnyoga...
Nachdem der Fall des Ermyas M. exponentiell aufgebauscht worden ist als rassistischeStraftat (dieser Vorwurf hat sich ja immer mehr abgeschwächt), frage ich mich nun warumnicht mal wirklich offen über die Gewalt und die Straftaten von Migranten diskutiertwird. Warum werden diese Dinge unter den Teppich gekehrt? Warum wird fast jedem, der eineDiskussion darüber anfängt, Rassismus vorgehalten?
Hier wird ein Motiv, Rassismus, mit einem politischen Status, Migrant, gleich gesetzt.
Leider gibts das Motiv Migrant nicht. Die Motive von kriminellen Migranten sind so manigfalltig wie die Motive von Einheimischen.


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt