weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

6.006 Beiträge, Schlüsselwörter: Sozialismus, Alternative, Die Linke

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

25.06.2018 um 13:02
Fedaykin schrieb:Geh doch lieber Kotzen.
Das hätte jedenfalls mehr Inhalt, als deine Beiträge. :D
Fedaykin schrieb:Tatsache ist wohl das die Linke wie eben andere Extreme Parteien Verfassungsfeindlich Elemente enthalten.
Na siehst du, da hast du doch was handfestes gefunden.


Aber leider keine Belege, dass die Linke die Demokratie abschaffen will.
Was läuft da emotional schief, dass man Dinge erfinden muss, um seine Gegner zu diskreditieren?

Zumal wenn man echte Punkte (wie die Antisemitismusdebatte zeigt)hat, die man ins Feld führen kann...


melden
Anzeige
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

25.06.2018 um 13:59
groucho schrieb:Aber leider keine Belege, dass die Linke die Demokratie abschaffen will.
Abschaffen?
Soziale Ungleichheit nährt die Zweifel an der Demokratie. Viele bezweifeln, dass sich durch Wahlen etwas ändert.

Wir wollen eine Demokratisierung der Demokratie, von Staat, Gesellschaft und Wirtschaft befördern. Politische, soziale und kulturelle Rechte müssen universell gesichert werden
Also alles universell gesicherte soll nicht mehr demokratisch sein?
denn
Soziale und demokratische Rechte sind unteilbar.

Wo wir gerade dabei sind

DIE LINKE blockiert weiterhin gemeinsam in breiten Bündnissen Naziaufmärsche auf Straßen und Plätzen

Findest Du das demokratisch? AfD Demonstrationen werden doch schon so genannt, diese nicht ihr Recht auf Demonstration ausüben zu lassen?

Auch ganz nett
Wir setzen uns für eine antifaschistische Erinnerungskultur ein

DIE LINKE tritt für eine weltoffene Gesellschaft und ein respektvolles Miteinander ein. Wir wollen der Verschiedenheit aller Menschen Anerkennung verschaffen. Alle in Deutschland müssen die gleichen Rechte haben. Wir lehnen eine Einwanderungs- und Integrationspolitik ab, die Rechte danach vergibt, ob Menschen den richtigen Pass haben oder als »nützlich« für Unternehmen gelten. Quoten, Kontingente und Punktesysteme lehnen wir deshalb ab.

Alles aus https://www.die-linke.de/wahlen/ablage-bundestagswahlen-2017/wahlprogramm/xvii-fuer-eine-demokratie-in-der-es-etwas-zu-e...

Also so besonders nach Mitbestimmung sieht mir das nicht aus, oder woher nimmt die Linke die Weisheit das die Mehrzahl der Deutschen möchte das Ausländer über unseren Staat mitbestimmen?


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

25.06.2018 um 14:05
neugierchen schrieb:Findest Du das demokratisch?
Jo, wenn die jetzt auch noch gegen Graue Wölfe und den Al-Quds-Tag mobilisieren würden, wäre es noch besser, aber sowas ist in der Partei wohl nicht zu machen, solange der Marx21 deutlich mehr zu melden hat als der BAK-Shalom.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

25.06.2018 um 14:07
neugierchen schrieb:Findest Du das demokratisch?
Naziaufmärsche zu blockieren?

Noch nie was von passivem Widerstand gehört?

Findest du Nazis denn demokratisch?
neugierchen schrieb:Also so besonders nach Mitbestimmung sieht mir das nicht aus,
:D Jetzt wird es aber grotesk


Die fordern Mitbestimmung für alle, während du nur Mitbestimmung für Bestimmte gelten lassen möchtest .....


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

25.06.2018 um 14:12
groucho schrieb:Die fordern Mitbestimmung für alle, während du nur Mitbestimmung für Bestimmte gelten lassen möchtest .....
Das kannst Du sicherlich belegen. Wie Du allerdings auf die Idee kommst das es demokratisch sein jemanden der nicht dazu gehört mit abstimmen zu lassen, lustig. Wir können Luxembourg mal den Vorschlag machen alle Deutschen die gern möchten mit über ihr Parlament abstimmen zu lassen ....
groucho schrieb:Findest du Nazis denn demokratisch?
Nein, aber bei mir haben auch AfD Anhänger Meinungsfreiheit. Genau wie ich es den Linken zugestehe. Sogar NPD Wähler, gibt es doch auch die marxistische. Entweder für alle oder für keinen, oder?


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

25.06.2018 um 14:26
neugierchen schrieb:Das kannst Du sicherlich belegen.
Du weißt jetzt schon nicht mehr, was du vor kurzem geschrieben hast?

O o
neugierchen schrieb:Wir können Luxembourg mal den Vorschlag machen alle Deutschen die gern möchten mit über ihr Parlament abstimmen zu lassen ....
Kannst du ja gern machen, aber sehe nicht den Zusammenhang zu unserem Gespräch.
Oder redest du von Deutschen, die in Luxemburg leben?
neugierchen schrieb:Nein, aber bei mir haben auch AfD Anhänger Meinungsfreiheit. Genau wie ich es den Linken zugestehe. Sogar NPD Wähler, gibt es doch auch die marxistische. Entweder für alle oder für keinen, oder?
Was genau ist dein Problem mit einer Gegendemo?


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

25.06.2018 um 14:29
groucho schrieb:Aber leider keine Belege, dass die Linke die Demokratie abschaffen will.
Was läuft da emotional schief, dass man Dinge erfinden muss, um seine Gegner zu diskreditieren?
Man muss nix erfinden, das ist eben meine Meinung, was hinter den Linken steckt. Ich sehe ihre Extremisten, ihre Freundschaft zu despoten, Kriegsverbrechern, ihre wirren Träume vom Sozialismus, vom Ende des eines freiheitlichen Rechtstaates.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

25.06.2018 um 14:33
Fedaykin schrieb:Man muss nix erfinden, das ist eben meine Meinung, was hinter den Linken steckt.
Ach so.

Naja, über Glauben diskutiere ich nicht.
Dann weiter viel Freude mit deiner Religion. :D


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

25.06.2018 um 14:35
groucho schrieb:Naja, über Glauben diskutiere ich nicht.
Dann weiter viel Freude mit deiner Religion. :D
Ich weiß als Anhänger der Linken ist Meinungsfreiheit ein Graus. Bisher spart du dich ja zu diveren Punkten aus.

Also viel spass mit der Idiotentruppe beim Hetzen.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

25.06.2018 um 14:47
@Fedaykin


Du musst seine Aussage :
Sozialismus und Demokratie müssen kein Widerspruch sein.
im grunde so sehen, dass wir ja ein solches nennenswertes Beispiel in der heutigen Zeit. das Land heißt Venezuela und hat es weit gebracht nachdem sie auf dem demokratische wege ihre Sozialistischen Ideologie eingeführt haben. Die Armen sind noch Ärmer geworden, mehr hungersnot und Medizinische Knappheit als zu vor und dutzende Ausschreitungen.

Also im Grunde das, was sein wunschtraum in diesem kombinationsmaß hergegeben hat. Also wenn er d.h. ein Venezuela 2.0 haben will kann er gerne bei diesme Standpunkt bleiben ,wenn ihm die Todesopfer durch Hunger und fehlende Medizinische Versorgung so am Ar... vorbei gehen.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

25.06.2018 um 16:12
groucho schrieb:Was genau ist dein Problem mit einer Gegendemo?
Nichts solange sie andere nicht in Ihren Rechten einschränkt.
neugierchen schrieb:DIE LINKE blockiert weiterhin gemeinsam
Blockade ist Einschränkung …, aber nicht so schlimm, da kann man ja mal fünfe gerade sein lassen. Sind ja nur Rechte, die brauchen keine.
neugierchen schrieb:Wir wollen der Verschiedenheit aller Menschen Anerkennung verschaffen.
Blockieren aber … Weiter so


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

25.06.2018 um 18:31
Die Linke war & ist schon immer ein Thema für den Verfassungsschutz, richtig interessant wirds ja auch erst wenn man die Flügel und Gruppierungen innerhalb der Partei aufsplittet. Da ist schon richtig viel Murks dabei und eine wagenknecht gibt's nur on Top, als Spitze des Eisbergs.
Mit Religion hat denen ihr " Extremismus " nix zutun ,wie erwähnt Thema für den VS


melden
kingari
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

25.06.2018 um 19:28
jedimindtricks schrieb:Die Linke war & ist schon immer ein Thema für den Verfassungsschutz, richtig interessant wirds ja auch erst wenn man die Flügel und Gruppierungen innerhalb der Partei aufsplittet. Da ist schon richtig viel Murks dabei und eine wagenknecht gibt's nur on Top, als Spitze des Eisbergs.Mit Religion hat denen ihr " Extremismus " nix zutun ,wie erwähnt Thema für den VS
Der Bundesverfassungsschutz beobachtet sie ja auch weiter und nur einzelne Landesverfassungsschutzämter sehen von einer Beobachtung ab. Dass insbesondere die ostdeutschen Bundesländer davon absehen, das kann ich sogar nachvollziehen, da die Linke im Osten tatsächlich eher eine realpolitische Politik betreibt, während die westdeutsche Linke zum Sammelbecken für extremistische Spinner geworden ist.
Und das politische Sammelbecken für verfassungsfeindliche Elemente wie Cuba Si, Kommunistische Plattform, Marxistische Forum, Sozialistische Linke, Geraer Dialog und Antikapitalistische Linke vom VS beobachtet und als extremistisch eingestuft ist, das sollte jedem klar denkenden Menschen klar sein.


melden
kingari
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

25.06.2018 um 19:58
Aber es gibt auch mal etwas positives, denn die Mitglieder der linken Partei zahlen am meisten Mitgliedsbeiträge pro Kopf und Jahr. Stolze 163 Euro je Mitglied im Jahr
Entnehmen kann man das aus den Rechenschaftsberichten und denn sich zu ergoogelnden Mitgliederzahlen für das entsprechende Jahr.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

25.06.2018 um 20:14
@kingari
Was ist denn da positiv? Dass die Partei genug Geld von Mitglieder bekommt oder, dass du dich freust, dass die Mitglieder mehr Geld ausgeben?


melden
kingari
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

25.06.2018 um 20:19
@Venom

Ich freue mich doch nicht, sondern finde es nur als positiv bemerkenswert dass Mitglieder der Linken den Mitgliederauftrag, mindestens 1% des Nettoeinkommens als Beitrag abzuführen, ernst nehmen. Vor allem im Vergleich zu anderen Parteien finde ich das beachtlich.


melden
nochsoeiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

25.06.2018 um 20:19
kingari schrieb:Stolze 163 Euro je Mitglied im Jahr
Rausgeschmissenes Geld.
Für die Kohle hole ich mir lieber 2 bis 3 Aktien.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

25.06.2018 um 20:20
nochsoeiner schrieb:Rausgeschmissenes Geld.
Für die Kohle hole ich mir lieber 2 bis 3 Aktien.
Why not? Wenn man eine Partei mag und sie unterstützen will soll man es doch machen :X
Aktien, joa wer will halt :D


melden
nochsoeiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

25.06.2018 um 20:22
@Venom
Joa jeder wie er mag ;)


melden
Anzeige

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

25.06.2018 um 20:43
Fedaykin schrieb:Ich weiß als Anhänger der Linken ist Meinungsfreiheit ein Graus.
:D Du wirst auch nie müde mit neuen erfunden Diffamierungen.
Fedaykin schrieb:Bisher spart du dich ja zu diveren Punkten aus.
Ja?
kann schon, habe ja am WE nicht mehr richtig hier reingeschaut
Fedaykin schrieb:Also viel spass mit der Idiotentruppe beim Hetzen.
Häh?

Ich bin doch gar nicht in deiner Truppe.


@neugierchen

Toleranz für Verscheidenheit: Ja

Keine Toleranz für Intoleranz


melden
356 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden