Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

25.512 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Krieg, Israel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

04.01.2020 um 01:11
Zitat von FiernaFierna schrieb:Es gibt keinen Krieg im Iran ...
Rational betrachtet sollte das so sein. Die Frage ist allerdings, ob die iranische Führung rational auf die aktuellen Ereignisse reagieren wird. Die massive Fehleinschätzung hier spricht nicht unbedingt dafür, dass man dort realistische Vorstellungen von der Gesamtsituation hat.

Ein konkretes Beispiel einer sehr unklugen Reaktion wäre ein schwerer Angriff auf einen US-Flugzeugträger (ich kenne den aktuellen Stand nicht, aber ich glaube, zumindest einer ist in der Region). Die Verteidigungsmöglichkeiten eines Flugzeugträgers (und seiner Begleitschiffe) sind enorm, aber völlig chancenlos wäre ein gut vorbereiteter Angriff (der vermutlich auf eine Überlastung der Verteidigungssysteme abzielen würde) m.E. auch nicht. Sollte ein solcher Angriff gelingen, würde die Reaktion der USA nahezu sicher dramatisch ausfallen. So dramatisch, dass der Iran rational einen solchen Angriff eigentlich nicht ernsthaft in Betracht ziehen sollte. Der kritische Punkt dabei ist das "rational".

Die Gefahr eines noch weitergehenden Krieges schätze ich allerdings ebenfalls als relativ gering ein. Dafür halte ich die Regierungen von Russland und China für zu rational.


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

04.01.2020 um 01:39
@uatu

In Teheran wird man die Zeichen der Zeit schon verstanden haben. Die verlieren mit dem Terrorgeneral nicht nur die zentrale Figur ihrer Expansionsbestrebungen, der jetzt knapp zwei Jahrzehnte nahezu unbehelligt von den Amerikanern schalten und walten konnte und dabei einen legendären Mythos um seine Person kreiert hat, sondern auch die Gewissheit relativer Sicherheit, die all die Jahre trotz ihres aggressiven Vorgehens bestand. Das ist auch für die Amerikaner eine Zäsur im Umgang mit dem Iran, eine so ranghohe Figur des Establishments hat man in 40 Jahren Islamischer Republik mWn nicht direkt angegriffen beziehungsweise liquidiert. Ohne Zweifel wird das Wirkung zeigen in den Machtzentren Irans, theoretisch ist jetzt niemand mehr sicher. Und zu einer gleichwertigen Antwort sind die Iraner nicht fähig, das müsste schon jemand ranghohes aus Militär, Politik der USA sein.

Die werden über ihre Proxies US-Basen im Irak angreifen, womit die Amerikaner rechnen werden und dann die Füsse still halten. Die vollmundig angekündigten Vergeltungsschläge gegen Israel kämen auch wie ein Boomerang zurück, auch da wird man sich hüten. Ohne die heißersehnte Atombombe sind sie Israel militärisch einfach unterlegen.


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

04.01.2020 um 01:56
Zitat von uatuuatu schrieb:Rational betrachtet sollte das so sein. Die Frage ist allerdings, ob die iranische Führung rational auf die aktuellen Ereignisse reagieren wird. Die massive Fehleinschätzung hier spricht nicht unbedingt dafür, dass man dort realistische Vorstellungen von der Gesamtsituation hat.
Ich finde, dass die sich durchaus rational verhalten. Trump wollte, nachdem er das Atomabkommen gekündigt hatten, den Iran durch maximalen wirtschaftlichen Druck zum einlenken zwingen. Die Iraner haben aber nicht nachgegeben und stattdessen mit Nadelstichen gegen die Amerikaner reagiert. Und dann haben die mitbekommen, dass Trump zwar gerne laut bellt, aber keinen Krieg mit dem Iran riskieren möchte, weil dieser seine Wiederwahl dieses Jahr gefährden würde. Und dann haben Sie geschaut, wie weit die gehen können.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

04.01.2020 um 01:56
Die Reaktion des Iran, von wegen "wir werden Rache nehmen..." ect., mag zwar kindisch klingen. Aber irgendwie muss die Regierung ja den Rückhalt der Bevölkerung und des Militärs bewahren.
Meiner Ansicht nach versucht der Iran eigentlich immer einen Krieg zu vermeiden.

Wie sollten Sie den eurer Meinung nach auf die Ermordung eines Generals reagieren?


Und überhaupt versteh ich gar nicht, warum hier alle so gegen den Iran wettern. Der Terror kommt doch von usrael. Selbst wenn sie ne A-Bombe hätten! NA UND? Es gibt auf der Welt nur ein Land welches die Atombombe jemals gegen Menschen eingesetzt hat...


2x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

04.01.2020 um 03:30
Zitat von FiernaFierna schrieb:Unter anderem, dass es dem Iran ermöglichte, es zu unterlaufen und sich keines Bruchs schuldig zu machen.
Dass dadurch der Iran mit Geld vollgepumpt wurde, das man natürlich in Terror und Revolutionsexport investiert hat.
Dass es das ballistische Raketenprogramm des Iran nicht regelte.

Abseits davon, hat der Iran das Abkommen sehr wahrscheinlich eh nicht eingehalten.
Aha :-)
Iran hat sich also keines Bruchs schuldig gemacht. Schreibst ja das es ja ohne Bruch möglich war.
Das Geld womit man ihn „vollgepumpt“ hat ging an Terroristen. so so.
Und die hätten sich „vermutlich“ eh nicht daran gehalten.
Na dann kann man ja schon mal vorab einseitig loslegen.
Kannst du deine Aussagen belegen oder wurde das am Stammtisch in der Kneipe so gesehen?

und was für ein ballistisches Raketenprogramm des Iran?
Bisher war nur Trump sein neuer Kumpel kim aus Korea mit so was ernsthaft am spielen. Abe das ist ja Anscheinend was anderes.

Aber vielleicht findet man ja im Iran endlich die gesuchten Massenvernichtungswaffen die man schon dem Irak einfach unterstellt hat.
Wie @Fedaykin ja schon schrieb.
Die Europäer sind da etwas naiv. Und man legt sich nicht mit den USA an.


Ich Klinik mich aus.


3x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

04.01.2020 um 03:44
@nexutron:
Zitat von nexutronnexutron schrieb:und was für ein ballistisches Raketenprogramm des Iran?
Siehe z.B. hier:

https://www.youtube.com/watch?v=qiouGzIU4cc (Video: Visit Iran's underground missile city)

Nähere Erläuterungen hier und hier. Das Video ist natürlich Propaganda, man sollte nicht leichtfertig alles glauben, was dort gezeigt wird. Unterschätzen sollte man es allerdings auch nicht.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

04.01.2020 um 04:06
Darf Iran keine a Waffe besitzen wer regelt das ?

USA und Israel dürfen es Iran nicht ?

Jetz kommen alle mit aber USA und Israel drohen nicht mit Einsatz usw ja das stimmt USA droht nicht die Bomben einfach ohne Drohung !

Iran würde niemals die Atombombeneinsätzen meine Meinung von USA und Israel bin ich eher skeptisch


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

04.01.2020 um 04:06
@uatu

Da muss man mal miterwähnen woher bzw. warum der Iran diese Waffen gebaut hat.
Entwickelt wurden diese nachdem der Iran den Chemieangriffen des Irak ausgeliefert war. Und behalten wollen und müssen die Iraner diese, da es die einzige Abschreckung gegenüber den Saudis ist, die Von den USA unterstützten Und mit Waffen versorgen werden. Die Saudis wollen schon lange den Iraner an den Kragen. Da kann man nicht ernsthaft fordern das die sich mit ihren veralteten restlichen Waffen sich da wehrlos dem ausliefern.

https://www.dw.com/de/gastkommentar-ballistische-raketen-die-stärkste-waffe-des-iran/a-47429421


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

04.01.2020 um 04:36
@uatu
Zwar bezweifle ich gar nicht, dass es im Iran eine Menge hervorragend ausgebildeter Igenieure und Techniker gibt, aber mich erinnert das Video irgendwie an die Präsentation der F-313.
Da sah das angebliche Hightechflugzeug auch eher so aus, als wäre es für ein Fahrgeschäft auf dem Münchner Oktoberfest konzipiert worden...

image-455937-860 poster 16x9-grye-455937
https://www.spiegel.de/politik/ausland/konflikt-mit-den-usa-iran-enthuellt-neues-kampfflugzeug-a-881093.html


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

04.01.2020 um 05:05
Zitat von Dark38Dark38 schrieb:Darf Iran keine a Waffe besitzen wer regelt das ?
Der Atomwaffensperrvertrag: Wikipedia: Atomwaffensperrvertrag


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

04.01.2020 um 07:11
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb am 01.10.2019:Überleg mal trump wäre schon 40 Jahre an der Macht lol
Oder sogar schon vor 80 Jahren. Man stelle sich das mal vor! Zum Beispiel hier:
Zitat von Larry08Larry08 schrieb am 03.10.2019:General Hossein Salami said that Israel must be "wiped off the world" map.

Iran's Revolutionary Guard Corps head General Hossien Salami said that Iran has "the capability to annihilate" Israel and that it must be "wiped off the world" map, during an IRGC commanders gathering on Monday.

During his speech, Salami said this idea is within Iran's reach.

"The second step of the revolution is the step that rearranges the constellation of power in favor of the revolution," he said. "Iran's Islamic revolution will be on top of this constellation... In the second step we will be thinking of the global mobilization of Islam."
...

https://m.jpost.com/Middle-East/Top-IRGC-commander-says-Iran-has-the-capability-to-annihilate-Israel-603457

...
Das kommt einem doch irgendwie bekannt vor.

Wenn der pöse amerikanische Präsident 1938 oder 1939 mit einer Drohne dem Heinrich Himmler oder gar seinem Chef den Garaus gemacht hätte... nein, wie furchtbar und verbrecherisch das gewesen wäre. Die haben die gleichen Reden geschwungen und - dann auch durchgesetzt. Aber wie wir ja inzwischen hier immer wieder lesen dürfen, führen die USA nur Krieg wegen Öl - wobei ich mich immer frage, wo die deutschen Ölquellen waren, die 1941 Grund für den bösartigen Krieg der USA gegen das friedliebende Regime in Berlin gewesen sind?

Warum ist dieser Thread nicht im Unterhaltungsbereich? Mehr als Unterhaltungswert haben einige Beiträge hier nicht.


2x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

04.01.2020 um 07:11
Die USA setzen ihre Luftschläge gegen die Verbündeten des Irans im Irak fort.
Es scheint mir so als hätte Trump keine Lust mehr die iranische Kriegsrhetorik unbeantwortet zu lassen.

https://www.jpost.com/Middle-East/US-airstrike-north-of-Baghdad-six-Shia-militia-men-killed-613049
US airstrike north of Baghdad, six Imam Ali Brigades men, leader killed

According to pro-Hezbollah media source Al-Manar, the strikes targeted a convoy of Iraq's Popular Mobilization Forces umbrella grouping of Iran-backed Shia militias.

US airstrikes targeting an Iraqi militia convoy near camp Taji, north of Baghdad, were reported by Iraqi state TV on Saturday. Pentagon officials confirmed that the strike was carried out by the US and said the operation was meant to target the Imam Ali Brigades.



melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

04.01.2020 um 08:11
Ich denke Hohlbirne Twitter-Trump hat sich verrechnet. Wenn jetzt auch noch der Irak US-Soldaten aus dem Land wirft dann wird er schon kapieren, das die USA im Nahen Osten nichts verloren hat. Schon gar keine Kriegsgrenze hat mit dem Iran/Irak.


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

04.01.2020 um 09:03
schau einer an, die geistig tieffliegenden barbaren metzeln sich wieder gegenseitig auf dem schlachtfeld und die internet fanboys der jeweiligen parteien führen ihren virtuellen stellungskrieg und applaudieren ihren clubs...herrlich trauriges schauspiel!

:popcorn:

geil ist schon diese erwartungshaltung...alle fragen was wird wohl als nächstes geschehen, wie wird irans antwort aussehen? der iran wird wohl nicht in den usa einmarschieren, aber es wird sicher irgendwo ein bataclan 2.0 geben, oder an unerwarter stelle werden us bürger oder sonstige zivilisten gemetzelt werden evtl. in europa...? ja dann is die fratz wieder lang.

und wo is jetzt der frieden??

in den köpfen der tieffliegen barbaren und ihrem feweiligem gefolge schon mal nicht. das ist schlecht, denn kein frieden im inneren bedeutet kein frieden im aussen...die hemispähren liegen weiterhin im streit...wird zeit leute, denn sie drängt.

cheers und frohes neues wa!


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

04.01.2020 um 09:21
Zitat von AycoolAycool schrieb:Und überhaupt versteh ich gar nicht, warum hier alle so gegen den Iran wettern. Der Terror kommt doch von usrael.
Ja, mit so einem ekligen Antisemiten-Duktus wundert es niemanden,.dass du das nicht verstehst.
Zitat von nexutronnexutron schrieb:Kannst du deine Aussagen belegen oder wurde das am Stammtisch in der Kneipe so gesehen?
Zitat von nexutronnexutron schrieb:Aber vielleicht findet man ja im Iran endlich die gesuchten Massenvernichtungswaffen die man schon dem Irak einfach unterstellt hat.
Was genau befähigt dich eigentlich zu solchen dümmlichen Unverschämtheiten?
Ahnung von der Sache ist es ja augenscheinlich nicht, denn du glänzt hier nur mit einem hochgradig tendenziösem Bauchgefühl und Nordkorea-Whataboutism.

Sich vorher dann so mal selbst die Sachlichkeit und Neutralität zu attestieren:
Zitat von nexutronnexutron schrieb:Nicht das es missverstanden wird.
Ich bin kein Verfechter der aktuellen Regierung im Iran.
Nur sollte man die Interessen beim Namen nennen.
Wirkt dann auch irgendwie ziemlich verlogen.

Genauso wie der Fakt, dass man zwar bis vor Kurzem keine Ahnung von einem ballistischen Raketenprogramm des Iran hatte, als man darauf hingewiesen wird, aber den Leuten erklärt, dass das absolut nötig ist. Klassisch
Zitat von FiernaFierna schrieb:Unter anderem, dass es dem Iran ermöglichte, es zu unterlaufen und sich keines Bruchs schuldig zu machen.
------
3. Iran will not pursue construction at the existing unfinished reactor based on its original
design and will remove the existing calandria and retain it in Iran. The calandria will be
made inoperable by filling any openings in the calandria with concrete such that the
IAEA can verify that it will not be usable for a future nuclear application. In redesigning
and reconstructing of the modernized Arak heavy water research reactor, Iran will maximise the use of existing infrastructure already installed at the current Arak research reactor.
S.21


http://www.europarl.europa.eu/cmsdata/122460/full-text-of-the-iran-nuclear-deal.pdf
IRAN'S NUCLEAR CHIEF SALEHI: WE HAD SECRETLY PURCHASED REPLACEMENTS FOR NUCLEAR EQUIPMENT THAT THE JCPOA HAD REQUIRED US TO DESTROY; YELLOWCAKE PRODUCTION FACILITIES ARE OPERATIONAL; WE ARE ADVANCING IN NUCLEAR PROPULSION
https://www.memri.org/tv/iranian-atomic-energy-chief-ali-akbar-salehi-secret-purchase-nuclear-tubes-jcpoa-destroy-yellowcake-propulsion-arak-reactor

Youtube: Ali-Akbar Salehi, admits  that Tehran's officials cheated on their nuclear agreement provisions.
Ali-Akbar Salehi, admits that Tehran's officials cheated on their nuclear agreement provisions.
Zitat von FiernaFierna schrieb:Dass dadurch der Iran mit Geld vollgepumpt wurde, das man natürlich in Terror und Revolutionsexport investiert hat.
------
In 2015, Iran negotiated a deal with the great powers of the world in exchange for economic relief. Many Iranians hoped relief from sanctions would result in economic prosperity; however, benefits have not reached the average Iranian.[49] Instead, the benefit from sanctions relief mostly went to state firms and Setad controlled by Supreme Leader Ali Khamenei,[50][51] estimated by Reuters at $95 billion in 2013.[52][53] In 2017, according to the Iranian Chamber of Commerce, 33% of Iranians lived below the poverty line, and the gap between the rich and poor has deepened.[54]
Wikipedia: 2017–18 Iranian protests
The protests appeared to have been initially caused by President Hassan Rouhani's leak of a proposed government budget last month that called for slashing cash subsidies to the poor and raising fuel prices to lower debt, The Post reported. But the plan also included fees for car registration and an unpopular departure tax.

Protesters are also demanding to know why Iran has spent billions of dollars on foreign policy in the Middle East at a time when people are struggling at home. Iran has sent cash, weapons and fighters to Syria, for example, and has financially supported Palestinians and the Lebanese Shiite group Hezbollah.
https://www.washingtonpost.com/news/worldviews/wp/2018/01/03/tens-of-thousands-of-people-protested-in-iran-this-week-heres-why/
Zitat von FiernaFierna schrieb:Abseits davon, hat der Iran das Abkommen sehr wahrscheinlich eh nicht eingehalten.
-----
Inspectors from the UN’s nuclear agency have found traces of radioactive material at a building in Tehran that Prime Minister Benjamin Netanyahu identified last year as a “secret atomic warehouse,” an Israeli television report said on Thursday.

Inspectors from the International Atomic Energy Agency visited the site several times after Netanyahu identified it in an address to the UN General Assembly last September, took soil samples, and have now definitively concluded that there were “traces of radioactive material” there, Channel 13 news reported.
https://www.timesofisrael.com/tv-iaea-finds-traces-of-radioactive-material-at-iran-site-named-by-netanyahu/

Das war im Juli und wurde damals noch als israelische Spinnerei abgetan...die Quellen seien undurchsichtig, Hören-Sagen, keine Beweise bla.

Aber wir haben es mittlerweile auch von der IAEA (auch falls jemandem die Quelle an sich zu verjudet ist) solche Hinweise, auch wenn da noch nicht ausdrücklich steht, dass es dasselbe ist.
Die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) hat am Donnerstag vom Iran eine Erklärung für die Präsenz von Uran-Partikeln in einer nicht-deklarierten Anlage gefordert.
https://www.zeit.de/news/2019-11/21/iaea-fordert-von-iran-erklaerung-fuer-uran-partikel-in-nicht-deklarierter-anlage
Die internationale Atomenergiebehörde hat nun in einem von Israel als geheimen bezeichneten Atomlager in Teheran Spuren von Uran gefunden. Die Behörde untersucht die Partikel und hat den Iran gebeten, die Spuren zu erklären
https://de.euronews.com/2019/09/09/iran-starkt-sein-raketenprogramm
As reported by the Acting Director General to the Board of Governors on 7 November 2019, the Agency has detected natural uranium particles of anthropogenic origin at a location in Iran not declared to the Agency.
- Verification and monitoring in the Islamic Republic of Iran in light of United Nations Security Council resolution 2231 (2015) - GOV/2019/55 Date: 11 November 2019

S.7

https://www.iaea.org/newscenter/focus/iran/chronology-of-key-events (Archiv-Version vom 14.01.2020)
Zitat von nexutronnexutron schrieb:Ich Klinik mich aus.
Besser ist es.

Auch wenn ich freudig die Antwort erwarte, warum das alles keinerlei Kritik wert ist und der Iran nachvollziehbar, gerecht, toll und alternativlos handelt.


1x zitiert1x verlinktmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

04.01.2020 um 10:05
Zwischen Euphrat und Tigris werden sich die Armeen der Finsternis bekämpfen...
....so steht es geschrieben.....

Frohes Neues aus dem Bunker
Euere MarryJane


2x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

04.01.2020 um 10:28
@Rick_Blaine
Man kann auch wirklich mit den mittlerweile total ausgelutschten Klischees aus der Mottenkiste der Neocons hier kommen, den dort gehört diese Karikatur hin.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

04.01.2020 um 10:32
Zitat von marryjanemarryjane schrieb:Zwischen Euphrat und Tigris werden sich die Armeen der Finsternis bekämpfen...
Und die Eso Propheten sind auch nicht weit, diese Prophetie lässt sich auf so viele Schlachten und Kriege übertragen angefangen bei Alexander den Grossen, Den Römern und Parther, es gab so viele Kriege in der Region, nicht umsonst ist der Irak die Wiege der Zivilisation im Bezug auf die sesshafte Lebensweise.


melden