Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

7.132 Beiträge, Schlüsselwörter: Sozialismus, Alternative, Die Linke

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

10.09.2020 um 19:29
@abberline
Ich bin mir sicher sie ist jetzt eine Demokratin und frei von ihren radikalen Ansichten...bei der Linke geht so etwas ruckzuck, eine Eigenschaft die sie den politischen Gegner nicht zugesteht.



melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

11.09.2020 um 20:36
McMurdo
schrieb:
Zumindest unterstützen sie auch Proteste im Hambacher Forst.
Wer da nicht durchschaut, dass die Linke auch ein Fuss breit Boden unter die Füße haben will, bei den Kommunalwahlen am Sonntag, den 12.9. dem ist nicht mehr zu helfen.

Komisch, das das immer passiert wenn man das große Geld riecht und vor den Wahlen.

Jetzt ist Reul am aufräumen und jetzt möchte die SED-Nachfolge-Rechtspartei an die großen Töpfe. Pfui



melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

11.09.2020 um 20:53
Bauli
schrieb:
Wer da nicht durchschaut, dass die Linke auch ein Fuss breit Boden unter die Füße haben will, bei den Kommunalwahlen am Sonntag, den 12.9. dem ist nicht mehr zu helfen.
Wir redeten eigentlich von den Grünen. Das wären ja auch die ersten die sich an Gleise ketteten. Also waschechte Extremisten eben, die heute im Bundestag sitzen.



melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

12.09.2020 um 08:13
McMurdo
schrieb:
Also waschechte Extremisten eben, die heute im Bundestag sitzen.
Sind es. Ja.



melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

12.09.2020 um 09:04
@McMurdo

Wenn die Jugendorganisation einer Partei namens die Linke Schwerkriminelle wie in Connewitz untsrützt und gegen unseren Staat hetzt und die Partei nichts dagegen tut ist sie offensichtlich extremistisch und gehört in kein Parlament.

Dass sich Grüne irgendwo an Gleise ketten liegt weit in der Vergangenheit. Viele von denen würden das heute nicht mehr tun entweder weil sie im Establishment angekommen sind oder auch weil der Rücken da nicht mehr mitspielt.

Wenn der Trittin sich heute irgendwo anketten würde würde er doch eher von Sanitätern weggetragen als von Polizisten



melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

12.09.2020 um 18:48
sacredheart
schrieb:
Dass sich Grüne irgendwo an Gleise ketten liegt weit in der Vergangenheit.
Stimmt, und die DDR liegt noch weiter in der Vergangenheit. Die die damals an der Mauer geschossen haben und Verantwortung trugen findet man ja kaum noch in der Linken. Auch da ist mittlerweile ne neue Generation herangewachsen.



melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

12.09.2020 um 22:40
@McMurdo

Nur sind das unterschiedliche Paar Schuhe.

Sich an Gleise zu ketten kann man noch als Dummejungenstreich abtun der irgendwann auch Anspruch auf Vergessen hat.

Das gilt für staatlichen Serienmord nicht so ganz. Die durchaus noch lebenden Angehörigen der von der DDR und ihrer Staatspartei Ermordeten würden mir sicher zustimmen



melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

13.09.2020 um 12:05
sacredheart
schrieb:
Nur sind das unterschiedliche Paar Schuhe.
Nö, aber du kannst gerne die Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen lassen, nur wirst davon dann eben nicht mehr viele finden die heute in der Linken noch was zu sagen haben.
Es ist einfach unsinnig die DDR von damals noch mit der Linken von heute vergleichen zu wollen.



melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

13.09.2020 um 15:43
McMurdo
schrieb:
Es ist einfach unsinnig die DDR von damals noch mit der Linken von heute vergleichen zu wollen.
Wolf Biermann sieht das anders.
Ist zwar ein paar Jahre her, aber ein Teil der damaligen Genossen sitzen heute immer noch im Bundestag. Ruhig mal die ganzen 10 Minuten anhören.

Wolf Biermann am 7. 11. 2014 im Deutschen Bundestag



melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

14.09.2020 um 19:12
MajorQuimby
schrieb:
Wolf Biermann sieht das anders.
Einige hier sehen das ja auch anders, daran kann und werde ich auch nichts ändern können. In meinen Augen dennoch ziemlich weit her geholt.



melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

14.09.2020 um 20:03
McMurdo
schrieb:
In meinen Augen dennoch ziemlich weit her geholt.
Du hast natürlich recht, was weiß so ein schlichter Geist wie der Biermann schon......



melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

15.09.2020 um 10:54
@MajorQuimby

Sehe ich genauso. Es ist ja auch nicht anzunehmen, dass sich ein Wolf Biermann mit Themen wie DDR und SED und Linke je auseinandergesett hätte. Das ist die übliche Hetze gegen den Sozialismus, reiner Lobbyismus.

Er ist halt ein weisser alter Mann und insofern ein Problembär. Der würde wohl soweit gehen, einem Walter Ulbricht zu unterstellen, er hätte je die Absicht gehabt, eine Mauer zu bauen.



melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

15.09.2020 um 11:55
Die LINKE ist für mich nicht mehr wählbar.
Schade,dass aus der Bewegung "Aufstehen", keine Partei geworden ist.

Hätte zeitlich (historisch) nämlich relativ gut gepasst.

Nach dem Zusammenschluss mit der WASG ging es ja noch ne Weile,aber die Torpedierung von Sarah Wagenknecht ging nicht.
Dämliche Menschen die ! Sarah Wagenknecht! als Rechts beschimpften...

Da fällt einem nix mehr zu ein.

Die Witzfigur Kipping,nunja.....

Als PDS war mir die Partei am liebsten.

Was mich aber zumindest freut ist,dass man es nicht geschafft hat,die PDS /Linkspartei aus der politischen Landschaft verschwinden zu lassen.

Immerhin.

Allerdings, fragt sich nur wie lange ? Gehen SPD und LINKE doch mal zusammen.....

Guten Abend



melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

15.09.2020 um 13:24
@overscanner
overscanner
schrieb:
Als PDS war mir die Partei am liebsten.
Bevor sie PDS hieß, hatte sie ja noch einen anderen Namen und hat ihren Markenkern wohl sehr unverfälscht gezeigt.

Damals war man so sehr gegen Ausreise, dass man sie mit Gewalt verhindert hat.
Dafür stehen ihre Erben jetzt für ganz viel Einreise. Verrückte Welt.



melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

15.09.2020 um 13:59
@MajorQuimby
Herr Biermann bringt es gut auf den Punkt. Die Linke/SED ist der verdient nur noch kümmerliche Rest dessen, was einst war... und der jetzt noch ein bisschen zuckt. Und im Schwätzen waren die schon immer gut.



melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

15.09.2020 um 14:58
@sacredheart

Ja,das war absoluter Schwachfug,die Ausreise zu erschweren,oder abzulehnen. Erwähnt sei aber auch,dass man z.b. als (früh)-Renter,ins kapitalistische Ausland fahren konnte oder im Rahmen bestimmer familieärer Gründe.


Am schlimmsten finde ich aber die,die 1989 demonstriert haben,das bekamen,was sie wollten und jetzt wieder am jammern sind.

Oder z.B. Vera Lengsfeld,die hat früher protestiert und heute immer noch.



melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

15.09.2020 um 15:06
overscanner
schrieb:
Ja,das war absoluter Schwachfug,die Ausreise zu erschweren,oder abzulehnen. Erwähnt sei aber auch,dass man z.b. als (früh)-Renter,ins kapitalistische Ausland fahren konnte oder im Rahmen bestimmer familieärer Gründe.
@overscanner

Die vergleichsweise leichte AUsreise von Rentner hatte ja erst mal die Idee, dass damit keine Arbeitskrft verloren geht, mit der Hoffnung, Rente selbst nicht zahlen zu müssen.

Dass man Abwanderung verhindenr zu müssen glaubte, lag aber daran, dass man selbst mit einem absolut nicht konkurrenzfähigen System gegen ein zu dieser Zeit gut funktionierendes System antrat.

Für mich als Wessi war der Trabant immer das Sichtbare an dem System. Der wäre halt auch nicht konkurrenzfähig gewesen, auch wenn er im Unterschied zur SED irgendwie niedlich war. Er hieß in Frankreich ja auch 'carton de blamage'.



melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

15.09.2020 um 18:48
MajorQuimby
schrieb:
Du hast natürlich recht, was weiß so ein schlichter Geist wie der Biermann schon......
Er sagt es ja selber: seiner Meinung nach. Die darf er natürlich gerne haben.



melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

15.09.2020 um 20:20
Na. Petra Pau hat aber ganz schön reserviert gekuckt über seine Meinung.



melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

15.09.2020 um 20:40
overscanner
schrieb:
Am schlimmsten finde ich aber die,die 1989 demonstriert haben,das bekamen,was sie wollten und jetzt wieder am jammern sind.

Oder z.B. Vera Lengsfeld,die hat früher protestiert und heute immer noch.
Schade, man kann gar nicht mehr sagen "geh doch nach drüben".
Aber mal im Ernst, Deutschland 1989 ist nicht Deutschland 2020. Keine Gesellschaft ist statisch, und mit welcher Begründung möchtest du V. Lengsfeld verbieten, ihre politische Meinung Kund zu tun?



melden