Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wegen Nazi-Äußerung: Fristlos von NDR gefeuert...

1.140 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Medien, Eva Herman ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wegen Nazi-Äußerung: Fristlos von NDR gefeuert...

14.10.2007 um 23:35
das tut eva herrmann, was ?

buddel


melden

Wegen Nazi-Äußerung: Fristlos von NDR gefeuert...

14.10.2007 um 23:38
ach so,
simpelste recherche im netz ergibt,
dass der name der frau herrmann ist,
2 r, 2 n

buddel


1x zitiertmelden

Wegen Nazi-Äußerung: Fristlos von NDR gefeuert...

15.10.2007 um 08:04
Ich gehe auch nicht konform mit jeder Ansicht von Frau Herman. Aber ich bin froh, dass das Thema Kinder-Mutter-Familie und die fehlende Anerkennung der Arbeit von Müttern und Hausfrauen durch sie öffentlich Aufmerksamkeit bekommt.

Leider musste ich gestern jedoch wieder feststellen, dass zumindest zwei Privatsender (RTL und VOX) mit der Nazi-Hetze weitermachen. Sie hatten den Ex-Mann von Frau Herman herangezerrt, damit er erzählt, wie dumm seine Ex-Frau ist.
Weiter wurde der edle Historiker Wippermann interviewt, der sie noch einmal diffamierte und erzählte, dass er Morddrohungen erhielte, seit er bei Kerner war.
Die Stimme der Moderatorin(RTL) überschlug sich fast als sie über Frau Herman herzog - und steigerte sich zu einem Kreischen.

Da ist mir Frau Hermans Reaktionsweise in der Kerner-Show ein besseres Vorbild. Für die üble Anmache, die ihr da zuteil wurde, blieb sie beispielhaft anständig und gefasst.
Frau SCHREI-nemakers wäre an Eva Hermans Stelle wahrscheinlich in Heul- und Schreikrämpfe verfallen.

Mag sein, dass E.H. sich nicht in Geschichte auskennt. Aber im Umgang mit anderen Menschen hat sie Vielen einiges voraus.


melden

Wegen Nazi-Äußerung: Fristlos von NDR gefeuert...

15.10.2007 um 12:27
Link: www.welt.de (extern)

"Wir fahrn, fahrn, fahrn auf der Autobahn ..."

Nobelpreis für Nazi-Jäger Johannes B. Kerner?


melden

Wegen Nazi-Äußerung: Fristlos von NDR gefeuert...

15.10.2007 um 12:33
Eva Hermans: Es wurden damals auch Autobahnen gebaut und wir fahren heute drauf...

Da hat Frau Herman zwar Recht, baer die Intention dieser Aussage: War doch prima das Hitler Autobahnen baute ist dann wieder ein klassischer Fehltritt.

Hitler hatte ja mit seinem Straßennetz ganz andere Dinge im Sinn.

Das hätte Frau Herman wissen müßen. Irgendwie läßt sie kein Fettnäpfchen aus.


melden

Wegen Nazi-Äußerung: Fristlos von NDR gefeuert...

15.10.2007 um 12:33
Link: www.tagesspiegel.de (extern)

Gleichschaltung der Medien


melden

Wegen Nazi-Äußerung: Fristlos von NDR gefeuert...

15.10.2007 um 12:35
Link: www.rp-online.de (extern)

Das "kalkulierte" Risiko: Hitler lebt!


melden

Wegen Nazi-Äußerung: Fristlos von NDR gefeuert...

15.10.2007 um 12:38
Zitat von buddelbuddel schrieb:ach so,
simpelste recherche im netz ergibt,
dass der name der frau herrmann ist,
2 r, 2 n

buddel
Wo steht das? Selbst schreibt sie sich Herman (1 r, 1 n).


melden

Wegen Nazi-Äußerung: Fristlos von NDR gefeuert...

15.10.2007 um 12:41
Wikipedia: Eva Herman


melden

Wegen Nazi-Äußerung: Fristlos von NDR gefeuert...

15.10.2007 um 12:44
jap, man schreibt die Herman...

(einfache recherche ;))


melden

Wegen Nazi-Äußerung: Fristlos von NDR gefeuert...

15.10.2007 um 13:14
Link: quotenmeter.de (extern)

Nazi-Jäger Kerner hat verschissen.
Nach dem zuschauerstarken Talkauftritt bei «Johannes B. Kerner» mischt sich nun auch das Familiennetzwerk in die Diskussion mit ein.

Laut dem Verband verunglimpfte der Talkmaster Kerner das Frauenbild: „Was ist denn die wahre Bestimmung der Weiblichkeit - [das] ist doch nicht zu Hause zu sitzen und die Kinder großzuziehen, sondern die wahre Bestimmung der Weiblichkeit ist doch, ein voll anerkanntes Mitglied einer Gesellschaft zu sein“.



melden

Wegen Nazi-Äußerung: Fristlos von NDR gefeuert...

15.10.2007 um 13:19
Link: quotenmeter.de (extern)
Ist jetzt also jeder, der den ganzen Zirkus um Frau Herman und ihren Skandal (der keiner ist) für absolut lächerlich und überzogen hält, automatisch Anhänger Ihrer, ... , Ideologie?
Autobahn! ;-)


melden

Wegen Nazi-Äußerung: Fristlos von NDR gefeuert...

15.10.2007 um 13:19
Was ist an der Aussage von Kerner jetzt verkehrt?


melden

Wegen Nazi-Äußerung: Fristlos von NDR gefeuert...

15.10.2007 um 13:21
Also ist in Deutschland eine Frau, die Kinder erzieht und somit "nur zu Hause rumsitzt" kein voll anerkanntes Mitglied der Gesellschaft? Das ist arm... sehr arm...


melden

Wegen Nazi-Äußerung: Fristlos von NDR gefeuert...

15.10.2007 um 13:22
Damit hat sich Herr Kerner wohl selst ins Knie geschossen und offenbart, was er von Müttern hält, die ihre Kinder großziehen.
In seiner beschränkten Wahrnehmung sind das also keine voll anerkannten Mitglieder der Gesellschaft.

Armes Deutschland.


melden

Wegen Nazi-Äußerung: Fristlos von NDR gefeuert...

15.10.2007 um 13:24
Link: www.zdf.de (extern) (Archiv-Version vom 12.10.2007)

Kerner: Souverän und freundlich abserviert. ;-) Im ZDF-Kernergehtgarnicht-Forum geht´s ab! :-)


melden

Wegen Nazi-Äußerung: Fristlos von NDR gefeuert...

15.10.2007 um 13:26
Zitat von frank_paulfrank_paul schrieb am 12.10.2007:die wahre Bestimmung der Weiblichkeit ist doch, ein voll anerkanntes Mitglied einer Gesellschaft zu sein
Und wie wird frau das? Kerners privates Mausi hat´s vorgemacht. Erfolgreiche Sportlerin schmiert Gutfried-Stulle und steht Schmiere, wenn Schleimbacke Nazi-Jäger Kerner nach hause kommt. Na klasse!


melden

Wegen Nazi-Äußerung: Fristlos von NDR gefeuert...

15.10.2007 um 13:30
Link: www.zdf.de (extern) (Archiv-Version vom 13.10.2007)
Bei allem Verständnis dafür, dass Sie sich zunächst einmal schützend vor Ihren offensichtlich völlig überforderten Moderator stellen, sollte es doch auch Ihnen nicht entgangen sein, dass Ihre Sichtweise diametral entgegen gesetzt ist zu denen vielen Hunderten, die hier und in anderen Foren (Welt, Spiegel, Stern, T-Online etc.) kund getan werden.
Kurzfristig wird auch hier die Methode Totschweigen und Ignorieren erfolgreich sein, auf Dauer verlieren wir alle, Sie eingeschlossen. Demokratie und Meinungsfreiheit muß man leben, sie existieren nicht per se. Ich befürchte, auf dem Zweiten sieht man gar nichts mehr...
Ich hoffe, "das Zweite" muss demnächst wegen Nichtbeachtung durch die Zuschauerschar zwangsabgeschaltet werden. :-)


melden

Wegen Nazi-Äußerung: Fristlos von NDR gefeuert...

15.10.2007 um 13:44
Ach sooo, jetzt versteh ich (bez. auf die Aussage von Kerner), weshalb er es verschissen haben soll :),

ich vermute da hat er sich genauso ungeschickt ausgedrückt wie die Eva H., man kann in so manche Aussage was reininterpretieren, wenn man will, passt mal wieder der Spruch "Man ist nur verantworlich für das, was man sagt, nicht für das, was andre verstehen.."


melden

Wegen Nazi-Äußerung: Fristlos von NDR gefeuert...

15.10.2007 um 16:20
„Wir müssen den Familien Entlastung und nicht Belastung zumuten und müssen auch ´ne Gerechtigkeit schaffen zwischen kinderlosen und kinderreichen Familien. Und wir müssen vor allem das Bild der Mutter in Deutschland auch wieder wertschätzen lernen, das leider ja mit dem Nationalsozialismus und der darauf folgenden 68er Bewegung abgeschafft wurde . Mit den 68ern wurde damals praktisch alles das alles, was wir an Werten hatten, es war – ´ne grausame Zeit, das war ein völlig durchgeknallter, hochgefährlicher Politiker, der das deutsche Volk ins Verderben geführt hat, das wissen wir alle, aber es ist damals eben auch das, was gut war, und das sind Werte, das sind Kinder, das sind Mütter, das sind Familien, das ist Zusammenhalt – das wurde abgeschafft. Es durfte nichts mehr stehen bleiben….“

So lautet das vollständige Zitat von Eva Herrmann.
Also, ob das im 3.Reich nun gut oder mit ihm bereits abgeschafft worden war, da ist sie sich offenbar nicht so ganz sicher, sie widerspricht sich darin.
Vielleicht sollte man sich mal fragen, wie sie darauf kommt, daß das zu der Zeit doch noch gewertschätzt wurde...
Die Werte im 3.Reich dienten dazu, ein Volk auf den Krieg einzuschwören, es dazu zu bringen, sich als Herrenrasse zu fühlen und seine angebliche Bestimmung, diesen Planeten und den Rest der Menschheit - sofern dieser überhaupt als Menschen anerkannt wurde - zu beherrschen. Die Familie war der Ort, an dem Arier gezüchtet wurden. Wenn die Frau ein gutes Zuchttier war, war sie anerkannt, Kinder waren wertvolles arisches Erbgut. Soviel zu diesen Werten.
Und die Stellung der Frau in der Gesellschaft war immerhin SO anerkannt, daß sie keinen Beruf ohne die Erlaubnis ihres Ehemannes oder Vates ergreifen durfte, kein eigenes Konto haben konnte und ohne einen Mann an ihrer Seite eigentlich gar nicht als Person definiert war.
Eine berufstätige unabhängige Frau, evtl. auch noch unverheiratet, hatte immer etwas Anrüchiges.
Sehr erstrebenswert, diese Werte aus der guten alten Zeit...



melden