Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

6.399 Beiträge, Schlüsselwörter: Sozialismus, Alternative, Die Linke

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

30.01.2020 um 16:03
Seidenraupe schrieb:Er könnte hier als Vordenker für den jungen Radtke fungiert haben.
Man könnte aber auch über Radtke reden, ohne die Aussagen von Hallam....

Ich will den Vergleich auch nicht verteidigen, der war und ist dämlich, aus mehreren Gründen.

Ich habe nur sagen wollen, dass ich keine Verharmlosung des Holocausts sehe.
Schließlich will er mit dem Grauen des Holocausts vor der Klimakatastrophe warnen, indem er prognostiziert, dass die Klimakatastrophe ähnlich viel Leid bringen wird.

Aber keine Panik, die LINKE hat sich schon von dem jungen Mann distanziert.
Radtke kandidiert auf Listenplatz 20 – jedenfalls noch. Denn Dienstagnachmittag gab die Partei bekannt, dass sie Radtke auffordert, seine Kandidatur zurückzuziehen. Am heutigen Mittwoch will der Landesvorstand über ein Verfahren bis hin zum Parteiausschluss beraten.
https://taz.de/Linken-Kandidat-relativiert-Holocaust/!5657158/


melden
Anzeige

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

30.01.2020 um 17:27
Naja dann scheinen es seine Parteigenossen ja genauso zu sehen. Folglich können wir nicht so falsch gelegen haben.
Find ich auf jedenfall gut von der linken


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

05.02.2020 um 16:21
Ramelow, erster linker Ministerpräsident Thüringens ist abgewählt.
Er wird keine Minderheitsregierung anführen.

Gewählt wurde Thomas Kemmerich, FDP, zum neuen Ministerpräsidenten Thüringens
Thüringen: Linke-Landeschefin Susanne Hennig-Wellsow wirft Thomas Kemmerich Blumenstrauß vor die Füße
Aktualisiert am 05. Februar 2020, 15:26 Uhr

Thomas Kemmerich (FDP) wird überraschend mit den Stimmen von FDP, CDU und AfD zum Ministerpräsidenten Thüringens gewählt. Die Linke-Landeschefin Susanne Hennig-Wellsow ist mit der Wahl des "Fünf-Prozent-Menschen" nicht einverstanden und wirft dem frisch Gewählten aus Protest den Dankes-Blumenstrauß direkt vor die Füße.
Unglaublich, welche Missachtung diese Frau gegenüber dem neu gewählten Ministerpräsidenten zum Ausdruck bringt.
Die bisherigen SPD-Minister in der rot-rot-grünen Landesregierung räumen nach Angaben des SPD-Fraktionschefs Matthias Hey bereits ihre Büros. „Wir werden keinerlei Kabinettsangebote von Herrn Kemmerich annehmen“, sagte Hey. Er schloss aus, dass die Thüringer Sozialdemokraten mit einem Ministerpräsidenten, der mit AfD-Stimmen gewählt wurde, zusammenarbeiten werden.
Während CDU-Landeschef Mike Mohring Kemmerich Zusammenarbeit anbot, erklärten auch Grüne und Linke, nicht mit der neuen Regierung zusammenarbeiten zu wollen.
allerdings ist nun die Regierungsbildung super schwierig, weil SPD , Linke und Grüne eine Zusammenarbeit mit dem FDP Regierungschef ausschließen wollen (jedenfalls aktuell).
https://www.tagesspiegel.de/politik/kemmerich-gewinnt-dank-cdu-und-afd-das-waren-die-ersten-worte-des-fdp-mannes-als-min...


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

05.02.2020 um 18:00
Seidenraupe schrieb:Unglaublich, welche Missachtung diese Frau gegenüber dem neu gewählten Ministerpräsidenten zum Ausdruck bringt.
Richtig! Ein zweiter Blumenstrauß gehört Kindervater vor die Füße geworfen!


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

05.02.2020 um 18:19
@Seidenraupe
Ich habe mich grob durch den von Dir verlinkten Newsfeed bei tagesspielgel.de gelesen. Und von den dort zitierten Statements der Politiker unterschiedlicher Parteizugehörigkeiten vermittelt mir ehrlich gesagt nur Christian Lindner den Eindruck, begriffen zu haben was Föderalismus bedeutet. 🙄


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

05.02.2020 um 18:35
Seidenraupe schrieb:Unglaublich, welche Missachtung diese Frau gegenüber dem neu gewählten Ministerpräsidenten zum Ausdruck bringt.
Wo der Respekt vor Parlament, demokratischer Kultur, Wählerwille und schlichter menschlicher Anstand und Umgangsformen fehlt....

Ist ja nichts neues, dass es eine Fraktion besonders selbstgerechter und inkompeteneter Politruks gibt, die sich gerne als das Rückgrat der Demokratie bezeichnen aber nicht mal das kleine 1x1 der Demokratie verstehen oder anwenden können.
Halt todpeinliches Volk, das sich weigert in den Spiegel zu sehen, und die eigene Unzulänglichkeit durchgehend externalisiert.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

05.02.2020 um 18:38
ghouta schrieb:Halt todpeinliches Volk, das sich weigert in den Spiegel zu sehen, und die eigene Unzulänglichkeit durchgehend externalisiert.
In Bezug auf das Wahlvolk würde ich den Satz unterschreiben.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

05.02.2020 um 18:49
na hat der dumme Wähler die schuld?
Aber ich frage mich was soll das Theater? Man kann so etwas auch souverän handhaben. Na ja die Linke und Anstand, da erwarte ich wohl zu viel.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

05.02.2020 um 18:51
Abahatschi schrieb:na hat der dumme Wähler die schuld?
An der Ausgangssituation? Ja?


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

05.02.2020 um 19:25
Abahatschi schrieb:na hat der dumme Wähler die schuld?
klar liegt es am Wähler.
Er hat die beiden PArteien am Rand mit über 50% der abgegebenen Stimmen bedacht und die PArteien aus der Mitte müssen sehen wo sie bleiben.
31% für Linke und 23,4% für Rechte ist wahrlich eine schwierige Ausgangssituation.

es liegt aber auch an der Politik, nicht nur am Wähler.
Die Politiker sollten so arbeiten, dass Parteien in der Mitte und nicht am Rand Zulauf erhalten.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

05.02.2020 um 19:27
Seidenraupe schrieb:Die Politiker sollten so arbeiten, dass Parteien in der Mitte und nicht am Rand Zulauf erhalten.
Politiker und Arbeiten und auch noch im Sinne des Bürgers? He he, nee.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

05.02.2020 um 19:57
@Seidenraupe
Die Linke hat bei der letzten Wahl zugelegt. Die CDU verlor an die afd. Ramelow scheint, wenn es nach dem Volk geht, gute Arbeit gemacht zu haben


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

05.02.2020 um 19:59
Shionoro schrieb:Ramelow scheint, wenn es nach dem Volk geht, gute Arbeit gemacht zu haben
Ja, jetzt kann er zeigen ob er Opposition kann.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

05.02.2020 um 20:01
@Abahatschi
Ich gehe stark von neuwahlen mit mehr Stimmen fuer die linke aus. Selbst ohne neuwahlen wuerde ich mit einer weiteren Erosion fuer die CDU rechnen und fuer die fdp


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

05.02.2020 um 20:13
An der Misere sind die Thüringer Wähler selbst Schuld.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

05.02.2020 um 20:23
Seidenraupe schrieb:Unglaublich, welche Missachtung diese Frau gegenüber dem neu gewählten Ministerpräsidenten zum Ausdruck bringt.
Die Sache mit dem Blumenstrauß erinnert an die Reaktion einer Braut, der bei der Hochzeit der Bräutigam
weggelaufen ist.
eckhart schrieb:Richtig! Ein zweiter Blumenstrauß gehört Kindervater vor die Füße geworfen!
Der stand doch gar nicht zur Wahl


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

05.02.2020 um 20:28
Seidenraupe schrieb:Unglaublich, welche Missachtung diese Frau gegenüber dem neu gewählten Ministerpräsidenten zum Ausdruck bringt.
Unsinn, die Wahl zu akzeptieren war absolute Dummheit, insofern völlig richtig. Er kann das Land nicht wirklich regieren, also was will er da abziehen. Mit seinem Handeln kostet er uns allen Steuergelder.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

05.02.2020 um 21:21
Im Oktober, nach der Landtagswahl. klangen es da noch ganz anderes im deutschen Blätterwald:

Wechselnde Mehrheiten – oder anders: immer neue Mehrheiten – sind demokratietheoretisch und -praktisch ganz im Gegenteil gar nicht mal so übel. Eine Form von Erfrischung zwischendurch, vielleicht. Warum? Weil sie das Parlament stärken. Das doch der eigentliche Vertreter des Souveräns, der Wähler, ist.

Ein Parlament kann sich immerhin eine neuen Regierung wählen, andersherum funktioniert das nicht. Wer also etwas durchsetzen will, muss Entscheidungsfindung im Diskurs praktizieren. Je nach Projekt reden, reden, reden und überzeugen. Nicht das Schlechteste. So können Argumente und Abgeordnete zu ihrem angestammten Recht kommen.
Jetzt kann man sich das überhaupt nicht mehr vorstellen.
https://www.tagesspiegel.de/politik/welche-koalition-fuer-thueringen-fuerchtet-euch-nicht-vor-der-minderheitsregierung/2...

29.10.2019, 23:31 Uhr

Vielleicht sollten wir abrücken vom Parteienwahlrecht?
Die Parlamente gehören nicht einzelnen Parteien!

Die Vertreter sind gewählt, um Politik für die Bürger zu machen.

Wenn Volksparteien wie CDU und SPD zusammen mit Grünen und FDP weniger als 50% der Wähler gewinnen können liegt einiges im Argen.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

05.02.2020 um 21:30
@Seidenraupe
Es wird so lange gewählt bis es passt, ja?! Ich bin dafür dass der ÖR den MP benennt.


melden
Anzeige

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

05.02.2020 um 23:13
Linke, SPD und Grüne wollen eine Regierung bilden - doch dem Bündnis fehlen vier Stimmen

Am Dienstagabend hatten sich Linke, SPD und Grüne auf die Ressortverteilung in einer geplanten rot-rot-grünen Minderheitsregierung geeinigt. Demnach sollen die Linken vier, die SPD drei und die Grünen zwei Ministerien verantworten, darunter das Umweltministerium, das um den Bereich Verbraucherschutz erweitert werden soll. Das Thema Migration soll künftig im Sozialministerium der Linken angesiedelt sein. Ungeklärt ist bis dato, wer Infrastruktur- und wer Justizminister wird.
Stand 22. Januar,2020
https://www.sueddeutsche.de/politik/thueringen-ministerpraesident-afd-1.4767438
schreibt die Süddeutsche

schon bitter, da waren schon Ministerposten verteilt, das Schattenkabinett stand fest.

Und dann versaut ihnen ausgerechnet die FDP, nur mit 5 Abgeordneten im Landtag sitzt ( die Grünen haben übrigens auch nur 5 Abgeordnete, von denen aber 2 Ministerämter bekommen sollten) , den ganzen schönen Plan.



Zum Glück, könnte man fast sagen, ist da nur ein Blumenstrauß geflogen *Ironie off*


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt