weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.711 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 09:55
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Mir scheint es eher, dass so Mancher nur darauf giert, solch Meldungen zu lesen und sie für politische Statements zu missbrauchen.
Es geht (nicht allen aber sicherlich nicht wenigen) um Framing und Priming-Effekte, die letzten Endes keine Diskussion fördern (wollen) sondern ein Weltbild zementieren (sollen).

Diese ganze Panini-Scheiße (nicht nur in diesem Thread) ist das krasse Gegenteil einer Diskussions-
/Forenkultur. Es wird gepredigt, missioniert und am Ende gemetzelt.
Es wird versucht aus Schnipsel einen Berg der Bedrohung zu basteln. Es wird versucht die Wahrnehmung mit grobem Gerät zu vermurksen.

Ich glaube "Motz" Fennek (oder ein anderer Feudelist?) hat das gestern in einem dieser unsäglichen Panini-Threads ähnlich formuliert - gehört habens die Anekdotenjockeys natürlich nicht.
Ist aber klar, wenn die erstmal anfangen würden ihr infantiles Verhalten samt Weltbild zu hinterfragen, dann zerbröselt das wie uralte Kekse. Und wenn Missionare etwas beherrschen, dann ihr Zerrbild am Leben zu erhalten.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 10:02
@Tussinelda
ja was ist Integration? Nehmen wir dir türkische Gemeinde, zahlen steuern, arbeiten. Manche haben ihre paralellwelt geschaffen - in der sie friedlich vor sich hin leben - aber das ist für viele keine integration.
Schlimmer noch ist es dann wenn sie zwar Deutsch können, Steuern zahlen, Jobs haben, "deutsch" leben - aber untereinander noch in der Muttersprache sprechen - das reicht doch einigen schon als "nicht integriert" - so mein Eindruck schon seit Jahren, nicht erst jetzt.

Die bösen Straffälligen Ausländer die asozial hier her kommen um uns auszunehmen oder zu entdeutschen - an die kann ich mich schon seit den 80-90er erinnern. Was waren die alle böse (und ja es gab und gibt sicherlich immer wieder Konstellationen)...

aber witzig wars dann 89... die Ossis was rüber gemacht haben... "was wollen die hier", das sind Fremde, die kommen nur der Arbeit wegen. (also kurz vor und nach der Maueröffnung). Die sollen daheim bleiben und ihr zeug dort klären.

Das alles ist durch Facebook und Co nur global nochmals aggresiver geworden. Wenn ich morgens bei FB reinschaue, wird mir schlecht bei all dem Hass der da gepostet wird.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 10:15
@wuec
das stimmt, es ist nur noch ein Schlagabtausch, keine Diskussion mehr. Dazu scheinen die Fronten zu verhärtet. Aber das müsste man im thread Diskussionskultur besprechen.....nur ist es da ja auch nicht gelungen :D

@scarcrow
es herrscht eben Angst und die wird wohl dadurch verarbeitet, irgendjemanden zu finden, der schuld ist und an dem die ganze Frustration dann (wenigstens verbal) loszuwerden


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 10:21
@Tussinelda
ja, diese Angst, gibt es schon seit ich denken kann. Immer war irgendwas kritisch. Wenn ich heute lese das Frauen nicht nachts im Dunkeln auf eine leeren Straße laufen können, mit Bezug auf die Flüchtlinge - muss ich feststellen das dies mir meine Mutter schon mit 14 eingetrichtert hat - das man dann eine Frau/Bekannte zu begleiten hat... damals waren es dann halt die Deutschen, die Russen, die Junkies, die Verbrecher, die Obdachlosen, oder weiß der Teufel - es gibt sie immer und überall, die Bösen.

Meine Oma, wenn ich ihr zuhöre - lebt seit dem Weltkrieg in permanenter Angst was solche Dinge betrifft. Die Angst scheint also permanent vorzuherrschen.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 10:27
Das Problem bei/mit der Angst: sie entbehrt oftmals jeglicher Objektivität. Und: sie scheint ansteckend zu sein.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 13:27
Maite schrieb:Zu den Vorfällen in Dortmund. Es gab sehr wohl eine Ansammlung von Leuten südländischer Herkunft. In Köln wurde 2015 der Dom mit Raketen beschossen, es gibt Videos die dies belegen. Ähnliches könnte jetzt in Dortmund passiert sein. Mal sehen ob das noch verifiziert werden kann.
Was soll da verifiziert werden? Die Breitbart-Fake-News kannste knicken. Und trotzdem kann man mit gutem Gewissen sagen, Ja es gab wohl Raketenbeschuss, so das es im Bereich eines Gerüstes, an dieser Kirche, zu einem Brand gekommen ist. Nun musst du aber berücksichtigen das an Silvester alles mögliche mit Raketen und Böllern beschossen wird. Teils mit Absicht und teilweise auch "Vom Winde verweht". Das ist nicht neu, dass gab es schon immer.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 13:53
Verifiziert wird ohne Ende!
Gepredigt und "in die Köpfe hineingehämmert".
Alles um dem hehren Ziel des Ethnopluralismus zu dienen.

Gewalt durch Migranten gibt es! zweifellos!
Diese Gewalt jedoch in den Vordergrund stellen, um unserem Staat totales Versagen zu konstruieren, bedient sich mit Absicht der niedersten menschlichen Instinkte,
weckt diese niedersten Instinkte und ruft dazu auf,
sich diesen niedersten Instinkten hinzugeben und letztendlich einen Hass auf alles Fremde zu schüren.

Wer da mitmacht, will das absichtlich!
Angst ist der zuverlässigste Diener des Ethnopluralismus.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 14:26
Laut den Links scheint man also Bild zu lesen und angst zu haben, oder aber man informiert sich seit Jahren lieber umfangreicher, als nur mit dieser Panikmache der Bild.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 14:28
@Bone02943
War halt die Schnellste suche ;) Ja und ich lese ab und an die Bild . Lustig auch das ich genau mit dieser Antwort gerechnet habe. Aber nun zu deiner Aussage? Ist irgendeiner von diesen Artikeln Falsch geschrieben oder Falsch recherchiert? Soll ich dir andere Quellen suchen oder ist das nur eine Billige ablenkung ?

Edit: Und wieso PAnik mache von Bild ? Hab eher einen anderen eindruck aber das würde ja nicht zu deinem Bild von der Bild passen


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 14:33
Die Band die Ärzte erkannte schon die Bild besteht nur aus: Angst, Hass, T*tten und Wetterbericht


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 14:34
@antrax0815

Das weiß ich nicht. Die Bild lese ich im Internet nicht. Ich lese sie nur ab und zu im Sommer, am Strand, wenn mir langweilig ist und ich gerne Unterhaltung möchte.

Mit den großen Paniküberschriften aber kann und nöchte ich mich nicht informieren. Da lese ich dann lieber sachlichere Beiträge, vorallem von regionalen Blättern.
Ich bezweifel natürlich auch nicht das all diese Fälle passiert sind. Doch was nutzt es mir, wenn überproportional Fälle von Ausländern, Migranten, Flüchtlingen oder Asylbewerbern hevorgehoben werden, nur weil sie gerade in den Zeitgeist passen und die Leserschafft nach solchen Fällen lechzt?
Wenn ich Zeitung lese dann brauch ich nicht jegliche Straftaten, die sonst wo passiert sind, aufgezählt haben und schon gar nicht wenn dies evtl. auch noch einseitig passiert.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 14:37
@Bone02943
Ok wie wäre es denn du Suchst mir nun von Gestern 5 vergleichbare Fälle ? Und das du die Bild nicht liest ist wohl nur ne billige ausrede um der Diskussion ausm weg zu gehen. Wie immer halt
@Serial_Chiller
Auch super einzeiler voll am Thema vorbei


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 14:44
@antrax0815

Ich schrieb doch das ich die Bild ab und zu lese. Nur lese ich sie eben zur Unterhaltung und nicht weil ich auf diese Panikstorrys stehe. Im Internet lese ich sie tatsächlich nicht weil ich für dieses Blatt den Adblocker nicht abstellen werde. Das kannst du jetzt glauben oder nicht.

Will ich wissen was alles vorgefallen ist, dann suche ich gezielt lieber nach regionalen Medien oder besser nach Presseberichten der Polizei oder Bundespolizei.

Die Bild ist nunmal die denkbar schlechteste Quelle, wenn es darum geht ob es im Land gefährlicher wird oder nicht. Die Überschrifften suggerieren einfach oft ein verzerrtes Bild der Realität und zielen nur auf Sensationsjournalismus ab. Da wird erstmal GROß und FETT getitelt, völlig egal welchen Kenntnisstand man hat, hauptsache erstmal die Schlagzeile rausgehauen. Sry aber das ist nichts für mich, aber ich kann jeden verstehen, der die Bild ließt, und meint er habe angst, denn genau das schürrt dieses Blatt seit eh und jeh, Angst.


melden
melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 14:51
5 Minuten suche und 5 Fälle die Alleine gestern durch die Nachrichten gingen.
Nur das diese zeitlich teils sehr versetzt stattgefunden haben. Nun 5 Fälle willkürlich zusammenzusuchen, ist wirklich keine große Kunst und besitzt 0% Aussagekraft bezüglich sozialer Realität. Wenn ich nun überregional irgendwelche Autounfälle zusammensuche, dann hättest du auch den Eindruck, dass Autos plötzlich unsicherer wären.
Edit: Sry beim 3. waren zum Glück keine Deutsche beteiligt
Wäre das etwa schlimmer oder wie?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 14:56
@antrax0815
P.S.: Bei der vierten Meldung steht übrigens nicht einmal was zur Herkunft.


melden
keyshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 15:02
Bone02943 schrieb:Ich schrieb doch das ich die Bild ab und zu lese. Nur lese ich sie eben zur Unterhaltung und nicht weil ich auf diese Panikstorrys stehe. Im Internet lese ich sie tatsächlich nicht weil ich für dieses Blatt den Adblocker nicht abstellen werde. Das kannst du jetzt glauben oder nicht.
geht mir auch so, wegen dem Adblocker. :D


Ich möchte hier ein paar persönliche Fälle kundtun:

Die Freundin eines Kumpels wurde im Jugendzentrum in Ganderkesee von einem Flüchtling an die Wand gedrückt, geküsst und angefasst. Daraufhin gingen ein paar der Leute los und stellten die Flüchtlinge zur Rede. Daraus resultierte eine kleine Schläger, die am am nächsten Tag noch weiter ausuferte.

Es gab dann tagelange Scharmützel zwischen einheimischer Jugend und den Flüchtlingen. Der Gipfel war, dass 6 Flüchtlinge mit Holzlatten auf einen Jungen - Steven losgegangen sind, der mit einer Freundin auf dem Schulhos saß. Steven aber hatte nie etwas damit zu tun und ist die Sorte von Junge, die schon immer irgendwie gemobbt wurde. Ein "Opfer" - wie es im Fachjargon heisst.

Der Junge musste ins Krankenhaus, hatte einen Nasenbruch und ein leichtes Schädeltrauma. Daraufhin sind "wir" los und sind auf " Streife" gegangen.
Es kann nicht sein, dass solche Bürgerkriegs-Zustände mitten in Deutschland passieren. Die ganze Geschichte zog sich ellenweit, und ich postete einen Artikel mit Kommentar auf Facebook. 2 Wochen später standen Kripo-beamte vor der Tür und wollten wissen, was genau passiert ist.

Erst wollten die mir wegen Fremdenfeindlichkeit ans Bein pinkeln, woraufhin ich in einer flammenden Stellungnahme genau erklärt habe, was eigentlich los ist. Der eine Polizist gab mir Recht und sagte, die wollten eben wissen, was passiert ist bzgl. der Grabschereien.

Ein weiteres Beispiel war Silvester:
Eine deutsche Familie geriet in Streit mit "Nafris" . Diese kamen dann mit 15 Mann und Flaschen, Stangen etc. an. Die Familie lief uns über den Weg und wollten Hilfe : Dazu muss ich sagen, dass ich und mein Bruder bekannt sind. Wir haben der Familie geholfen und sind mit gegangen. Es gab eine Schlägerei, in dessen Verlauf die Gruppe Migranten sich schnell auflöste. Die 3-4 die über blieben wurden der Polizei übergeben, nachdem wir sie festhielten.




Der von mir kommentierte Facebook-artikel:

Mittlerweile wurde der Artikel etwas bearbeitet, nachdem ich bei der Redaktion sturm gelaufen bin. Ich habe alles sofort mit Erklärungen an die AfD Olb-Radel weitergeleitet, ein paar gute Freunde von mir, trotz meinem Ausstieg.

http://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/blaulicht/vor-schlaegerei-schon-laenger-streitigkeiten_a_31,1,2663423300.html


http://www.noz.de/lokales-dk/ganderkesee/artikel/797439/erneut-koerperliche-auseinandersetzung-in-ganderkesee

http://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/blaulicht/jugendgruppen_a_31,1,2699400489.html

http://www.noz.de/lokales-dk/ganderkesee/artikel/796144/grosseinsatz-nach-schlaegerei-am-bahnhof-ganderkesee#gallery&0&1...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 15:05
@scarcrow
Ich Fordere Schnellere Abschiebung für Straffällige Asylanten und ein Rückwirkendes Anmelden aller Asylbewerber die noch keinen Biometrischen (Fingerabdruck Bild usw) Nachweis haben in Deutschland schon Asylbeantragt zu haben. Genau diese Sachen und das ewige rum Reden machen doch die AfD so stark nicht die Aktuelle Politik

der 13 Jährige war ja nur der Aufpasser einer 12 Köpfigen Gruppe .

Zu deinen Links
http://www.nordkurier.de/neubrandenburg/14-jaehrige-am-busbahnhof-sexuell-belaestigt-2926662912.html

War wohl kein Deutscher oder?

Auch sind deine Links über ein Halbes Jahr verteilt und auch nicht immer wird die Herkunft angegeben. Meine Waren alle vom 9.1 ! Also evtl noch übers Wochenende

@paranomal
Zeitversetzt Statgefunden ja evtl aber doch an einem Tag an die Öffentlich keit gelangt da z.B. erst jetzt nach dem Täter mit einem Bild gesucht wird oder ähnliches. Und wohl doch ein Zeitraum von einem Wochenende nicht von über einem Monat oder ähnliches. ( Auch gehe ich mal davon aus das der 5 Fall zwar schon etwas her ist aber erst jetzt richtig an die Öffentlichkeit kommt da nach dem Täter gesucht wird.)
Wieviel Deutsche Täter musste man den Letzter zeit mit Hilfe der Video überwachung suchen Genau soviele? mehr ? oder Sogar Prozentual gesehen die Gleiche anzahl xD

Und ja beim vierten Artikel hab ich mich wohl vertan

http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet/vater-verhindert-vergewaltigung-seiner-tochter-49666574.bild.html

Der Artikel war aber Gestern abend schon Online warum da nun 10.01 steht keine Ahnung


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 15:10
@keyshan
Soso, es gab also rund um ein Jugendzentrum eine Massenschlägerei unter Jugendlichen wegen einem Mädel. Na wenn das keine Bürgerkriegszustände sind, dann weiß ich auch nicht mehr.


melden
158 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt