Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

5.298 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Atom, AKW, Atomkraftwerk ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

22.09.2010 um 20:27
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:das findest du sinnvoll?
Hab ich wieder das Sarkasmuszeichen vergessen ?

Privatisierung ist doch DAS Erfolgsmodell, oder nicht ?


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

22.09.2010 um 20:29
@Trapper
Konnte ich nicht sehen.
Röttgen hat die Schublade gleich wieder zugeschoben.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

22.09.2010 um 21:18
@eckhart
war schon erstaunt, als ich genau das von dir las . . .

tja die privatisierung ist der genickbruch - keine kontrollen mehr- keine verantwortlichkeiten - privat haftung und wenn der dann noch insolvent ist - pustekuchen - wer kommt dann für die schäden auf - niemand

clever - absolut clever - und die gestalten - gestalten dann die preise - der kunde zahlt noch für das zeugs -

ein krankes system - absolut -


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

22.09.2010 um 21:21
@kiki1962
Mich erstaunt nichts mehr.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

22.09.2010 um 22:42
Hm...keine gute, aber eine notwendige Einrichtung. Erneuerbare Energie ist noch nicht so effizient generierbar, als dass wir damit den kompletten globalen Bedarf abdecken könnten...
Atomkraft ist im Inland auch eine zuverlässige bzw. beständige Energiequelle, da man nicht so sehr auf ausländische Ressourcen angewiesen ist. (vergleiche Erdöl)


2x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

23.09.2010 um 01:42
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:wer kommt dann für die schäden auf - niemand
Die Münchener Rück...hmmm...schnell ein paar Optionen raushauen


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

23.09.2010 um 08:09
@Crusi
Zitat von CrusiCrusi schrieb:Atomkraft ist im Inland auch eine zuverlässige bzw. beständige Energiequelle, da man nicht so sehr auf ausländische Ressourcen angewiesen ist
du meinst wegen der großen innerdeutschen Uranlagerstätten oder wie kommst du auf diese Aussage?


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

23.09.2010 um 08:12
Zitat von eckharteckhart schrieb:Die Atommüllentsorgung könnte ganz einfach privaten Betreibern übertragen werden.
Das nennet sich die "neue Ehrlichkeit". Jetzt wird endlich öffentlich das gemacht was schon lange normal ist. Gewinne privatisieren und Kosten sozialisieren, das alte Erfolgsrezept der Atomwirtschaft.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

23.09.2010 um 08:41
@UffTaTa
und nicht nur das - yo, das haben dies ppp so an sich - vor allem wird vater staat einen fuß mit drin haben, wird also den langfristigen vertrag noch mit mitteln aufrechterhalten

und oft genug investieren die privaten nichts, das heißt das sicherheitsrisiko wächst und wenn sie insolvent sind, dann räumen sie das feld und staat zahlt wieder -

geht allen projekten so, wo private ihre hand drin haben

@Crusi
gerade du aus der jüngeren generation solltest dich stark dafür machen, dass atomkraftwerke sich erübrigen

verantwortungsbewusst mit energie umgehen gehört gleichfalls ins blickfeld

hier bei uns könnte man wirklich in einigen stadtteilen manch straßenlicht ausschalten - rathaus und kirchturm zu beleuchten finde ich zwar hin und wider ganz neckisch, aber doch nicht täglich

auch manch verordnungen sind nicht mehr zeitgemäß - wir alle lieben mittelalterliche innenstädte, aber zu verhindern, dass solarzellen auf die dächer kommen, scheint nicht mehr angemessen


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

23.09.2010 um 09:07
@UffTaTa
@Warhead
@Crusi
@eckhart

he eben gefunden :
Atomenergie
Bund verabschiedet sich von Endlager-Privatisierung

Der Bund will sich künftig doch selbst um die Lagerung von Atommüll kümmern. Der Plan, Endlager zu privatisieren, soll vorerst vom Tisch sein.
vorerst vom tisch -
Zunächst müsse aber erst einmal die Eignung des Lagers in Gorleben als Atommüll-Endlager geprüft werden, sagte Seibert. Das soll ab 1. Oktober wieder beginnen.

Die Regierung treibt die Erkundung Gorlebens auch deshalb voran, weil sie der Industrie bis zu zwölf Jahren Laufzeitverlängerung für die Atomkraftwerke zugebilligt hat. Nicht nur kommunale Energieversorger und Umweltschützer, auch die Regierungsberater für Umweltfragen kritisierten dieses Vorhaben.
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2010-09/laufzeiten-endlager-privatisierung

die bevölkerung wird weiter auf die barrikaden gehen - und wer von den politikern darauf nicht reagiert hat dort jede wahl verloren . . .


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

23.09.2010 um 09:36
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:vorerst vom tisch -
in die Schublade !
Es ist nicht im Papierkorb !


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

23.09.2010 um 09:42
@eckhart
aber erst mal ruhe - wie lange wissen wir nicht -


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

23.09.2010 um 10:05
Eigentlich nichts.
Man sollte mehr in erneuerbare Energien investieren. Bald sind die fossilen Brennstoffe sowieso weg. Und die Sache mit den Brennstäben ist auch mist.
Man muss halt umdenken. Aber es wird ja auch zumindest ein klein wenig schon gemacht.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

23.09.2010 um 10:18
Au ja, private Endlager. Kennt jemand ein zuverlässiges Unternehmen, dass schon 12.000 Jahre seine Dienstleistungen erbringt?

Aber bitte - im Bereich der Atomenergie muss man ohnehin in ganz anderen zeitlichen Dimensionen rechnen:

| 23.09.2010 | 07:00 UTC
Bau des Atommülllagers Schacht Konrad verzögert sich

SALZGITTER: Die Fertigstellung des Atommülllagers Schacht Konrad in Niedersachsen verzögert sich um bis zu fünf Jahre. Diese Einschätzung habe das Bundesamt für Strahlenschutz dem Umweltministerium mitgeteilt, meldet die Deutsche Presse-Agentur unter Berufung auf Regierungskreise. Nach den bisherigen Plänen sollte das einzige genehmigte Depot für schwach- bis mittelradioaktive Abfälle im Jahr 2014 in Betrieb gehen. Ein Sprecher des Bundesamts für Strahlenschutz kritisierte das für den Bau verantwortliche Gemeinschaftsunternehmen der Atomindustrie DBE. Die kürzlich gemeldeten Zeitverzögerungen ließen sich nicht mit objektiven Gründen erklären. Die ersten Pläne für das Lager in einem ehemaligen Eisenerz-Bergwerk stammen von Anfang der 1980er Jahre. Ursprünglich sollte Schacht Konrad schon längst umgebaut sein.


Was sind da schon fünf Jahre?


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

23.09.2010 um 10:34
@Doors
halbwertzeiten im blick behalten - wenn das ding fertig ist, strahlt kein müll mehr :D

aber man sieht: man kann atomkraftwerke weiter betreiben, ohne voraussetzungen für den müll zu haben

unsere politiker sind genial - absolut - soviel satiresendungen kann man gar nicht produzieren, um darüber lachen zu können


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

23.09.2010 um 10:46
@kiki1962

Vielleicht kriegt demnächst jeder mit der Stromrechnung ein Tütchen Atommüll. Schon ist das Problem gelöst.


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

23.09.2010 um 10:51
Zitat von DoorsDoors schrieb:Vielleicht kriegt demnächst jeder mit der Stromrechnung ein Tütchen Atommüll.
Wenn jeder sein Tütchen in seinem Kleingarten verbuddelt, ist wohl der Bestand unserer Kleingartenanlage die nächsten 12000 Jahre gesichert ? :D


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

23.09.2010 um 11:06
Auf Atom Energie sind wir schon seit Jahrzehnten nicht mehr angewiesen.
Das Problem ist, das die Technologien die uns unabhängig machen würden, einfach nicht dafür geeignet sind den dummen Bürger abzuzocken! Dafür nimmt man dann auch schonmal den Atommüll in kauf!

Atom, Öl etc.. das sind für den heutigen Stand der Technologie, unötige Verfahren der Energiegewinnung.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

23.09.2010 um 11:11
@Doors
also wenn dann gezielt verschicken und in kürzeren abständen

was haben wir? - immer mehr rentner - sie sind die verursacher des dilemmas - auf grund des alters vergessen sie licht auszumachen, die heizung zurück zudrehen, brauchen elektrofahrzeuge - kurz: je mehr von ihnen um so mehr wird die kostbare, wertvolle energie vergeudet

also vorschlag: wer die erste rente bekommt wird jeden monat ein extra-atom-müll-paket bekommen - nach 2 jahren dann nur noch die hälfte der päckchen, wieder nach zwei jahren die hälfte

wer das überlebt darf alt werden - oder so ähnlich

wer von den rentnern öko-strom bezog wird auf grund des gleichbehandlungsgrundsatzes trotzdem sein päckchen bekommen

leute das ist ironisch gemeint . .


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

23.09.2010 um 11:15
@kiki1962

Alle über 50 in die Asse! Die Endlösung der Vergreisungsfrage.


melden