weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

889 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Fußball, Linkspartei
deusex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

06.06.2008 um 19:46
geil alle 2 Jahre die selbe Diskussion :D in Duisburg hängen viele Deutschland Fahnen aber auch italienische türkische polnische, und wenn ich jetzt mal aus dem Fenster gucke sehe ich eine kroatische und spanische und wo ist da jetzt das Problem? sowas nenne ich Begeisterung. total sinnlos Diskussion, wegen so linken Vollidioten.


melden
Anzeige
streetdream
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

06.06.2008 um 19:49
@ DeusEX

Wie gesagt... Die Alte war besoffen! :D

PS: Die soll sich mal hier anmelden.


melden

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

06.06.2008 um 19:52
Ja, Duisburg ist super.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

06.06.2008 um 19:52
Immerhin sagt diese Politikerin was sie denkt und schwimmt nicht opportunistisch mit dem Mainstream mit. Poiltisch war das natürlich suizidal.


melden
streetdream
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

06.06.2008 um 19:55
@Obrien

Wenn sie wirklich denkt was sie da gesagt hat, würde ich einen Arzt empfehlen.
Denn das würde behaupten das sie nicht gesoffen hat.


melden

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

06.06.2008 um 19:55
Ich stimme ihr zu, finde aber nicht, dass es irgendeine Rolle spielen wird, was sie sagte. Die Menschen sind tief innen drin noch immer Steinzeitmenschen und werden es auch noch Jahrtausende bleiben. Wenn man diesem Stadium bereits entkommen ist und sich mit diesem Wissen nicht zufrieden gibt, wird man wohl nicht sehr glücklich werden in dieser Welt.


melden
deusex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

06.06.2008 um 19:56
"Ja, Duisburg ist super."

die beste Stadt im Ruhrgebiet.


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

06.06.2008 um 19:57
Heimlich schwenckt die Bekloppte sicherlich die alte DDR-Fahne (welche am besten verboten gehört) und singt die Internationale


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

06.06.2008 um 19:58
Wenn sie wirklich denkt was sie da gesagt hat, würde ich einen Arzt empfehlen.
Denn das würde behaupten das sie nicht gesoffen hat.


Während er WM in Deutschland haben die Politiker von der Bevölkerung unbemerkt etliche Sicherheitsgesetze durch den Bundestag gejagt, in der berechtiten Hoffnung, eine öffentliche DIskussion wäre in diesem Klima nicht möglich.

Und wenn Politiker heuchlerisch ihre Fähnchen auf ihren Dienstwagen peppen, nunja, wer sie deswegen wählt, ist selber schuld.


melden

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

06.06.2008 um 19:59
In Duisburg ziehen sie doch gerade die größte Moschee Europas hoch, wenn ich mich nicht irre :D


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

06.06.2008 um 20:02
Fahnenschwenkende Fußballfans findest Du Scheiße aber ein Trupp geistig Verwirrter die in religiöser Trance sind, die sind für Dich akzeptabler?


melden
streetdream
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

06.06.2008 um 20:03
Ich habe nicht ganz verstanden was du meinst(?).
Mir geht es darum, dass diese Aussage verdammt hirnlos war.
Egal ob Ehrlich oder nicht.


melden
deusex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

06.06.2008 um 20:07
"In Duisburg ziehen sie doch gerade die größte Moschee Europas hoch, wenn ich mich nicht irre"


kann man leider nicht ändern...


melden

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

06.06.2008 um 20:09
@against nwo

Falls du mich meinst, dürfte ich denn sagen, dass mich Moslems ankotzen (natürlich ist dem eh nicht so ;) )?

Hab die Moschee nur erwähnt, weil ich neulich einen Bericht über sie hörte und die Stadt ein Multi-Kulti-Zentrum zu sein scheint. Ansonsten sagt mir Duisburg nämlich gar nichs, außer dass es die wärmste Stadt Deutschlands ist :D


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

06.06.2008 um 20:14
Deine Frage beantworte ich mit einem Nein!

Ich meinte es auch nur im Bezug auf eine meiner vorigen Antowrten, in der ich schrieb dass die Fußball-Ding schon etwas von Religion hat. Und deswegen war ich nun ein wenig verwundert über deine Aussage, dass Du eine Mosche (also eine Religion) toll findest aber eine andere religionsartige Großveranstaltung ablehnst. Darum -Religion im Allgemeinen- ging es mir und nicht um eine Diskussion über Moslems


melden
streetdream
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

06.06.2008 um 20:14
Falls du mich meinst, dürfte ich denn sagen, dass mich Moslems ankotzen (natürlich ist dem eh nicht so )?


Tut mir Leid, ich wisch ja schon weg.


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

06.06.2008 um 20:16
Antideutschtum ist sowieso lächerlich

Aber ...

Ich finde, dass der Patriotismus während der WM und vermutlich jetzt in etws bescheidenerem Ausmaß jetzt auch wieder durchaus in stumpfen Nationalismus ausarten kann

Das sieht man beispielsweise daran, wie manche Leute regelrecht Hassgefühle gegen die Italiener entwickelten, obwohl sie nun mal in diesem Spiel die bessere Mannschaft waren und - wenn auch aus deutscher Sicht unglücklich - verdient gewannen.


melden

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

06.06.2008 um 20:17
Nö, keine Angst, ich finde Religion ganz und gar nicht toll :D


melden
ashavan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

06.06.2008 um 20:22
Lustig ist auch, wie die BILD gerade gegen Polen aufwiegelt und wie die polnischen BILDS das gleiche gegen Deutsche tun... Einfach nur lächerlich.


melden
Anzeige
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

06.06.2008 um 20:24
al-chidr schrieb:Ich finde, dass der Patriotismus während der WM und vermutlich jetzt in etws bescheidenerem Ausmaß jetzt auch wieder durchaus in stumpfen Nationalismus ausarten kann
Und nun, alle Veranstaltungen verbieten bei denen sich Menschen mit irgendeiner Nation verbunden fühlen könnten?
In Deutschland, denke ich jedenfalls, braucht man sich darum eigentlich keine großen Sorgen mehr machen. Dieses Land ist (so jedenfalls meine immerwährende Hoffnung und ständige Prämisse an das Volk) ist gegen so etwas gefeilt da es mittlerweile zu aufgeklärt ist. Meine natürlich in der Gesamtheit gesehen sind wir zu kritisch um als Volk anfällig sein zu können für politische oder religiöse Rattenfänger


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden