Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

4.457 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Russland, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

20.08.2008 um 22:27
lol, stimmt
Aber ich glaube das mit dem "rummeckern=typisch deutsch" liegt einfach daran dass die Deutschen wirklich Gründe haben rumzumeckern und diese auch realisieren. Wäre ja komisch wenn es einem Scheiße gehen würde und man nicht rummeckern würde, oder?!


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

20.08.2008 um 22:40
Ist es denn so unbegreiflich, dass Amerika bereits seit langem Intrigen spinnt.
Es ist doch klar vor Augen, was kommt:

Alles artet doch zum 3. WK aus, und wir, was können wir dagegen tun?
Demos oder Protestaktionen gegen den Krieg, gegen Amerika?

Eins ist sicher:
Sollte Russland tatsächlich am Boden sein (Gott bewahre), dann werden es die anderen Länder bereuen mit der USA gegen Russland mitgezogen zu haben.

Und dann ist es zu spät, Viel zu spät!!


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

20.08.2008 um 22:41
Paranoia lässt grüßen :)


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

20.08.2008 um 22:44
Paranoia?

Das ist Tatsache.

<<''


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

20.08.2008 um 22:54
Es gab schon so viele Mächte auf der Welt die die Weltherrschaft angestrebt haben und jeder auf seine eigene Weise.

Und eins haben diese "Weltreiche" gemeinsam. Früher oder später sind sie in sich zusammengefallen.

Und das gleiche wird mit den heutigen Großmächten passieren.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

20.08.2008 um 22:59
Moin

Krieg ist die Weiterführung der Politik mit anderen Mitteln.

So, oder so ähnlich wurde noch vor 80-90 Jahren gedacht,
und genau diese Mentalität kehrt jetzt auch langsam zurück.

Das neu erstärkte Russland versucht sich als Hardliner, die Amerikaner verhalten sich noch etwas bedacht, was sich aber auch bald ändern sollte.

Erschwerend kommt noch hinzu, dass sich Russland wohl freiwillig aus dem Nato-Russland-Rat verabschiedet hat, somit ist quasi Funkstille zwischen West und Ost. ;)

In Polen werden Amerikanische Raketenabwehrstellungen gebaut, als Antwort darauf ließ Russland verlauten, dass sie Atomwaffen in Weißrussland und in Kaliningrad stationieren werden, und diese de facto auf Westeuropa gerichtet werden.

Wenn ihr irgendwann Orange Lichter am Himmel seht, dann müssen das also zwangsläufig keine Ufo's sein.

:)


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

20.08.2008 um 23:00
also noch mehr raketen in ostdeutschland...


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

20.08.2008 um 23:02
Das neu erstärkte Russland versucht sich als Hardliner, die Amerikaner verhalten sich noch etwas bedacht, was sich aber auch bald ändern sollte.

irgendeiner muss ja den USA die Stirn bieten, das kann ja wohl nicht ewgi so weiter gehen.


Erschwerend kommt noch hinzu, dass sich Russland wohl freiwillig aus dem Nato-Russland-Rat verabschiedet hat, somit ist quasi Funkstille zwischen West und Ost.


verständlich finde ich. Wie hätte man anders auf solch einen arroganten Westen reagieren sollen ?


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

20.08.2008 um 23:07
@bogos

Mal ganz ruhig, ja? :)

Was hat der Zwist zwischen Russland und Amerika (den es eigentlich immer schon gab)
mit der dreisten, unmenschlichen und der absolut intoleranten Militärpolitik Russlands zu tun?

Ich will Amerika nicht verteidigen, lediglich weise ich darauf hin, dass bis dato unbeteiligte -Westeuropa- in eventuelle Mitleidenschaft gezogen wird.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

20.08.2008 um 23:22
Mal ganz ruhig, ja?


Ich bin ruhig, ich wollte nicht "böse" rüberkommen ;)



Was hat der Zwist zwischen Russland und Amerika (den es eigentlich immer schon gab)
mit der dreisten, unmenschlichen und der absolut intoleranten Militärpolitik Russlands zu tun?


ehhh... also wenn ich deine Frage richtig verstehe, ... Georgien hat Süd-Ossetien angegriffen und dabei Russische Soldaten getötet, ganz zu schweigen von den Zivilisten.

Daraufhin ist Russland eingeschritten... nicht nur wegen den Soldaten sonder auch wegen der zu 90 prozentigen russischen Bevölkerung Süd-Ossetiens.

Nun Meckert der Westen , Russland soll seine Truppen abziehen.... Besonders die USA... das ist so lächerlich . Was macht den eigentlich die USA seit dem 2. Wltkrieg ? Für den Frieden setzen die sich wohl am wenigsten ein.


1x zitiertmelden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

20.08.2008 um 23:27
Ich weiß nicht warum manche hier schon wieder den 3. WK kommen sehen?

Da sind wir glaube ich noch weit von entfernt. Wer kann sich denn bitte einen 3. WK leisten?

Die USA ist noch wo anders "bschäftigt", die Russen sind auch noch nicht in der Lage jetzt in einen Weltkreig einzusteigen und die Chinesen sind viel zu abhängig vom Rest der Welt, als das sie sich es leisten könnten, sich an der Zerstörung des selbigen zu beteiligen.

In nächster Zeit wird es erst mal weiter um lokale Konflikte gehen.

"Interessant" bleibt die Situation rund um das iranische Atomprogramm, wo es im Moment ja so aussieht, dass die USA eine militärische Lösung nicht in betracht zieht.

Noch "interessanter" könnte die Situation in Pakistan werden.

Wie gesagt alles noch eher lokales Konfliktpotenzial.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

20.08.2008 um 23:43
Die Russen haben nur auf so ein Moment gewartet wo sie dort eingreifen können,um ihre Macht demonstrieren zu können.
Ist ähnlich wie mit dem Kosovo.
Russland sagt ihr habt das mit dem kosovo gemacht wieso können wir das nicht mit Südossetien machen so nach dem Motto.
Menschen dort wurden vorher schon mit russischen pässen ausgestattet.

Als Gegenzug baut die USA jetzt das Raketen-Abwehrsystem in Polen
und wiederum als Gegenzug stationiert Russland Raketen in Weißrußland.

Sind hat alles so "Großmachtspielchen"


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

20.08.2008 um 23:45
Zitat von bogosbogos schrieb:Ich bin ruhig, ich wollte nicht "böse" rüberkommen
Juut, was anderes wäre mir nie in den Sinn gekommen! :)
Zitat von bogosbogos schrieb:ehhh... also wenn ich deine Frage richtig verstehe, ... Georgien hat Süd-Ossetien angegriffen und dabei Russische Soldaten getötet, ganz zu schweigen von den Zivilisten.

Daraufhin ist Russland eingeschritten... nicht nur wegen den Soldaten sonder auch wegen der zu 90 prozentigen russischen Bevölkerung Süd-Ossetiens.
Stimmt schon, wenn man die Provokationen und Boykotte der Russen gegenüber Georgien außen vor lässt.

Ich zitiere einfach mal Russland.
Amerikas Lieblingskind fährt jetzt zur Hölle
http://www.welt.de/politik/arti2353051/Amerikas_Lieblingskind_faehrt_jetzt_zur_Hoelle.html

Wurde von Russischen Diplomaten verkündet, ob das jetzt repräsentativ ist, weiß ich zur Zeit nicht.

Aber Diplomaten sind mindestens so gut im beginnen eines Krieges, wie Soldaten im beenden.
Zitat von bogosbogos schrieb:Nun Meckert der Westen , Russland soll seine Truppen abziehen.... Besonders die USA... das ist so lächerlich . Was macht den eigentlich die USA seit dem 2. Wltkrieg ? Für den Frieden setzen die sich wohl am wenigsten ein.
Die Amis haben International definitiv mehr Hilfe geleistet, als Russland.

@Larry08

Ob die Konflikte in der nächsten Zeit "lokal" ausgefochten werden, ist noch nicht bewiesen, Russland lässt den Macker raushängen, das hat man schon bei der Enteignung von Gazprom gesehen, die wurden auch verstaatlicht.

:)


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

20.08.2008 um 23:48
Die Amis haben International definitiv mehr Hilfe geleistet, als Russland.
___________________________________________________________

und definitiv mehr Kriege


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

20.08.2008 um 23:53
Die Russen waren auch keine Unschuldsengel, aber bis dato haben die Russen etwas mehr Feingefühl bewiesen, wenn es um die Auslöschung ihrer Feinde geht.

:)


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

20.08.2008 um 23:54
Aber Diplomaten sind mindestens so gut im beginnen eines Krieges, wie Soldaten im beenden.

Meistens verenden die Soldaten eher, als der Krieg beendet ist.



melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

20.08.2008 um 23:59
Drum gibt es auch mehr Soldaten als Diplomaten.

:)


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

21.08.2008 um 01:22
Diplomaten verdienen mehr und riskieren nicht ihr Leben..... Also wenn ich wählen müsste wüsste ich welchen Posten ich lieber inne hätte.....^^


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

21.08.2008 um 02:00
>>>Menschen dort wurden vorher schon mit russischen pässen ausgestattet.<<<

HÖERT DOCH AUF MIT DIESEM MIST!!!!

ALLE EX-UDSSR Staatsangehöhrige die bis zu 31. Dezember 2000 die Russische Staatsangehöhrigkeit beantragt haben HABEN DIESE GEKRIEGT......

Kazachen, Uzbeken, Ukrainer, Weissrussen, Osseten, sogar Georgia konnten es...... VERSTEHT IHR??? aus ALLEN ehemaligen Republiken!!!

Damit die Menschen aus anderen Republiken, die sich zu Russland und Russischer Kultur mehr hingezogen füllten auch die Möglichkeit haben nach Russland umziehen können. Das Umziehen selbst war dabei kein Pflicht. Sogar die Russland-Deutsche die aus Kasachstan nach Deutschland umgezogen sind konnten die Russische Staatsangehöhrigkeit beantragen, auch von Deutschland aus und hätten diese auch gekriegt.

Und genau das tatten auch Osseten... Aber sie wollten nicht einfach umziehen sondern zusamen mit IHRER ERDE Russischer Föderation beiträten. Und haben auch das Recht dazu, weil Ossetien NICHT EIN TEIL VON GEORGIEN WAR sondern von Georgiescher SSR. Also zusamen mit Georgien ein Teil von UDSSR und wenn die einen sich abtrennen wollten heisst das noch lange nicht dass auch die anderen es müssen.

Überhaupt Südossetien und Abhasien HÄTTEN NIE zum Teil von Georgien erklährt werden dürfen. Und die UN dürfte es NIE ANERKENNEN. Aber den Amis war es wichtig dass UDSSR zerfällt und sie hätten damals alles mögliche akzeptiert, der Wille des Ossetieschen Völkes oder irgendwelche Moral war nebensächlich. Hauptsache keine UDSSR mehr. Und Russland hatte auch genug eigene Probleme und konnte nichts machen, aber jetz können sie.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

21.08.2008 um 02:12
>>>ALLE EX-UDSSR Staatsangehöhrige die bis zu 31. Dezember 2000 die Russische Staatsangehöhrigkeit beantragt haben HABEN DIESE GEKRIEGT......<<<

naja Teoretisch..... :)
gemeint war natürlich >>>konnten es kriegen<<<, fals es keine gesuchte Verbrecher waren oder ähnlich, die Anträge wurden natürlich geprüft.


melden