Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

4.457 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Russland, Flugzeug, Konflikt, Angriff, Rakete, Georgien

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

24.08.2008 um 17:17
@Bretonmischer


Georgien killt 2000 Menschen und wird in die Nato eingeladen. In was für einer verschissenen Welt leb ich eigentlich?


a) Sagt WER ?
b) wird man sich und sein Land wohl verteidigen dürfen
c) waren es die Russen und Südosseten die Südossetien ethisch von Georgiern gesäubert haben
d) waren es auch wieder diese die Massaker im großen Stil veranstaltet haben was mittlerweile bestätigt und in die Geschichtsbücher verfestigt wurde. Siehe Massaker von Gori, Poti und was weis ich noch welche Städte...
e) wenn eine Volksgruppe in ein Land einzug hält darf es trotzdem nie das Landeinfach annektieren. dies geschieht aber nun

Und jedes Land darf sich selber Entscheiden für welche Werte man steht bzw wem man sich hingezogen fühlt. Die Georgiern haben sich für den Westen und für die USA entschieden. DAS ist den Russen ein Dorn im Auge weil sie doch sooo gerne Weltmacht spielen wollen.....

Hoffentlich kommt Georgien in die NATO. DANN will ich mal Russland sehen wie sie in arme kleiner Länder einmarschieren ohne Bange zu haben das es schlimme Konsequenzen mit sich bringt....Gegen 'Kleine' kann man sich sowas ja erlauben......und diese Tatsache kotzt mich schon ein wenig an.....hat schon bei der USA im Irak, und jetzt bei den Russen in Georgien.... da bin ich total unparteiisch....


melden
Anzeige

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

24.08.2008 um 17:31
Naja Russland wäre auch nicht abgeneigt große Brocken zu bearbeiten das haben sie über 5 Ecken öfter angedeutet.Die Verluste werden natürlich auch größer sein , aber so richtig einschüchternd wirken die Großmächte auch nicht auf mich.So wie ich das sehe versucht europa und die USA jeden militärischen Konflict aus dem wege zu gehen den dieser könnte durchaus sich auf Jahre hinauszögern bis sich ein Gewinner herauskristalliesiert.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

24.08.2008 um 17:45
Und jedes Land darf sich selber Entscheiden für welche Werte man steht bzw wem man sich hingezogen fühlt. Die Georgiern haben sich für den Westen und für die USA entschieden. DAS ist den Russen ein Dorn im Auge weil sie doch sooo gerne Weltmacht spielen wollen.....

Hoffentlich kommt Georgien in die NATO. DANN will ich mal Russland sehen wie sie in arme kleiner Länder einmarschieren ohne Bange zu haben das es schlimme Konsequenzen mit sich bringt....Gegen 'Kleine' kann man sich sowas ja erlauben......und diese Tatsache kotzt mich schon ein wenig an.....hat schon bei der USA im Irak, und jetzt bei den Russen in Georgien.... da bin ich total unparteiisch....
--------------------------------------------------------------------------------------------
In den neunziger Jahren hat man Michail Gorbatschow versichert, darunter auch deutsche Staatsmänner wie Kanzler Helmut Kohl und Hans Dietrich Genscher, dass die Nato nicht erweitert wird. Das zu glauben, ohne ein rechtsverbindliches Dokument in der Hand zu haben, war naiv. Das war ein schwerer Fehler der damaligen Sowjetunion. Was haben wir stattdessen erhalten? Entgegen allen Beteuerungen wurde die Nato erst nach Osten um Länder wie Polen und Tschechien erweitert, dann sogar auf das Gebiet der ehemaligen Sowjetunion um die drei baltischen Staaten ausgedehnt und jetzt sollen Georgien und die Ukraine folgen.

Mag ja sein das Georgien sich für die Nato bzw USA entschieden hat,aber die Nato dürfte Georgien eigentlich nicht aufnehmen.Die Nato hat schon alles vereinbarte geborchen und jetzt wird es mal Zeit,das Russland das gleiche macht.Und außerdem es wissen doch alle hier das die Osseten russische stattsbürger sind und es würden viele von ihnen getötet und es sind sicher so um die 2000,man kann noch überhaupt nicht wissen wieviele osseten starben,weil die Stadt völlig zerstört ist.Außerdem würden am angriff freitags nacht russische friedens Soldaten getötet das allein ist schon grund genung in Georgien einzumaschieren,weiß ich getan würde;)


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

24.08.2008 um 18:02
sorry ich meinte was auch Russland getan hat.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

24.08.2008 um 18:10
Und einige meinen das Georgien( ohne ossetien und Abchsien) in die Nato kommt.Dann hoff ich mal für EUCH,das dass auch passiert.Und nimmt bitte die Ukraine mit( ohne den ganzen Westen der Ukraine).Aber wundertet euch nicht über die Konsequenzen nachher.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

24.08.2008 um 18:17
Welche Konsequenzen?


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

24.08.2008 um 18:28
Es würde sicherlich den Kalten-Krieg ausslösen wegen dem Natobetritt der Ukraine und Georgien.Russland ist im MOMENT der sicherste Gas-Lieferarant in Europa.Aber die Nato hat ihr Versprechen nicht ein gehalten,dann könnte Russland ja den Hahn für Europa abdrehen.Und Kalter-Krieg bedeutet ja auch neues wettrüsten.Russland hat auch viele wirtschaftswaffen die man einsetzen kann.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

24.08.2008 um 18:33
@larry

>>>Ich zitiere was die Toten angeht nur die Aussage der Untersuchungskomission der russischen Staatsanwaltschaft.<<<

Nein, du zitierst irgend eine Deutsche Informations Quelle die behauptet, es wäre die Aussage der Untersuchungskomission der russischen Staatsanwaltschaft......
wenn ich ratten müsste würde ich glatt auf eine anonime Quelle tippen..... je annonimer, desto vertrauenswürdiger..... :)

der Unterschied ist aber so weit klar, oder??

------------

Eine Frage nebenbei, sind für dich und andere hier die Aussagen der Russischen Staatsorgane wie in dem Fall der Untersuchungskomission der russischen Staatsanwaltschaft, denn überhaupt kompitent??

Das wird nämlich nicht ganz klar, da schreit man im einem Augenblick, dass alle Russischen Organe koruppt sind und im zweiten Augenblick zitiert man die Aussagen der Staatsanwaltschaft???

Ist denn Russische Staatsanwaltschaft denn für dich vertrauenswürdig oder nicht?? ;)

denn so wie es Zufall will hat ein Vertretter der Russischen Untersuchungskomission Boris Salmaksov tatsächlich eine ähnliche Aussage betätigt, aber in seiner Aussage geht es darum dass erst 133 Zivile Opfer NAMENTLICH BEKANNT SIND.

http://palm.newsru.com/russia/20aug2008/skp_geo.html
(auf russisch!!)

Sogleich erzählt er auch, dass es noch zu früh ist über echte Zahlen zu reden, er weisst darauf hin, dass die Toten nicht irgendwohin gebracht wurden, sondern am Ort und Stelle vergraben, über konkrete Zahlen kann man erst dann reden wenn man alle Gräber in der Region untersucht und alle Opfer befragt. Gräber sind in der ganzen Stadt Zhinval verteillt un niemand weiss in welchem Grab wieviele Opfer liegen.
Die Arbeit hat erst begonnen. Und er sagt auch dass es gut möglich ist wenn sie alle die Gräber aus Zhinval und der Grenzregion untersuchen und zusamen zählen, kommt man der Zahl 1500 nahe......

Ausserdem geht es da um die ZIVILE Opfer, die Verlüste der Ossetieschen Milizen werden hier nicht mitgezählt. Und die Frühere Aussagen über 1.500 Toten bezog sich auch auf sie. Ich wette Georgia zählen ihre Milizen zu den Zivilen verlüsten, nur mal so am Rande.....

Und überhaupt hat die Russische Staatsanwaltschaft sehr viel interresantes gesagt, darüber wer und wie abgefangen hat, mit welchen Mitteln, welche Verbrechen begannen wurden usw. usw.

Aber ich vermutte die Quelle ist für alle plötzlich nicht mehr vertrauenswürdig geworden und niemanden interresiert mehr was die sagen, oder??? ;-)


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

24.08.2008 um 18:36
@BlickNixMasta
BlickNixMasta schrieb:Gegen 'Kleine' kann man sich sowas ja erlauben......und diese Tatsache kotzt mich schon ein wenig an.....hat schon bei der USA im Irak, und jetzt bei den Russen in Georgien.... da bin ich total unparteiisch....
Letztendlich wird im Irak ein vom Volk gewähltes Parlament darüber entscheiden ob und unter welchen Bedingungen die Besatzer im Land bleiben. Wen werden die Russen fragen?


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

24.08.2008 um 18:36
Shionoro schrieb:Welche Konsequenzen?
Aufstellung von Raketen in Syrien, Venezuela, Königsberg, keine Offerten mehr an die Amerikaner bezüglich der Iran-Frage, Ausstieg aus dem INF-Vertrag, Verlagerung von einer hohen Anzahl der Truppen an die europäische Grenze, keine Gnade mehr bezüglich Ukraine, Georgien, Transnistrien... es gibt eine Million Möglichkeiten adäquat zu reagieren.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

24.08.2008 um 18:43
Und bevor man mir vorwirft, dass in meiner Quelle der Sinn auch verändert werden könnte, DAS war nicht die eigentliche Quelle, das war nur der wiedergegebene Text so zusagen.

Boris Salmaksov von dem die Info stam wird nicht nur in dieser Quelle so zitiert, sondern in Hunderten anderen und er hat auch vor Kameras schon gesprochen. Schliesslich geht es hier nicht über Anonime Quelle sondern um konkrete Person, zu der Mann in Netz vile finden kann, was er tatsächlich gesagt hat und was nicht.

Es ist also unmissverständlich, dass die Deutsche Quellen den Sinn des Gesagten etwas verändern und nicht die Russischen....


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

24.08.2008 um 18:50
@KIRSTEN_SUX
KIRSTEN_SUX schrieb:Aufstellung von Raketen in Syrien, Venezuela, Königsberg
Raketen welchen Typs und gegen wen?


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

24.08.2008 um 18:52
Hansi schrieb:Raketen welchen Typs und gegen wen?
Iskander-M

Und du kannst dir selbst aussuchen gegen wen...


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

24.08.2008 um 18:59
@KIRSTEN_SUX

Glaubst du Wirklich das würde jemanden in Westen intresieren die würden warscheinlich auch über all Raketen Aufstellen.

Und ich glaub so mancher General würde sich darüber freuen wenn die Russen das machen würden,weil er dann auch für seine Spielereien entlich das Geld bekommen würde.
Und Wirtschaftlich ist leiter Russland nicht so Mächtig wie der gesamte Westen,um eine Neues Wettrüsten zu Starten trotz seiner bodenschätze die er hat.
Auserdem hoffe ich das es keinen neu auflage eines Kalten Krieges gibt,das könnte unsere ganze Welt zerstören das ist meine meinung.

mfg xia


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

24.08.2008 um 19:04
Die Raketen die die NATO in Polen und Tschechien aufstellen möchte sind ausdrücklich nicht gegen Russland gerichtet und außerdem Abwehrraketen.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

24.08.2008 um 19:11
@ hansi

Das mag ja sein aber man könnte es als Aggresion entfinden wenn ich der Russe wer.

Auserdem muß man leiter sagen das auch die Polen sich nicht gerade freundlich äussern über die Russen ,und sie auch ab und zu mit Worten provozieren.

mfg xia


melden
myth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

24.08.2008 um 19:12
Hansi schrieb:Die Raketen die die NATO in Polen und Tschechien aufstellen möchte sind ausdrücklich nicht gegen Russland gerichtet und außerdem Abwehrraketen.
ausdrücklich nicht gegen Russland

Mhm ist klar...
Gesagt wird vieles aber vorallem ist es gegen Russland gerichtet.


melden

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

24.08.2008 um 19:18
>>>Die Raketen die die NATO in Polen und Tschechien aufstellen möchte sind ausdrücklich nicht gegen Russland gerichtet und außerdem Abwehrraketen.<<<

DAS SAGST DU.

Tatsache ist aber dass es DIE GLEICHEN TRÄGERSYSTEME sind, nur die Sprengköfe unterscheiden sich und auch das kann man nicht mit blössem Auge erkennen um welche Sprengköpfe es sich handeltt.
Auch Kontrolle würde nicht viel bringen, denn die Sprengköpfe können innerhalb weniger Stunden ausgetausch werden und Abwehrraketen werden, zu ganz normalen Atomraketen die in wenigen Minuten 10 Punkte in Russland ereichen könnten, oder gar noch mehr bei Verwendung mehreren Angrifselementen pro Sprengkopf.


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

24.08.2008 um 19:26
Russland könnte das aufstellen dieser Raketen ganz einfach vermeiden, indem es sich an der Verhinderung des iranischen Atomprogrammes ernsthaft beteiligen würde.


melden
Anzeige

Russisch-Georgischer Konflikt geht weiter!

24.08.2008 um 19:31
@Hansi

Russland kann es nicht mehr verhintern das die Raketen in Polen Aufgestellt werden.

Mir kommt es irgentwie vor als hat man Georgien angestiftet in Südosetien einzumaschieren damit der Russe eingreift und man sagen kann schaut her das könnte mit euch auch basieren.Weil vor den Angriff waren die Polen größten teils gegen die Raketen.

mfg xia


melden
339 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt