Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bundestagswahl 2009

40 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Wahl, Bundestagswahl, Korruption, 2009
lemar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundestagswahl 2009

26.07.2009 um 11:03
@safran
...diese leute und ihre gesellen haben uns doch erst diese kriese ermöglicht! wie kommst du auf die naive vorstellung, daß diese leute es wieder hinbiegen können?

eigendlich verdient es keine der "großen fünf" bedacht zu werden. und wenn es nur als abstrafung für einen verherenden dienst am volk ist, wolln doch mal sehen wie sich die feinen herren von der CDU herausreden wenn sie die 5% hürde nicht knacken.

diese sogen. parteien der mitte, trauen sich nur nicht stellung zu beziehen, mitte ist niemandsland! und genau diese politik wird auch gemacht!
außenseiter, parteilose oder nieschen (außer die gequirlte rechtskacke!) parteien sollten bedacht werden, schlechter als jetzt können die auch nicht aber vllt. besser.


melden
Anzeige

Bundestagswahl 2009

26.07.2009 um 11:15
Okay, da merkt man's, ich hab's noch nicht so raus, mir im Internet die Ironie anmerken zu lassen.

Natürlich bin ich mir im Klaren, dass die schwarzgelben keinen Ansatz für eine vernünftige (und mir ganz wichtig: vor allem soziale) Lösung haben. Aber genug Leute sehen das anders (siehe Wahlen zum Europaparlament), und damit das anders wird, soll man der Union und der FDP ruhig mal etwas Zeit geben, sich zu blamieren.

Die SPD wünsche ich mir eben deshalb in die Opposition, damit sie Stellung bezieht, so wie du es wünschst. Die Opposition wird sie dazu brauchen.
Nischenparteien sind in meinen Augen verschenkte Stimmen. Wieso sollen die es besser machen? Haben die Erfahrung?
@lemar


melden
lemar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundestagswahl 2009

26.07.2009 um 11:19
@safran
mutze einfach diesen hier ;), notfalls kann man an ihm erkennen was ernst gemeint ist oder nicht.

nieschen deshalb, weil wir wissen wie es die anderen machen, nämlich falsch! also laß die kleinen mal ran, schlechter geht nicht, höchsten genauso weiter wie jetzt. und wohwer willst du wissen das sie es nicht besser können?

käme auf einen versuch an, oder? :)


melden

Bundestagswahl 2009

26.07.2009 um 11:36
Naja, den Versuch ist es mir nicht wert. Vielleicht noch die Piraten, aber mehr will ich von denen wirklich nicht unter den Reihen der Renommierten sehen.
Liegt vielleicht daran, dass ich auch Mitglied einer sehr alten Partei bin. ;)


melden
lemar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundestagswahl 2009

18.10.2009 um 12:45
@gino
so, die wahl und das gelaber danach ist durch. wolln mal sehen was da noch so kommt. die koalitionsverhandlungen sind bis jetzt ja schon recht amüsant.
ich bin mal gespannt ob einige von den schwarzwählern auch begreifen was auf sie zukommt.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundestagswahl 2009

18.10.2009 um 12:46
lemar schrieb:ich bin mal gespannt ob einige von den schwarzwählern auch begreifen was auf sie zukommt.
Hahahaha, der ist gut....


melden
lemar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundestagswahl 2009

18.10.2009 um 12:47
@Badbrain
...ich weiß!


melden

Bundestagswahl 2009

19.10.2009 um 15:23
http://www.wendland-net.de/index.php/artikel/20091018/in-der-hoehle-des-loewen

mal ein kleines eindrückchen vom sozialforum - satire? - nein bitterer ernst der fdp - hatten mit dem typen einige diskussionen - - @lemar
@safran
@safran
@Conner23
@Erdwurm
@Doors
@Prometheus
@Nummer5
@Aineas
@gino


melden

Bundestagswahl 2009

23.10.2009 um 12:01
Schäuble soll Finanzminister werden

Bei der Besetzung von Schlüsselposten in der neuen Regierung gibt es offenbar eine große Überraschung: Nach Medieninformationen soll der bisherige Innenminister Schäuble neuer Bundesfinanzminister werden.

....
http://www.focus.de/politik/deutschland/wahlen-2009/posten-schaeuble-soll-finanzminister-werden_aid_447363.html


FRAGE:
Kann man einen Überwachungsstaat als Finanzminister ausbauen ?


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundestagswahl 2009

23.10.2009 um 12:15
Ja na klar, denn so weisst Du, wo der potentielle Kriminelle/Bürger seine Sachen einkauft und kannst somit auch nur diese Unternehmen fördern. Welch wunderbare Welt....


melden

Bundestagswahl 2009

23.10.2009 um 12:16
@Prometheus:
ANTWORT:
Kann man bestimmt... aber ich möchte nicht allzu genau darüber nachdenken, wie...
(Das würde dann wahrscheinlich alles nach Verschwörungstheorie klingen und in ein paar Monaten wüdre sich herausstellen, daß die absonderlichsten Gedanken nicht mal annährend an die "Kreativität" der Politiker heranreichen. *g*)

Warten wirs einfach ab.


melden

Bundestagswahl 2009

23.10.2009 um 21:35
Mir fällt dazu auch etwas ein. Versucht es erst lächerlich zu machen, wenn Ihr es euch angeguckt habt.

Man achte auf die Gesicheter des Publikums.

http://www.youtube.com/watch?v=VvUN6k9F2ic


melden

Bundestagswahl 2009

28.10.2009 um 11:00
das hier ist klasse...schäuble,der im jahr 2000 mal 100.000 dm von waffenhändler schreiber annahm und das geld auf mysteriöse weise verschwand,wird von einem holländische jpurnalisten danach gefragt,wie man schäuble den job des finanzministers geben kann,der noch nicht mal weiss,wo die 100.000 dm geblieben sind...klasse,das würde sich ein deutscher journalist nicht trauen :)

https://www.youtube.com/watch?v=3GrPkI2EVEg


Leider ist es kein Irrtum. Die meisten Menschen haben es nur längst vergessen. Am 10. Januar 2000 erklärte Schäuble, von dem Waffenhändler Karlheinz Schreiber 1994 100.000 Mark (rund 50.000 Euro) in bar für die CDU angenommen und an die CDU-Schatzmeisterin Brigitte Baumeister weitergegeben zu haben. Die Spende tauchte aber nicht im CDU-Rechenschaftsbericht auf. Wo sie hinkam und ob sie in Schäubles private Taschen floss, weiß man nicht. Am 20. Januar 2000 entschuldigte sich Schäuble vor dem Bundestag. Am 16. Februar 2000 verkündete er seinen Rückzug von den Ämtern des CDU-Fraktions- und Parteichefs. Am 10. April 2000 löste Angela Merkel Wolfgang Schäuble als CDU-Vorsitzende ab.

Doch damit ist ein deutscher Politiker noch lange nicht erledigt.

2005 wurde Schäuble zunächst als Bundesinnenminister und damit oberster Gesetzeshüter der Republik recycelt. Und wer dachte, dies sei nicht steigerungsfähig, wurde nun eines Besseren bzw. Schlechteren belehrt. Jetzt setzte Merkel noch einen drauf und machte ihn ausgerechnet zum Bundesfinanzminister.

kopp.de


melden
SamuelDavid2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundestagswahl 2009

28.10.2009 um 11:26
So, heute ist dann Frau Merkel vom Deutschen Bundestag mit 323 zu 285 Stimmen erneut als Bundeskanzlerin gewählt worden.
Frau Merkel, ich gratuliere Ihnen zu der Wahl und wünsche Ihnen weiterhin ein geschicktes Händchen bei der Regierungsführung


melden

Bundestagswahl 2009

28.10.2009 um 11:28
merkel ist nur die marionette ;)


melden
SamuelDavid2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundestagswahl 2009

28.10.2009 um 11:46
@andreasko

In meinen Augen aber die bessere Marionette (wenn du so willst) im Vergleich zu den Marionetten der Opposition


melden

Bundestagswahl 2009

28.10.2009 um 13:08
@SamuelDavid2
klar - glückwunsch frau merkel -


melden

Bundestagswahl 2009

29.10.2009 um 11:23
4 Jahre Merkel oh mein Gott !
Man kann nur hoffen das auf Länder ebene sich soviel tut das es neuwahlen gibt ;)


melden
Anzeige

Bundestagswahl 2009

29.10.2009 um 13:46
@Prometheus
Wunderbar für Schwarz-Gelb
Die EU-Kommission hat Defizitverfahren gegen die meisten Euro-Länder eingeleitet, auch gegen Deutschland. Die Neuverschuldung liegt weit über dem zulässigen Limit

Die Europäische Zentralbank und der zuständige EU-Kommissar ­Almunia reagieren nervös. Die Latte der beiden wichtigsten Maastricht-Kriterien wird von den Ländern der Euro-Zone im zweiten Jahr hintereinander gerissen: Das Defizit bei den Staatsausgaben betrug – gemessen am Brutto­inlandsprodukt (BIP) – im I. Quartal 2009 bereits 2,6 Prozent, obwohl nur 1,5 zulässig sind. Für Deutschland werden inzwischen 3,7 Prozent Miese gemeldet. Auch die öffentlichen Gesamtschulden ­haben die in Maastricht vereinbarte Grenze von 60 Prozent des BIP mit 73,1 Prozent weit hinter sich gelassen.
@eckhart

http://www.freitag.de/politik/0944-haushalt-defizit-maastricht-eu

natürlich können die neulinge jetzt wieder sagen: wir haben es nicht gewusst - -


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt