weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.723 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.01.2017 um 00:47
@Bone02943
ich habe a u s d r ü c k l i c h von Frau TEkkla gesprochen und davon, dass sie als Jessidin ein Buch geschrieben hat mit dem Titel:
lawine schrieb:Deutschland ist bedroht – Warum wir unsere Werte verteidigen müssen
und jetzt schaue ich mir Anne Will an.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.01.2017 um 00:48
@Bone02943
Für meinen Teil sehe ich das Grundgesetz und die 10 Gebote als "christliches Abendland". Ob nun jemand gar nicht glaubt oder an Allah ist doch dabei nicht wichtig. Das Deutschland in dem wir leben. Mit rechtmäßig Asylsuchenden,, aber auch mit der Kraft nein zu sagen, wenn dieses missbraucht wird. In einem starken Europa.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.01.2017 um 00:51
Eine schöne Nacht noch @all . Ab 5 Uhr ist Bürotime. Zum Frühstück lese ich dann noch die weiteren Kommentare


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.01.2017 um 00:53
@thomas74

Meine Werte hängen nicht an der Rechtsordnung in diesem Land. Die besitze ich egal wo ich bin und sie sind eben persönlich. Jedenfalls ist das meine Definition von Werte.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.01.2017 um 01:00
unisono der Tenor in der Diskussion hier, in den Medien und überall (nur nicht bei der AfD)

*es gibt nicht mehr Straftaten als in der Vergangenheit
*es gibt nicht mehr Straftaten durch Zuwanderung
*wir brauchen viel, viel mehr Polizei


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.01.2017 um 01:04
@Bone02943
du bist ja auch in Mitteleuropa, mit westlichen Werten sozialisiert.

vermutlich wären deine Werte geringfügig anders, wärest du unter Stalin sozialisiert.
oder in Japan.
oder in Saudi Arabien.

deine Werte hast du deiner Sozialisation innerhalb einer bestimmten Gesellschaft zu verdanken.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.01.2017 um 01:04
@lawine

Mehr Polizei hat für mich auch nichts mit der Flüchtlingsbewegung der letzten Jahre zu tun.
Die Polizei wurde schon viel früher zu sehr eingespart.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.01.2017 um 01:05
@lawine

Das mag sein, aber ich habe vielleicht die selben Werte, wie jemand 5000km weiter weg und völlig im Gegensatz zu jemandem aus Bayern, Friesland oder gar einem Nachbarn aus meinem Wohnblock. ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2017 um 09:07
lawine schrieb:*es gibt nicht mehr Straftaten als in der Vergangenheit
*es gibt nicht mehr Straftaten durch Zuwanderung
*wir brauchen viel, viel mehr Polizei
Vllt. ist ja die Anzahl der deutschen Straftäter so erheblich gestiegen? So eine Aussage bräuchten wir noch, damit man diese Forderungen nach mehr Polizei versteht.

Hieß es nicht sogar, die Anzahl der Straftaten wäre gesunken?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2017 um 09:20
Hier haben wir einen Anhaltspunkt - die Statistik für 2014
Von den 65.710 hierzulande Inhaftierten waren 19.592 Ausländer. Als solche gelten in der Strafverfolgungsstatistik des Bundesamtes alle Personen, die ausschließlich eine andere Staatsangehörigkeit haben, und Staatenlose. „Verurteilte, die sowohl die deutsche als auch eine weitere Staatsangehörigkeit haben, sind als Deutsche ausgewiesen.“
https://www.welt.de/politik/deutschland/article153076521/Jeder-dritte-Haeftling-ist-Auslaender.html

Man muss halt abwarten, was die Statistiken 2015/2016 sagen.


melden
melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2017 um 10:10
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:oder was für Statistiken meinst Du?
Eine Statistik darüber, wie hoch der Ausländeranteil an tatsächlich Inhaftierten in 2015 und 2016 war. Denn ich gehe davon aus, dass der geringste Teil wegen eines Justizirrtums sitzt - und wenn, dann sicherlich genauso viele Deutsche - prozentual gesehen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2017 um 10:11
Auch dieses Thema stammt aus der rechtpopulististischen Küche der AFD.

Wenn die AFD angesichts des Anschlages in Berlin von einer "Teufelssaat " spricht, die jetzt aufgegangen sei, sollte sie sich an die eigene Nase fassen. Niemand hat in Deutschland diese Saat seit Monaten so eifrig ausgesät wie die Afd .
Dei Mittel mit denen unter aufmunterndem Beifall der Afd "Propananda der Hetze" betrieben wurden, waren dieselben wie von den Islamisten und auch die Mentalität der Unterstützer der Afd ist die gleiche: dieselbe blind um sich schlagende Entrüstung , dieselbe Freude am Indianerspiel , dergleiche Hass , dieselbe Bereitschaft von antidemokratischem Handeln, derselbe totale Mangel an politischem Denken.

Am direkten Schuldanteil der AFD für die Morde in Berlin wird man bei der Analyse nicht vorbeikommen.
Die Hetze der Afd gegen Muslime hat friedliche muslimische Mitbürgern auch zu entschlossenen Guerrillakämpfer erzogen.
Was die AFD selber zur Rechtfertigung hervorbringt, macht alles nur noch schlimmer . wenn irgend etwas noch abstoßender ist als die Verbrechen selber, dann sind es die literarischen Verlautbarungen AfD , die sie darüber herausbringt. Was ist das für eine abgrundtiefe Dummheit, die sie sich und anderen vormachen will, sie richtete etwas gegen gewaltbereite Islkamisten aus , indem sie verbal alle Muslime unter Generalverdacht stellt .


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2017 um 10:18
ferbitz schrieb:Am direkten Schuldanteil der AFD für die Morde in Berlin wird man bei der Analyse nicht vorbeikommen.
Auweia... Schieb denen doch auch noch 9/11 in die Schuhe :)
ferbitz schrieb:Die Hetze der Afd gegen Muslime hat friedliche muslimische Mitbürgern auch zu entschlossenen Guerrillakämpfer erzogen.
Find ich jetzt sowas von daneben! Was haben Muslime mit diesen feigen Anschlägen zu tun? Wie viele Muslime kennst du denn, die sich nicht absolut dagegen aussprechen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2017 um 10:24
@ferbitz
Wenn ich der Logik folge
dieselbe blind um sich schlagende Entrüstung , dieselbve Freude am Indianerspiel , dergleiche Hass , dieselbe Bereischaft von antidemokratischem Handeln, derselbe totale Mangel an politischem Denken.
Am direkten Schuldanteil der AFD für die Morde in Berlin wird man bei der Analyse nicht vorbeikommen
könnte ich auch bei rechtsextremen Taten die Antifa mitbeschuldigen.

Irgendwie sollte man wirklich die Kirche im Dorf lassen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2017 um 10:26
@ferbitz
Du kannst von der AfD halten was du willst, was du schreibst ist aber einfach nur Müll. Sie ist ganz sicher nicht für die Radikalisierung von irgendwelchen Jugendlichen oder jungen Erwachsenen verantwortlich. Der IS und Konsorten betreiben schon genug Propaganda und Gehirnwäsche. Das bisschen Hass und Angst was die AfD seit gerade mal über einem Jahr sät, ist für die islamistische Terrorgefahr bedeutungslos.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2017 um 10:28
lawine schrieb:unisono der Tenor in der Diskussion hier, in den Medien und überall (nur nicht bei der AfD)

*es gibt nicht mehr Straftaten als in der Vergangenheit
*es gibt nicht mehr Straftaten durch Zuwanderung
Das ist doch Schwachsinn. Steigt die Bevölkerungszahl, steigt auch die Anzahl der Verbrechen. Die Anschläge auf Asylantenheime sind ja z. B. auch gestiegen, genauso wenig verwunderlich find ich es, wenn es auf einmal heisst, dass mehr Verbrechen von Migranten verübt werden. Und demnach muss natürlich auch der Polizeiapparat personell aufstocken.

Man muss es aber eben immer in Relation sehen und darf sich nicht zu sehr von seinem (subjektiven) Empfinden leiten lassen. Oder von jenen, die Angst schüren - und das - meiner Meinung nach - völlig unberechtigt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2017 um 11:00
ich habe natürlich eine konzertierte Reaktion erwartet:

@ Thomas 74 : was hat Antifa mit den Nazis bei und in der Afd zutuin ? Antifa ist ein beleibter Kampfbegriff der rechten Spinner, ohne Antifa würdest Du, würdet IHR immer noch mit Hakenkreuzarmbinden durch die Gegend laufen, Antifa bewarte uns davor. Der Anteil rechtsextremsitische Gewalttaten , die auch durch die Hasspropagande der AfD unterstützt werden, übersteigt, linksextristische Gewalttaten BEI WEITEM !!!

@ vincent, : es ist die üblcihe Sprachlosigkeit der Herrren Afd und Cons. Dinge, die interelektuelle nicht verstanden werden, abwertend als Müll zu bezeichnen, DAS sollte zudenken geben , noch nciht einmal andeutungweise zu einem evt. Konsens bereit zu sein. Demokratie heisst nun einmal Konsens , aber davon ist die Afd und ihre Protagonisten weit entfernt. Hitler wollte auch keinen Konsens, Genau DAS macht die Afd, dem ja so ähnlich .

@ Fau Zimmer: Der Anschlag auf das WTZ erfolgte durch radilkalisierte Muslime , als eine Antwort auf die Majorisierung der Welt durch die USA , auf die Ausbeutung großer unterpriviligierter Bevölkerungsschichten weltweit.
Und in der Tat dürfte es so Manchem nicht gegen den Srrich gegangen sein, dass nun den Amerikanern auch einmal die Bomben auf den Kopf fallen, sie so freigiebig welttweit mit dem Ansspruch verteilt haben, Demokratie bringen zu wollen.
Zu Deiner Frage, wieviele Muslime ich kennen würde: ´Ne ganze Menge, ich lebe in einem Hamburge Stadtteil, in dem viele meiner Nachbarn Muslime sind, und ich arbeite täglich mit Muslimen zusammen, auch ich bin in den allermeisten muslimischen Ländern mehrfach gewesen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2017 um 11:04
Mensch @ferbitz

Erkennst du selbst noch einen Unterschied zwischen dir und einem (vermeintlichen) AfD Menschen in der Wahl der Methoden zur Bekämpfung des Gegners.

Pauschalisieren
Wilde und pauschale Unterstellungen
Polemik
Denunzieren
Aggressive verbale Attacken usw.


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt