Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

6.242 Beiträge, Schlüsselwörter: Sozialismus, Alternative, Die Linke
wolfpack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

23.09.2013 um 23:11
@vincent
Kommt bestimmt wieder.

Eigentlich könnte der Verfassungsschutz ein paar ehemalige Stasioffiziere einstellen, dann hätten sie vielleicht auch mal ein paar Profis an Bord.


melden
Anzeige
Heimli1978
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

23.09.2013 um 23:11
@Gwyddion
Also diese Verharmlosungen sind ja wohl unter aller Kanone. Innerhalb der Linken gibt es: Die Kommunistische Plattform, Sozialistische Linke, den Gerarer Dialog, das Marxistisches Forum und Cuba Si. Diese von der Partei zumindest geduldeten, wenn nicht sogar unterstützten innerparteilichen Gruppierungen sind definitiv extremistisch. Und solange die Partei nichts gegen diese unternimmt hat sich eben gefallen zu lassen, dass man sie ebenfalls als Linksextrem bezeichnet. Punkt.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

23.09.2013 um 23:15
@Heimli1978

Und die moderaten oder bürgernahen Strömungen werden dabei mit unter den Teppich gekehrt? Okay.... ^^

Ich frage mich gerade, wo die Alt-Nazis damals wohl alle untergekommen sind... hmmm


melden
wolfpack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

23.09.2013 um 23:16
@Gwyddion

Heil Merkel


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

23.09.2013 um 23:16
Heimli1978 schrieb: Diese von der Partei zumindest geduldeten, wenn nicht sogar unterstützten innerparteilichen Gruppierungen sind definitiv extremistisch.
die fdp war aber doch auch extremistisch, marktextremistisch...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

23.09.2013 um 23:17
Gwyddion schrieb:Ich frage mich gerade, wo die Alt-Nazis damals wohl alle untergekommen sind... hmmm
hans filbinger war KEIN nationalsozialist...


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

23.09.2013 um 23:18
@Heimli1978

Hier ein Plakat der SPD früher, sind die jetzt auch extremisten?

Wahlplakat2CBesatzungszone201946


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

23.09.2013 um 23:19
@Kybernetis

Ups.. man könnte meinen, es ständ dort das aktuelle Wahlprogramm der LINKEN :D


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

23.09.2013 um 23:20
@Kybernetis
da wird einem ganz komisch.. was ist nur aus der spd geworden. :(


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

23.09.2013 um 23:21
Es gibt noch krassere Plakate, also die SPD war sogar noch ein stück weit mehr Links als die Linke heute. Aber ja, die sind ja extremistisch...

Noch in den 70er und 80er Jahren war die SPD wie die Linke...


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

23.09.2013 um 23:22
@25h.nox

Nunja.. er kämpfte immer für seine Rehabilitierung...


melden
Copyleft
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

23.09.2013 um 23:26
Die SPD von heute ist schwarz. Die Grünen von heute sind schwarz. Die Linken von heute ist nurnoch die Linke. Ansonsten ist da nichts Rotes mehr in der Parteienlandschaft.


melden
wolfpack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

23.09.2013 um 23:30
Wie kann die SPD schwarz sein, wenn nichtmal die CDU schwarz ist.


melden
Copyleft
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

23.09.2013 um 23:34
Ist sie nicht? Was denn dann?
@wolfpack


melden
wolfpack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

23.09.2013 um 23:35
@Copyleft
Ein inhaltsloser Kanzlerwahlverein.


melden
Heimli1978
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

23.09.2013 um 23:36
@Gwyddion
@Kybernetis

Nix früher diese extremischen Gruppierungen gibt es jetzt. Cuba Si sogar in der Parteiführung. Da gibt es nix schönzureden. Verfassungsfeindliche Strömungen gibt es auch links. Deswegen werden sie auch beobachtet. Und dass diese von der Parteiführung geduldet werden machts nicht besser.

@Gwyddion
Du machst mir Vorwürfe? Von eurer Seite aus wir doch auch alles was rechts der SPD verortet ist pauschal als Nazi abgestempelt. Ich hab noch keinen gesehen der Unterschiede macht zwischen Konservativ, rechts konservativ, rechtspopulistisch, monarchistisch, rechtsradikal und rechtsextrem. Da wird doch auch alles in einen Topf geworfen und alles mit der Nazi-Keule bearbeitet, den richtigen wird schon treffen. Wieso sollte ich dann differenzieren? Diese Doppelmoral braucht nun wirklich kein Mensch.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

23.09.2013 um 23:37
@Heimli1978

Von mir schon mal irgendwo gelesen, das ich die Nazi-Keule rausgeholt haben könnte? Hm?


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

23.09.2013 um 23:38
@Heimli1978

Damit disqualifizierst du dich aber völlig als ernst zunehmenden Diskutanten...


melden
Heimli1978
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

23.09.2013 um 23:38
@Gwyddion
Nein, das habe ich auch nirgends behauptet.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

23.09.2013 um 23:39
@Heimli1978
Hör doch auf von "eurer Seite" etc. zu reden. Du wirst das Niveau hier nur noch weiter runterschrauben. Pauschalisierungen bringen nichts.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

23.09.2013 um 23:39
@Heimli1978
Heimli1978 schrieb: Von eurer Seite aus
...ist hierbei ausschlaggebend. Aber seis drum.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

23.09.2013 um 23:42
Heimli1978 schrieb:Nix früher diese extremischen Gruppierungen gibt es jetzt. Cuba Si sogar in der Parteiführung.
cuba si ist doch nicht extremistisch...
Heimli1978 schrieb:Ich hab noch keinen gesehen der Unterschiede macht zwischen Konservativ, rechts konservativ, rechtspopulistisch, monarchistisch, rechtsradikal und rechtsextrem.
wo gibts den konservative oder monarchisten in größerer menge?

das problem ist das links der mitte in dt eigentlich nur kleinbürgerliche mit hang zum rechtspopulismus rumlaufen. ganz schlimm sind die csu, die sachsen cdu und die hessen cdu.
die nrw cdu hingegen steht deutlich links von so manchem spd landesverband udn uch der saar verband ist deutlich links der mitte


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

23.09.2013 um 23:53
außerdem gibt es auch rechte in der spd, die nennen sich seeheimer(oder auch antisozialdemokraten in der spd) und stehen den marktradikalen der fdp sehr nahe...
und es gibt auch noch deutlich extremere rechtsausleger in der spd...
Wiefelspütz die flachpfeife hätte genausogut für die reps kandidieren können...
allein parteizugehörigkeit ist kein wirklcihes kriterium für eine einordnung


melden
Heimli1978
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

23.09.2013 um 23:53
@25h.nox
Cuba si ist laut Staatsschutz "offen extremistisch". Und ich kann keinen Grund finden, der da ein anderes Bild zeichnen würde. Eine Gruppe, die eiinen autoritären kubanischen Sozialismus vertritt, ist verfassungsfeindlich da gibt gar nix schön zu reden.


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

24.09.2013 um 00:00
Heimli1978 schrieb:Cuba si ist laut Staatsschutz "offen extremistisch".
sicher, als ob der verfassungsschutz zeit für solche erkenntnisse hat, rechtsextreme mit geld und waffen versorgen kostet zieeehmlich viel zeit...
Heimli1978 schrieb:Eine Gruppe, die eiinen autoritären kubanischen Sozialismus vertritt, ist verfassungsfeindlich da gibt gar nix schön zu reden.
nein, nirgendwo in der verfassungs steht das man nicht von der brd abweichende systeme im ausland gut finden darf auch leitet sich aus so einer haltung auch keine gefahr für das system in dt(und selbst die systemfrage ist gg konform, solange es demokratisch zugeht)


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
karfreitag149 Beiträge